Clicks2.7K
de.news
108

Kreuz bröckelt - Coronavirus macht weiter

Das wundersame Kreuz von San Marcello al Corso aus dem 14. Jahrhundert erlitt schwere Schäden, nachdem es am Freitag zwei Stunden lang auf dem Petersplatz für Franziskus' Urbi-et-Orbi-Segen dem Regen ausgesetzt war .

Berichten zufolge droht das antike Holz zu bersten. An einigen Stellen der Bemalung bildeten sich Blasen. Die Temperafarbe, die das Blut darstellt, hat sich losgelöst. Details an den Armen sind zerstört.

Franziskus' Spindoktor Andrea Tornielli mystifizierte die Zerstörung, indem er fabulierte, dass das Kruzifix "in Tränen vom Himmel gebadet" habe (VaticanNews.va, 28. März).

Das Kruzifix wurde 1519 vor einem Feuer gerettet und während einer Prozession 1522 getragen, als Rom von der Pest heimgesucht wurde.

#newsJiqovwpaam

Tina 13
Wieso wurde das Kreuz nicht vor dem Regen geschützt, wie der „Thron“ ?!

Kann man net verstehen.
Vered Lavan
😡 😡 😡
Vered Lavan
....und jetzt ist es auch im Vatikan! 😱
Goldfisch
Botschaft 1243 - 23. März 2020

Die Übernahme eures Weltgeschehens!

Das Prager Jesulein:

Ihr müsst umkehren und beten, Meine Kinder, sonst wird sich euer Weltzustand nicht verbessern.

Viele Gräuel sind noch geplant, und nur durch Umkehr und tiefes, inniges Gebet zu Mir, zu eurem Jesus, und zum Vater im Himmel, der euch so sehr liebt, werdet ihr Leichterung erfahren.

Ihr wisst es nicht, ihr …More
Botschaft 1243 - 23. März 2020

Die Übernahme eures Weltgeschehens!

Das Prager Jesulein:

Ihr müsst umkehren und beten, Meine Kinder, sonst wird sich euer Weltzustand nicht verbessern.

Viele Gräuel sind noch geplant, und nur durch Umkehr und tiefes, inniges Gebet zu Mir, zu eurem Jesus, und zum Vater im Himmel, der euch so sehr liebt, werdet ihr Leichterung erfahren.

Ihr wisst es nicht, ihr seht es nicht, Ich aber sage es euch: Eure Welt befindet sich im letzten Kampf, d.h. die Übernahme eures Weltgeschehens von dem, der Mir abtrünnig ist, der Meinem Vater im Himmel abtrünnig wurde, ist sich mehr denn je am umsetzen. D.h. Ihr werdet manipulierbarer denn je gemacht, kontrollierter und meinungstot gemacht.

Die Lüge wird euch als Wahrheit verkauft, der sogenannte Mainstream ist nichts anderes, als ein böser Plan des und der Bösen, um ihre Ziele - mit eurem Einverständnis(!) - durchzusetzen, d.h. ihr schreit förmlich danach, denn eure Meinung ist so beeinflusst, ihr seid manipuliert, und so viele von euch sehen es nicht!

Kinder, ihr lauft dem Teufel und seiner Elite in die Arme, voller Freude und Erleichterung hofft ihr immer weiter auf die "Hilfe des Bösen", ohne es zu realisieren, und begebt euch in die totalitäre Kontrolle und Machthabung über einen jeden Einzelnen von euch!

Kinder, wacht auf! Glaubt an das, was Wir euch gesagt haben und lebt danach! Das Nächste, was kommen wird, wenn ihr euch nicht wehrt, ist die Zwangsimpfung gegen gezüchtete Viren, die ihr als solche nicht erkennt!

Kinder, wacht auf, denn wer sich impfen lässt, wird schon bald verloren sein. Wir warnten euch bereits, und Wir warnen euch wieder, denn ihr begebt euch hoffnungsfroh und erleichtert und dem MAINSTREAM FOLGEND, weil ihr nicht mehr klar denken könnt, durch die Manipulation derer, die alles daran setzen, euch zu versklaven, auszurotten und zu kontrollieren(!), in die Klauen des Bösen, ohne es zu merken!

Kinder, wacht auf, Ich, euer Heiliges Prager Jesulein, bin zu euch gekommen, durch Meine geliebte Tochter, um euch zu warnen und um euch um Folgendes zu bitten:

Kehrt um, geliebte Kinder, die ihr seid, und begebt euch in tiefes und inniges Gebet, denn nur durch euer Gebet werdet ihr Klarheit erlangen, nur durch das Gebet werdet ihr Veränderung erfahren, nur durch euer tiefes und inständiges Gebet wird Mein und euer Vater im Himmel, Gott, der Allmächtige, Einhalt gebieten.

Nur durch euer Gebet, geliebte Kinder, die ihr seid, nur durch euer aller Gebet. Amen.

Niemand wird verlorengehen, der wahrlich an Mich, an seinen Jesus, glaubt, das verspreche Ich. Amen.

Mein Kind. Mein liebes Kind. Sage den Kindern bitte, dass sie nur durch Gebet das Schlimmste abwenden können. Ich danke dir. Amen.

Dein und euer Prager Jesulein.
Maria Katharina
Die große Botschaft des Jesuskindes von Sievernich
an die Menschheit vom 21.03.2020


Das Jesuskind erschien, so wie ich Es kenne, in Prager Gestalt mit Krone, im Gewand und Mantel Seines kostbaren Blutes, rot- und goldbrokat bestickt. Es kam zu mir mit einem aufgerollten weißen Tuch und mit dem Goldenen Buch. Es breitete das Tuch aus und Es wies Mich an, darauf zu knien und das Vaterunser zu …More
Die große Botschaft des Jesuskindes von Sievernich
an die Menschheit vom 21.03.2020


Das Jesuskind erschien, so wie ich Es kenne, in Prager Gestalt mit Krone, im Gewand und Mantel Seines kostbaren Blutes, rot- und goldbrokat bestickt. Es kam zu mir mit einem aufgerollten weißen Tuch und mit dem Goldenen Buch. Es breitete das Tuch aus und Es wies Mich an, darauf zu knien und das Vaterunser zu beten.

Dann segnete Es Mich mit einem Kreuzzeichen auf Meine Stirn. „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes…“ sollte ich dabei beten. Es schaute mir in die Augen. Dabei hielt Es eine Zeit mein Kinn, das heißt, Seine Hand war unter meinem Kinn.
Dann sprach Es:

„Ich lasse zu, dass Mein Volk, die ganze Menschheit, eine Zeit der Buße durchleben muss, so wie Ich es dir oft angekündigt habe. Sie haben Mich, ihren Herrn, vergessen. Ich lasse zu, dass ihr auf Meinen Leib, Mein Fleisch und Blut verzichten müsst. Mein Wille ist es, dass ihr erbittet, dass Ich geistig zu euch komme.

