Santiago_
Die Theodizee-Frage: Warum erlaubt Gott Leid und Schmerz? Interview mit Prof. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz über die Theodizee-Frage: Warum erlaubt Gott Leid und Schmerz? Die Offenbarung berichte…More
Die Theodizee-Frage: Warum erlaubt Gott Leid und Schmerz?
Interview mit Prof. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz über die Theodizee-Frage: Warum erlaubt Gott Leid und Schmerz?
Die Offenbarung berichtet, dass Gott die Welt zunächst gut erschaffen hat. Leiden ist dem Menschen daher nicht natürlich, sondern natürlich ist vielmehr ein in sich befriedetes Leben nahe Gott. „Warum lässt Gott Leid und Schmerz zu“, ist aus Sicht von Gerl-Falkovitz daher weniger eine Frage nach dem Wesen Gottes als nach dem Wesen des Menschen. Weniger Theodizee als Anthropodizee.
Als solche erklärt sie die Absonderung des Menschen von Gott zum Ursprung des Leidens. Egomanisches Besitzergreifen sowie die Vernutzung des Mitmenschen und der Welt, sind Wurzel von einem Großteil des Leids der Menschen bis heute.
Auf der anderen Seite hat Leid auch eine heilende Facette. Diese beantwortet die Frage der Theodizee, warum Gott es denn zulässt. Gerl-Falkovitz beschreibt diese Seite des Leidens mit einem Zitat von Meister …More
15:08
Werte shares this
Erich Foltyn
im Katechismus steht ein Satz: Gott würde das Böse nicht zulassen, wenn Er nicht auf Wegen, die wir erst im ewigen Leben vollständig erkennen werden…More
im Katechismus steht ein Satz: Gott würde das Böse nicht zulassen, wenn Er nicht auf Wegen, die wir erst im ewigen Leben vollständig erkennen werden, aus dem Bösen das Gute hervorgehen ließe
Corona Fehlalarm? Zahlen, Daten und Hintergründe - Reiss, Bhakdi ( Komplettes Hörbuch) COVID-19: Was ist wahr? Was ist Interpretationssache? Der Corona Faktencheck. Kaum ein Thema dominiert unsere …More
Corona Fehlalarm? Zahlen, Daten und Hintergründe - Reiss, Bhakdi ( Komplettes Hörbuch)
COVID-19: Was ist wahr? Was ist Interpretationssache? Der Corona Faktencheck.
Kaum ein Thema dominiert unsere Zeit so sehr wie das Coronavirus und die dadurch ausgelöste Infektionskrankheit COVID-19. Eine Situation, die von der Weltgesundheitsorganisation WHO als Pandemie eingestuft wurde. Dazu kursieren widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch gelenkte Informationen. Unterschiedliche Ansichten über die Gefahren durch die Pandemie führen zu tiefgehenden Disputen und sorgen für Verwirrung der Menschen.
Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi und Prof. Dr. rer. nat. Karina Reiss klären mit diesem Buch sachlich auf - mit Daten, Fakten und Hintergründen.
Vergleich des neuen "Killervirus" mit früheren Coronaviren und dem Grippevirus: Wie groß ist die Gefahr wirklich?
Corona-Situation in Deutschland: Was sagen R-Faktor, Infektionszahlen und Sterberaten, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für Deutschland…More
03:16:15
Sonia Chrisye
Dleses Buch haben wir gekauft. Es ist sehr empfehlenswert.
Santiago_
136
Was ist das Fegefeuer? Interview mit Prof. Dr. Pater Karl Wallner über das Fegefeuer. Paulus (1 Kor 3,13–15) spricht davon, „dass wir gereinigt werden wie durch Feuer hindurch.“ Und schon das Alte …More
Was ist das Fegefeuer?
Interview mit Prof. Dr. Pater Karl Wallner über das Fegefeuer.
Paulus (1 Kor 3,13–15) spricht davon, „dass wir gereinigt werden wie durch Feuer hindurch.“ Und schon das Alte Testament (Makk 12,43–45 ) verweist im Glauben an die Auferstehung auf das Gebet für die Toten.
Mit dem Tod eines Menschen befällt uns häufig das Gefühl, dass Dinge nicht aufgearbeitet worden sind. Selbst Mutter Teresa hatte vor ihrem Tod das Gefühl, nicht das Eigentliche getan zu haben.
