Clicks1.5K
Deutschland hat die besten CORONA-Experten der Welt, wie zB. den SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach. Er redet leider auf einem sehr hohen Niveau, sodaß das "gemeine Volk" ihn kaum verstehen …More
Deutschland hat die besten CORONA-Experten der Welt, wie zB. den SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach.
Er redet leider auf einem sehr hohen Niveau, sodaß das "gemeine Volk" ihn kaum verstehen wird.
Erich Foltyn
ist mir alles zu kompliziert, Tatsache ist, daß man in einem Staat nichts feststellen kann, ein Staat ist ein diffuses, undefinierbares Abstrakt. Die Wirklichkeit läßt sich gar nicht feststellen, die öffentliche Debatte ist ein gehässiges Herumraten. Cyberspace ist der beste Asudruck oder virtuelle Realität ? Heute waren in Wien, entgegen Äußerungen von Kurz, plötzlich Geschäfte offen und morgen …More
ist mir alles zu kompliziert, Tatsache ist, daß man in einem Staat nichts feststellen kann, ein Staat ist ein diffuses, undefinierbares Abstrakt. Die Wirklichkeit läßt sich gar nicht feststellen, die öffentliche Debatte ist ein gehässiges Herumraten. Cyberspace ist der beste Asudruck oder virtuelle Realität ? Heute waren in Wien, entgegen Äußerungen von Kurz, plötzlich Geschäfte offen und morgen am Marienfeiertag sollen sie auch offen sein. Einige gehen auf der Straße mit Maske, andere ohne. In einem Youtube Video hat einer gesagt, daß sie im dtsch Bundestag 2012 das ganze Szenario schon kannten, es wurde als eine Risikostudie erstellt. Der russische Nachrichten Kanal Sputnik.de stellt seine Nachrichten ein. Und in Dtschl war fast ein Stromausfall wegen der Abschaltung der Kraftwerke. Die Weltlage ist irre, da ist kein Sytem mehr erkennbar.
Heilwasser
Also mal ganz langsam: "mehr positive Fälle pro Test" ok, das kann man noch verstehen, das würde bedeuten, dass die, die sich testen lassen, öfter positiv geworden sind// begonnen habe alles mit "symptomatischen Fällen", jetzt gäbe es mehr "leichtere Fälle", weil man mehr testet. Könnte man auch noch verstehen, da ja viele Tests einfach aufgedrängt werden, z.B. in manchen Schulen, d.h. da …More
Also mal ganz langsam: "mehr positive Fälle pro Test" ok, das kann man noch verstehen, das würde bedeuten, dass die, die sich testen lassen, öfter positiv geworden sind// begonnen habe alles mit "symptomatischen Fällen", jetzt gäbe es mehr "leichtere Fälle", weil man mehr testet. Könnte man auch noch verstehen, da ja viele Tests einfach aufgedrängt werden, z.B. in manchen Schulen, d.h. da könnten welche positiv sein, die sonst nie zum Testen aufgrund von Symptomen gegangen wären. Soweit liegt er richtig, der Herr Lauterbach. Nächstes// "Insgesamt eine höhere Anzahl an positiven Tests". Hm, das kann ich jetzt nicht nachweisen, muss man mal so hinnehmen. Kommt drauf an, ob er die absolute oder relative Zahl meint, die absolute steigt ja sowieso mit mehr Tests immer an. // Naja, also, Fazit: Der Herr Lauterbach dürfte hier tatsächlich richtig liegen, doch eins ist doch die Frage: Was bringt uns bitteschön dieser komische Test (der schon bei einem Eistee und einer Papaya positiv ausschlägt), wenn er zudem noch den Gesunden permanent aufgedrängt wird? Wann hört denn das Testspektakel mal auf? Und vor allem: der Test in der Nase kann gefährlich sein! Der Test stigmatisiert gesunde Menschen, weil er ungenau ist und verbreitet Panik! Die Pandemie wird alleine durch diesen Test aufrechterhalten. Der Test ist zur Bestimmung der DNA da, das sollen sie halt mal zugeben! Und wenn das stimmt, muss er sofort aufgehoben werden: Wer wird uns retten vor diesem Test?
Klaus Elmar Müller
Lauterbach scheitert nicht am Spätabendschnaps, sondern am Unsinn der sogenannten "Infektionszahlen".
Sunamis 49
vielleicht versprechen sich die drillinge .. 😊

ich sehe einen neuen kinofilm der in der zukunft gedreht wird; der hat den titel: die drei von der impf stelle
sedisvakanz
@Zweihundert
Reden die nicht alle drei 😂 so verwaschen und paranoides Zeugs daher?
Ich weiß - einer soll der Schlimmste sein - ich glaub der Kuno?
Zweihundert
einer von den dreien!
sedisvakanz
Ich kann mir nicht helfen: mit dem Lauterbach stimmt etwas ganz und gar nicht und zwar im medizinisch/psychiatrischen Sinn.
Nicht nur, dass er von der Logik her gesehen unfassbaren Unsinn erzählt - er redet auch sehr verwaschen.
Die Ursachen für verwaschenes Sprechen könnte ein krankhafter Prozess im Gehirn sein, oder Drogen oder Neuroleptika, die psychisch kranke Personen verordnet bekommen …More
Ich kann mir nicht helfen: mit dem Lauterbach stimmt etwas ganz und gar nicht und zwar im medizinisch/psychiatrischen Sinn.
Nicht nur, dass er von der Logik her gesehen unfassbaren Unsinn erzählt - er redet auch sehr verwaschen.
Die Ursachen für verwaschenes Sprechen könnte ein krankhafter Prozess im Gehirn sein, oder Drogen oder Neuroleptika, die psychisch kranke Personen verordnet bekommen und diese Nebenwirkungen haben.
Erich Foltyn
aber daß er der gegenteiligen Ansicht ist wie seine Ex-Frau, das zeigt ja, daß in einem Land eine objektive Feststellung nicht mehr möglich ist.