Clicks9.9K
Nachrichten
56

Wilde Ehen und homosexuelle Beziehungen auch bei kirchlichen Mitarbeitern

(gloria.tv/ KNA) Wachsende Glaubenszweifel bei Priestern und Kirchenmitarbeitern registriert der katholische Theologe und Psychologe Wunibald Müller. «Das, was sie nach außen vertreten müssen, ist oft nicht das, von dem sie selbst überzeugt sind», erklärte Müller am Dienstag in einem Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Münsterschwarzach. Auch die persönliche Lebensgestaltung stimme zunehmend weniger mit der Lehre der Kirche überein, sagte der Leiter des Recollectio-Hauses. Die von ihm geleitete Einrichtung wird von mehreren deutschen Bistümern getragen. In ihr finden Priester, Ordensleute und kirchliche Mitarbeiter in Lebenskrisen Hilfe.

In einigen Diözesen gebe es zahlreiche wilde Ehen oder homosexuelle Beziehungen von kirchlichen Mitarbeitern sowie in Beziehungen lebende Priester, erklärte Müller. Glauben habe etwas damit zu tun, «sein Herz zu geben». Verschiedene Aspekte trügen aber dazu bei, dass die kirchlichen Mitarbeiter immer weniger ihr Herzblut einsetzen könnten und stattdessen innerlich emigrierten. Dadurch können sie nach Beobachtung Müllers nicht mehr überzeugend vom Glauben sprechen und Glaubensfreude ausstrahlen.

Bevor ein Priester «seine Seele verkaufen» müsse, um sein Amt auszuüben, sollte er an die Aufgabe seines Berufes denken, sagte der Psychologe. «Wenn ich nicht der sein kann, der ich tief in meinem Inneren bin, dann gerate ich in eine Krise, bis hin zur Verzweiflung». Kirchliche Mitarbeiter bemühten sich, «loyal» gegenüber ihrer Kirche zu sein, spürten aber zunehmend, «dass sie damit sich selbst, ihren Überzeugungen, ihrer Seele gegenüber illoyal werden», so Müller wörtlich.

Von den Dienstgebern fordert Müller mehr Sensibilität. Wenn die Kirche aufgrund ihrer Strukturen dazu beitrage, dass selbst ihre Verantwortlichen die Freude am Glauben nicht mehr spürten, sei das ein «Dilemma», so der Theologe. Die große und befreiende Kraft des Glaubens werde dann «einfach abgewürgt». Müller ermutigt Betroffene, «zu ihren Glaubenszweifeln zu stehen» und sich mit anderen Kirchenmitarbeitern zu solidarisieren und diese spirituelle «Durststrecke» auch mit Hilfe des Glaubens durchzustehen. Gerade aus einer solchen Spannung heraus könne «neue Kraft erwachsen».
RychardLöwenherz
Der Feind hat einen Namen, "SATAN". Und dieser Feind hat treue Diener. Auch diese haben Namen. Freimaurer, Kommunisten, Nazis, Faschisten, Radikal-Atheisten, Homo-Lobby usw. Wer der Gerechtigkeit dient, der trägt in seinem Herzen die Liebe. Bekämpft den Feind und seine Diener mit der Liebe zu Gott.
D.A.S.
@UNITATE
Zitat: "nein sie haben unrecht"
Was macht Sie da so sicher?

Zitat: "wo alle fromm tun und hinterm rücken"
Ich bin zwar kein Anhänger der Piusbruderschaft, aber so eine Aussage würde ich an Ihrer Stelle noch einmal überdenken. 🤐

Beispiel:
Ich gehe zum beichten, und gelobe Gott mich zu bessern, komme aber wieder zu Fall. Was nun?... 🤫
...dann kommt UNITATE und drückt mir den "Scheinhe…More
@UNITATE
Zitat: "nein sie haben unrecht"
Was macht Sie da so sicher?

Zitat: "wo alle fromm tun und hinterm rücken"
Ich bin zwar kein Anhänger der Piusbruderschaft, aber so eine Aussage würde ich an Ihrer Stelle noch einmal überdenken. 🤐

Beispiel:
Ich gehe zum beichten, und gelobe Gott mich zu bessern, komme aber wieder zu Fall. Was nun?... 🤫
...dann kommt UNITATE und drückt mir den "Scheinheiligkeitsstempel" auf. 🚬
Lindenblatt
@jonathan
Widerlich ist ja wohl die Mundkommunion.
Wenn mir jemand mit den Lippen nach den Fingern schnappt, wenn er den Leib des Herrn empfangen will und ich mit den abgeschleckten Fingern dem nächsten Gläubigen die Kommunion geben muss - würg!
🤮
Oder sind dann alle Krankheitskeime durch den Kontakt mit dem Herrn Jesus eliminiert???
singular
@ unitate