Da die Seele ohne den geschichtsmächtigen Leib selbst nicht mehr zu ihrer Läuterung beitragen kann, erlebt sie im Augenblick des Todes ihr eigenes Defizit im Angesicht der Fülle Gottes als einen brennenden Schmerz.
Die Liste von Prof. Dr. Pater Karl Wallners Tätigkeiten, Auszeichnungen, Publikationen und Erfahrungen ist lang. Als Nationaldirektor leitet er die Päpstlichen Missionswerke in Österreich. Er bringt dabei seine reiche Erfahrung als Hochschulrektor, Fundraiser, beliebter Redner und missionarischer …More
02:47
Santiago_
140
Lorenzo Scupoli - Der geistliche Kampf (1. Teil) Ein wertvolles Buch der Christenheit! Es eignet sich sehr gut als geistlicher Begleiter. Der Heilige Franz von Sales nannte dieses Büchlein seinen …More
Lorenzo Scupoli - Der geistliche Kampf (1. Teil)
Ein wertvolles Buch der Christenheit! Es eignet sich sehr gut als geistlicher Begleiter. Der Heilige Franz von Sales nannte dieses Büchlein seinen Seelenführer, seine geistliche Leitung.
Bekannt wurde Lorenzo Scupoli vor allem als aszetischer Schriftsteller. In Venedig erschien 1589 (zuerst noch anonym) die erste gedruckte Ausgabe des berühmten Buches "Der geistliche Kampf". Dieses Grundlagenwerk der Aszetik wurde in mehreren hundert Ausgaben gedruckt und in unzählige Sprachen übersetzt.
31:20
WIR LEBEN IN EINER WELT DES TODES! Weihbischof Schneider spricht über die aktuelle Lage.More
WIR LEBEN IN EINER WELT DES TODES!
Weihbischof Schneider spricht über die aktuelle Lage.
03:05
Carlus shares this
Dr. Thoma - Wessen Ende naht... Ein Kommentar zur Bundestagswahl am 26.September. Zeit für eine tour d´horizon durch die Parteienlandschaft
15:18
miracleworker
s u p e r h e r v o r r a g e n d - e x z e l l e n t e r G e i s t - W a h r h e i t p u r - d a n k e !More
s u p e r h e r v o r r a g e n d - e x z e l l e n t e r G e i s t - W a h r h e i t p u r - d a n k e !
Eva shares this
Christenverfolgung in der Türkei
07:16
kreidfeuer
Siehe auch die Vorträge von Justus Wertmüller youtu.be/d5I6kZADw-o und youtu.be/-K0tsscvBUI
2 more comments
ARD-ZDF ignoriert "Angst". Passant konfrontiert Reporter in Würzburg vor laufender Kamera mit der WIRKLICHKEIT!
00:43
01Juli
Dieses Land hat Angst, weil es Gott nicht mehr hat.
Erich Christian Fastenmeier
Respekt! Das ist echte Zivilcourage! Der mündige Bürger, der sich zu Wort gemeldet hat, hat eine Ehrung verdient.
11 more comments
Talk Spezial mit Prof. John Ioannidis: Die große Corona-Abrechnung | Kurzfassung. Talk Spezial mit Prof. John Ioannidis - Langfassung in der #ServusMediathek: servustv.com/videos/aa-282xgxt991w…More
Talk Spezial mit Prof. John Ioannidis: Die große Corona-Abrechnung | Kurzfassung.
Talk Spezial mit Prof. John Ioannidis - Langfassung in der #ServusMediathek: servustv.com/videos/aa-282xgxt991w11/
Talk Spezial mit Prof. John Ioannidis - Langfassung im englischen Originalton in der #ServusMediathek: servustv.com/videos/aa-2857yfjzd1w11/
Seit 18 Monaten hat Corona die Welt fest im Griff. Ein Wissenschaftler hat schon früh vor Panikmache gewarnt: John Ioannidis, einer der weltweit führenden Epidemiologen und eine Ikone der Maßnahmen-Skeptiker. Jetzt zieht Ioannidis in einem exklusiven Talk Spezial mit ServusTV-Moderator Michael Fleischhacker Bilanz – und spricht über die größten Fehler in der Pandemie, warum sich Politik und Wissenschaft in vielen Punkten irrten und welche Schritte nun zur Beendigung der Krise nötig sind.
