언어
Roland Wolf

Klima-Lüge? - Wird der Klimaschutz zum Religions-Ersatz?

@CollarUri Nein, die Methoden haben wir hier nicht. Das was sie aufzählen stört mich auch, wobei das "nüchterne Abwägen" schwieriger sein kann als gedacht. In den USA ist Westinghouse gerade fast am Bau von 4 Atomkraftwerken bankrott gegangen. Günstigen Strom aus AKW gibt es aus abgeschriebenen Kernkraftwerken, einer endlichen Resource.

China hat, in einer Mischung aus "alles für das Wirtschaftswachstum" und "Umweltschutz, was ist das" es geschafft 16% seiner Ackerböden unbrauchbar zu machen. … [더보기]
Roland Wolf

Klima-Lüge? - Wird der Klimaschutz zum Religions-Ersatz?

Wenn Klimaskeptiker in wissenschaftlichen Kreisen gehört werden wollen empfehle ich zunächst einmal schlicht die einschlägige Wege der Veröffentlichung zu wählen.
Sie wollen sich mit Wissenschaftlern der Royal Society u.ä. auseinandersetzen.

Da ist es sinnvoll entweder sehr sorgfältig alle methodischen Fehler in den derzeitig verwendeten Studien herauszuarbeiten der noch besser eigene Daten zu bringen. Die kann man dann in einem entsprechenden Organ nach Peer-Review veröffentlichen. Das wird … [더보기]
Roland Wolf

Kardinal Schönborn verunglimpft den Heiligen Pius V. als "Antisemiten"

@Sanctus Bonifatius Ich bin mir ausreichend sicher in der Geschichte, aber es ist immer Gelegenheit dazuzulernen. Pius V übte sein Amt in den Zeiten der Gegenreformation aus, hatte also Gegner genug in Form von Calvinisten, Protestanten wie der Waldenser und weltlicher Herrscher die Einfluss auf die Kirche nehmen wollten.

Das die Juden des Kirchenstaats in irgendeiner Beziehung zu diesen Gegnern standen ist mir nicht bekannt, genausowenig das sie die katholische Kirche angegriffen hätten. Das … [더보기]
Roland Wolf

Kardinal Schönborn verunglimpft den Heiligen Pius V. als "Antisemiten"

@Sanctus Bonifatius Da die Vertreibung Unschuldiger nicht zu meinen Hobbies gehört habe ich es auch nicht vor.

Ja, er wahr ein sehr frommer und heiliger Mann in schwerer Zeit. Warum man jedoch Menschen die mit Reformation, Bürgerkrieg oder anderen Greul nichts zu tun haben ins Unglück stoßen muss ist für mich nicht erkennbar.

Ich kann auch kaum glauben das dies der Wille eines Gottes ist dessen Worte "Liebe deines nächsten wie dich selbst" lauteten.

Das solche Taten "die Reinheit des Glaubens" verbessern ist auch eher unwahrscheinlich.
Roland Wolf

Kardinal Schönborn verunglimpft den Heiligen Pius V. als "Antisemiten"

@Eugenia-Sarto Weil Menschen "sozial nicht nützlich sind", jemand glaubt sie hätten Magie benutzt oder gehehlt sollen Menschen ihre Heimat verlassen. In einer Zeit als es keine reguläre Nothilfe gab ein Todesurteil für viele und eine Existenz im Elend für den Rest.

"Liebe deinen Nächsten wie dich selbst"

Bekommen Sie diese beiden Dinge unter einen Hut?
Roland Wolf

Kardinal Schönborn verunglimpft den Heiligen Pius V. als "Antisemiten"

Ein sehr frommer Papst, einer der große Werke hinterlassen hat. Er hat auch drei Bullen verfasst die sich mit den Juden befassten, die letzte davon, Hebraeorum gens, vertrieb alle Juden aus dem Kirchenstaat.

Jeden anderen Herrscher der so etwas getan hat wird Antisemit genannt, warum sollte es hier anders sein?
Roland Wolf

Sklaverei V

@CSc Das Besitzen eines Menschen und seiner Nachkommen ist menschenwürdig und gefällt Gott? Da haben wir wohl zwei sehr verschiedene Definitionen von Menschenwürde.
Roland Wolf

Sklaverei III

@CSc (2. Mose 21,20-21): "Wer seinen Sklaven oder seine Sklavin schlägt mit einem Stock, dass sie unter seinen Händen sterben, der soll dafür bestraft werden. Bleiben sie aber einen oder zwei Tage am Leben, so soll er nicht dafür bestraft werden; denn es ist sein Geld."

Ich kann da wenig Zweifel entdecken. Schlage einen Sklaven so übel das er nach 3 Tagen stirbt und du hast keine Strafe zu erwarten. [더보기]
Roland Wolf

Sklaverei III

@CSc Wenn Sie jemanden so zurichten das er nach drei Tagen stirbt haben Sie diesem Menschen erhebliche Schmerzen und Angst zugefügt. Sie mögen dies für völlig in Ordnung halten, das AT sagt das es straffrei bleibt und für mich ist es abartig und widerlich.

Das Heiden Ihre Sklaven alle so behandelt haben ist schlicht uninteressant. Die Kirche gibt, so hoffen wir, Gottes ewige Weisheit weiter. Wenn dem so ist sollte Sklavenhaltung dauerhaft schlecht sein, und nicht nur dann wenn der Rest der Meschheit auch zu dem Schluss gekommen ist.
Roland Wolf

Kein Selbstmord: Kameruner Bischof gefoltert und ermordet

Wenn sich in der Lunge der Toten kein Wasser befand dann heisst das noch lange nicht das er nicht im Fluss gestorben ist. Bei vielen Fällen kommt es bei Ertrinken zu einem Verschluss des Kehldeckels der sich auch nach dem Tod nicht so schnell wieder löst.

