Die Pressefreiheit ist ein hohes Gut - wird das Urteil halten?
kathvideo

Geldstrafen wegen Volksverhetzung gegen zwei Priester | DOMRADIO.DE

27.07.2021 Geldstrafen wegen Volksverhetzung gegen zwei Priester Nach Beschimpfungen Homosexueller Das Amtsgericht Köln hat gegen zwei katholische…
kathvideo
Hier noch zur Ergänzung die Stellungnahme von Prof. Hauke!
kathvideo
Man sollte im Original nachlesen. Die dort verwendeten Ausdrücke sind bestimmt nicht meine, doch lässt sich aus dem Text selber keine direkte Beschimpfung und Verunglimpfung solcher Personen ableiten. Die krassen Ausdrücke beschreiben ideologisch motivierte Verhaltensweise und Vernetzungen, welche der Kirche immens schaden!
Roland Wolf
@kathvideo Haben Sie einen Link zu diesem Originaltext?
kathvideo
Mir ist der Beitrag zur Zeit nur auf Polnisch zugänglich.
Roland Wolf
Oko bezeichnete Homosexuelle als "Raubtiere" eine "Plage" und ein "Krebsgeschwür" und unterstellte ihnen eine höhere Neigung zu Missbrauch als heterosexuellen ohne dazu Quellen zu nennen.
Das ist nicht mehr die freie Meinungsäußerung, das sind schwer ehrverletzende Äußerungen und falsche Anschuldigungen. Das ist keine Meinungsäußerung, das ist das was der Herr mit "falsch Zeugnis legen gegen den …More
Oko bezeichnete Homosexuelle als "Raubtiere" eine "Plage" und ein "Krebsgeschwür" und unterstellte ihnen eine höhere Neigung zu Missbrauch als heterosexuellen ohne dazu Quellen zu nennen.
Das ist nicht mehr die freie Meinungsäußerung, das sind schwer ehrverletzende Äußerungen und falsche Anschuldigungen. Das ist keine Meinungsäußerung, das ist das was der Herr mit "falsch Zeugnis legen gegen den Nachbarn" verboten hat.
Es ist auch Propaganda in "bester" Tradition von "Stürmer" und "Pravda". Das muss wirklich nicht sein. Wenn die beiden meinen in die Hauptverhandlung zu müssen wird es vermutlich deutlich teurer.
CrimsonKing
Was genau soll Volksverhetzung, die wie in diesem Fall auch noch gegen den Katechismus verstößt, mit Pressefreiheit zu tun haben?
Kirchenkätzchen
Egal was sie gesagt haben, ein „Priester“ hat sie angezeigt.
Da sitzt er, unser Feind.
Mag sein auch sein eigener.
Gast6 shares this
1323
Die Pressefreiheit ist ein hohes Gut - wird das Urteil halten?
Marienfloss
Wahrheit bleibt Wahrheit, egal was Richter entscheiden, die sich sicherlich nicht an der Hl.Schrift orientieren.
Sunamis 49
im mittelalter gabs schon hofbarren-
danals gabs noch pressefreiheit
ohne medien
Cavendish
@Oenipontanus, ja, aber die Einschläge kommen näher. Als vor Monaten der Bremer evangelische Pastor Olaf Latzel verurteilt worden war und daraufhin sogar kirchlicherseits Predigtverbot erhielt, meinten so manche angeblich "konservative" Katholiken, keine Solidarität zeigen zu müssen.
Oenipontanus
@Cavendish Das wundert mich überhaupt nicht! Solidarität mit einem Andersgläubigen zu zeigen würde ja eine gewisse geistige Weite voraussetzen...
Oenipontanus
Ob ein Urteil hält oder nicht, weiß man bei unserem absurden Pseudo-Rechtssystem nie. Also einfach mal abwarten...
Erich Foltyn
wenn man die Regenbogenfahne nicht hisst und dazu schweigt, das ist noch nicht strafbar. Das sollte man machen