John Ioannidis gehört zu den einflussreichsten und meistzitierten Wissenschaftlern der Welt. Schon 2005 löste der Stanford-Professor mit seiner harschen …More
22:56
Einsamkeit - Manfred Spitzer und Annemarie Pieper. Einsamkeit ist eine Grunderfahrung menschlicher Existenz. Als solche ist sie uns zwar vertraut, weist bei näherem Hinsehen jedoch paradoxe Züge auf:…More
Einsamkeit - Manfred Spitzer und Annemarie Pieper.
Einsamkeit ist eine Grunderfahrung menschlicher Existenz. Als solche ist sie uns zwar vertraut, weist bei näherem Hinsehen jedoch paradoxe Züge auf: Auf der einen Seite befällt sie den Menschen und verursacht dadurch Leid, Krankheit und Tod; auf der anderen Seite wird sie vom Menschen gewählt, um daraus Inspiration und Lebenskraft zu schöpfen. Was hat das zu bedeuten? Und wie geht das zusammen? Gemeinsam mit der Philosophin Prof. Dr. Annemarie Pieper (Basel) und dem Neurowissenschaftler und Psychiater Prof. Dr. Manfred Spitzer (Ulm) wollen wir uns von diesen beiden Richtungen her dem Phänomen der Einsamkeit nähern.
Im Zentrum wird dabei die Frage stehen, ob und – wenn ja – inwiefern Gelingen und Misslingen menschlichen Lebens von unserem Umgang mit der Einsamkeit abhängen. Oder anders gefragt: Gibt es Wege aus der Einsamkeit? Und einen richtigen Zugang zu ihr? Oder hängen beide Pfade gar miteinander zusammen? Aufklärung tut also not. …More
01:06:35
Nicolás Gómez Dávila - Aphorismen | Nicolás Gómez Dávila (* 18. Mai 1913 in Bogotá; † 17. Mai 1994 ebenda) war ein kolumbianischer Philosoph. Er äußerte seine antimoderne Grundhaltung überwiegend in …More
Nicolás Gómez Dávila - Aphorismen | Nicolás Gómez Dávila (* 18. Mai 1913 in Bogotá; † 17. Mai 1994 ebenda) war ein kolumbianischer Philosoph. Er äußerte seine antimoderne Grundhaltung überwiegend in Aphorismen und Fragmenten und wurde seit den 1990er Jahren vor allem in Deutschland rezipiert. (Quelle: Wikipedia)
04:00
Kann sich der Mensch selbst neu erfinden? Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz gibt einen umfassenden Einblick in Vision, Realität und Bedrohung durch die beiden großen Experimente mit dem Menschen…More
Kann sich der Mensch selbst neu erfinden?
Prof. Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz gibt einen umfassenden Einblick in Vision, Realität und Bedrohung durch die beiden großen Experimente mit dem Menschen, die Genderbewegung und den Transhumanismus.
Zwei Dynamiken des Wachstums stehen einander gegenüber: Mensch konstruiere Dich selbst oder werde, der Du bist. Der Körper als Objekt, ein Chip, in den ich mein Programm einschreibe (Gender und Transhumanismus) oder der Leib als Gabe, die ich entfalte (christliche Anthropologie).
Beimutter, Leihmutter, Eimutter, Samenspender, Soziovater, Menschen- oder Männermilch sind die neuen Wortschöpfungen auf dem Weg zum geschlechtslosen Menschen oder Roboterkind. HBGF zeigt anschaulich, welche Optimierungswünsche hier erfüllt werden und welche Kosten und Verluste damit verbunden sind.
Univ.-Prof. em. DDr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz ist Philosophin, Sprach- und Politikwissenschaftlerin. Nach ihrer Tätigkeit als Studienleiterin auf Burg Rothenfels/…More
23:31
miracleworker
Wunderbarer Vortrag - hätten die Grün-Linken ein Tausendstel dieses Geistes, sie würde vor sich erschaudern . . .
Fischl
Da sieht man deutlich, wie wichtig die Philosophie ist, damit man das allgegenwärige "wissenschaftliche" politische Geschwätz nicht nachbetet. Bravo …More
Da sieht man deutlich, wie wichtig die Philosophie ist, damit man das allgegenwärige "wissenschaftliche" politische Geschwätz nicht nachbetet. Bravo !
