Santiago_
Santiago_

Nihil sine Deo

Gerne!
Santiago_

Christenverfolgung in der Türkei

Danke für den Hinweis.
Santiago_

ARD-ZDF ignoriert "Angst". Passant konfrontiert Reporter in Würzburg vor laufender Kamera mit der …

Wie ich oben bereits angemerkt hatte, produziert Gloria eine Art automatische "Transkription" als Vorschau, bevor man auf das Video klickt.
Santiago_

ARD-ZDF ignoriert "Angst". Passant konfrontiert Reporter in Würzburg vor laufender Kamera mit der …

Absolut, da das Video von mir 1:1 von YouTube übernommen wurde...
Santiago_

ARD-ZDF ignoriert "Angst". Passant konfrontiert Reporter in Würzburg vor laufender Kamera mit der …

Seltsam, da ich das Video hochgeladen habe und es sich seitdem nicht verändert hat.
Santiago_

ARD-ZDF ignoriert "Angst". Passant konfrontiert Reporter in Würzburg vor laufender Kamera mit der …

Ich denke nicht, dass das ein fremdsprachlicher Text war, sondern die neue automatische "Vorschaufunktion" von Gloria, die zuweilen Kauderwelsch produziert.
Santiago_

ARD-ZDF ignoriert "Angst". Passant konfrontiert Reporter in Würzburg vor laufender Kamera mit der …

Das Fernsehteam versucht den Mann mit Gewalt aus dem Bild zu drängen. Der Reporter ist ebenfalls Deutscher.
Santiago_

How dare you: Niemand hat die Absicht, wieder alle einzusperren!

Ach echt? Ich würde eher vorschlagen, beide in einen Sack und so..
Santiago_

How dare you: Niemand hat die Absicht, wieder alle einzusperren!

Türken-Armin wird es dann schon richten... 🤮 😷
Santiago_

Kann sich der Mensch selbst neu erfinden?

Ihr Kommentar spricht mir aus der Seele!
Santiago_

"Das Gras ist blau."

"Die schrecklichste Zeitverschwendung ist es, mit einem Dummkopf und einem Langweiler zu streiten, dem weder Wahrheit noch Realität wichtig sind, sondern nur der Sieg seiner Überzeugungen und Illusionen. Verschwende keine Zeit mit nutzlosen Argumenten. Es gibt Leute, die die Wahrheit nicht akzeptieren können, da sie nicht in ihr Weltbild passt, sie verteidigen lieber die Lüge und verspottet …More
"Die schrecklichste Zeitverschwendung ist es, mit einem Dummkopf und einem Langweiler zu streiten, dem weder Wahrheit noch Realität wichtig sind, sondern nur der Sieg seiner Überzeugungen und Illusionen. Verschwende keine Zeit mit nutzlosen Argumenten. Es gibt Leute, die die Wahrheit nicht akzeptieren können, da sie nicht in ihr Weltbild passt, sie verteidigen lieber die Lüge und verspottet denjenigen der die Lüge aufzeigt. Sie wollen sich nur behaupten. Gleichzeitig sind sie von Hass geblendet und die Diskussion wird von Beleidigungen begleitet." Sehr wahr und gut ge- bzw. beschrieben. Daher lieber gar nicht erst auf die immerselben dümmlichen Provokationen der emsigen Dauertrollin auf Gloria eingehen.
Santiago_

Great Reset: Wie Eliten die Zivilisation zerstören Teil 1/2 (G. Wisnewski & T. Knechtel im Gespräch…

Tilman Knechtel und Gerhard Wisnewski unterhalten sich über den Great Reset. "The Great Reset" ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforums (WEF), die eine Neugestaltung der weltweiten Gesellschaft und Wirtschaft im Rahmen der "C0V1D-19-Pandemie" vorsieht. Ein "grosser Umbruch" (so die deutsche Übersetzung) hin zu einem neuen Staats-, Wirtschafts- und Gesellschaftssystem. Wie das WEF, dessen …More
Tilman Knechtel und Gerhard Wisnewski unterhalten sich über den Great Reset. "The Great Reset" ist eine Initiative des Weltwirtschaftsforums (WEF), die eine Neugestaltung der weltweiten Gesellschaft und Wirtschaft im Rahmen der "C0V1D-19-Pandemie" vorsieht. Ein "grosser Umbruch" (so die deutsche Übersetzung) hin zu einem neuen Staats-, Wirtschafts- und Gesellschaftssystem. Wie das WEF, dessen Gründer Klaus Schwab und damit auch Entscheidungsträger auf der ganzen Welt, sich dieses neue System und damit unsere Zukunft vorstellen, werden wir in der vorliegenden Ausgabe behandeln. So viel sei allerdings vorweggenommen: Der Great Reset erinnert an eine Horror-Dystopie, in der besitz- und rechtlose Untertanen dem Willen einer kleinen Herrschaftskaste hilflos ausgeliefert sind. Und obwohl die Inhalte neu und zeitgenössisch verpackt wurden, sind die Parallelen zum Kommunismus, "Staatskapitalismus" und Korporatismus unübersehbar. Dazu gehört auch die Zerstörung des Mittelstandes (Bourgeoisie), die sich momentan im Zuge der "C0r0na-Krise" beschleunigt. Die Marktwirtschaft (oder der Rest davon) soll im Great Reset neuen sozialistisch geprägten Modellen wie "öffentlich-privaten Partnerschaften" (PPP) und dem "Stakeholder-Kapitalismus" weichen.
Santiago_

"Hurra, hurra, die Baerbock ist da! Sehn kann mich nicht jeder! Nur der Gender Eder! Doch dem …

Aus dem grünversifften Manifest:

"Ein(e) Kobold*in geht um in Europa – der/die Kobold*in des Grün*innen Gender*innen Gagas. Völkerrechtler*innen und Ökofaschisten*innen aller Länder, vereinigt euch!"
Santiago_

Das Land ist übergeschnappt.

Die Philosophin Hannah Arendt schrieb einmal: „Die größte Gefahr der Moderne geht nicht von der Anziehungskraft nationalistischer und rassistischer Ideologien aus, sondern von dem Verlust an Wirklichkeit. Wenn der Widerstand durch Wirklichkeit fehlt, dann wird prinzipiell alles möglich.“
Santiago_

Das Papst-Franziskus-Problem im Licht dieser Reihe [DPAK 13]

H.H. Johannes Maria Schwarz
Santiago_

Der Papst, sein Dienst und wie das kirchliche Lehramt funktioniert

Benedikt XVI. hat sich im Flugzeug auch regelmäßig interviewen lassen: youtu.be/akxDxTQHj4s