BdW ist widerlegt!

BdW 525. Sonntag, 19. August 2012, 22:56 Uhr Bringt Meine Kirche zusammen und betet um Stärke; denn der Falsche Prophet bereitet sich vor und ist bereits im Vatikan anwesend. Ich halte nicht viel …More
BdW 525. Sonntag, 19. August 2012, 22:56 Uhr
Bringt Meine Kirche zusammen und betet um Stärke; denn der Falsche Prophet bereitet sich vor und ist bereits im Vatikan anwesend.
Ich halte nicht viel von Franziskus, dennoch sollte nur das gesagt und aufrecht gehalten werden, was tatsächlich auch zutrifft. Kardinal Bergoglio war 2012 nur im Februar in Rom und danach nicht mehr. Er kann also nachweislich nicht der falsche Prophet sein!
Da an anderen Stellen im BdW behauptet wird, Franziskus wäre der falsche Prophet und Kardinal Bergoglio im August nicht im Vatikan war, ist das BdW damit nachweislich ein Lügenbuch!
Bernold Baer
@Abraham a Sancta Clara
Zitat:
"Sind die Beine der Carberry wie Feuersäulen?"
2) Das Feuer bezeichnet den höchsten Grad der Gleichförmigkeit mit Gott, weil auch die Eigenschaften Gottes in der heiligen Schrift vielfach mit den Eigenschaften des Feuers verglichen werden. Deren werden sechsunddreißig aufgezählt, ohne sie erschöpfen zu wollen.
Über die Bedeutung des Begriffes "Feuer" in Verbindung …More
@Abraham a Sancta Clara

Zitat:
"Sind die Beine der Carberry wie Feuersäulen?"

2) Das Feuer bezeichnet den höchsten Grad der Gleichförmigkeit mit Gott, weil auch die Eigenschaften Gottes in der heiligen Schrift vielfach mit den Eigenschaften des Feuers verglichen werden. Deren werden sechsunddreißig aufgezählt, ohne sie erschöpfen zu wollen.

Über die Bedeutung des Begriffes "Feuer" in Verbindung mit den Gestalten der Engelsmächte unser Kirchenvater Dionysius Areopagita:

15. Kapitel: Was bedeuten die bildlichen Gestalten der Engelmächte, die Feuergestalt, die Menschengestalt u. s. w..

§ 2.

1) Zunächst wird untersucht, warum das Feuer so oft als Sinnbild für die Eigenschaften der Engel verwendet wird:
feurige Räder,
feurige Lebewesen,
feurige Männer,
feurige Throne,
feurige Seraphim u. s. w.

2) Das Feuer bezeichnet den höchsten Grad der Gleichförmigkeit mit Gott, weil auch die Eigenschaften Gottes in der heiligen Schrift vielfach mit den Eigenschaften des Feuers verglichen werden. Deren werden sechsunddreißig aufgezählt, ohne sie erschöpfen zu wollen.


Wir müssen aber die Rede beginnen und im Eingang unserer Erläuterung der Typen untersuchen, warum, wie sich herausstellt, die Offenbarung Gottes vor allen andern gerade das vom Feuer entlehnte heilige Bild bevorzugt.
Du wirst wenigstens finden, daß sie nicht bloß feurige Räder schildert 1, sondern auch feuerglühende Lebewesen 2 und Männer, die gleichsam von Blitzen zucken 3, daß sie sogar um die himmlischen Wesen her Haufen feuriger Kohlen 4 und lodernde Feuerströme mit unermeßlichem Rauschen 5 anbringt.