Ich glaube, sie leiden unter erheblicher Selbstüberschätzung.
Sperrung der Kommentarfunktion nimmt man nur bei usern vor, die
man ernst nehmen kann.
Wir haben es nicht nötig, hier jemanden anzuschwärzen, das ist
wohl mehr ihr Niveau , sprich Kindergarten-Niveau.
Sie sollten doch wissen, Komiker haben Narrenfreiheit!
Sondern sie hier weiterhin ihre skurrilen Beiträge ab, hat doch …More
@ unitate

Ich glaube, sie leiden unter erheblicher Selbstüberschätzung.
Sperrung der Kommentarfunktion nimmt man nur bei usern vor, die
man ernst nehmen kann.
Wir haben es nicht nötig, hier jemanden anzuschwärzen, das ist
wohl mehr ihr Niveau , sprich Kindergarten-Niveau.
Sie sollten doch wissen, Komiker haben Narrenfreiheit!
Sondern sie hier weiterhin ihre skurrilen Beiträge ab, hat doch einen
hohen Unterhaltungswert und macht sie besonders bei ihren Freunden
beliebt .
👏 👏
RychardLöwenherz
Wer die Sünde verherrlicht dem ist die Hölle gewiss.
Maria Bernadette
daher bitte ich Gott die Hl. Dreifaltigkeit, lauf diesen Priestern nach, hol sie ein und halte sie an, damit sie sich wieder dir zuwenden, der Liebe ihres Herzens. Und sich wieder Ihrer Berufung besinnen, die Bedeutung ihres Priestertums erkennen und die eigene und viele andere Seelen in den Himmel führen.
Claudius1
@Marijakath:

Es scheint hier ein paar Homolobby-U-Boote zu geben, die Stunk machen wollen.
Ich lege keinen Wert auf deren Anwesenheit...
Marijakath
@Claudius1:
Ja ist recht. Bekämpfen? Nun wie man es auslegt. Diese Verirrten brauchen ja auch Hilfe aber dann eben ein wenig andere.
________

Mir scheint allerdings hier nehmen sich einige selbst sehr wichtig, auch da liegt etwas im Argen, man kann ja auch höflich zu einander bleiben.
UNITATE!
@singuar

und damit wir uns richtig verstehen:

sie können gerne beim leitungsteam meine kommentarfunktion sperren lassen.aber das hätte wohl erhebliche folgen für gloria tuvalu.
UNITATE!
singular sie sind echt hobbylos.....vll sollten sie mal damit anfangen videos hochzuladen oder fotos....denn ich bin schon hundertmal länger als sie hier und mich haben schon einige kritisiert...die meisten waren aber kurz danach nicht mehr online....

wenn sie keinen spaß verstehen dann tun sie mir echt leid...und wenn sie sich von mir verarscht vorkommen dann noch mehr.

ich habe in all den …More
singular sie sind echt hobbylos.....vll sollten sie mal damit anfangen videos hochzuladen oder fotos....denn ich bin schon hundertmal länger als sie hier und mich haben schon einige kritisiert...die meisten waren aber kurz danach nicht mehr online....

wenn sie keinen spaß verstehen dann tun sie mir echt leid...und wenn sie sich von mir verarscht vorkommen dann noch mehr.

ich habe in all den jahren niemanden hier verarscht....das lasse ich mir von ihnen nicht unterstellen.
😇

@DAS

nein sie haben unrecht.ich habe mir mal nach all den jahren erlaubt meinen humor durchscheinen zu lassen.wir sind hier ja nicht bei der piusbruderschaft wo alle fromm tun und hinterm rückenn....naja egal...

ich meinte folgendes: natürlicher verkehr: eigenes auto nutzen
widernatürlicher verkehr: önpv
D.A.S.
@singular
Ich weiß was UNITATE mit den "öffentlichen Verkehrsmittel und dem eigenen Auto" sagen möchte. Das ist keine verarsche, sondern was er damit andeutet ist ein ernstes Problem in den "Schlafgemächern".
Claudius1
@Marijakath:

Auf der einen Seite gibt es Menschen, die unverschuldet hineingeraten sind. Die soll man selbstverständlich helfen und heilen.
Aber es gibt auch die Homolobby, die Kirche und Staat systematisch unterwandert. Das sind Kriminelle, die man bekämpfen muß!
Marijakath
Weiß garnicht wieso überall so viel über Homosexuelle diskutiert wird.. die brauchen alle Heilung, eigentlich recht einfach. Kenne auch einige und man sieht immer wieder das gleiche Problem dahinter.. Daher sind die ganzen Therapien schön & gut, aber ganz kann doch nur Jesus heilen.
Jemadn sagte etwas (glaube es war Jesajafuture) von verstrickt in Seele oder ähnlicher Wortlaut.. so ist es. Das …More
Weiß garnicht wieso überall so viel über Homosexuelle diskutiert wird.. die brauchen alle Heilung, eigentlich recht einfach. Kenne auch einige und man sieht immer wieder das gleiche Problem dahinter.. Daher sind die ganzen Therapien schön & gut, aber ganz kann doch nur Jesus heilen.
Jemadn sagte etwas (glaube es war Jesajafuture) von verstrickt in Seele oder ähnlicher Wortlaut.. so ist es. Das ist eben der Punkt..die innere Heilung.. aber oft suchen wir und gehen dann andere/falsche Wege.
Schade, wäre doch so einfach, wenn man das Wort Gottes bisschen geanuer kennen würde und auch versteht, dass die Innere Heilung nun mal das A&O ist..dann wär es eben um einiges einfacher.
Ein sehr schlauer, leider verstorbener, Priester sagte immer, allen die Priester werden wollen und auhc den angehenden Ordensfrauen empfielt er vor Eintritt an einem guten Seminar zur inneren Heilung teilzunehmen.. nun er hatte wohl seine Gründe und Erfahrungen wieso er das so betonte.
singular
Regula-animea! Musste doch mal gesagt werden!
Eine gute Nachtruhe!
👏
Firebird
@Silmarillion:

@Regula animae: Das ist die Aussage u. a. des Bundesverbands Deutscher Psychologen; im Grunde aber die einhellige gleichgeschaltete Meinung von Psychiatrie, Psychologie und Sexualwissenschaft.
regula-animae
singular
@UNITATE!

Sie sollten hier keinen Klamauk veranstalten! Dieses forum ist im
Gegensatz zu vielen anderen, die es einmal gab oder immer noch
gibt, von ernsthafter Auseinandersetzung mit christlichen Themen
geprägt!. Natürlich gehört auch Humor und ab und zu ein wenig
Ironie dazu.

Wenn Sie das hier aber als Witz- Veranstalltung verstehen, um user
für dumm zu verkaufen, sind sie hier fehl am Plat…More
@UNITATE!

Sie sollten hier keinen Klamauk veranstalten! Dieses forum ist im
Gegensatz zu vielen anderen, die es einmal gab oder immer noch
gibt, von ernsthafter Auseinandersetzung mit christlichen Themen
geprägt!. Natürlich gehört auch Humor und ab und zu ein wenig
Ironie dazu.

Wenn Sie das hier aber als Witz- Veranstalltung verstehen, um user
für dumm zu verkaufen, sind sie hier fehl am Platze und sollten sich schleunigst eine Plattform suchen, wo ihr merkwürdiger Humor Anklang findet!
Einen Kindergarten wollen wir aus gloria.tv nicht machen lassen!!!
Und verarschen lassen wir uns auch nicht.
🤨 🤬 🤨
Silmarillion
@regula-animae: ich habe tatsächlich von Studien gehört, die sich mit den Auswirkungen von Gebeten für Kranke auf deren Zustand beschäftigen, aber da hat man glaube ich nichts außergewöhnliches feststellen können. Es gibt wohl doch noch ein paar Sachen, die vor der Wissenschaft verborgen bleiben. Von Studien konkret zur Beichte weiß ich allerdings nichts. Aber nicht einmal Atheisten streiten …More
@regula-animae: ich habe tatsächlich von Studien gehört, die sich mit den Auswirkungen von Gebeten für Kranke auf deren Zustand beschäftigen, aber da hat man glaube ich nichts außergewöhnliches feststellen können. Es gibt wohl doch noch ein paar Sachen, die vor der Wissenschaft verborgen bleiben. Von Studien konkret zur Beichte weiß ich allerdings nichts. Aber nicht einmal Atheisten streiten ab, dass es heilsam und befreiend ist, wenn man sich von der Seele redet, was einen belastet. Für die Beichte gilt das sogar ganz besonders.
regula-animae
@a.t.m.

Stimme ich Ihnen völlig zu! Die Bischöfe haben die Verantwortung. Die DBK tut ja auch seit Jahren alles dafür, unsere Heilige Kirche aus ihrem Innern her zu zerstören.
Gebetsstürme müssen her! Gebetskavallerien für die Bischöfe!
Galahad
@Jetzt wo immer mehr ehemalige Homosexuelle darüber berichten, wird in gewissen Kreisen diese Realität weiter bekämpft indem man die Therapie als sinnlos, als eine Selbsttäuschung betrachtet und dies verkauft man, wie immer, als derzeitiger Kenntnisstand der Wissenschaft.

@alfons maria stickler

Also das kann ich mir auch gut vorstellen. Ich denke auch das solche Ergebnisse heute gar nicht mal …More
@Jetzt wo immer mehr ehemalige Homosexuelle darüber berichten, wird in gewissen Kreisen diese Realität weiter bekämpft indem man die Therapie als sinnlos, als eine Selbsttäuschung betrachtet und dies verkauft man, wie immer, als derzeitiger Kenntnisstand der Wissenschaft.

@alfons maria stickler

Also das kann ich mir auch gut vorstellen. Ich denke auch das solche Ergebnisse heute gar nicht mal so objektiv behandelt und öffentlich gemacht werden. Da haben Sie sicher recht.