Täglich habe Ich Mich der Menschheit als Opfer geschenkt. Habt ihr Mein Opfer gewürdigt? Götzen sind an Meiner statt in Mein Heiligtum eingezogen. Mein Wort wurde nicht mehr gelebt und nach Belieben ausgelegt. Die Heilige Schrift wurde von euch verändert.

Eine Zeit der Buße und Besinnung wird Meine Treuen stärken. Für die Menschheit ist es der Aufruf zur Bekehrung ihrer Sünden.

Ich bin mit euch und verlasse euch nicht. Erbittet Meinen Beistand, heiligt euch im Gebet. Dies ist eine Zeit des Bittens. Die Zeit eures Forderns ist vorbei.

Wenn die Menschheit sich nicht bekehrt nach dieser Zeit der Reue, werde Ich Mein Zepter auf die Menschheit neigen. Dies ist Mein Aufruf an euch, nicht um euch zu strafen. Ich möchte euch erretten in das ewige Leben.

Es ist so vieles geschehen, und Ich schaute auf die Menschheit, auf Meine Kirche. Meine Heiligste Mutter sandte Ich zu euch, und Ihr Wort wurde verworfen so wie Mein Leib verworfen wurde. Meinen Leib wünsche Ich in geheiligte Hände, und ihr gebt Ihn aus, wie ihr ein Mahl ausgebt, ein Stück Brot, was jeder erwerben kann.

Ich selbst bin der Hohepriester des Ewigen Vaters und habe das Priestertum eingesetzt. Ihr solltet es euer ganzes Leben bewahren über alle Generationen. Wie geht ihr mit Meinem Vermächtnis (*) um? Bewahrt ihr in Meinem Namen das Priestertum?

Nicht die Welt hat das Priestertum eingesetzt. Deshalb kann es nie von der Welt sein. Ich habe es eingesetzt in die Welt hinein, damit Ich durch Meine Priester bei euch bin und ihr in den Sakramenten Meiner Kirche erstarkt. Das Priestertum ist nicht weltlich erwerblich. Doch viele Menschen wollen alles nach Ihren eigenen Wünschen gestalten.

Ich habe wegen der großen Verfehlungen Meiner geweihten Priester ihre Demütigungen zugelassen. Ich habe gesehen, wie die Flamme Meiner Liebe in ihren Herzen erloschen war. Es ist Mir ein Gräuel, wenn Meine Priester verweltlichen. Sie mögen nur einem Herrn, Mir dienen. Ich habe die Zeit der Buße und Reue zugelassen, damit ihr in euch geht und bedenkt, dass ihr nicht Gott seid.“


Das Jesuskind kam nun mit Seinem Gesicht nah an mein Gesicht heran.

„Eure Sünden schreien zum Himmel,“ spricht Es. „Eure Ehrfurchtslosigkeiten, den Mord der Kleinsten in eurem Leibe, die Ausbeutung der Menschen und Meiner Schöpfung, die Kriege, all eure Lieblosigkeiten, die nur in eurer Hartherzigkeit begründet sind.

Fallt auf die Knie in euren Häusern und betet den Rosenkranz. Betet zu Meinem Kostbaren Blut. Betet den Akt der Liebesreue. Ihr könnt durch eure Buße, Reue und Bekehrung die Welt retten, durch euer Gebet. Kehrt um!“


Er küsste mich auf die Stirn und segnete mich. Dann sah ich Ihn nicht mehr.
Winfried
@Maria Katharina
Schön, dass Sie sich für die Botschaften von Sievernich interessieren. Auch ich interessiere mich dafür. Nun stellt sich für mich die Frage:
Wie würden Sie folgende Botschaft interpretieren:

"Nun zeigte mir die Mutter Gottes die Weltkugel. Sie hielt sie in beiden Händen und schaute darauf (dabei schwebte sie immer noch). Sie schwebte, die Erde in ihren Händen haltend, zu Boden,…More
@Maria Katharina
Schön, dass Sie sich für die Botschaften von Sievernich interessieren. Auch ich interessiere mich dafür. Nun stellt sich für mich die Frage:
Wie würden Sie folgende Botschaft interpretieren:

"Nun zeigte mir die Mutter Gottes die Weltkugel. Sie hielt sie in beiden Händen und schaute darauf (dabei schwebte sie immer noch). Sie schwebte, die Erde in ihren Händen haltend, zu Boden, ging an unseren Kirchenbänken vorbei den Mittelgang entlang und dann ging sie den gleichen Weg wieder zum Altar zurück. Nun waren auf der Weltkugel drei Rosen zu sehen. Eine gelbe Rose war auf dem Land Argentinien, eine weiße Rose über Italien und eine rote Rose über Deutschland zu sehen. Diese Rosen wurden sehr groß." (Botschaft vom 08.01.2001, vgl. Statue der Gottesmutter weinte in Sievernich bei Köln Tränen öliger Substanz)?

Hier wird bereits im Jahr 2001(!), als Johannes Paul II noch Papst war, Franziskus neben Benedikt als Papst angedeutet, ohne ihn jedoch zu kritisieren. Diese "Kritiklosigkeit" des Himmels fällt mir auch bei anderen Erscheinungen auf. Wäre, wie Sie sagen, Franziskus der falsche Prophet der Bibel, hätte der Himmel (hier: die Gottesmutter) mit Sicherheit irgendwo darauf hingewiesen, zumal bei A.K. Emmerich im Zusammenhang mit den von ihr genannten zwei Päpsten von der Apokalypse und dem falschen Propheten überhaupt keine Rede ist..
Maria Katharina
Nein. So denke ich nicht.
Aber bleiben Sie ruhig bei Ihren Ansichten.
Es "klärt" sich ja in wenigen Jahren!
Iwanow
Auch katholisch.de hat sich inzwischen zu diesem Thema geäußert:
www.katholisch.de/artikel/25010-bericht-p…
viatorem
Ja, viele Kunstbegeisterte reden nur vom "Holz" ,die Spiritualität die es in sich birgt, wird von den Restaurateuren gerne übersehen.