Auch von den Thronen sagt sie, daß sie feurig seien und selbst bei den höchsten Seraphim deutet sie durch den Namen an, daß sie feurig erglühen und legt ihnen die Eigenart und Wirkung des Feuers bei 6. Überhaupt liebt sie allerorts die vom Feuer hergenommene bildliche Darstellung in vorzüglichem Grade. Meine Ansicht ist nun, daß das Charakteristische des Feuers die größte Gottähnlichkeit der himmlischen Geister andeute. Denn die heiligen inspirierten Schriftsteller schildern die überwesentliche und gestaltlose Wesenheit vielfach im Bilde S. 77 des Feuers, weil dieses, (wenn man so sagen darf), von der urgöttlichen Eigentümlichkeit viele Abbilder im Sichtbaren darbietet. Das sinnlich wahrnehmbare Feuer ist nämlich sozusagen in allen Dingen und durchdringt unvermischt alle und ist allen entrückt. Während es ganz Licht und zugleich verborgen ist, ist es an und für sich unerkennbar, wenn ihm nicht ein Stoff vorgelegt wird, an dem es seine eigentümliche Wirkung offenbaren kann. Es ist unbezwingbar und unerkennbar, Herr über alles und zieht alles, woran es kommt, in seine eigene Wirkung hinein. Es hat die Kraft zu verwandeln, sich allem mitzuteilen, was irgendwie in seine Nähe kommt, mit seiner feurig belebenden Wärme zu verjüngen, mit seinen unverhüllten Strahlungen zu erleuchten, unbesiegt, unvermischt, zertrennend, unveränderlich, aufwärts steigend, scharf durchdringend, hochgehend, keinerlei Niedersinken zum Boden duldend, immer beweglich, selbstbewegt, anderes bewegend, umfassend, selbst nicht umfaßt, keines andern bedürftig, unvermerkt sich selbst vergrößernd, an den aufnahmsfähigen Stoffen seine gewaltige Größe zeigend, wirksam, mächtig, allem unsichtbar gegenwärtig. Wenn man sich nicht darum bemüht, scheint es nicht da zu sein, über dem Reiben aber flammt es, gleichwie wenn es sich suchen ließe, seiner Natur und Eigenart entsprechend plötzlich auf und entflattert hinwieder ohne Bleibens, unvermindert bei all seinen allbeglückenden Mitteilungen. Noch viele andere Eigentümlichkeiten des Feuers möchte einer ausfindig machen, insofern sie in sinnlichen Bildern der urgöttlichen Wirksamkeit entsprechen 7. Da nun die Gotteskundigen das wissen, so kleiden sie die himmlischen Wesen in vom Feuer entlehnte Formen und S. 78 offenbaren so deren Gottähnlichkeit und Bestreben, nach Möglichkeit Gott nachzuahmen 8.

Quelle:
Bibliothek der Kirchenväter
Bernold Baer
@Abraham a Sancta Clara
Das "Das Buch der Wahrheit" wurde auch in Daniel 10 vorhergesagt!
Daniel 10 (EÜ):

"21 Aber ich will dir mitteilen, was im Buch der Wahrheit aufgezeichnet ist. Es gibt aber niemanden, der sich mit mir gegen diese starkmacht, außer eurem Fürsten Michael. "More
@Abraham a Sancta Clara

Das "Das Buch der Wahrheit" wurde auch in Daniel 10 vorhergesagt!

Daniel 10 (EÜ):

"21 Aber ich will dir mitteilen, was im Buch der Wahrheit aufgezeichnet ist. Es gibt aber niemanden, der sich mit mir gegen diese starkmacht, außer eurem Fürsten Michael. "
Abraham a Sancta Clara
Sie sind von allen guten Geistern verlassen. Wie besessen propagieren Sie hier täglich diesen Sektenmüll.
Bernold Baer
@Abraham a Sancta Clara
Das Das Buch der Wahrheit ist das kleine Buch aus Offenbarung 10!
Offenbarung 10 (EÜ):

“ 1 Und ich sah: Ein anderer gewaltiger Engel kam aus dem Himmel herab; er war von einer Wolke umhüllt und der Regenbogen stand über seinem Haupt. Sein Gesicht war wie die Sonne und seine Beine waren wie Feuersäulen. 2 In der Hand hielt er ein geöffnetes kleines Buch (=Das Buch …More
@Abraham a Sancta Clara

Das Das Buch der Wahrheit ist das kleine Buch aus Offenbarung 10!

Offenbarung 10 (EÜ):

“ 1 Und ich sah: Ein anderer gewaltiger Engel kam aus dem Himmel herab; er war von einer Wolke umhüllt und der Regenbogen stand über seinem Haupt. Sein Gesicht war wie die Sonne und seine Beine waren wie Feuersäulen. 2 In der Hand hielt er ein geöffnetes kleines Buch (=Das Buch der Wahrheit). Er setzte seinen rechten Fuß auf das Meer, den linken auf das Land 3 und rief laut, so wie ein Löwe brüllt.
Nachdem er gerufen hatte, erhoben die sieben Donner ihre Stimme. 4 Als die sieben Donner gesprochen hatten, wollte ich es aufschreiben. Da hörte ich eine Stimme vom Himmel her rufen: Versiegle, was die sieben Donner gesprochen haben; schreib es nicht auf! 5 Und der Engel, den ich auf dem Meer und auf dem Land stehen sah, erhob seine rechte Hand zum Himmel. 6 Er schwor bei dem, der in alle Ewigkeit lebt, der den Himmel erschaffen hat und was darin ist, die Erde und was darauf ist, und das Meer und was darin ist: Es wird keine Zeit mehr bleiben, 7 sondern in den Tagen, wenn der siebte Engel seine Stimme erhebt und seine Posaune bläst, wird auch das Geheimnis Gottes vollendet sein; so hatte er es seinen Knechten, den Propheten, verkündet.

