Clicks2.8K
Aquila
211
Waagerl
Die, die geplant haben Benedikt XVI vom Thron zu jagen (BdW 251 November 2011 die Tage von Benedikt sind gezählt...), haben das natürlich auch in ihr BdW Buch geschrieben... Und ein Datum konnten sie natürlich auch einplanen... Und man schlägt mit satanischer Schläue zwei Fliegen mit einer Klatsche... Und die, die am lautesten "Freimaurer" schreien, wenn es um die geht, die das BdW widerlegen, …More
Die, die geplant haben Benedikt XVI vom Thron zu jagen (BdW 251 November 2011 die Tage von Benedikt sind gezählt...), haben das natürlich auch in ihr BdW Buch geschrieben... Und ein Datum konnten sie natürlich auch einplanen... Und man schlägt mit satanischer Schläue zwei Fliegen mit einer Klatsche... Und die, die am lautesten "Freimaurer" schreien, wenn es um die geht, die das BdW widerlegen, sind den tatsächlichen Freimaurern auf den Leim gegangen... Was für eine "Ironie des Schicksals"... hier weiterlesen!!! Freimaurer / BdW Restarmee upps...!
Waagerl
@Liberanosamalo Don Jonas.... aha.... kommt mir doch irgendwie bekannt vor.... 🧐

Gut erkannt!
geringstes Rädchen
1. Lügen Sie, da Sie mich sehr wohl gesperrt haben! (Doch bin ich nicht böse darum...)
2. Wenn Sie niemanden beleidigen können, sind Sie wohl nicht glücklich! Wie können Sie eigentlich noch ein "Vater unser" beten? ...und sowas wie Sie nennt nicht katholisch?
Kennen Sie eigentlich die 10 Gebote Gottes? Ich bezweifle das allmählich ernsthaft............
geringstes Rädchen
Ende der Durchsage, von nun an können Sie sich selber an den Füßen spielen - ich mache da nicht mehr mit, da der "Austausch" mit Ihnen unter meiner Würde ist! Guten Abend und eine gesegnete Endzeit, @Waagerl!
geringstes Rädchen
"Schätzchen", Sie wissen genau, welchen Teil Ihres Kommentares ich als "zusammenkopiert und nicht zusammengehörend" bezeichnet habe. Tun Sie doch nicht so einfältig! ☕
Im Übrigen lege ich keinen Wert darauf, von Ihnen immer wieder angeschrieben zu werden - schon vergessen, Sie haben mich gesperrt - also warum suchen Sie immer wieder den Kontakt zu mir?
Sie widersprechen sich ja selber, sind sich …More
"Schätzchen", Sie wissen genau, welchen Teil Ihres Kommentares ich als "zusammenkopiert und nicht zusammengehörend" bezeichnet habe. Tun Sie doch nicht so einfältig! ☕
Im Übrigen lege ich keinen Wert darauf, von Ihnen immer wieder angeschrieben zu werden - schon vergessen, Sie haben mich gesperrt - also warum suchen Sie immer wieder den Kontakt zu mir?
Sie widersprechen sich ja selber, sind sich selbst nicht treu bzw. stehen nicht zu Ihrem Wort!
Beweisen Sie mir, dass Sie auch anders können und ignorieren mich bitte fortan. Danke! 😇
Waagerl
@geringstes Rädchen
Da haben Sie sich aber viel Arbeit gemacht, @Waagerl - und alles wegen mir?
Sie habe da schön alles zusammenkopiert, was nicht zusammen gehört, aber so arbeiten Sie nunmal, um sich an der Wahrheit vorbeizumogeln... Das ist halt Ihre Methode, nicht meine! 🙄
PS: Jedem das Seine!

Guten Abend! 😌

+++

Was nicht zusammengehört? Vorbeimogeln? Methode?

Nun, da Sie mir …More
@geringstes Rädchen
Da haben Sie sich aber viel Arbeit gemacht, @Waagerl - und alles wegen mir?
Sie habe da schön alles zusammenkopiert, was nicht zusammen gehört, aber so arbeiten Sie nunmal, um sich an der Wahrheit vorbeizumogeln... Das ist halt Ihre Methode, nicht meine! 🙄
PS: Jedem das Seine!

Guten Abend! 😌

+++

Was nicht zusammengehört? Vorbeimogeln? Methode?