Es hatte einen guten Grund dass es so präsentiert wurde ,oder sich so präsentiert hat.
Iwanow
@viatorem Es gibt keinen Grund das historische wundertätige Kreuz vor dem Petersdom auf Befehl des Papstes abregnen zu lassen. Ich wiederhole ihnen nochmal: es steht eine Arciconfraternita del SS. Crocifisso hinter dem Kreuz die jetzt stinksauer ist, ob es ihnen gefällt oder nicht und egal was sie dem Kreuz für eine Wertschätzung entgegenbringen oder nicht.
viatorem
Nun ja, da müssen sie halt jetzt stinksauer sein...ändern tut es nichts mehr. Die hätten vorher stinksauer sein sollen vielleicht bräuchten sie es dann jetzt nicht zu sein.
Vorbei ist vorbei.
Iwanow
@viatorem sie kommen mir vor wie ein dicker Käfer der auf dem Rücken liegt und für den Papst strampelt.
viatorem
@Ivanow
Ihr Vergleich ist ja haarsträubend 😂 😇
Iwanow
Aber seeeehr realistisch 😉 🤔
L. vom Hl. Kreuz
Jesus, Jesus, Jesus, Jesus! L. vom Hl. Kreuz
L. vom Hl. Kreuz
Es gibt kein Scheitern ohne Hoffnung - keine Finsternis ohne Stern - keinen Sturm ohne rettenden Hafen.

Das Kreuz besagt: Gott ist immer größer als wir Menschen, größer als unser Versagen- Leben ist stärker als der Tod.

Hl. Papst Johannes Paul II
Maria Katharina
Ist doch alles von ihm so gewollt.
Außerdem: Im Dunkeln??
Ach ja. Der Widersacher liebt ja die Dunkelheit und scheut das Licht.
DESHALB!!
viatorem
@Maria Katharina

Warum im Dunkeln?

Das Licht kam in die Dunkelheit.
Maria Katharina
Das Licht schon. FP nicht. Er ist ein Diener der Dunkelheit.
Die blinden Schafe werden jede Ausrede annehmen, um dem Falschen Propheten als "Papst" zu huldigen und ihm zu folgen.
Bis zum heutigen Tag habe ich mir kein einziges Mal irgendetwas mit jenem reingezogen.
Sofort abgeschaltet. Radio wie auf TV. (Obwohl ich beides eh kaum anschalte!!)
Die kurze Zeit 2013 damals auf dem Balkon in Rom haben…More
Das Licht schon. FP nicht. Er ist ein Diener der Dunkelheit.
Die blinden Schafe werden jede Ausrede annehmen, um dem Falschen Propheten als "Papst" zu huldigen und ihm zu folgen.
Bis zum heutigen Tag habe ich mir kein einziges Mal irgendetwas mit jenem reingezogen.
Sofort abgeschaltet. Radio wie auf TV. (Obwohl ich beides eh kaum anschalte!!)
Die kurze Zeit 2013 damals auf dem Balkon in Rom haben mir gereicht um klar zu erkennen (und zu fühlen), wer er ist.
Danke!
Waagerl
PHARISÄER @Ischa beschwert sich! Da gehen Sie doch zu Jutta Dittfurt! Gleich und Gleich gesellt sich gern!

Jener User/in, welche/r, jeden,welche sich nicht ins kommunistische Gutmenschen-System integrieren wollen, fertig macht und bedroht!!

Leute gibts, nee, nee, nee
😫 😤
P.Andrijs
Ich haben das ganze Wochenende genau auf dieses Bericht gewartet!
Maria Katharina
Na dann freuen Sie sich doch!
Hier ist er!!😉
Iwanow
@P.Andrijs wie schön wäre es dann eine Einschätzung von ihnen zu bekommen 😇 🥱
Gestas
@Ischa
Klingt wie einstudiert
Ischa
Das, was wirklich schlimm ist, ist der Hass und der Zynismus, der in einem christlichen Forum hier in der Fastenzeit verbreitet wird. Falls jetzt wieder Fragen kommen, was mich hier hält: der Glaube an die wahre katholische Kirche und die Liebe zu Gott.
Goldfisch
@Ischa die wahre katholische Kirche finden sie nicht mehr bei den Priestern sondern nur mehr als detaillierte Anregungen und Infos von anno dazumal. Die Liebe zu Gott, ja das glaube ich ihnen sofort!
Liberanosamalo
Das wunderbare Kreuz wird nicht das Einzige bleiben, was in Rom noch zerstört werden wird...
Tesa
Franziskus hat es tatsächlich geschafft, dieses wunderbare Kreuz zu ruinieren. Man sieht richtig, wie die Wassertropfen auf dem urtalten Kunstwerk herunterlaufen.
nujaas Nachschlag
Von zwei Stunden Regen wird es nicht ruiniert. Wenn man es nicht sich wochenlang allein überläßt. sollten Restauratoren damit fertig werden.
Wie ruiniert sind eigentlich die weinenden Statuen? Haben solche Spuren nicht einen egenen Wert?
L. vom Hl. Kreuz
HEILIGES KREUZ

Denn das Wort vom Kreuz ist denen, die verloren gehen, Torheit;
uns aber, die gerettet werden, ist es Gottes Kraft (1 Kor,1,18).

Heiliges Kreuz, ich liebe dich,
du Siegeszeichen.
Nie will ich dich ohne den sehen,
an dem mein Herz hängt.

Ich halte dich in der Hand.
Ich bezeichne mich mit dir
vor und nach dem Gebet.
Du führst mich zum Leben.

So weihe ich mich dir,
du Werkze…More
HEILIGES KREUZ

Denn das Wort vom Kreuz ist denen, die verloren gehen, Torheit;
uns aber, die gerettet werden, ist es Gottes Kraft (1 Kor,1,18).

Heiliges Kreuz, ich liebe dich,
du Siegeszeichen.
Nie will ich dich ohne den sehen,
an dem mein Herz hängt.

Ich halte dich in der Hand.
Ich bezeichne mich mit dir
vor und nach dem Gebet.
Du führst mich zum Leben.

So weihe ich mich dir,
du Werkzeug der Erlösung.
Bringe mir Heil und Segen
auf meinem Weg mit dem Herrn!

Nie mehr will ich dich verachten,
wenn du als Schmerz und Leid mir nahst.
Du wirst mir Hoffnung geben
in jeder Prüfung, Gefahr und Not.

Die Erlöserliebe meines Herrn
hat dich berührt und geheiligt.
So nehme ich Zuflucht zu dir,
um ihm nahe zu sein.

Heiliges Kreuz, sei mein Glück,
aus deiner Kraft will ich leben!
Tag für Tag präge mir dein Siegel auf-
das Zeichen des Sieges unseres Herrn.
Amen
L. vom Hl. Kreuz
Schon die Überschrift mutet an: Das Kreuz hat keine Wunderwirkung („Kreuz bröckelt“) und Coronavirus geht siegreich davon („Coronavirus macht weiter“). Nun denn, es gab und gibt es Wunderkreuze, Wunderbilder ohne Gesicht, ohne Arme, ohne Beine, verblaste, verstümmelte, aus dem Schmutz gezogene u.a.m. und sie haben dennoch Wunder gewirkt.