Der Engel und das kleine Buch
8 Und die Stimme aus dem Himmel, die ich gehört hatte, sprach noch einmal zu mir und sagte: Geh, nimm das Buch (=Das Buch der Wahrheit), das der Engel der auf dem Meer und auf dem Land steht, geöffnet in der Hand hält! 9 Und ich ging zu dem Engel und bat ihn, mir das kleine Buch (=Das Buch der Wahrheit) zu geben. Er sagte zu mir: Nimm und iss es! In deinem Magen wird es bitter sein, in deinem Mund aber süß wie Honig. 10 Da nahm ich das kleine Buch aus der Hand des Engels und aß es. In meinem Mund war es süß wie Honig. Als ich es aber gegessen hatte, wurde mein Magen bitter. 11 Und sie sagten zu mir:

Du (=Johannes der Evangelist) musst noch einmal weissagen über viele Völker und Nationen mit ihren Sprachen und Königen.
Abraham a Sancta Clara
Sind die Beine der Carberry wie Feuersäulen? 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂 😂
Bernold Baer
Die Heilige Schrift beschreibt BERGOGLIO (=Franziskus) absolut eindeutig als der "Falsche Prophet"!
Der Falsche Prophet B E R G O G L I O
Hier wird der Mann mit dem Menschennamen, B E R G O G L I O, sein Amtsname ist Franziskus, absolut eindeutig identifiziert.
Die ASCII-Codes der Großbuchstaben:
B,66; E,69; R,82; G,71; O,79; G,71; L,76; I,73; O,79 ergeben genau 666
(auch die Silbe GOG ist enthalten). …More
Die Heilige Schrift beschreibt BERGOGLIO (=Franziskus) absolut eindeutig als der "Falsche Prophet"!

Der Falsche Prophet B E R G O G L I O

Hier wird der Mann mit dem Menschennamen, B E R G O G L I O, sein Amtsname ist Franziskus, absolut eindeutig identifiziert.

Die ASCII-Codes der Großbuchstaben:
B,66; E,69; R,82; G,71; O,79; G,71; L,76; I,73; O,79 ergeben genau 666
(auch die Silbe GOG ist enthalten).

Offenbarung 13, 18 (EÜ):
“ 18 Hier braucht man Kenntnis. Wer Verstand hat, berechne den Zahlenwert des Tieres. Denn es ist die Zahl eines Menschennamens; seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.“

wird sein Ende hier finden:

Offenbarung 20 (EÜ):

"10 Und der Teufel, ihr Verführer, wurde in den See von brennendem Schwefel geworfen, wo auch das Tier und der falsche Prophet sind. Tag und Nacht werden sie gequält, in alle Ewigkeit."

Querida Amazonia:

In Jeremias 23, 16 - 20 lernen wir, dass

Propheten, welche ihre eigenen Visionen verkünden, falsche Propheten sind und wir dies am Ende der Tage ganz begreifen werden.

Jeremias 23, 16 – 20 (EÜ):
“ 16 So spricht der HERR der Heerscharen: / Hört nicht auf die Worte der Propheten, / die euch prophezeien! Sie betören euch nur; sie verkünden Visionen, / die aus dem eigenen Herzen stammen,
/ nicht aus dem Mund des HERRN.
…….
20 Der Zorn des HERRN hört nicht auf, / bis er die Pläne seines Herzens ausgeführt und vollbracht hat. / Am Ende der Tage werdet ihr es ganz begreifen.

Das Schreiben “Querida Amazonia“ wurde am 12.02.2020 nachmittags als
!!!päpstliches Lehrschreiben!!! durch den Vatikan veröffentlicht.
In diesem päpstlichen Lehrschreiben veröffentlichte Herr BERGOGLIO seine !!!Visionen!!!, wie er selbst schreibt.

