Santiago_
Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn...
katholisch.de

"Ich mache mir große Sorgen": Kardinal Kasper kritisiert Synodalen Weg

Er hoffe, dass der Prozess noch auf katholische Gleise gelenkt werden könne Laut Kardinal Walter Kasper gibt der Synodale Weg "wahrlich kein gutes …
Immaculata90
Die Brandstifter als Feuerwehr!
Magee
Was für ein Märchenonkel! Typischer Fall von: "Die Geister, die ich rief..."
3 more comments
Santiago_
27
Dostojewski, der große Profiler der WeltliteraturMore
Dostojewski, der große Profiler der Weltliteratur
welt.de

Schecks Kanon (73): „Verbrechen und Strafe“ - WELT

Literatur Schecks Kanon (73) Dostojewski, der große Profiler der Weltliteratur Veröffentlicht am 05.09.2018 | Lesedauer: 3 Minuten Fjodor Michailowit…
Mit einer hanebüchenen Überschrift unterstellt The Tablet ein Lob für Joe Biden von Benedikt XVI. Ein genauerer Blick deckt den Schwindel auf.
ifamnews.com

Papst Benedikt und Präsident Joe Biden? Wissen wenn ein „aber“ folgt…

Neulich wollte The Tablet mit der Schlagzeile „Biden ist katholisch und praktiziert, sagt [Papst] Benedikt“ punkten, indem es sich auf ein Interview…
Eine Studie berichtet über das Leiden von zum Christentum konvertierten (Ex-) Muslimen.More
Eine Studie berichtet über das Leiden von zum Christentum konvertierten (Ex-) Muslimen.
die-tagespost.de

Wie zum Christentum konvertierte Muslime in Frankreich leiden

Muslimische Gläubige in der Großen Moschee in Paris. Foto: Benjamin Mengelle via imago-images.de (imago-images.de) Der Primat des Rechts über Stär…
Pretorius
Bei Muslime welche zum Christentum konvertieren ist dennoch immer grösste vorsicht geboten. Es gibt leider nach wie vor zu viele schein-konvertieten!…More
Bei Muslime welche zum Christentum konvertieren ist dennoch immer grösste vorsicht geboten. Es gibt leider nach wie vor zu viele schein-konvertieten! Und nur sehr wenige wahrhafte Konvertieten welche ein ehrliches tiefes Erlebnis mit Christus erlebten.
Kürzlich tauchte eine Geschichte auf in welcher ein Muslime zum schein konvertierte um so eine verborgene christliche Gemeinde zu verraten. Alle, darunter auch Kinder wurden abgeschlachtet.
SvataHora
Etwas Gutes hat die Flüchtlingswelle aber doch: jetzt bekehren sich plötzlich viele Moslems zu Jesus. In den Heimatländern sind den etablierten …More
Etwas Gutes hat die Flüchtlingswelle aber doch: jetzt bekehren sich plötzlich viele Moslems zu Jesus. In den Heimatländern sind den etablierten christlichen Gemeinden praktisch die Hände gebunden: Moslems werden nicht missioniert, weil dadurch die ganze Kirche gefährdet wäre, die unter diesen Umständen nur ein geduldetes Dasein führen darf, wenn die Gläubigen unter sich bleiben.
3 more comments
Die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes ist eine Attacke auf die Freiheit und den Föderalismus. Der Bundestag sollte das Gesetz ablehnen.
wiwo.de