Hätte der Papst nicht das Kreuz „das einzige Zeichen der …More
Schon die Überschrift mutet an: Das Kreuz hat keine Wunderwirkung („Kreuz bröckelt“) und Coronavirus geht siegreich davon („Coronavirus macht weiter“). Nun denn, es gab und gibt es Wunderkreuze, Wunderbilder ohne Gesicht, ohne Arme, ohne Beine, verblaste, verstümmelte, aus dem Schmutz gezogene u.a.m. und sie haben dennoch Wunder gewirkt.

Hätte der Papst nicht das Kreuz „das einzige Zeichen der Hoffnung“ als Gnadenmittel eingesetzt, dann gebe es in ein oder zwei Jahren auch kein Gloria tv mehr. Oder glaubt Gloria tv, dass sie ewig bestehen und die Auswirkungen des Virus nicht die Technik lahmlegen kann? Was kann Gloria tv schon ausrichten, wenn niemand die Technik bedienen kann? Der Papst hat eben nicht der Welt das Ruder überlassen und das ist ein Wunder, das vom Kreuz ausgeht! Ich glaube beobachtet zu haben, dass Papst eine Vision vor dem Kreuz gehabt hat. Ich werde darüber nichts schreiben und es in meinem Herzen bewahren.

Habt die Gewissheit und Zuversicht im Herzen, dass wir auf O s t e r n zugehen und die Auferstehung in unserem Leben hier auf Erden schon sichtbar werden kann. L. vom Hl. Kreuz
Maria Katharina
Oja. Ganz sicher hatte er eine "Vision". Ich weiß auch schon, welche!
_____
Da brat mir einen nen Storch.
Wir gehen auf Ostern zu??
Tatsächlich??
Man. Ohne Sie hätten wir es nicht bemerkt!!😉😉😉
Miserere_nobis
Mich würde es nicht wundern, wenn wir nach unserer Einsperrung aufgerufen wären, zusammen mit anderen Religionen feiern...
Maria Katharina
Daran arbeitet FP ja. Das wird auch noch kommen. In dieser Eine-Welt-Religion wird dann Jesus nicht mehr anwesend sein. Der Tabernakel leer, da Satan sich selbst dort breit gemacht hat.
Der Tabernakel, wo wir den HERRN dann dereinst inden werden, wird das Unbefleckte Herz Mariens sein.
Über Maria zu Jesus.
Wer dies dann nicht beherzigt, wird große Probleme haben....
Maria Katharina
Wen wundert es....??
Ischa
Falls es jemand noch nicht gesehen haben solle: www.youtube.com/watch
Maria Katharina
Gott bewahre!!
niclaas
In diesem Arrangement sitzt Bergoglio im Trockenen und schwätzt Belanglosigkeiten, während das Kreuz als Glaubenszeugnis vor die Hunde geht - die Verfaßtheit der Konzilskirche spielt sich vor aller Augen ab!
Maria Katharina
Er hätte sich ja auch vollregnen lassen können.
Aber nein. Der HERR muss dran glauben.
😡 😡😡
viatorem
"Berichten zufolge droht das antike Holz zu bersten. An einigen Stellen der Bemalung bildeten sich Blasen." oder
"
"Das wundersame Kreuz von San Marcello al Corso aus dem 14. Jahrhundert erlitt schwere Schäden, nachdem es am Freitag zwei Stunden lang auf dem Petersplatz...::::

Ja,ja, alles unbewiesene und undokumentierte Pauschalaussagen, von irgendwem ,die können stimmen oder auch nicht.
Niem…More
"Berichten zufolge droht das antike Holz zu bersten. An einigen Stellen der Bemalung bildeten sich Blasen." oder
"
"Das wundersame Kreuz von San Marcello al Corso aus dem 14. Jahrhundert erlitt schwere Schäden, nachdem es am Freitag zwei Stunden lang auf dem Petersplatz...::::

Ja,ja, alles unbewiesene und undokumentierte Pauschalaussagen, von irgendwem ,die können stimmen oder auch nicht.
Niemand hat explizit bestätigt, dass das Kreuz Schaden genommen hat.
"In den Tränen des Himmels gebadet" , heißt nicht, dass es zerbröckelt.
Ihr lasst euch aber auch alles auftischen.
Iwanow
Ich habe Ende letztes Jahres das Kreuz in der Kirche San Marcello al Corso in Rom besucht. Es ist für mich unverständlich, dass man es jetzt gewaltsam auf den Petersplatz schleppen muss um es dort dem Regen auszusetzen.
viatorem
@Iwanow
Es wurde nicht gewaltsam , geschleppt und der Regen hat ihm auch nicht geschadet.
Das Kreuz ist in einem guten Zustand, das konnte man doch sehen.
Gebrauchsspuren aufgrund des Alters, sind doch kein Zerbröckeln, was ein Auseinanderfallen suggeriert.
Iwanow
@viatorem Ich habe früher mal in einem Kunstmuseum gearbeitet und unsere sakralen Figuren wurden nie zur Ausstellung bei Regen ins Freie gestellt.
viatorem
@Ivanow

Wie war denn das , als es bei der Pest eingesetzt wurde?
Ich mache mich da jetzt mal sachkundig.

Es soll ja ein wundertätiges Kreuz sein und das unterscheidet es doch sehr von anderen sakralen Figuren.

Ich lese mal , wie der Ersteinsatz vonstattenging. Muss aber zuerst danach suchen.
Iwanow
@viatorem sie erinnern mich an meine Klavierlehrerin von früher, die hatte auch immer das letzte Wort
viatorem
@Ivanow

Was ich auf die Schnelle gefunden habe, ist, dass das Kreuz zur aktiven Nutzung hergestellt und seither gebraucht wurde.
Es wird jedes Jahr an Gründonnerstag in den Petersdom gebracht und zur Pestzeit im 14. Jahrhundert wurde es vielmals bei Bittprozessionen durch die Straßen getragen.
Es ist also kein Kreuz fürs Museum.

Übrigens, ich spiele kein Klavier.

@Tesa
Das Kreuz ist nicht …More
@Ivanow

Was ich auf die Schnelle gefunden habe, ist, dass das Kreuz zur aktiven Nutzung hergestellt und seither gebraucht wurde.
Es wird jedes Jahr an Gründonnerstag in den Petersdom gebracht und zur Pestzeit im 14. Jahrhundert wurde es vielmals bei Bittprozessionen durch die Straßen getragen.
Es ist also kein Kreuz fürs Museum.

