de.news
61.6K

Wie erwartet: Kandidat der Boeselager-Partei gewählt

Fra Marco Luzzago, 70, ist am 8. November mit großer Mehrheit zum Leutnant des Großmeisters des Souveränen Malteserordens gewählt worden. Er wird in Rom residieren und ein Jahr lang mit den gleichen …More
Fra Marco Luzzago, 70, ist am 8. November mit großer Mehrheit zum Leutnant des Großmeisters des Souveränen Malteserordens gewählt worden.
Er wird in Rom residieren und ein Jahr lang mit den gleichen Befugnissen wie ein Großmeister amtieren. Aufgrund von Covid-19 konnten nur 44 von 56 Wählern an der Abstimmung teilnehmen.
Die Wahl wurde von den im Orden verbliebenen Katholiken befürchtet.
Luzzago wurde 1950 in Brescia geboren, studierte Medizin, verwaltete den Besitz seiner Familie und arbeitete in der Konsumgüterindustrie. Er ist mit Paul VI. verwandt und der Wunschkandidat der Boeselager-Partei, die den Orden in eine NGO umwandeln will.
#newsIdfvjmkkif
AlexBKaiser
Die Malteser haben anstelle eines Fürst-Großmeisters wieder nur einen Statthalter für ein Jahr gewählt
Tina 13
Mögen alle Schandtaten schonungslos aufgedeckt werden
Sieglinde
ja wie heisst es so richtig, wir habe nicht , gegen Menschen im Fleisch zu kämpfen sondern mit den Mächten der Finsternis...............
Eva
Hier die Vereidigung
elisabethvonthüringen
Wozu braucht' s den Verein???
hieronymus333
noch, fehlt noch