Ursula Wegmann

23.03.2020 - Fünfter Jahrestag - Kirchenglocken läuten zum Zeitpunkt des Unglücks Germanwings-…

www.kirche-und-leben.de/…/germanwings-abs… Gott lässt seiner nicht spotten, schon gar nicht im hl. Messopfer, auch nicht in seiner Königsherrschaft. Wird der Sohn verunehrt - auch in seinen …
Copertino
Vielen herzlichen Dank für diese bemerkenserten Analogien, die wir weiter überdenken sollten, um für unsere Priester verstärkt zu beten und zu …More
Vielen herzlichen Dank für diese bemerkenserten Analogien, die wir weiter überdenken sollten, um für unsere Priester verstärkt zu beten und zu opfern. Seien Sie gesegnet für diesen wertvollen Impuls!
Joannes Baptista
Ein sehr interessanter Beitrag. Ein ewiges Vergelt's Gott!
View 2 more comments

Virologe über Coronavirus "Werden direkt in Epidemiewelle hineinlaufen"

www.n-tv.de/…/Autodieb-fluech… Zwar sei man in Deutschland auf den Kampf gegen das Coronavirus gut vorbereitet, eine "Epidemiewelle" sei dennoch kaum vermeidbar, so Virologe Prof. Dr. Drosten. Wovon …
Ursula Wegmann
View one more comment

Eine Liste mit Desinformationen, die sich über das Coronavirus verbreiten.

Es gibt viele gefälschte Videos und ungeklärte Behauptungen darüber, wie viele Menschen betroffen sind. Ein gefälschtes Bild der Website der Ryerson University Toronto, Ontario, Kanada verbreite…

Hochansteckende Virusinfektion Was ist Augengrippe?

"Die Diagnose Augengrippe muss der Arzt dem zuständigen Gesundheitsamt melden", sagt Wollring. Denn die Keratoconjunctivitis epidemica, wie sie in der Fachsprache heißt, gehört zu den meldepflichti…
Tina 13
Wieder einmal der Hinweis, kein Friedensgruß!
Tina 13
Furchtbar
View 3 more comments

Das berühmte Neujahrsgebet des Lamberti-Pfarrers von 1883

Vor dem Himmel bitte das Dasein genießen Neujahrsgebet Herr, setze dem Überfluss Grenzen und lasse die Grenzen überflüssig werden. Lasse die Leute kein falsches Geld machen und auch Geld keine fals…
Ursula Wegmann
7594

Die Zeit ist erfüllt, wir müssen sie nutzen!

Theresia Katharina
Ja,nutzen wir die Zeit, um auf die unhaltbaren Zustände in der hl.Kirche hinzuweisen und um Widerstand zu leisten!
View 6 more comments

Julius Döpfners Worte aus dem Fegefeuer

9. August 1977: “Nur die Tridentinische Messe ist wirksam. Werft die Mahltische hinaus. Bringt die Kommunionbänke wieder hinein”. 4. September 1977: “Man will den Exorzismus aus der Welt …
sudetus
das waren Botschaften an Sr. Dorothea, aus dem Büchlein "der Himmel schweigt" nicht mehr vom Verlag Ruhland Altötting,
Ursula Wegmann
Kardinal Döpfner und Kardinal Jäger waren 3 x beim Papst wegen der Handkommunion. Dann haben sie diese Paul VI. mit einer Lüge abgerungen, dass sie …More
Kardinal Döpfner und Kardinal Jäger waren 3 x beim Papst wegen der Handkommunion. Dann haben sie diese Paul VI. mit einer Lüge abgerungen, dass sie schon eingeführt sei und mit einer Spaltung gedroht. Der Papst hat die Handkommunion dann dort, wo sie schon eingeführt sei - aber auch nur für Notfälle - erlaubt, was sich auch auf Kommunionhelfer bezog.. Wir waren entsetzt, als sofort danach eine Regel daraus wurde und wir in den Kampf um die Mundkommunion treten mussten, die nie verboten wurde, was man aber verschwieg. So bot man dem Sohn Gottes, dem König des Himmels, statt eines Kusses in Liebe und Würde die linke, die unhöfliche Hand als Thron an - welch ein Hohn (!)
View 27 more comments
Ursula Wegmann
8779

Wie geht es weiter auf dem Pastoralen Zukunftsweg? "Eine Skizze ist noch nicht das fertige Bild"