Nun, da Sie mir widersprechen, bitte ich Sie doch mal Ihre Erkenntnis der Heiligen Schrift zu den Gaben und Früchten des Heiligen Geistes zu offenbaren! @geringstes Rädchen

Und bitte geben Sie auch an, mit welcher Methode Sie vorgehen!
geringstes Rädchen
Da haben Sie sich aber viel Arbeit gemacht, @Waagerl - und alles wegen mir?
Sie habe da schön alles zusammenkopiert, was nicht zusammen gehört, aber so arbeiten Sie nunmal, um sich an der Wahrheit vorbeizumogeln... Das ist halt Ihre Methode, nicht meine! 🙄
PS: Jedem das Seine!
Guten Abend! 😌
Waagerl
@geringstes Rädchen
Armes @Waagerl, meine Antworten scheinen Sie echt zu ärgern und zu "Hochformen" auflaufen zu lassen! Warum denn nur? Na weil meine Antworten die Wahrheit sprechen und im Gegensatz zu Ihren Kommentaren mir gegenüber, nicht niveaulos sind, sondern stets korrekt!
Guten Abend und liebe Grüße und Gottes Segen und eine Erkenntnis, die der Heilige Geist nur schenken kann!
🤗
---…More
@geringstes Rädchen
Armes @Waagerl, meine Antworten scheinen Sie echt zu ärgern und zu "Hochformen" auflaufen zu lassen! Warum denn nur? Na weil meine Antworten die Wahrheit sprechen und im Gegensatz zu Ihren Kommentaren mir gegenüber, nicht niveaulos sind, sondern stets korrekt!
Guten Abend und liebe Grüße und Gottes Segen und eine Erkenntnis, die der Heilige Geist nur schenken kann!
🤗
-----------------------------------------------
+++ Fassen wir mal zusammen

-Armes @Waagerl
- Sie echt zu ärgern und zu "Hochformen" auflaufen
- im Gegensatz zu Ihren Kommentaren mir gegenüber, nicht niveaulos sind, sondern stets korrekt -Erkenntnis, die der Heilige Geist nur schenken kann!
🤗
+++
Ich bin beeindruckt, über Ihre Erkenntnis des Heiligen Geistes!? @geringstes Rädchen

Ich dachte immer der Heilige Geist ist heilig, aber nun erklären Sie mir was anderes.

Muss mal nachdenken, Hmm meine Kenntnis über die Gaben und Früchte des Heiligen Geistes, so wie ich Sie aus der Heiligen Schrift kenne und der Lehre der Kirche besagen etwas anderes:


Die Sieben Gaben und zwölf Früchte des Heiligen Geistes
Im Johannesevangelium, beim Abschied von seinen Jüngern (Joh 14,15-31) und in der Apostelgeschichte, nach seiner Auferstehung (Apg. 1, 4-8), tröstet Jesus seine Freunde mit der Verheißung eines ganz besonderen Geschenkes, eines "Beistandes", der für immer bei ihnen bleiben werde.
Zu Pfingsten empfingen sie dann den Heiligen Geist, die göttliche Kraft, die ihnen ein neues Leben mit Gott ermöglicht und sie zu mutigen Zeugen des Glaubens machte.
Uns Christen wird die Kraft des Heiligen Geistes durch das Sakrament der Taufe und der Firmung eingegossen. Sie ist, so wie Glaube und Liebe, ein Geschenk. Wir können weder beeinflussen, was und wie viel wir noch bewirken, wann wir etwas geschenkt bekommen - es kommt nicht von uns, sondern von außen, es ist ein Geschenk Gottes an seine Kinder.
Jeder von uns hat seine Talente. Verschiedene Gaben und Fähigkeiten sind allen Menschen geschenkt, um sie zu nützen und zum Guten weiterzuentwickeln.
Die Sieben Gaben des Heiligen Geistes veranschaulichen die Vielfalt der einzigartigen göttlichen Geistesbegabung. Wir unterscheiden die Gaben und die Früchte des Heiligen Geistes. Die Früchte des Geiste ("Liebe, Freude, Friede,...!") wachsen langsam, wenn wir Gott um diese Tugend-Gaben bitten. Die Sieben Gaben werden jedem Einzelnen von uns einmal bei der Firmung geschenkt, damit wir sie leben.

