Coronavirus: Novus Ordo Katholiken sind weg

Sonntag für Sonntag spricht Franziskus den Angelus vor einer nur kleinen Ansammlung von Gläubigen auf dem Petersplatz (Bild vom 9. August). Noch mehr Leere als vor dem Coronavirus ist in den meisten …
Bibiana
Das Angelus-Gebet - welch schönes Gebet. Aber im heutigen Rom kein Grund mehr, sich zu versammeln?
Den mehr oder weniger leeren Petersplatz zu sehen, krampft einem das Herz zusammen.
Aber möge auch nicht ständig eine Heidenfigur mit dem Papst zusammen gezeigt werden.
Wäre für ein christliches Forum genau so verkehrt wie wenn Satire, wie nach dem Klang, mit ie geschrieben würde.
Ich glaube nicht, dass auf dem Bild der Papst abgebildet ist. Dafüt sieht das Gesicht zu voll aus.
kyriake
Ich habe öfter erlebt, wie willige Gottesdienstbesucher am Sonntag weggeschickt wurden, weil die Kirche schon "voll" war. Diese Leute kommen nicht wieder - sie haben die Nase voll!

Überall dürfen inzwischen Hunderte von Menschen zusammenkommen, nur die Kirche beugt sich nach wie vor der Gesundheitsdiktatur! Das kann kein gutes Ende nehmen!!
Goldfisch
... das wird auch kein Gutes ENDE nehmen! 🥺 Der Antipapst wollte das so und nun hat er auch diesen Punkt erfüllt, schreiten wir zum Nächsten!
Eugenia-Sarto
Umso mehr ist zu hoffen, dass sich der alte Ritus nun entfalten kann und die Leute noch mehr anzieht.