Der Wuppertaler Pastoralreferent Dr. Werner Kleine begleitet den Prozess. Wie geht es nun weiter auf dem Pastoralen Zukunftsweg? Dr. W. Kleine im Interview mit DOMRADIO.DE: „Ich muss das mal ganz …
M.RAPHAEL
Nicht einmal geht es noch um die Erlösung, um das Leben nach dem Tod. Es ist nur noch politisch. Typisch. Die Kirche als bessere Internationale. More
Nicht einmal geht es noch um die Erlösung, um das Leben nach dem Tod. Es ist nur noch politisch. Typisch. Die Kirche als bessere Internationale. Die Macht ist Gott für die Kinder der Welt
alfredus
Der Pastoralreferent Dr. Kleine hat Recht : .. das interessiert auf der Straße niemanden .. ? ! Aber was haben die Fragen über die pastorale Zukunft…More
Der Pastoralreferent Dr. Kleine hat Recht : .. das interessiert auf der Straße niemanden .. ? ! Aber was haben die Fragen über die pastorale Zukunft der Kirche, auf der Strasse zu suchen ? Diese Fragen müssen den Kirchgängern vorgelegt werden. Diese werden sagen : .. wir haben es satt mit euren neuen Wegen und Zusammenlegungen .. ! Tut endlich etwas dafür, dass der Glaube wieder lebt .. ! Eure Bischofskonferenzen mit Kaffee trinken und nach neuen Wegen suchen und das Befragen der Laienorganisationen mit ihrem Stuss, hängen uns zum Halse heraus ! Ebenso sind wir über den synodalen Weg der Kirche, die nur den vielen Bischöfen mehr Macht verleiht, erzürnt ! Handelt endlich wieder im Geiste Christi und wir werden wieder Respekt vor euch haben ! 😇 😊 ☕ 🤫 😲
View 6 more comments
Ursula Wegmann
2230

Internationales Madonnari-Festival vom 20. bis 22. September Madonnen-Straßen-Maler aus aller Welt …

Alte Straßenkunst Eine einzigartige Atmosphäre prägt vom 20. bis 22. September die Wallfahrtsstadt Kevelaer. Während des ganzen Jahres steht hier die Mutter Gottes im Mittelpunkt. An diesem …
Ursula Wegmann
Ursula Wegmann
Danke, liebe Susi und lieber Johannes Baptista!
Ursula Wegmann
6280

Testen Sie Ihr Wissen über die Gottesmutter

Wie gut kennen Sie sich aus mit der Muttergottes, mit den Aussagen der Bibel über sie, mit Gebeten, Bräuchen, Festen? Testen Sie Ihr Wissen in unserem großen Marien-Quiz! www.kirche-und-leben.de/…/…
MMB16
Sehr schön und gut gemacht, Danke!
Tina 13
View 4 more comments
Ursula Wegmann
274

Kirchenrechtler Schüller: Rom wird Synodalen Weg stoppen

Theologieprofessor aus Münster erwartet Änderung des Statuts – mit Billigung des Papstes Der Münsteraner Kirchenrechtler Thomas Schüller gibt dem Synodalen Weg zur Erneuerung der Kirche in Deutschlan…
nujaas Nachschlag
Ein Blick ins Kirchenrecht hätte Enttäüschungen erspart. Der "synodale Weg" hat überhaupt keine Kompetenz für irgendwas, Ob man dort Beschlüsse faßt,…More
Ein Blick ins Kirchenrecht hätte Enttäüschungen erspart. Der "synodale Weg" hat überhaupt keine Kompetenz für irgendwas, Ob man dort Beschlüsse faßt, oder nicht, es bleibt "Schön, dass wir darüber geredet haben". Weshalb man da noch über Inhalte streiten will, ist mir schleierhaft.
View one more comment
Ursula Wegmann
134

Die E u c h a r i s t i e / h l . M e s s e i m Wandel - im Geiste des Konzils und der Päpste …

D i e E u c h a r i s t i e / h l . M e s s e i m W a n d e l - i m G e i s t e d e s K o n z i ls u n d de r P ä p s t e d a n a c h P. Dr. Dr. H. Pauels, OSFS: Aus der Predigt vom 25. 11. 1978: …
Ursula Wegmann
4795