Hier einige Originalzitate aus diesem päpstlichen Lehrschreiben:
Visionen für Amazonien
5. Das Amazonasgebiet ist eine länderübergreifende, zusammenhängende Region, ein großes Biom, an dem neun Länder teilhaben: Brasilien, Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Guyana, Peru, Suriname, Venezuela und Französisch-Guayana. Ich richte jedoch dieses Apostolische Schreiben an die ganze
Welt.
………….
6. Alles, was die Kirche anzubieten hat, muss an jedem Ort der Welt auf eigene Art Fleisch und Blut annehmen, in einer Weise, dass die Braut Christi vielfältige Gesichter erhält, die den unerschöpflichen Reichtum der Gnade besser ausdrücken. Die Verkündigung muss Fleisch und Blut
annehmen, die Strukturen der Kirche müssen Fleisch und Blut annehmen. Das ist der Grund, warum ich mir in diesem kurzen Apostolischen Schreiben bescheiden erlaube, vier große Visionen vorzustellen, zu denen Amazonien mich inspiriert.
……….
Eine soziale Vision
8. Unsere Vision ist ein Amazonien, das alle seine Bewohner integriert und fördert, damit sie das „buen vivir“ – das „Gute Leben“ – dauerhaft verwirklichen können.
……….
Eine kulturelle Vision
28. Es geht darum, Amazonien zu fördern; dies bedeutet jedoch nicht, es kulturell zu kolonisieren, sondern ihm dabei zu helfen, das Beste aus sich zu machen.
……….
Eine ökologische Vision
41. In einer kulturellen Landschaft wie dem Amazonasgebiet, wo eine so enge Beziehung zwischen Mensch und Natur besteht, hat das tägliche Leben immer eine kosmische Dimension.
……….
Eine kirchliche Vision
61. Die Kirche ist gerufen, mit den Völkern Amazoniens unterwegs zu sein.
……….
Die Mutter Amazoniens
111. Nachdem ich einige Visionen geteilt habe, ermutige ich alle, auf konkreten Wegen weiterzugehen, die die Realität des Amazonasgebiets verwandeln und es von den Übeln, die es heimsuchen, befreien können. “

Wir können also mit absoluter Sicherheit feststellen, dass Herr BERGOGLIO seine eigenen Visionen als päpstliches Lehrschreiben durch den Vatikan veröffentlichen ließ.

Also ist “Querida Amazonia“ eine falsche Prophetie, welche durch die Veröffentlichung als päpstliches Lehrschreiben zu katholisch apostolischem Recht wurde.

Das Heiligtum, die katholisch apostolische Kirche hat somit am 12.02.2020 nachmittags ihr Recht verloren!!!!!!!!!!!!!!!!


Zu diesem Sachverhalt erfahren wir in Daniel 8, 14 (EÜ) Folgendes:

“ 14 Er sagte zu mir: Zweitausenddreihundert Abende und Morgen wird es dauern; dann erhält das Heiligtum wieder sein Recht.“

Das bedeutet für uns, dass das Heiligtum, die katholisch apostolische Kirche, am 31.05.2026 nachmittags ihr Recht zurückerhalten wird!
Abraham a Sancta Clara
Sie liegen aber auch falsch, denn das Sprachrohr der Hölle (Marry Carberry) verbreitet krasse Irrtümer. Sie als eine sterbliche Frau proklamiert sich für einen "7. Engel der Apokalypse" der "die sieben Siegel öffnen soll" Mal ehrlich Bernold, für so einen irren Schwachsinn ist mir die Zeit zu schade. Wenn Sie so verwirrt sind, kann man Ihnen nicht helfen.
Bernold Baer
BERGOGLIO ist KEIN Teil der Kirche-Jesu und kann damit
auch
NICHT Papst sein!
Die Bischöfe müssen diese Tatsache ihren Schafen erklären,
um die Schafe vor dem Ewigen Tod zu bewahren!

BERGOGLIO betet Götzen an!
1. Korinther 5 (EÜ):
"
13 Die Außenstehenden wird Gott richten. Schafft den Übeltäter weg aus eurer Mitte!"
BERGOGLIO predigt ein falsches Evangelium des Humanismus!
Galater 1 (EÜ):
" 9 …More
BERGOGLIO ist KEIN Teil der Kirche-Jesu und kann damit

auch
NICHT Papst sein!

Die Bischöfe müssen diese Tatsache ihren Schafen erklären,

um die Schafe vor dem Ewigen Tod zu bewahren!


BERGOGLIO betet Götzen an!

1. Korinther 5 (EÜ):
"
13 Die Außenstehenden wird Gott richten. Schafft den Übeltäter weg aus eurer Mitte!"

BERGOGLIO predigt ein falsches Evangelium des Humanismus!

Galater 1 (EÜ):

" 9 Was ich gesagt habe, das sage ich noch einmal: Wer euch ein anderes Evangelium verkündet im Widerspruch zu dem, das ihr angenommen habt - er sei verflucht."

