de.news
232.4K

Franziskus' nächstes Opfer: Untergrundbischof wird zum Verrat gedrängt

Der im Untergrund lebende Yujiang-Bischof John Peng Weizhao, 56, ist als Staatsbischof und Weihbischof von Jiangxi eingesetzt worden.

Peng wurde 1989 zum Priester geweiht und 2014 mit dem Placet von Papst Franziskus heimlich zum Bischof konsekriert. Im selben Jahr wurde er für mehrere Monate verhaftet.

Am 22. September teilte Peng seinem Klerus mit, dass er von seinem Amt als Bischof von Yujiang zurückgetreten sei und akzeptiert habe, Staatsbischof zu werden, da das Regime plane, seine Diözese in die Diözese Jiangxi zu integrieren.

An Pengs Amtseinführung, die von Bischof John Baptist Li Suguang, dem Vizepräsidenten der chinesischen Staatsbischöfe, geleitet wurde, nahmen 200 Personen teil.

Peng verlas einen Eid, in dem er versprach, sich an das "Prinzip der unabhängigen, selbstverwalteten Kirchen" zu halten und "den Katholizismus aktiv zur Anpassung an die sozialistische Gesellschaft zu führen" - ein Prozess, den die meisten westlichen Novus Ordo-Bischöfe bereits durchgemacht haben.

AsiaNews.it unterstreicht, dass Peng nach dem Geheimdeal des Vatikans 2018 unter "enormen Druck" [aus dem Vatikan] geriet.

Sein Fall ähnelt dem von Bischof Guo Xiijin von Mindong, den der Vatikan zwang, seine Diözese aufzugeben, um Staats-Weihbischof zu werden.

#newsJoqhbgjhtw

niclaas
Das Regime unter Bergoglio ist ein abscheulicher Verrat an den chinesischen Christen und ihrem Martyrium. Ein Nachfolger Petri würde nie so handeln.
simeon f.
Daraus schließen wir: Er ist kein Papst und der Verein, dem er vorsteht ist nicht die katholische Kirche.
Wulfram Elendur Magladhur shares this
227
China ist nicht nur das politische, sondern auch das religiöse musterhafte Vorbild der NWO weltweit.
michael7
Wenn das Abkommen zwischen Vatikan und China weiter geheim gehalten wird, dann liefert man die Gläubigen dort der Willkür des Staates aus! 😡 Denn sie können ja gar nicht argumentieren, ihnen fehlt die Grundlage eines Abkommens oder Gesetzes, sie können sich praktisch auf nichts berufen und so auch nichts kritisieren!
😭 🙏 🙏 🙏
Carlus shares this
41
China ist nicht nur das politische, sondern auch das religiöse musterhafte Vorbild der NWO weltweit.