One more comment
Santiago_
252
Nihil sine Deo
05:54
miracleworker
Danke fürs Einstellen !
One more comment
Santiago_
20
Kant IV: Gott, Freiheit, Unsterblichkeit der Seele [nach|gedacht] Kants ‚Kritik der reinen Vernunft‘ ist wie eine Landvermessung. Unterschieden wird das feste Land von dem ihm umgebenden Meer der …More
Kant IV: Gott, Freiheit, Unsterblichkeit der Seele [nach|gedacht]
Kants ‚Kritik der reinen Vernunft‘ ist wie eine Landvermessung. Unterschieden wird das feste Land von dem ihm umgebenden Meer der Transzendenz. Es kann nicht nach den Kategorien erkannt, wohl aber gedacht werden. Die „Erschleichung“ der traditionellen Metaphysik sieht Kant darin, dass Aussagen über endliche Sachverhalte und über Transzendenz in ein und derselben Schlussfolgerung miteinander verbunden werden.
Die Abschlussgedanken der „Metaphysica generalis“: Gott, Freiheit, Unsterblichkeit der Seele können nicht zur Erweiterung der theoretischen Erkenntnis verwendet werden. Sie sind aber Postulate: theoretische Grundsätze, die als Orientierungen der praktischen Vernunft und Sinnhorizonte menschlichen Lebens bedeutsam bleiben. Überaus bedeutsam wurde Kants Destruktion des „ontologischen Argumentes“ Anselms von Canterbury für das Dasein Gottes. Da „Sein kein reales Prädikat“ sei, fügt die behauptete Existenz dem Begriff …More
09:19
Great Reset: Wie Eliten die Zivilisation zerstören Teil 1/2 (G. Wisnewski & T. Knechtel im Gespräch) Teil 2: youtube.com/watch?v=tmKLpqimpf8 p/shop/abos.html?atid=17 Great-Reset-Ausgabe Nr. 40:…More
Great Reset: Wie Eliten die Zivilisation zerstören Teil 1/2 (G. Wisnewski & T. Knechtel im Gespräch)
Teil 2: youtube.com/watch?v=tmKLpqimpf8
p/shop/abos.html?atid=17
Great-Reset-Ausgabe Nr. 40: expresszeitung.com/shop/shop/alle-ausgaben/ausgabe_40.html
Tilman Knechtel und Gerhard Wisnewski unterhalten sich über den Great Reset anhand der aktuellen Ausgabe der ExpressZeitung Nr. 40. "The Great Reset" ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforums (WEF), die eine Neugestaltung der weltweiten Gesellschaft und Wirtschaft im Rahmen der "C0V1D-19-Pandemie" vorsieht. Ein "grosser Umbruch" (so die deutsche Übersetzung) hin zu einem neuen Staats-, Wirtschafts- und Gesellschaftssystem. Wie das WEF, dessen Gründer Klaus Schwab und damit auch Entscheidungsträger auf der ganzen Welt, sich dieses neue System und damit unsere Zukunft vorstellen, werden wir in der vorliegenden Ausgabe behandeln. So viel sei allerdings vorweggenommen: Der Great Reset erinnert an eine Horror-Dystopie, in der …More
30:12
Santiago_
Tilman Knechtel und Gerhard Wisnewski unterhalten sich über den Great Reset. "The Great Reset" ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforums (WEF), …More
Tilman Knechtel und Gerhard Wisnewski unterhalten sich über den Great Reset. "The Great Reset" ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforums (WEF), die eine Neugestaltung der weltweiten Gesellschaft und Wirtschaft im Rahmen der "C0V1D-19-Pandemie" vorsieht. Ein "grosser Umbruch" (so die deutsche Übersetzung) hin zu einem neuen Staats-, Wirtschafts- und Gesellschaftssystem. Wie das WEF, dessen Gründer Klaus Schwab und damit auch Entscheidungsträger auf der ganzen Welt, sich dieses neue System und damit unsere Zukunft vorstellen, werden wir in der vorliegenden Ausgabe behandeln. So viel sei allerdings vorweggenommen: Der Great Reset erinnert an eine Horror-Dystopie, in der besitz- und rechtlose Untertanen dem Willen einer kleinen Herrschaftskaste hilflos ausgeliefert sind. Und obwohl die Inhalte neu und zeitgenössisch verpackt wurden, sind die Parallelen zum Kommunismus, "Staatskapitalismus" und Korporatismus unübersehbar. Dazu gehört auch die Zerstörung des Mittelstandes (Bourgeoisie),…More
Prof. Luckhaus spricht Klartext. Prof. Dr. Luckhaus über seinen Austritt bei den Leopoldina. Der Organisation, die der Bundesregierung bestätigt hat,dass es sich um eine Pandemie nationaler Tragweite…More
Prof. Luckhaus spricht Klartext.