Wenn die Bibel BERGOGLIO

1. als "verflucht"

und

2. als "aus der Mitte (der Gläubigen) wegzuschaffend"

branntmarkt ist es die absolute Pflicht der "Bischöfe"

ihren Schafen zu erklären, dass BERGOGLIO nicht Mitglied der Kirche-Jesu ist und damit auch nicht Papst sein kann!

Die "Bischöfe" tun jedoch das genaue Gegenteil und behaupten, dass BERGOGLIO trotzdem Papst und damit Mitglied der Kirche sei!

Einige "Bischöfe" warnen ihre Schafe zwar, dass BERGOGLIO in mancherlei Hinsicht Häresien verbreitet, und behaupten gleichzeitig, dass BERGOGLIO weiter Papst, und damit Mitglied der Kirche-Jesu sei!

Diese "Bischöfe" legen damit offen, dass sie das Wesen BERGOGLIOs
erkannt haben,

und erkennen BERGOGLIO aber trotzdem als Oberhaupt der Kirche an.

Diese "Bischöfe" führen ihre Schafe !!ganz bewusst!! direkt in die Hölle!

Ein derartiges Verhalten ist noch wesentlich schlimmer einzustufen,
als das Verhalten des Falschen Propheten BERGOGLIO selbst!

Diese Bischöfe lehnen das Kreuz, welches ihnen durch Jesus Christus, das Wort, in der Bibel auferlegt wurde

völlig bewusst ab,

indem sie sich weigern ihre Pflicht zu erfüllen

um ihre Schafe vor BERGOGLIO und den SEINEN zu schützen!


Im Gegenteil,
diese Bischöfe machen sich zu Vollzugsgehilfen des
Falschen Propheten BERGOGLIO

und damit auch zu Vollzuggehilfen Satans!


Matthäus 10 (EÜ):
"38 Und wer nicht sein Kreuz auf sich nimmt und mir nachfolgt, ist meiner nicht wert. 39 Wer das Leben findet, wird es verlieren; wer aber das Leben um meinetwillen verliert, wird es finden."

Matthäus 16 (EÜ):
"24 Darauf sagte Jesus zu seinen Jüngern: Wenn einer hinter mir hergehen will, verleugne er sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. 25 Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen verliert, wird es finden. 26 Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüßt? Um welchen Preis kann ein Mensch sein Leben zurückkaufen? 27 Der Menschensohn wird mit seinen Engeln in der Herrlichkeit seines Vaters kommen und dann wird er jedem nach seinen Taten vergelten. 28 Amen, ich sage euch: Von denen, die hier stehen, werden einige den Tod nicht schmecken, bis sie den Menschensohn in seinem Reich kommen sehen."

Markus 8 (EÜ):

"34 Er rief die Volksmenge und seine Jünger zu sich und sagte: Wenn einer hinter mir hergehen will, verleugne er sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. 35 Denn wer sein Leben retten will, wird es verlieren; wer aber sein Leben um meinetwillen und um des Evangeliums willen verliert, wird es retten. 36 Was nützt es einem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüßt? 37 Um welchen Preis könnte ein Mensch sein Leben zurückkaufen? 38 Denn wer sich vor dieser treulosen und sündigen Generation meiner und meiner Worte schämt, dessen wird sich auch der Menschensohn schämen, wenn er mit den heiligen Engeln in der Herrlichkeit seines Vaters kommt."

Ihr, ihr habt den Weinberg verwüstet; / das dem Armen Geraubte ist in euren Häusern.

Wie kommt ihr dazu, mein Volk zu zerschlagen?

Jesaja 3 (EÜ):
"9 Der Ausdruck ihrer Gesichter klagte sie an / und wie Sodom taten sie ihre Sünde kund, verhehlten sie nicht. / Wehe ihnen, denn sie erwiesen sich selbst Böses.
10 Sagt: Der Gerechte, ja glücklich ist er; / denn sie werden die Frucht ihrer Taten essen.

11 Wehe dem Frevler, ihm geht es schlecht; / denn was er mit seinen Händen vollbracht hat, wird ihm angetan!

12 Mein Volk - seine Antreiber waren Ausbeuter / und Frauen beherrschten es. Mein Volk, die, welche dir Schritte vorgaben, leiteten in die Irre / und den Weg deiner Pfade haben sie verwirrt.

13 Der HERR hat sich hingestellt zum Rechtsstreit; / er steht da, die Völker zu richten.

14 Der HERR geht ins Gericht / mit den Ältesten seines Volkes und seinen Anführern:

Ihr, ihr habt den Weinberg verwüstet; / das dem Armen Geraubte ist in euren Häusern.