Übrigens, ich spiele kein Klavier.

@Tesa
Das Kreuz ist nicht ruiniert, die Wassertropfen sind abgelaufen. Das Holz ist gut imprägniert.
Iwanow
Ich kann ihnen versichern dass jahrhundertealte religiöse Skulpturen nicht für das Rausstellen bei Regen geschaffen sind und wie ich schon bemerkte habe ich selbst jahrelang in einem Kunstmuseum gearbeitet. Holen sie diesbezüglich noch Informationen bei renomierten Kunstrestaurierer ein.

Wenn sie in meiner Gegend wohnen würden könnte ich Ihnen günstig das Klavierspielen beibringen.

Wer soll …More
Ich kann ihnen versichern dass jahrhundertealte religiöse Skulpturen nicht für das Rausstellen bei Regen geschaffen sind und wie ich schon bemerkte habe ich selbst jahrelang in einem Kunstmuseum gearbeitet. Holen sie diesbezüglich noch Informationen bei renomierten Kunstrestaurierer ein.

Wenn sie in meiner Gegend wohnen würden könnte ich Ihnen günstig das Klavierspielen beibringen.

Wer soll das knochentrockene Holz mit der fragilen Fassung imprägniert haben?
viatorem
@Iwanow
Danke für das Angebot, aber ich spiele bereits andere Instrumente und beim Klavier war ein Totalversagen meinerseits vorhanden. Hatte Probleme die Melodie und die Harmonien unter einen Hut zu bringen, das ändert sich auch nicht mehr, dennoch vielen Dank.

Was die Imprägnierung angeht, da kenne ich mich nicht aus , sehe aber schon, dass das Kreuz schön glänzt und gepflegt ist.

Jedenfall…More
@Iwanow
Danke für das Angebot, aber ich spiele bereits andere Instrumente und beim Klavier war ein Totalversagen meinerseits vorhanden. Hatte Probleme die Melodie und die Harmonien unter einen Hut zu bringen, das ändert sich auch nicht mehr, dennoch vielen Dank.

Was die Imprägnierung angeht, da kenne ich mich nicht aus , sehe aber schon, dass das Kreuz schön glänzt und gepflegt ist.

Jedenfalls, und darum geht es ja hier, bröckelt es nicht und der Regen hat nicht geschadet. Damals bei den Prozessionen war bestimmt auch nicht immer schönes Wetter, allerdings habe ich dafür keine Beweise .
kyriake
@viatorem.
Wie alt war denn das Kruzifix zuzeiten der Pest?! Und wie alt ist es heute?!
Einfach mal das Gehirn einschalten!
viatorem
@kyriake

"Einfach mal das Gehirn einschalten!"

Seien Sie nicht immer so frech!
Iwanow
@viatorem Jeder Kunsthistoriker würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen wenn man seine alten Holzfiguren egal wie lange in den ströhmenden Regen stellt. Altes Holz ist prinzipiell sehr trocken die darauf angebrachte Fassung meistens porös und dadurch nimmt die Skulptur gerne und schnell Wasser auf, der alte Leim der die Glieder zusammenhält wird geschädigt. Den Schaden können sie nie …More
@viatorem Jeder Kunsthistoriker würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen wenn man seine alten Holzfiguren egal wie lange in den ströhmenden Regen stellt. Altes Holz ist prinzipiell sehr trocken die darauf angebrachte Fassung meistens porös und dadurch nimmt die Skulptur gerne und schnell Wasser auf, der alte Leim der die Glieder zusammenhält wird geschädigt. Den Schaden können sie nie mehr gutmachen.
nujaas Nachschlag
Der Maßstab für ein sakrales Kreuz sind nicht Kunsthistoriker,
Im Ruhrgebiet verehren wir einige Kreuze, die definitiv nicht dafür gemacht waren, im Bombenhagel von einstürzenden Kirchen- oder Häuserteilen teilweise zerschmettert zu werden. Das sieht man ihnen an. Ihrem Wert tut das keinem Abbruch,
Iwanow
@nujaas Nachschlag Nein, sie haben nicht recht. Dieses wundertätige Kreuz ist religionshistorisches Gut, sowie Anbetungsgegenstand installiert in der Kirche San Marcello al Corso und das schmeisst man nicht einfach wie ein launenhaftes kleines Kind seinen Holzroller über Nacht bei ströhmenden Regen vor die Tür. Objekte dieser Art schützt man vor dem Verfall und Zerstörung und das schließt …More
@nujaas Nachschlag Nein, sie haben nicht recht. Dieses wundertätige Kreuz ist religionshistorisches Gut, sowie Anbetungsgegenstand installiert in der Kirche San Marcello al Corso und das schmeisst man nicht einfach wie ein launenhaftes kleines Kind seinen Holzroller über Nacht bei ströhmenden Regen vor die Tür. Objekte dieser Art schützt man vor dem Verfall und Zerstörung und das schließt halt mal sachgemäßes Handling mit ein.
Waagerl
Ja natürlich alles schön mit Musik ins Szene gesetzt! Seit dem Pontifikat von PF geht alles den Bach runter! Ja wo sind denn jetzt die Zikusatraktionen die Vatikan stattgefunden haben? Oder die halbnackten Baletttänzer? Gibts nichts mehr zum amüsieren? Ist die Lust danach vergangen? 😡 😷
Waagerl
Es regnet in Rom in Strömen und der Himmel weint! Und Ihr schweigt immer noch! 😡 😭
viatorem
@Waagerl
" Ja wo sind denn jetzt die Zikusatraktionen die Vatiakn stattgefunden haben. Oder die halbnackten Baletttänzer? Gibts nichts mehr zum amüsieren? Ist die Lust danach vergangen? 😡"

Ist doch gut, dass die jetzt weg sind, dass sich eine Besinnung einstellt, dass der Herr Seine Kirche wieder auf den richtigen Weg führt.
Seien Sie doch froh um alles , was jetzt als Balllast und Unrat erkan…More
@Waagerl
" Ja wo sind denn jetzt die Zikusatraktionen die Vatiakn stattgefunden haben. Oder die halbnackten Baletttänzer? Gibts nichts mehr zum amüsieren? Ist die Lust danach vergangen? 😡"

Ist doch gut, dass die jetzt weg sind, dass sich eine Besinnung einstellt, dass der Herr Seine Kirche wieder auf den richtigen Weg führt.
Seien Sie doch froh um alles , was jetzt als Balllast und Unrat erkannt und ausgeräumt wird.