WEISHEIT
Die Gabe der Weisheit ermöglicht uns, alles so wie es ist zu sehen, und dennoch die Dinge, Situationen und Menschen mit den Augen der Liebe zu betrachten. Die Gabe lässt uns auch unsere Fehler sehen und ermuntert uns neue Wege zu suchen. Sie gibt uns Gelassenheit, wenn das, was wir erleben unseren Verstand übersteigt und wir mit unseren Erklärungen am Ende sind. Die Gabe der Weisheit öffnet uns die Augen, sie beleuchtet das Gute in uns selbst und anderen und lässt uns über das Leben freuen. Durch sie erhalten wir Lebensfreude, Kraft zur Hoffnung und um Verantwortung zu übernehmen. "Man sieht nur mit dem Herzen gut.", dieser Ausspruch des kleinen Prinzen im Roman von Exupery veranschaulicht am besten, worauf es ankommt. Weisheit im biblischen Sinn bedeutet also die vom Heiligen Geist geschenkte Fähigkeit, Gottes Willen zu erkennen, alles mit den Augen Gottes zu sehen und zu entscheiden, was vor Gott recht ist.
EINSICHT und VERSTAND
Der Verstand ist das Werkzeug des logischen Denkens, des Nachdenkens und Lernens. Es geht bei der Firmung besonders darum, Gott besser zu verstehen, also um die Einsicht in religiöse Wahrheiten, Glaubenswahrheiten und das Verständnis der Bibel. Die Gabe der Einsicht bewirkt, dass wir uns vom Geheimnis des Lebens berühren lassen.
RAT
Die Gabe des Rates hilft uns, in verschiedenen Lebenssituationen Entscheidungen zu treffen. Sie bringt keine fertigen Antworten, aber Wegweiser. Sie gibt uns Orientierung bei unseren Lebensentscheidungen und kann uns vor falschen oder überstürzten Entschlüssen schützen. Mit der Gabe des Rates können wir den Willen Gottes für unser Leben erkennen. Zu ihr gehört auch die Bereitschaft neue Werte, Wege und Ziele zu entdecken. Die Gabe des Rates ermöglicht, dass wir uns selbst frei entscheiden und andere unterstützen, ihren eigenen Weg zu finden.
ERKENNTNIS
Die Gabe der Erkenntnis führt zu einer tieferen Sicht dessen, was wir erleben. Sie hilft Gut und Böse zu unterscheiden und Ereignisse einzuordnen. Sie bewirkt, dass wir Hintergründe und Ziele verstehen und Zusammenhänge durchschauen. Die Gabe der Erkenntnis bewirkt, dass wir uns religiös beschäftigen und uns weiterbilden. Mit ihr suchen wir Antworten auf unsere Sinnfragen. Sie lässt uns unser Leben und die Welt aus der Sicht des christlichen Glaubens und Vertrauens deuten.
STÄRKE
Die Gabe der Stärke bedeutet, nach Gottes Willen zu handeln, zu reden, zu leben, d.h.: das als Gut und Richtig erkannte auch zu verwirklichen. Stark sein bedeutet auch in schwierigen oder dunklen Zeiten am Glauben festzuhalten. Es heißt mutig zu sein und Zivilcourage zu haben. Die Gabe der Stärke hilft uns, unseren eigenen Überzeugungen treu zu bleiben. Die Gabe der Stärke befreit. Sie bewirkt, dass wir mit gesundem Selbstbewusstsein und Gottvertrauen zu uns stehen, zu unserer eigenen und persönlichen Art und damit Gutes bewegen können.
FRÖMMIGKEIT
Die Gabe der Frömmigkeit bewirkt die persönliche Bindung an den christlichen Gott - Gott, zu dem wir du sagen dürfen. Frömmigkeit bedeutet Hingabe, Vertrauen und Freude an Gott. Diese Herzensverbindung mit Gott, bewirkt gleichzeitig, dass wir die Menschen lieben, dass wir in Gemeinschaft leben können. Mit Frommsein verbindet man oft Weltabgewandtheit, es geht aber um unsere Einstellung zu den Menschen, mit denen wir zusammenleben, und um unser Handeln. Frömmigkeit ist nur dann echt, wenn mein Glaube und mein Leben Werke der Gottes- und Nächstenliebe tut.
GOTTESFURCHT
Die Gabe der Gottesfurcht hat nichts mit lähmender Angst zu tun, sondern mit der Furcht, Gott nicht gerecht zu werden. Sie bewirkt die Ehrfurcht vor Gott, dem "Ganz-Anderen". Gott, der uns gleichzeitig liebend nahe und ganz anders ist. Es geht um unser begrenztes Menschsein im Vergleich zu Gottes unendlicher Liebe und Größe.
Wer sich zur Gottesfurcht entschließt, wählt die Freiheit der Kinder Gottes, die weiß, dass es letztlich auf Gott, die Wahrheit allein ankommt und darauf, dass wir absolut zu ihm gehören; dass alles andere in dieser Welt zweitrangig, relativ und vorläufig ist. Damit ist sie auch eine große Quelle innerer Freiheit.
Auch andere Gaben wie Dienen, Keuschheit, freiwillige Armut, Barmherzigkeit und andere werden zu den Gaben des Heiligen Geistes gezählt.