15 Wie kommt ihr dazu, mein Volk zu zerschlagen? /

Ihr zermalmt das Gesicht der Armen -

/ Spruch des Herrn, des GOTTES der Heerscharen."

Siehe, nun gehe ich gegen die Hirten vor
und fordere meine Schafe aus ihrer Hand zurück


Ich selbst, der HERR, werde für sie Gott sein
und mein
Knecht David wird Fürst sein in ihrer Mitte.

Hesekiel 34 (EÜ):
"10 So spricht GOTT, der Herr:
Siehe, nun gehe ich gegen die Hirten vor
und fordere meine Schafe aus ihrer Hand zurück
.
Ich mache dem Weiden der Schafe ein Ende.

Die Hirten sollen nicht länger sich selbst weiden:

Ich rette meine Schafe aus ihrem Rachen,
sie sollen nicht länger ihr Fraß sein.


11 Denn so spricht GOTT, der Herr: Siehe, ich selbst bin es,
ich will nach meinen Schafen fragen und mich um sie kümmern.


12 Wie ein Hirt sich um seine Herde kümmert an dem Tag, an dem er inmitten seiner Schafe ist, die sich verirrt haben, so werde ich mich um meine Schafe kümmern und ich werde sie retten aus all den Orten, wohin sie sich am Tag des Gewölks und des Wolkendunkels zerstreut haben. 13 Ich werde sie aus den Völkern herausführen, ich werde sie aus den Ländern sammeln und ich werde sie in ihr Land bringen. Ich führe sie in den Bergen Israels auf die Weide, in den Tälern und an allen bewohnten Orten des Landes. 14 Auf guter Weide werde ich sie weiden und auf den hohen Bergen Israels wird ihr Weideplatz sein. Dort werden sie auf gutem Weideplatz lagern, auf den Bergen Israels werden sie auf fetter Weide weiden. 15 Ich, ich selber werde meine Schafe weiden und ich, ich selber werde sie ruhen lassen - Spruch GOTTES, des Herrn. 16 Das Verlorene werde ich suchen, das Vertriebene werde ich zurückbringen, das Verletzte werde ich verbinden, das Kranke werde ich kräftigen. Doch das Fette und Starke werde ich vertilgen. Ich werde sie weiden wie es recht ist.
...
23 Ich werde über sie einen einzigen Hirten einsetzen, der sie weiden wird, meinen Knecht David. Er ist es, der sie weiden wird. Er ist es, der für sie Hirt sein wird. 24 Ich selbst, der HERR, werde für sie Gott sein und mein Knecht David wird Fürst sein in ihrer Mitte. Ich, der HERR, ich habe gesprochen. 25 Ich werde mit ihnen einen Friedensbund schließen: Ich gebiete dem bösen Getier im Land Einhalt. Dann werden sie in der Steppe sicher wohnen und in den Wäldern schlafen können. 26 Ich mache sie und die Umgebung meines Hügels zum Segen. Ich lasse den Regen herabkommen zu seiner Zeit, Ströme des Segens werden es sein. 27 Der Baum des Feldes wird seine Frucht geben und das Land wird seinen Ertrag geben. Sie werden auf ihrem Ackerboden sicher sein. Dann werden sie erkennen, dass ich der HERR bin, wenn ich die Stangen ihres Jochs zerbreche und sie aus der Hand derer rette, die sie versklaven. 28 Sie werden nicht länger ein Raub für die Völker sein und das Getier des Landes wird sie nicht fressen. Sie werden in Sicherheit wohnen und da ist keiner, der Schrecken verbreitet. 29 Ich werde für sie eine ruhmvolle Pflanzung anlegen. Sie werden im Land nicht mehr vom Hunger dahingerafft werden und die Schmähung der Nationen müssen sie nicht mehr ertragen. 30 Sie werden erkennen, dass ich, der HERR, ihr Gott, mit ihnen bin und dass sie mein Volk sind, das Haus Israel - Spruch GOTTES, des Herrn. 31 Ihr seid meine Schafe. Die Schafe meiner Weide seid ihr, Menschen. Ich bin euer Gott - Spruch GOTTES, des Herrn."
Abraham a Sancta Clara
Das behaupte ich auch. Man braucht nicht die verrücken Irrlehren der Carberry um zu erkennen, dass Bergoglio ein satanischer Freimaurer ist. Die hl. Jungfrau hat ihn in Garabandal nicht als Papst mitzählen wollen. Nun sind Sie der Irin und dem Teufel an den Leim gegangen, denn die Carberry ist ein sterblicher (armseliger) Mensch und kein Engel, und schon gar nicht der 7. Engel der Apokalypse. Gehen …More
Das behaupte ich auch. Man braucht nicht die verrücken Irrlehren der Carberry um zu erkennen, dass Bergoglio ein satanischer Freimaurer ist. Die hl. Jungfrau hat ihn in Garabandal nicht als Papst mitzählen wollen. Nun sind Sie der Irin und dem Teufel an den Leim gegangen, denn die Carberry ist ein sterblicher (armseliger) Mensch und kein Engel, und schon gar nicht der 7. Engel der Apokalypse. Gehen Sie zum Psychiater.
Abraham a Sancta Clara
Die Carberry ist NICHT der 7. Engel der Apokalypse. Gott hat Engel erschaffen (davon ist 1/3 aus Ungehorsam und Stolz in die Hölle gefallen) und Menschen. Das sind zwei völlig verschiedene Kategorien. Engel sind KEINE Menschen und umgekehrt! Die Carberry ist nur eine eingebildete Frau, die der Dämon benutzt um die aktuelle Verwirrung noch perfekter zu machen @Bernold Baer
BdW: PR Agentin Carberry …More
Die Carberry ist NICHT der 7. Engel der Apokalypse. Gott hat Engel erschaffen (davon ist 1/3 aus Ungehorsam und Stolz in die Hölle gefallen) und Menschen. Das sind zwei völlig verschiedene Kategorien. Engel sind KEINE Menschen und umgekehrt! Die Carberry ist nur eine eingebildete Frau, die der Dämon benutzt um die aktuelle Verwirrung noch perfekter zu machen @Bernold Baer
BdW: PR Agentin Carberry stand schon als Engel vor…
Abraham a Sancta Clara
BdW 349 "... andere Religionen, die Meinen Vater ehren ..."
Frau Carberry erzieht die Massen zur Akzeptanz verschiedener Religionen (Islam, Judentum, Hinduismus etc.), die Jesus Christus verwerfen, dass diese den göttlichen Vater ehren.
Die Bibel sagt aber das Gegenteil!!!
Joh 5,23 Wer den Sohn nicht ehrt, der ehrt den Vater nicht, der ihn gesandt hat.
1Joh 2,23 Wer den Sohn leugnet, der hat auch …More
BdW 349 "... andere Religionen, die Meinen Vater ehren ..."
Frau Carberry erzieht die Massen zur Akzeptanz verschiedener Religionen (Islam, Judentum, Hinduismus etc.), die Jesus Christus verwerfen, dass diese den göttlichen Vater ehren.