Seien Sie doch nicht zynisch, freuen Sie sich , die Kirche ist auf dem Weg zur Umkehr.

Die Maria2.0 und Konsorte gehen eigene Wege, die mit der röm.kath.Kirche nichts zu tun haben. Sie sind auch keine "Modernisten" solche sind ganz einfach Abtrünnige.
Waagerl
Besinnung? Bei weitem nicht! Bloß weil die sich jetzt verstecken, sind die noch lange nicht bekehrt!

Warum löst sich denn nichts? Wo sind denn jetzt die Bischöfe u, Kardinäle, welche sich für Zölibatsabschaffung und Frauenpriestertum ausgesprochen haben!?


Haben Sie kein Trost für das Volk? Haben sie nichts zur Sache zu sagen?

Wenn Ihr jetz nicht aufsteht und die Wahrheit sagt, dann wird es …
More
Besinnung? Bei weitem nicht! Bloß weil die sich jetzt verstecken, sind die noch lange nicht bekehrt!

Warum löst sich denn nichts? Wo sind denn jetzt die Bischöfe u, Kardinäle, welche sich für Zölibatsabschaffung und Frauenpriestertum ausgesprochen haben!?


Haben Sie kein Trost für das Volk? Haben sie nichts zur Sache zu sagen?

Wenn Ihr jetz nicht aufsteht und die Wahrheit sagt, dann wird es euch noch schlimmer ergehen, als in den Tagen des Noa!
Waagerl
Das Buch Exodus, Kapitel 33

Ex 33,1
Der Herr sprach zu Mose: Geh, zieh mit dem Volk, das du aus Ägypten heraufgeführt hast, fort von hier, in das Land hinauf, von dem ich Abraham, Isaak und Jakob mit einem Eid versichert habe: Deinen Nachkommen gebe ich es.

Ex 33,2
Ich sende einen Engel, der dir vorangeht, und ich vertreibe die Kanaaniter, Amoriter, Hetiter, Perisiter, Hiwiter und Jebusiter.

More
Das Buch Exodus, Kapitel 33

Ex 33,1
Der Herr sprach zu Mose: Geh, zieh mit dem Volk, das du aus Ägypten heraufgeführt hast, fort von hier, in das Land hinauf, von dem ich Abraham, Isaak und Jakob mit einem Eid versichert habe: Deinen Nachkommen gebe ich es.

Ex 33,2
Ich sende einen Engel, der dir vorangeht, und ich vertreibe die Kanaaniter, Amoriter, Hetiter, Perisiter, Hiwiter und Jebusiter.

Ex 33,3
In ein Land, in dem Milch und Honig fließen, wirst du kommen. Ich selbst ziehe nicht in deiner Mitte hinauf, denn du bist ein störrisches Volk. Es könnte sonst geschehen, dass ich dich unterwegs vertilge.

Ex 33,4
Als das Volk diese Drohung hörte, trauerten sie und keiner legte seinen Schmuck an.

Ex 33,5

Da sprach der Herr zu Mose: Sag zu den Israeliten: Ihr seid ein störrisches Volk. Wenn ich auch nur einen einzigen Augenblick mit dir zöge, müsste ich dir ein Ende machen. Jetzt aber leg deinen Schmuck ab! Dann will ich sehen, was ich mit dir tun kann.

Ex 33,6
Da trugen die Israeliten keinen Schmuck mehr, vom Berg Horeb an.
4 more comments from Waagerl
Waagerl
Ja legt eueren Schmuck ab und zieht die Bußgewänder an! So wie der Heilige Franziskus es getan hat! Merkt euch gut! Was nützen die Worte ohne Werke?
Waagerl
Wenn Ihr nicht aufsteht, werden wir bald The gray State haben!! Merkt euch das gut Ihr feigen Hirten! 😡
Waagerl
Und wer es immer noch nicht weiß, mit wem er es zu tun hat, sollte mal unter den Stichwörtern Adrenocrome Kinderopferfabriken schauen! Dann seid ihr im Bilde! Vieleicht traut sich ja jemand, dazu einen Thread einzustellen?
Waagerl
Und solchen Eliten seid Ihr gehorsam? PF und Gefolge, denkt dran, noch ehe der Hahn 3x kräht, wirst Du mich verraten!
viatorem
Hier sind doch welche nur neidisch und missgünstig, dass Papst Franziskus das alles so gut und schön den zuschauenden Menschen rübergebracht hat.Dass sehr,sehr viele eine große Freude und Trost empfunden haben.
Und dann noch die schönen Wolken über dem Petersdom, wer die wohl inszeniert hat?
kyriake
The show must go on!
Maria Katharina
Frei nach Katja Ebstein: Theater, Theater.......
Magdalena C
Können Sie denn in den Seelen lesen??
viatorem
@Magdalena C

Nein...natürlich nicht, allerdings erkenne ich manchmal Absichten , Bösartigkeit ,Hass ,Missgunst und Neid , vor allem wenn diese sich steigern . Aber das sehen auch andere, das ist nichts Besonderes solches "lesen" zu können.

Nun ist das wertvolle Kreuz ja wieder in "guter Hand" und alle Aufregung kann sich so langsam wieder legen.
Tina 13
Solange Klein Menschlein der Welt huldigt, wieso sollte da was besser werden ?!

Zurück zum Lieben Gott und seinen Geboten, ansonsten zieht euch warm an.

Christus läßt Seiner nicht spotten!!!

Wenn jetzt keine Umkehr stattfindet, geht Europa verloren!
Ratzi
NWO-Bergoglio's Urbi et Orbi ist wertlos.
viatorem
@Ratzi

Für mich nicht.
Maria Katharina
Sie werden bald eines Besseren belehrt werden.
Hand drauf!!
Ratzi
@viatorem @Maria Katharina Bergoglio bereitet schon lange die Flucht vor. Bergoglio wurde von der NWO-Bande (Soros, Clinton, Obama, usw.) gewählt. Lesen Sie hier: Wie Kardinal Bergoglio mit Hilfe der St.-Gallen-Mafia zum Papst gemacht wurde
Theresia Katharina
@Ratzi PF wird nicht flüchten, wie kommen Sie darauf, sondern sobald die geplanten Gebäude der neuen Eine-Welt-Religion stehen (in Abu Dhabi und anderswo), zum Präsidenten gekürt werden, die passenden islamischen Führergewänder (weiß mit Goldborte) wurden ihm doch schon vor einigen Jahren von mohammedanischen geistlichen Führern im Vatikan umgelegt!
Susi 47
unverständlich warum er nicht im petersdom betete vorm tabernakel
viatorem
@Susi 47
Für mich ist das nicht unverständlich , er wollte allen Bedürftigen auch den Sinnsuchenden in dieser schweren Zeit , den Heiland bringen , ihnen nahe sein und das ist ihm gelungen. Sogar vielen Atheisten ging der Ruf nach Gott durch Mark und Bein.