Die 12 Früchte des Heiligen Geistes
Liebe
Freude
Friede
Geduld
Freundlichkeit
Güte
Langmut
Sanftmut
Treue
Bescheidenheit
Enthaltsamkeit
Keuschheit
geringstes Rädchen
Armes @Waagerl, meine Antworten scheinen Sie echt zu ärgern und zu "Hochformen" auflaufen zu lassen! Warum denn nur? Na weil meine Antworten die Wahrheit sprechen und im Gegensatz zu Ihren Kommentaren mir gegenüber, nicht niveaulos sind, sondern stets korrekt!
Guten Abend und liebe Grüße und Gottes Segen und eine Erkenntnis, die der Heilige Geist nur schenken kann! 🤗
Vered Lavan
Aquila
Vieles von dem, was der hw. DDr. Gregorius Hesse in dem Videobeitrag sagt, ist wahr, aber leider nicht alles! So z.B. ist er dem sog. „Bibel-Code” aufgesessen, der sich inzwischen längst als großer Flop erwiesen hat! Ein anderes Beispiel: Er kritisiert irgendwie überheblich neue Bestimmungen für Selig- und Heiligsprechungsverfahren.
Liberanosamalo
was haben die neuen Bestimmungen denn anderes hervorgebracht als seltsame Heilige wie Paul VI, Johannes Paul II?
Vered Lavan
Hochwürden Dr. Gregorius Hesse hat mit Allem recht was er in diesem Vortrag sagt. Was hat die Abschaffung des Advocatus-Diaboli gebracht? Nichts! Heute wird mit so Vielem Schindluder getrieben. Und so Viele, die irgendeine private 'Erscheinung' ohne Auftrag haben, meinen sie müßten damit hausieren gehen. Dass er den Bibelcode am Rande erwähnt beeinträchtigt den Wahrheitsgehalt der anderen …More
Hochwürden Dr. Gregorius Hesse hat mit Allem recht was er in diesem Vortrag sagt. Was hat die Abschaffung des Advocatus-Diaboli gebracht? Nichts! Heute wird mit so Vielem Schindluder getrieben. Und so Viele, die irgendeine private 'Erscheinung' ohne Auftrag haben, meinen sie müßten damit hausieren gehen. Dass er den Bibelcode am Rande erwähnt beeinträchtigt den Wahrheitsgehalt der anderen Inhalte nicht.
Waagerl
@Maria Katharina
So kann man die Wahrheit natürlich auch verbiegen, gell?
Aber, wie ich immer wieder sage: Der HERR weiß ja und sieht ja alles.
Ein jeder wird ernten, was er gesät hat.
Und das ist gut so...

So: Jetzt genug dieser Posse.
Heilige Messe ist jetzt angesagt.

+++

Ja Sie als der Schoßhund von @geringstes Rädchen sind natürlich immer zur Stelle @Maria Katharina

Wissen Sie, man …
More
@Maria Katharina
So kann man die Wahrheit natürlich auch verbiegen, gell?
Aber, wie ich immer wieder sage: Der HERR weiß ja und sieht ja alles.
Ein jeder wird ernten, was er gesät hat.
Und das ist gut so...

So: Jetzt genug dieser Posse.
Heilige Messe ist jetzt angesagt.