Prof. Dr. Luckhaus über seinen Austritt bei den Leopoldina. Der Organisation, die der Bundesregierung bestätigt hat,dass es sich um eine Pandemie nationaler Tragweite handle.
05:38
Magee
Es gibt in der Wissenschaft doch noch aufrechte Charaktere! 😘
Drastische Gefahren durch Masken - Punkt.PRERADOVIC mit Dr. med. Kai Kisielinski. Seit einem Jahr sehen wir kaum noch Gesichter unter den Masken. Und viele haben das Gefühl, der Mund-Nasen-Schutz …More
Drastische Gefahren durch Masken - Punkt.PRERADOVIC mit Dr. med. Kai Kisielinski.
Seit einem Jahr sehen wir kaum noch Gesichter unter den Masken. Und viele haben das Gefühl, der Mund-Nasen-Schutz tut Ihnen nicht gut. Jetzt gibt es dazu eine umfassende Studie, die weltweite wissenschaftliche Veröffentlichungen zu Masken ausgewertet hat und sich auf Nebenwirkungen und Gefahren konzentriert. Mein Gast, Dr. Kai Kisielinski, einer der Autoren, war selber überrascht vom Ergebnis. Bedenklich hohe Co2 Werte, Sauerstoffmangel, Einschränkung des Denkvermögens, Beeinträchtigung von Herz und Kreislauf sind nur einige Probleme des Maskentragens.
Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank! Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic
Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder paypal.me/punktprerad…More
45:02
Bibiana
Danke für die Aufklärung. Dennoch bleibt bei mir ein ungutes Gefühl zurück. Die Politiker bestimmen uns, weniger die Ärzte, wie sich nun verhalten …More
Danke für die Aufklärung. Dennoch bleibt bei mir ein ungutes Gefühl zurück. Die Politiker bestimmen uns, weniger die Ärzte, wie sich nun verhalten im täglichen Leben. Zum Thema kann man ja kaum "Krankheit" erkennen, nur eine aufgezwungene Maskenpflicht.
P. Recktenwald - Göttliches Erfolgsrezept. Lk 5, 1-11: Der wunderbare Fischfang: "Staunen hatte nämlich Petrus und alls seine Gefährten ergriffen..." Eine Predigt zum 4. Sonntag nach Pfingsten, am …More
P. Recktenwald - Göttliches Erfolgsrezept.
Lk 5, 1-11: Der wunderbare Fischfang: "Staunen hatte nämlich Petrus und alls seine Gefährten ergriffen..." Eine Predigt zum 4. Sonntag nach Pfingsten, am 20. Juni 2021 gehalten in Hannover.
Weitere Predigten finden Sie auf soundcloud.com/user-699694340
09:46
Mission 2020
Wunderbarer Beitrag. Eine wunderschöne Stimme.
Santiago_
105
Kant III: Der Trakat der reinen Vernunft – Ihr Friedensschluss mit sich selbst [nach|gedacht] Kant nennt seine ‚Kritik der reinen Vernunft‘ einen Traktat. Dies ist nicht nur mit „Abhandlung“ wiederzu…More
Kant III: Der Trakat der reinen Vernunft – Ihr Friedensschluss mit sich selbst [nach|gedacht]
Kant nennt seine ‚Kritik der reinen Vernunft‘ einen Traktat. Dies ist nicht nur mit „Abhandlung“ wiederzugeben, sondern auch mit Vertrag. Die juristische Sprache wird im Begriff der „Deduktion“ besonders wesentlich. Kategorien werden deduziert, d.h. in ihrer Rechtmäßigkeit angezeigt. Die metaphysische Deduktion folgt der Logik. Die „Vollständigkeit der Kategorientafel wird aus den Formen des logischen Urteils gewonnen. Es muss sich aber die „transzendentale Deduktion“ anschließen. Sie begründet diese Aussagen auf das „Ich denke, das alle meine Vorstellungen muss begleiten können“. Nur im „Ich denke“ haben diese Vorstellungen ihre Einheit.