Er war als Petrus gefragt, nicht als Privatperson. Jesus schickte Petrus damals nach Rom, sonst wäre er nicht dort gelandet, um bei den …More
@Susi 47
Für mich ist das nicht unverständlich , er wollte allen Bedürftigen auch den Sinnsuchenden in dieser schweren Zeit , den Heiland bringen , ihnen nahe sein und das ist ihm gelungen. Sogar vielen Atheisten ging der Ruf nach Gott durch Mark und Bein.

Er war als Petrus gefragt, nicht als Privatperson. Jesus schickte Petrus damals nach Rom, sonst wäre er nicht dort gelandet, um bei den bedrängten Menschen zu sein.
Gemütlich im warmen Petersdom, vor dem Tabernakel, hätte er die Menschen nicht glaubhaft erreicht.

So konnten alle sehen, wie es um die Welt bestellt ist.

Diese Bilder sind wertvoller als alle Worte und Gesten, es sein könnten.
kyriake
@viatorem
Schon mal was davon gehört, dass man aus dem Petersdom auch live übertragen kann?!
viatorem
@kyriake
Ja, davon habe ich schon mal gehört.
kyriake
Man hätte sich dabei die kostspielige Inszenierung sparen können. Einsparung schätzungsweise 50.000 €. Aber warum einfach, wenn man es auch teuer haben kann?!
Der Peterspfennig wird's schon richten!
niclaas
Weil es für Bergoglio nur eine Show war und das Pestkreuz darin eine Requisite, an der ihm sonst nichts liegt.
kyriake
Unverständlich, dass man dieses besondere und antike Kreuz nicht besser vor der Witterung geschützt hat. Wollte man es bewusst zerstören?!
viatorem
@kyriake
"Wollte man es bewusst zerstören?!"

Nein, denn es ist kein Sammlerstück, es soll, seit es da ist, einen bestimmten Zweck erfüllen und diese seuchengeplagte Zeit erfordert es, das Kreuz einzusetzen.
Es wird in die Geschichte eingehen als Pest und Coronakreuz und hoffentlich brauch es dann nicht mehr eingesetzt zu werden. Wenn es zerbröckelt kommt es nicht mehr zum Einsatz...eigentlich …More
@kyriake
"Wollte man es bewusst zerstören?!"

Nein, denn es ist kein Sammlerstück, es soll, seit es da ist, einen bestimmten Zweck erfüllen und diese seuchengeplagte Zeit erfordert es, das Kreuz einzusetzen.
Es wird in die Geschichte eingehen als Pest und Coronakreuz und hoffentlich brauch es dann nicht mehr eingesetzt zu werden. Wenn es zerbröckelt kommt es nicht mehr zum Einsatz...eigentlich ein gutes Zeichen.
Nicht immer alles schlecht sehen.
kyriake
Man hätte sich denken können, dass es der Witterung - egal welcher - nicht standhält!
Das Salus Populi Romanum Gemälde hat man ja auch geschützt - warum also das Kreuz nicht?
gennen
Es ist die Frage, wie war das Wetter zu der Zeit, als es dort hingestellt wurde. Wusste man ob es Regen gibt?
kyriake
Ein Kreuz aus dem 14.!!!Jahrhundert zerbröselt bei jeder Witterung, wenn man es herumträgt! Alle Reliquien aus dieser Zeit werden aufwändig geschützt.
viatorem
@kyriake
Aber es wurde doch herstellt zum herumtragen . Aufwändig geschützt im Museum , da kann es doch nicht seine Wirkung entfalten.
Ich verstehe Ihren Schmerz, wenn Sie zusehen , wie ein materiell und kulturell wertvolles "Teil" seiner Bestimmung zugeführt wird und dabei vielleicht materiellen Schaden nimmt.
Sie sehen das etwas anders als ich.
kyriake
Mir geht es dabei nicht um den kulturellen und schon gar nicht um den materiellen Wert! Mir geht es a l l e i n um den religiösen Wert des wunderbaren Vortragekreuzes!
L. vom Hl. Kreuz
viatorem

Es ist die Traurigkeit dieses Forums, das alles heilige in den Schmutz gezogen wird.

Ich habe am 27. 3 noch vor dem Gottesdienst das Wunderkreuz in einem Beitrag gezeigt und dort ist ein Bild, dass auch Papst Johannes Paul II das Kreuz zur öffentlichen Verehrung den Gläubigen zur Verfügung gestellt hat. Im Kreuz ist Hoffnung. Interessanterweise sprach Papst Franziskus in der Botschaft …More
viatorem

Es ist die Traurigkeit dieses Forums, das alles heilige in den Schmutz gezogen wird.

Ich habe am 27. 3 noch vor dem Gottesdienst das Wunderkreuz in einem Beitrag gezeigt und dort ist ein Bild, dass auch Papst Johannes Paul II das Kreuz zur öffentlichen Verehrung den Gläubigen zur Verfügung gestellt hat. Im Kreuz ist Hoffnung. Interessanterweise sprach Papst Franziskus in der Botschaft eindringlich von Hoffnung. Ein wahrer Apostel!

Ich kenne diese Schmähungen nur von Apostaten, von jenen die die Kirche verlassen haben und dann eigene Grüppchen gebildet haben, sowie eigenen Glauben gebastelt haben und nie aufhören gegen die Kirche zu hetzen.
Ein anschauliches Beispiel sehen wir unten! Da wird ketzerisch behauptet "Der feierliche apostolische Segen Urbi et Orbi ist wertlos" und Anmaßung sich auf den Platz eines Amtes zu setzen: Petrus ist "längst exkommuniziert" und: "hat keinerlei päpstliche Autorität".

Urbi et orbi ist ein feierlicher apostolischer Segen der Kirche und der Papst spricht die Formel aus. Dieser Segen ist verbindlich. Das bedeutet, dass Papst die Macht hat, gemäß dem Wort des Herrn, zu binden und zu lösen.
Papst hat mit dem Segen die Sündenstrafen gelöst! Und alle die den Segen annehmen, können in den Himmel eingehen, gemäß dem Wort Christi.

Die Apostaten nehmen die Gnaden von Gott nicht an und deswegen ist es auch Sünde gegen den Heiligen Geist. Es ist der Wille Gottes, dass Papst auf Erden wirkt!