+++

Ja Sie als der Schoßhund von @geringstes Rädchen sind natürlich immer zur Stelle @Maria Katharina

Wissen Sie, man soll Gottes Namen nicht verunehren, missbrauchen. Aber so oft wie Sie angeblich im Namen Gottes agieren, dabei aber Drohungen ausstoßen, kann das nicht gesund sein! Sie führen ständig Eiertänzchen auf. Sie taumeln ständig zwischen Gott und dem Antichristen. Kein Wunder, das Sie verwirrt sind!
Waagerl
@geringstes Rädchen
...vor allem, liebe @Maria Katharina, auf welchen Seiten sich "uns" Wägelchen so "rumtreibt", lässt schon tief blicken!
😌 ...und das alles nur, um uns, die wir der "Dame" nicht in den Kram passen, einen Strick zu drehen........... Doch sieht so wahres Christ-Sein aus, indem man auf die Gebote pfeift und Verleumdungen on mass, gegen "alles und jeden" in die Öffentlichkeit …More
@geringstes Rädchen
...vor allem, liebe @Maria Katharina, auf welchen Seiten sich "uns" Wägelchen so "rumtreibt", lässt schon tief blicken!
😌 ...und das alles nur, um uns, die wir der "Dame" nicht in den Kram passen, einen Strick zu drehen........... Doch sieht so wahres Christ-Sein aus, indem man auf die Gebote pfeift und Verleumdungen on mass, gegen "alles und jeden" in die Öffentlichkeit wirft?
+++
Man schaue auf @geringstes Rädchen und Kommentarliste und schon ist man im Bilde, wie gering (demütig) sich Andrea@geringstes Rädchen gibt!
Die ist so demütig das die immer mit der Hau drauf Methode sich outet! Gift und Galle speit gegen jeden, der Ihre Verirrungen zu Tage fördert. Hat Gott solche Visionäre zum Verwalter seines Hauses bestellt?
Maria Katharina
So kann man die Wahrheit natürlich auch verbiegen, gell?
Aber, wie ich immer wieder sage: Der HERR weiß ja und sieht ja alles.
Ein jeder wird ernten, was er gesät hat.
Und das ist gut so...

So: Jetzt genug dieser Posse.
Heilige Messe ist jetzt angesagt.
Maria Katharina
@Pazzo
Daß es sich hier um eine gewerbliche Sekte handelt, ist - ich denke - zur Genüge aufgeklärt worden. Es liegt nun an der Redaktion, diesem Spuk den Garaus zu machen, also deren Mitgliedern, die hier noch aufzuzählen wären, den Zugang zu dieser katholischen Webseite zu sperren!
_______

Alles hat immer ein Ende.
Ich geh' jetzt meine Golddukaten zählen... 😀
Maria Katharina
Oh, Mann.
Da kann man bloß froh sein, dass Sie nicht als Profiler arbeiten.
Puhh! 😀
geringstes Rädchen
...vor allem, liebe @Maria Katharina, auf welchen Seiten sich "uns" Wägelchen so "rumtreibt", lässt schon tief blicken! 😌 ...und das alles nur, um uns, die wir der "Dame" nicht in den Kram passen, einen Strick zu drehen........... Doch sieht so wahres Christ-Sein aus, indem man auf die Gebote pfeift und Verleumdungen on mass gegen "alles und jeden" in die Öffentlichkeit wirft?
Maria Katharina
Sag ich doch! Meine Rede!
Aber Vorsicht: Schon so manches Wägelchen ist schon im Graben gelandet!
Waagerl
Schaut mal was ich gefunden habe, sieht doch dem obigen Siegel sehr ähnlich! Wie es aussieht sind noch diverse andere Siegel unterwegs!
www.worldslastchance.com/…/der-sabbat--tei…
Waagerl
Wem wurde das Enzeitsiegel der MDM nachgeahmt? Hier lesen!

www.kommherrjesus.de/visionen-zur-en…


Visionen zur Endzeit – Hildegard von Bingen

4. Von den besiegelten und unbesiegelten Auferstehenden.

Und einige von ihnen sind mit dem Glauben besiegelt, manche aber nicht, so daß das Gewissen der einen, die gläubig sind, durch Werke des Glaubens im Glanz der Weisheit funkelt, das der andern …More
Wem wurde das Enzeitsiegel der MDM nachgeahmt? Hier lesen!