Maria und das Weihepriestertum - Das wahre Geheimnis von Nazareth und Fatima

P. DDr. Hubert Pauels, OSFS: Der Priester ist Priester des Opfers Christi und selbst Opfer seines Priestertums.“ (Ein zweiter Christus) „Von alters her wurde dem Manne das Weihepriestertum zugesp…
Ursula Wegmann
@Waagerl Ihre Übersetzung ist die allgemein gültige. P. Pauels hat in seiner Predigt das Gebet nur pointierter zur Geltung gebracht: Bitte um Verze…More
@Waagerl
Ihre Übersetzung ist die allgemein gültige.
P. Pauels hat in seiner Predigt das Gebet nur pointierter zur Geltung gebracht: Bitte um Verzeihung durch stellvertretendes Tun, wie auch alfredus es verstanden hat und es auch als Intention in der ganzen Fatimabotschaft zu finden ist: "Es kommen soviele in die Hölle, weil niemand da ist, der für sie betet und opfert."
@Waagerl alfredus
Sie haben die Tragweite des Weihepriestertums und die Rolle der Frau erfasst,

dass eine Frauenpriesterweihe nicht biblisch begründet werden, nicht dem Willen des Schöpfergottes entsprechen, somit nicht wirkmächtig sein kann, da die Frau gleichwertig und notwendig als Voraussetzung und ergänzend von Gott gedacht ist und immer wie Maria als die Opfergabe, als die Hostia dienend die Früchte bringt.
Waagerl
Mein Gott, ich glaube an Dich, ich bete Dich an, ich hoffe auf Dich und ich liebe Dich. Ich bitte Dich um Verzeihung für jene, die an Dich nicht …More
Mein Gott, ich glaube an Dich, ich bete Dich an, ich hoffe auf Dich und ich liebe Dich. Ich bitte Dich um Verzeihung für jene, die an Dich nicht glauben, Dich nicht anbeten, auf Dich nicht hoffen und Dich nicht lieben.
Haben Sie das Fatima Gebet richtig geschrieben, in Ihrem Text @Ursula Wegmann Ich kenne nur diese Übersetzung!
View 2 more comments

Paul VI. weinte bei der Einführung der Neuen Messe

Heute werde gesagt, die neue Liturgie sei die des Konzils. "Davon kann keine Rede sein", so Prof. Waldstein. Heute gäbe es Leute, die sagten, die neue Messe dürfe nicht im Geist der Alten gefeiert …
Ursula Wegmann
Die Uhrzeit könnte nicht stimmen, vielleicht schon 9.30 Uhr! Bitte bei EWTN im Oktober nachsehen ( Nersinger: Islam und die Päpste) !!!!!!!! Am 5. …More
Die Uhrzeit könnte nicht stimmen, vielleicht schon 9.30 Uhr! Bitte bei EWTN im Oktober nachsehen ( Nersinger: Islam und die Päpste) !!!!!!!!
Am 5. Oktober wird im EWTN um 11.30 Uhr (???) eine Sendung ausgestrahlt mit dem Thema: "Wer war Paul VI. wirklich?" Kann jemand diese Sendung aufnehmen und hier bei gltv einsetzen?
Pazzo
All jene naiven User, die dies nicht glauben können/wollen, mögen sich informieren über seinen Doppelgänger. Berichte - und zwar GLAUBHAFTE! - gibt …More
All jene naiven User, die dies nicht glauben können/wollen, mögen sich informieren über seinen Doppelgänger. Berichte - und zwar GLAUBHAFTE! - gibt es zahlreich hier nachzulesen.
View 29 more comments
Ursula Wegmann
123

Er spielte für Manchester United – jetzt ist er Priester

Nordirischer Ex-Fußballer wechselte in den Dominikanerorden Sein Jahresverdienst lag zeitweise bei 570.000 Euro Philip Mulryne, der Profi. Nachdem er sich in Manchester unter Trainer Sir Alex Ferguso…
Ursula Wegmann
6754

Er spielte für Manchester United – jetzt ist er Priester

Nordirischer Ex-Fußballer wechselte in den Dominikanerorden Sein Jahresverdienst lag zeitweise bei 570.000 Euro Philip Mulryne, der Profi. Nachdem er sich in Manchester unter Trainer Sir Alex Ferguso…
Ursula Wegmann
@
Heilwasser ".......in der ganzen Nation hat sich wohl sowas wie Demut in den
Herzen breitgemacht. Die Tränen hatten ihre Wirkung nicht
verfehlt. Auf lange Sicht kann es sogar sein, dass man die
Landesweihe ans Unbefleckte Herz Mariens durch den neuen
Präsidenten erwirkt hat."