Die Bibel sagt aber das Gegenteil!!!

Joh 5,23 Wer den Sohn nicht ehrt, der ehrt den Vater nicht, der ihn gesandt hat.

1Joh 2,23 Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht. Wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater.

2Joh 1,9 Jeder, der abweicht und nicht in der Lehre des Christus bleibt,
der hat Gott nicht; wer in der Lehre des Christus bleibt, der hat den Vater und den Sohn.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
eine weitere Irrlehre z.B.:

BdW 59: "Schaut nicht auf diejenigen herab, von denen ihr glaubt, dass sie Sünder sind, und welche Meine Lehren ablehnen; denn sie sind in Meinen Augen euch gleich."
VERSUS
Jesus Christus: "Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet; wer aber nicht glaubt, wird verurteilt werden." (Mk 16,16)
Hl. Paulus: "Beugt euch nicht unter ein fremdes Joch mit Ungläubigen! Was haben denn Gerechtigkeit und Gesetzwidrigkeit miteinander zu tun? Was haben Licht und Finsternis gemeinsam?" (2Kor 6,14)
luna1
pio molaioni
Bitte haben Sie Verständnis,
zu diesen Thema möchte ich nicht mehr kommentieren.
elisabethvonthüringen
Dekret
Gemäß den Dekreten von Papst Urban VIII. und der Heiligen Ritenkongregation wird erklärt, dass diesen veröffentlichten Darlegungen und auch künftigen Veröffentlichungen keine andere als die zuverlässig bezeugte menschliche Glaubwürdigkeit beizumessen ist und nicht beabsichtigt ist, in irgendeiner
Weise dem Urteil der Heiligen katholischen und apostolischen Kirche vorzugreifen.
Das Dekret …More
Dekret