www.kommherrjesus.de/visionen-zur-en…


Visionen zur Endzeit – Hildegard von Bingen

4. Von den besiegelten und unbesiegelten Auferstehenden.

Und einige von ihnen sind mit dem Glauben besiegelt, manche aber nicht, so daß das Gewissen der einen, die gläubig sind, durch Werke des Glaubens im Glanz der Weisheit funkelt, das der andern aber in der Finsternis ihrer Nachlässigkeit erscheint. Dadurch unterscheidet man sie öffentlich, denn jene haben den Glauben in Werken vollendet, diese jedoch haben ihn in sich ausgelöscht. Etliche aber tragen dieses Zeichen des Glaubens nicht, denn diese wollten weder unter dem alten Gesetz noch in der neuen Gnade die Erkenntnis des lebendigen und wahren Gottes besitzen.
7. Die Besiegelten werden mühelos und schnell dem gerechten Richter entgegen entrückt und ihre Werke werden offenbar.

Dann werden die, welche besiegelt sind, mühelos, ja in großer Schnelligkeit entrückt; denn weil sie treu an Gott glaubten, werden auch die Werke des Glaubens offen an ihnen in Erscheinung treten, und da Gottes Wissen auch ihre Taten bezüglich Gut und Böse kennt, wie dir schon gezeigt wurde, werden dort Gute und Böse getrennt, denn auch ihre Werke sind ungleich. Dort wird nämlich sowohl an den Bösen als auch an den Guten unfehlbar sichtbar, in welchem Maß sie Gott in der Kindheit, im Knabenalter, in der Jugend, im Alter oder am Lebensende gesucht haben.

Man vergleiche mit dem Buch der Wahrheit!
Liberanosamalo
Naja, vielleicht erkennt der Herr die tatkräftige "Unterstützung" der Betrüger durch Buch-, Siegel- und sonstige Käufe doch noch als gutes Werk an. 😉

Ich glaube wirklich, dass einige der Sektierer hier nicht wissen was sie tun - und dass die, die am besten zu wissen glaubt, dass uns demnächst die Augen aufgehen werden, es doch selbst ist, die die größten Augen machen wird - das ist doch ein …More
Naja, vielleicht erkennt der Herr die tatkräftige "Unterstützung" der Betrüger durch Buch-, Siegel- und sonstige Käufe doch noch als gutes Werk an. 😉

Ich glaube wirklich, dass einige der Sektierer hier nicht wissen was sie tun - und dass die, die am besten zu wissen glaubt, dass uns demnächst die Augen aufgehen werden, es doch selbst ist, die die größten Augen machen wird - das ist doch ein Trost, gell. 🧐
Waagerl
Patrizia Burkert Mazur wird hier erwähnt, outet sich unter Herzmariens als Visionärin, siehe auch Name Screenshots von @Eine Leserin

Siehe auch hier: www.das-haus-lazarus.ch/…/patricias_visio…

Hier kommt der Familienname nochmals vor. Eigenartig das diese Visionäre alle so GESCHÄFTSTÜCHTIG sind

www.autoscout24.de/haendler/burkert-mazur-gbr
Winfried
@Waagerl
Mittlerweile hagelt es hier "Visionen". Da kann einem fast Angst und Bange werden. 😈
Nicky41
🤷
Waagerl
@Nicky41 Wieder irrig ihre Aussage. Bin ich nicht, war ich nicht und werde ich auch nicht sein. 😀 Ich bin kein Fähnchen. Merken sie sich das.

Ehrlich gesagt, kann ich nur wenig Unterschied zwischen Ihnen beiden feststellen, Sie beide haben die selben Angewohnheiten, falls Ihnen das noch nicht aufgefallen ist?
Nicky41
@Waagerl

Wieder irrig ihre Aussage. Bin ich nicht, war ich nicht und werde ich auch nicht sein. 😀 Ich bin kein Fähnchen. Merken sie sich das.
Waagerl
@Waagerl das sagt die Richtige.... 👏 😀

Ja @Nicky41, weil Sie ja so befreundet sind mit Maria Katharina, nicht wahr??? Sie sind ja von jetzt auf gleich Busenfreundinnen geworden. Nun wie heißt es so schön der Feind meines Feindes ist mein Freund!!! Stimmts!!!?
Tja mit Speck fängt man Mäuse!