Das habe ich auch so gesehen!!! Wir müssen lernen, die Zeichen des Himmels zu verstehen. Es gibt keine Auferstehung, ohne den Gang über Golgotha mit der Liebe und dem Fiat Mariens an ihrer zärtlichen Hand und unter dem Schutz ihrer hl. Engel und der Fürsprache aller Heiligen und Armen Seelen.
Gott nimmt uns oft unter Schmerzen uns liebgewonnene Dinge - aber aus Liebe, um noch größere Dinge daraus erwachsen zu lassen, die uns in die wahre Liebe und Herrlichkeit Gottes führen, seinem Willen und unserem Endziel gemäß. Welch großes, wunderbares Eingreifen Gottes, welche Einsichten in den Heilsplan Gottes würden wir erleben, wenn auch der HL. Geist im Zelt Mariens mehr öffentlich verehrt und angerufen würde!!!
Ursula Wegmann
@ Heilwasser,@Tradition und Kontinuität, @ Eremitin, @ Tina 13, @ Joannes Baptista, @ Sancta Welch große Macht herrscht in den Fußballstadien, die …More
@ Heilwasser,@Tradition und Kontinuität, @ Eremitin, @
Tina 13, @ Joannes Baptista, @ Sancta
Welch große Macht herrscht in den Fußballstadien, die vielleicht einmal für Gott genutzt werden wird! Joh. Paul II. hat auch daran gedacht, als er nach dem Besuch der Trösterin der Betrübten in Kevelaer am nächsten Tag „auf Schalke die hl. Messe feierte. Für mich und auch für Mutter Teresa, mit der ich damals die Immaculata-Medaille dort verteilte, war es damals ein großes Erlebnis und ein Geschenk der Gottesmutter!
Vor dem Attentat auf die Dortmunder Fußballmannschaft war auch durch einen Priester in der Nähe des Tatortes mehrere Monate die „Fatima-Madonna“ feierlich durch 4 Gemeinden gepilgert, wodurch sicherlich das Schlimmste verhindert worden ist..
Ein Gebet kann unseren Fußballspielern samt Fans nicht schaden…. Doch wer denkt daran -????- Der Himmel braucht unsere Gebete, unsere Opfer und die Erfüllung der Forderungen U. L. F. von Fatima, damit noch alles Schlimme abgemildert …More
View 4 more comments
Ursula Wegmann
128

"Die geheime Sprache der Bäume"

15. AZK: Vortrag von Dr. Ing. Erwin Thoma (2 von 4) www.kla.tv/12972&autoplay=true In einem überaus spannenden Vortrag zeigt Dr. Ing. Erwin Thoma als Förster auf, wie ähnlich wir Menschen den …
Ursula Wegmann
21.1K

5G - Die neueste Funktechnologie

www.kla.tv/12947 spricht über die neueste Funktechnologie mit einer dringenden Warnung vor 5G! Ist da wirklich etwas dran?
Pater Jonas
Danke für diese gute Erklärung sowie Aufklärung. Nein, somit zu 5G, die Gesundheit ist mir wichtiger!
Theresia Katharina
Klar ist das was dran! 5G ist noch intensiver als die anderen Technologien!
Ursula Wegmann
1731

Mitteilungen des Emmerick-Bundes - September 2018

Feier des Geburtstages von Anna Catharina Emmerick (8. September) a) a) Herzlich eingeladen sei zu einer hl. Messe am Samstag, dem 8. September, um 17.00 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche zu …
Mk 16,16
Sehr empfehlenswert! Jeder Christ sollte dieses wunderbare Glaubenszeugnis besitzen. In jeder Gemeindebibliothek sollten ein paar Exemplare vorhanden…More
Sehr empfehlenswert! Jeder Christ sollte dieses wunderbare Glaubenszeugnis besitzen. In jeder Gemeindebibliothek sollten ein paar Exemplare vorhanden sein. Jeder Priester sollte der Gemeinde dieses Glaubenszeugnis näherbringen.
Ursula Wegmann
198

Stellungnahme des Paderborner Priesterkreises

Paderborner Priesterkreis: Erzbischof Beckers Weisung ist unannehmbar Der Paderborner „Priesterkreis Communio veritatis“ nimmt kritisch Stellung zur Entscheidung des Paderborner Erzbischofs Hans-…