Gemäß den Dekreten von Papst Urban VIII. und der Heiligen Ritenkongregation wird erklärt, dass diesen veröffentlichten Darlegungen und auch künftigen Veröffentlichungen keine andere als die zuverlässig bezeugte menschliche Glaubwürdigkeit beizumessen ist und nicht beabsichtigt ist, in irgendeiner
Weise dem Urteil der Heiligen katholischen und apostolischen Kirche vorzugreifen.
Das Dekret der Glaubenskongregation (A.A.S.N. 58-18 vom 29. Dezember 1966), dass die Canones 1399 und 2318 aufhebt, wurde von Papst Paul VI. am 14. Oktober 1966 gebilligt und auf seine Anordnung veröffentlicht. Auf Grund dieses Dekretes ist es nicht verboten, ohne Imprimatur Schriften über Erscheinungen, Offenbarungen, Visionen, Prophezeiungen oder Wunder zu
verbreiten.
Gerti Harzl
@Sanctus Bonifatius Ich bin perplex, wie genau Sie meine Kommentare lesen, sogar frühere. (Schön zu sehen, dass man doch nicht immer ganz umsonst hier herumtippt.) Ich beziehe mich damit vor allem auf Ihren Kommentar vom 22.12., 22:06h in diesem Thread. Bin schon dabei, selber einen Thread vorzubereiten und dann auf alles einzugehen.
luna1
Interessant hier die Kommentare zu lesen,
Diese Hetze gegen BdW wird ja immer schlimmer.
Eine Frage an Alle die das Buch so verdammen,
habt ihr es gründlich gelesen? Nein sicher nicht.
So würdet Ihr erkennen, das dieses Buch zur Demut, Umkehr und Gebet auffordert.
FROHE WEIHNACHTSZEIT!
Gerti Harzl
Hat die Kirche nicht auch bei Hildegard von Bingen's Eingebungen korrigierend eingegriffen? Ich müßte mehr Zeit haben, um einiges nachzuschlagen ... Dann könnte ich besser antworten. In so einem Thread ist das Tempo so rasant.
Raffi1122
@Gestas
Und wer gibt Tina13 das Recht zuvor schlecht über mich zu reden?
Gestas
@Raffi1122
Wer gibt ihnen das Recht @Tina 13 als dumm zu bezeichnen? Um einen Menschen als "dumm" zu bezeichnen, müssen wir den Menschen lange persönlich kennen.
Gestas
@Viandonta
Wenn sie fair wären müssten sie zugeben, die Anhänger des BDW überfluten nicht das Forum mit ihren Beiträgen. Es sind die Gegner, die meinen mit ihren Beschimpfungen gegen die Anhänger des BDW das Forum zu überfluten
Maria Katharina
Hi, MilAv! Die Katze lässt das Mausen nicht...! 😬
Maria Katharina
@Esorial
Oooch. Eine runde Mitleid!
Mitleid deswegen, weil Sie a) nichts begreifen und b) die Wahrheit "verbiegen" (ich könnte natürlich auch lügen schreiben!).
🥳
Gerti Harzl
Ich kommentiere nun im unter verlinkten neuen Thread, denn dieser hier wird langsam unübersichtlich mit 565 Kommentaren ...
Gerti Harzl
Mein gestriger Kommentar: Langsam werden es mir zu viel Päpste 🙄 Benedikt, Franziskus, Lodzig, und dazu noch Bonifatius und alle die hier auf GTV das Lehramt ausüben.
---
Darauf die Antwort "Sanctus Bonifatius gestern
@Raffi1122 Wenn ich nicht so einen großen Respekt vor dem Amt des Papstes hätte, dann könnte ich @Gerti Harzl jetzt auch spöttisch als "Papst Gerti Hartzel" bezeichnen, da Sie sich …More
Mein gestriger Kommentar: Langsam werden es mir zu viel Päpste 🙄 Benedikt, Franziskus, Lodzig, und dazu noch Bonifatius und alle die hier auf GTV das Lehramt ausüben.
---
Darauf die Antwort "Sanctus Bonifatius gestern
@Raffi1122 Wenn ich nicht so einen großen Respekt vor dem Amt des Papstes hätte, dann könnte ich @Gerti Harzl jetzt auch spöttisch als "Papst Gerti Hartzel" bezeichnen, da Sie sich ja genau das herausgenommen hat, was sie anderen vorwirft."
---
@Sanctus Bonifatius Päpstin Gerti.Hatzel würde mir recht gut gefallen! Ich gestehe aber ein, dass ich etwas ungenau war beim Begriff "Lehramt ausüben". Mit Ihrem evt. kleinen harmlosen Spott habe ich also kein Problem ☕ Mehr dazu dann etwas später.
Raffi1122
@Tina 13
Lachen Sie öfters mal über Ihre Dummheit. Vielleicht hilft es bei Ihrer Therapie?
😀