Christi Wort: Du bist Petrus und auf diesen Felsen will ich meine Kirche bauen und die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen. Und dir will ich die Schlüssel über die Himmelreiche geben. Was du auf Erden bindest, wird im Himmel gebunden sein. Und was du auf Erden lösest, wird in den Himmeln gelöst sein.

L. vom Hl. Kreuz
Maria Katharina
Die Traurigkeit dieses Forums liegt wohl eher darin, dass man meint, die Unterscheidungsgabe zu haben. Dem ist aber leider bei vielen - oft auch bei vielen guten Willens - nicht so.
Sie hören die Stimme des HERRN nicht mehr, weil sie es vorziehen, auf Mietlinge zu hören.
Leider verfallen auch gute Priester, aus welchen Gründen auch immer, diesen Fallstricken des Widersachers.
Wäre ihr Glaube …More
Die Traurigkeit dieses Forums liegt wohl eher darin, dass man meint, die Unterscheidungsgabe zu haben. Dem ist aber leider bei vielen - oft auch bei vielen guten Willens - nicht so.
Sie hören die Stimme des HERRN nicht mehr, weil sie es vorziehen, auf Mietlinge zu hören.
Leider verfallen auch gute Priester, aus welchen Gründen auch immer, diesen Fallstricken des Widersachers.
Wäre ihr Glaube und ihre gelebte Verbindung zum HERRN aber eine lebendige, und wären sie imstande, ihren eigenen freien Willen, welchen sie bei der Geburt empfangen haben, an den HERRN zurückzugeben, wäre alles vermutlich anders verlaufen.
Sie sind nicht mehr in der Lage, die Zeichen der Zeit, von denen der HERR gesprochen hat, richtig zu deuten.
Es wiederholt sich das Drama, welches vor über 2000 Jahren begann.
Man hat, bis auf wenige, nichts dazu gelernt. Und will es auch gar nicht!!
Waagerl
Warum? Weil jahrelang eine Poltik, des Gutmenschentums gepredigt wurde!
Iwanow
@viatorem Entschuldigung, was das Kreuz aus der Kirche

San Marcello al Corso betrifft darüber haben sie absolut keine Ahnung. Es existiert eine Arciconfraternita del SS. Crocifisso die seit Jahrhunderten besteht, in die man sich heute noch eintragen lassen kann und deren Mitglieder das Schicksal dieses Kreuzes nicht so egal ist wie ihnen.
viatorem
@L. vom Hl. Kreuz
"Es ist die Traurigkeit dieses Forums, das alles heilige in den Schmutz gezogen wird."

Ja...und mit einem Größenwahn, der Seinesgleichen sucht.
kyriake
@viatorem
Was also hält Sie hier noch?!
viatorem
@kyriake
😂 sowas funktioniert nicht immer.
Theresia Katharina
Sein Urbi et Orbi Segen ist völlig wertlos, da er wegen seiner dauernden Häresien längst exkommuniziert (latae sententiae) ist und keinerlei päpstliche Autorität mehr hat!!
kyriake
Papst Benedikt hat nur sein Ministerium abgegeben, sein "Munus" hat er behalten.
So hat PF hier als Papstbeauftragter gehandelt.
Luager
🤮
Maria Katharina
Selbstverständlich ist dieser "Segen" vollkommen wertlos.
Wenn nicht sogar gefährlich für jene, die ihn angenommen haben!
Winfried
@Theresia Katharina @Maria Katharina
In der Monstranz befindet sich der HERR selber! Wollen Sie behaupten, er hätte sich zurückgezogen, wenn sein Stellvertreter mit der Monstranz den Segen erteilt hat? Sie werden doch nicht die Realpräsenz Jesu Christi im Allerheiligsten Sakrament des Altares leugnen wollen? Jeder Priester ist ein "alter Christus". Also ist der Segen auch gültig. Was soll der …More
@Theresia Katharina @Maria Katharina
In der Monstranz befindet sich der HERR selber! Wollen Sie behaupten, er hätte sich zurückgezogen, wenn sein Stellvertreter mit der Monstranz den Segen erteilt hat? Sie werden doch nicht die Realpräsenz Jesu Christi im Allerheiligsten Sakrament des Altares leugnen wollen? Jeder Priester ist ein "alter Christus". Also ist der Segen auch gültig. Was soll der Unsinn?
Ischa
So, ist ja interessant, dass einige User wie kyriake und Maria Katharina nun sogar häretisch werden! Es wurde doch immer wieder gefordert, wie zu den Zeiten der Pest vorzugehen.
Maria Katharina
Er war und ist niemals der Stellvertreter des HERRN auf Erden.
Er ist und bleibt der Stellvertreter und Steigbügelhalter des Widersachers.
Deshalb kann man von einer Abwesenheit des HERRN ausgehen.
Theresia Katharina
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Das zeigt, dass die Urbi et Orbi Aktion von PF unserem Herrn Jesus Christus gar nicht wohlgefällig war! Kein Wunder, PF ist der Falsche Prophet der Bibel und will mit katholisch aussehenden Aktionen die Katholiken bei ihm halten, damit er dann möglichst viele in die Afterkirche bzw. neue Eine Welt-Religion nach dem Plan von Abu Dhabi überführenMore
Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Das zeigt, dass die Urbi et Orbi Aktion von PF unserem Herrn Jesus Christus gar nicht wohlgefällig war! Kein Wunder, PF ist der Falsche Prophet der Bibel und will mit katholisch aussehenden Aktionen die Katholiken bei ihm halten, damit er dann möglichst viele in die Afterkirche bzw. neue Eine Welt-Religion nach dem Plan von Abu Dhabi überführen kann!! Sein Urbi et Orbi Segen ist völlig wertlos, da er wegen seiner dauernden Häresien längst exkommuniziert (latae sententiae) ist und keinerlei päpstliche Autorität mehr hat!!
sudetus
der arme Heiland, muss sich zu diesem Verräter Bergoglio schleppen lassen, wie einst zu Annas ,Kaiphas und Pilatus! KARFREITAG
Maria Katharina
Der Heiland wird jenen Verräter mit dem Hauch SEINES Mundes in die Hölle blasen. Das steht schon fest.
Gast
Dazu, @Maria Katharina, steht in der Bibel: Urteilt nicht, damit ihr nicht verurteilt werdet.
Maria Katharina
Man muss aber auch die Bibel verstehen können und nicht nur die Buchstaben wiedergeben, die aneinandergereiht Texte ergeben.
Vieles in der Bibel ist auch Mystik.
_____
Ich urteile nicht, ich stelle fest.
Das ist so und das bleibt auch so!
Dient es letztendlich dazu, die Seelen vor dem Ungeist FPs und seiner Mietlinge zu bewahren