08:57
Diskussionsrunde mit EB Dyba, Drewermann, Hochhuth, Maier u. Streithofen | ZDF Sendung "Vatikan: Die Macht der Päpste," die komplette Diskussion. 20. Aschaffenburger Gespräche. 9.11.1997. Mit Eugen …More
Diskussionsrunde mit EB Dyba, Drewermann, Hochhuth, Maier u. Streithofen | ZDF Sendung "Vatikan: Die Macht der Päpste," die komplette Diskussion. 20. Aschaffenburger Gespräche. 9.11.1997.
Mit Eugen Drewermann (laut ZDF "Deutschlands bekanntester und umstrittenster Theologe"),
Erzbischof Johannes Dyba,
Schriftsteller Rolf Hochhuth (bekannt durch sein kontroverses Theaterstück "Der Stellvertreter),
Christa Nickels (ehem. Bundestagsabgeordnete, Die Grünen/Bündnis 90),
Hans Maier (bayerischer Kultusminister a.D.),
Basilius Streithofen (enger Freund von Papst Johannes Paul II. und Dominikanerpater).
Moderator: Guido Knopp Mehr zu Drewermann: Facebook: facebook.com/EugenDrewermann Twitter: twitter.com/drewermannnews Webseite: wordpress.com oder wordpress.com Bücher von Drewermann: Patmos Verlag: verlagsgruppe-patmos.de/…tmos/religion-spiritualitaet/eugen-drewermann.html Herder Verlag: herder.de/autoren/d/eugen-drewermann/ Drewermann Biografie: verlagsgruppe-patm…More
01:35:32
Stelzer
Schon seither Verleumdung und Angriffe gegen die Kirche, Jesus sagt wenn sie mich verfolgen, werden sie auch euch verfolgen und damals gab es kein …More
Schon seither Verleumdung und Angriffe gegen die Kirche, Jesus sagt wenn sie mich verfolgen, werden sie auch euch verfolgen und damals gab es kein Internet und man konnte sich nicht über alles informieren über das was heute klar nachgewiesen und belegt ist, daß Hochhut keinerlei daten hatte und klar von den Kommunisten bezahlt wurde. Herr Hesemann hat nach den Unterlagen aus dem Vatikan ein Buch geschieben wie unglaublich gut und hilfreich Der Papst war. Und das Buch hatte rießige Verkaufszahlen und wurde plötzlich aus dem Bundeskanzleramt gestoppt. Diese Kommunistin wollte auch nicht daß die Wahrheit über den unglaublichen Einsatz des Papstes bekannt wird.
Theresia Katharina
EB Dyba von Fulda war wirklich noch ein aufrechter Oberhirte. Er stemmte sich gegen LBQT, sodass ihm die Scheiben eingeschlagen wurden und ließ …More
EB Dyba von Fulda war wirklich noch ein aufrechter Oberhirte. Er stemmte sich gegen LBQT, sodass ihm die Scheiben eingeschlagen wurden und ließ am 28. Dezember, dem Tag der Unschuldigen Kinder die Glocken im gesamten Bistum gegen Abtreibung läuten, was weder Bischof Algermissen noch der jetzige Bischof Gerber fortgeführt haben.
Den kirchlichen Beratungsschein, der eine Abtreibung ermöglicht, schaffte er kurzerhand ab und erntete viel Protest. Darauf hin gründete sich die private Beratungsgesellschaft für Abtreibung "Donum vitae"(=Geschenk des Lebens), die EB Dyba als Donum mortis =(Geschenk des Todes ) anprangerte, wobei man sagen muss, das er irreführende Etiketten, die zur Gehirnwäsche dienten, stets heruntergerissen hat.
Er wurde durch den Tod am 23.Juli 2000 (angeblich Herzinfarkt) plötzlich aus dem Leben gerissen.
Die Alt-Fulder glauben heute noch, dass er ermordet wurde, da er pumperl gesund war und gar nichts am Herzen hatte.

Außerdem war bei der Aufbahrung …More
5 more comments