Seifried Schölling
Der böhmische Graf scheint der Logik seiner Argumente nach eine sehr verantwortungslose und libertäre Mutter gehabt zu haben.
catholicnewsagency.com

Kardinal Schönborn verschärft Kritik an "Nein" zur Segnung homosexueller Verbindungen

Kardinal Christoph Schönborn von Wien hat die Bestätigung des Vatikans, dass homosexuelle Verbindungen in der Katholischen Kirche nicht gesegnet …
Erich Foltyn
ich würde nicht seine Mutter schlecht machen wollen, aber der Schönborn ist geistig zusammen gebrochen. Er soll sich nur den Stephansdom anfüllen …More
ich würde nicht seine Mutter schlecht machen wollen, aber der Schönborn ist geistig zusammen gebrochen. Er soll sich nur den Stephansdom anfüllen mit lauter Homerln, er wird schon sehen
Wolfi Pax
Ich kann Kardinal Schönborn nicht verstehen. In den 90er Jahren galt er als Hoffnung für die Kirche Österreichs.
View 16 more comments