Das bedeutet nicht das der Mann nicht ermordet wurde, aber wenn kein Wasser in der Lunge gefunden wurde weist das sogar auf einen Tod durch Ertrinken hin. Wenn er Tod ins Wasser gekommen wäre hätte sich die Lunge weit eher gefüllt.
Denkbar … [더보기]
Roland Wolf

Sklaverei V

Mir stellt sich die Frage was diese Verteidigung der Sklaverei nun soll. Wollen Sie darstellen das die Kirche recht hat wenn sie Sklaverei nicht bekämpft? Das Sklaverei ein hinzunehmender Zustand sei oder das es etwas gutes sei?

Wir haben hier viele Menschen die andere verdammen weil diese einvernehmlich mit Ihrem Partner eine andere Sexualität pflegen, aber meand in Ketten zu legen und halb tot zu schlagen ist in Ordnung?
Roland Wolf

Sklaverei III

"Sklaverei kann segensreich sein" Moralischer Bankrott in wenigen Worten.

Schon die in der Bibel erwähnte Behandlung von Sklaven ist schlicht wiederlich., die über Jahrhunderte geübte Praxis ist um vieles schlimmer.

Die katholische Kirche hat sich sehr lange Zeit gelassen um dies festzustellen, das ist nicht unbedingt ein Ruhmesblatt.
Roland Wolf

Das Weltall stammt von Gott, nicht von einem Urknall.

@Viandonta Der Urknall bezieht sich auf das ganze Universum, er hat es geschaffen. Er ist insofern der Beginn der Zeit als das ohne ihn keine Zeit vorhanden ist. Lt. Einstein bedingen sich Raum und Zeit, das eine gibt es ohne das andere nicht.

In sehr kurzen Zeiträumen nach dem Urknall müssen Bedingungen geherrscht haben die die heute bekannten Naturgesetze ausschließen. Daher werden diese Vorgänge wohl auf ewig im dunkeln liegen. Wir reden jedoch über Bructeile von Sekunden, ziemlich kleine … [더보기]
Roland Wolf

Das Weltall stammt von Gott, nicht von einem Urknall.

Da passt mal wieder relativ wenig. Fangen wir bei der Urknalltheorie an: Die wäre eine Hypothese unter vielen wenn sie nicht Vorhersagen gemacht hätte die sich im Nachgang bestätigt hätten. Dies sind die Hintergrundstrahlung des Universums und die Rotverschiebung des Lichts ferner Sterne. Es gibt bis heute keine Beobachtung die der Urknalltheorie wiedersprechen würde, sie wird jedoch neueren Erkenntnissen angepasst.

Der jetzige Stand der Physik sagt durchaus ein Ende des Universums voraus, es … [더보기]
Roland Wolf

Der Kirchentag informierte über Sado-Maso-Praktiken!

@kontiki Gern nochmal die Frage: Wer legt fest was in diesem Rahmen Sünde ist und wo finde ich das? Das wir beide dies Treiben absonderlich finden und nicht tun würden, ja richtig. Aber ich finde schlicht nichts was diese (oder viele andere Formen von Sexualität) ausschließt.

Weil Sie es schlecht finden muss es so sein, oder warum nun?
Roland Wolf

Der Kirchentag informierte über Sado-Maso-Praktiken!

@Theresia Katharina Das hört sich sehr nach Interpretation an. Petrus hat der Frau eine untergeordnete Rolle zugesprochen, die Bibel spricht öfter davon die Rute zu gebrauchen. Wenn ich da eine Transferleistung vollbringe komme ich auf ein anderes Ergebniss.
Im Ernst, Sie mögen es abartig finden, andere nicht. Wieder andere und das dürfte hier das Problem sein, hadern mit solchen Gedanken und benötigen Hilfe.

Denen frank zu erzählen sie seinen pervers und Sünder ist vieleicht nicht so hilfreich.
Roland Wolf

Der Kirchentag informierte über Sado-Maso-Praktiken!

@Theresia Katharina Ich lese die Bibel schon eine ganze Weile. Und da ist zu diesem Thema eher nichts zu finden. Ich dachte Sie da etwas bei dem ich mich weiterbilden könnte.
Roland Wolf

Der Kirchentag informierte über Sado-Maso-Praktiken!

@Theresia Katharina kann ich also davon ausgehen das Ihnen außer sehr allgemein gehaltenen Teilen der Bibel da nichts bekannt ist? Ja, die Menschenwürde ist ein sehr sehr wichtiges Gut, aber wo fange ich an sie zu schädigen? An dem Punkt wo ich Licht im Schlafzimmer anmache?

Bei Homosexualität oder Ehebruch ist die Bibel und auch die Aussagen der Kirche sehr eindeutig, bei anderen Praktiken ist mir sehr wenig bekannt.

Die alleinige Aussage: Es ist so ist für mich etwas wenig hilfreich, eine Quelle wäre sehr willkommen.
Roland Wolf

Der Kirchentag informierte über Sado-Maso-Praktiken!

@Theresia Katharina Sitte und guter Gebrauch sind wandelbar und es ist durchaus vorstellbar das sich einvernehmlicher SM mit diesen Dingen vereinbaren lässt. Sitte und guter Gebrauch sind auch nicht kodifiziert. Das es Sie offenbar anwidert und mich nicht interessiert ist da eher unerheblich. Mir ist durchaus bewusst das die Bibel uns vieles untersagt (Homosexualität, Ehebruch, Inzest u.a.)

Mir ist nicht bewusst das es ähnlliches zu SM gäbe, wenn Sie mich auf entsprechende Stellen verweisen könnten?