Infektionsschutzgesetz: Gesetzliche Corona-Notbremse – eine verheerende Idee

Infektionsschutzgesetz Gesetzliche Corona-Notbremse – eine verheerende Idee Die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes ist eine Attacke auf …
Santiago_
Die Gefahr, dass Notstandsgesetze wenn sie erst einmal eingeführt wurden, nicht selbstverständlich rückgängig gemacht werden, ist beträchtlich. Denn:…More
Die Gefahr, dass Notstandsgesetze wenn sie erst einmal eingeführt wurden, nicht selbstverständlich rückgängig gemacht werden, ist beträchtlich. Denn: Historisch betrachtet, war es in der Regel so, dass Zeitgesetze verlängert werden, dass die Verlängerung verlängert wird, und die Verlängerung wird wieder verlängert. Es tritt eine Veralltäglichung der als Ausnahme eingeführten Notgesetze ein.
Santiago_
Im neuen Infektionsschutzgesetz der Regierung soll es unter anderem Erleichterungen für Geimpfte geben. Heribert Prantl kritisiert solche Idee …More
Im neuen Infektionsschutzgesetz der Regierung soll es unter anderem Erleichterungen für Geimpfte geben. Heribert Prantl kritisiert solche Idee scharf: „Dieses Infektionsschutzgesetz leigt mir wie ein Stein im Magen.“ Grundrechte [...] für jeden Bürger gedacht und nicht für eine bestimmte Gruppe von Leuten. „Grundrechte sind kein Privileg, sie sind kein 13. Monatsgehalt, sie sind nicht etwas, was ich mir verdienen muss, auch nicht durch Impfung. […] Diese Grundrechte habe ich unabhängig davon, dass ich etwas bestimmtes leiste oder tue.“
tichyseinblick.de/…ionsschutzgesetz-liegt-mir-wie-ein-stein-im-magen/
More
4 more comments
Santiago_
681
Gott schreibt auch auf krummen Linien gerade. Diese portugiesische Weisheit bewahrheitete sich bei João Ciudad. Er brauchte ein halbes Leben, bis er zu seiner wahren Bestimmung fand - der Sorge um …More
Gott schreibt auch auf krummen Linien gerade. Diese portugiesische Weisheit bewahrheitete sich bei João Ciudad. Er brauchte ein halbes Leben, bis er zu seiner wahren Bestimmung fand - der Sorge um Kranke.
domradio.de

Vor 525 Jahren wurde der heilige Johannes von Gott geboren | DOMRADIO.DE

Gott schreibt auch auf krummen Linien gerade. Diese Weisheit bewahrheitete sich bei Joao Ciudad. Er brauchte ein halbes Leben, bis er zu seiner …
Zur Durchsetzung eines zentralistischen Regimes wird auch in das eingegriffen, was die Väter des Grundgesetzes nicht ohne Grund im Grundgesetz verankert haben: DEN FÖDERALISMUS. Bundesländer sind …More
Zur Durchsetzung eines zentralistischen Regimes wird auch in das eingegriffen, was die Väter des Grundgesetzes nicht ohne Grund im Grundgesetz verankert haben: DEN FÖDERALISMUS. Bundesländer sind als Gegenpol zur Bundesregierung gedacht, als Einfluss, der verhindert, dass es einer Bundesregierung gelingen kann, eine Machtfülle zu akquirieren, die mit Demokratie nicht vereinbar ist. Der Idee nach sollen Bundesländer politische Gegenentwürfe zur Bundesregierung bereitstellen und auf diese Weise verhindern, dass eintritt, was derzeit vorbereitet wird, eine homogene EInheitsfront gleichgeschalteter Politikebenen, in der jeder nach der Vorgabe aus Berlin tanzt und keinerlei Abweichung mehr vorhanden ist.
sciencefiles.org

Machtergreifung per Ermächtigungsgesetz? Vorwand: Infektionsschutz – Ziel: Totalitarismus

Wenn Unnormalität lange genug durchgesetzt wird, wird sie dann zur neuen Normalität? Eine Frage, die man deskriptiv und normativ beantworten kann. …
Sunamis 49
dann fallen die wahlen wohl aus...
Santiago_
Grundrechte sind Abwehrrechte gegen den Staat – und nicht in dessen Belieben gestellt oder von diesem zu gewähren "Sind Sie tatsächlich der Meinung, …More
Grundrechte sind Abwehrrechte gegen den Staat – und nicht in dessen Belieben gestellt oder von diesem zu gewähren
"Sind Sie tatsächlich der Meinung, dass die ausschließlich auf die Inzidenzwertbetrachtung ausgerichtete Corona-Politik auf irgendeiner wissenschaftlichen Grundlage beruht? Wachen Sie auf! Was sich derzeit in unserem Land ereignet, ist der Versuch einer Bundesregierung, ihre Machtfülle immer weiter auszudehnen, indem sie die Axt an das Grundgesetz legt. Die Herrschenden machen sich an den Grundpfeilern der Demokratie zu schaffen. Man könnte gar den unguten Eindruck gewinnen, sie sind auf dem Weg, die verfassungsmäßige Ordnung zu beseitigen. Grundrechte sind Abwehrrechte gegen den Staat und nicht in dessen Belieben gestellt. Wer dies anders sieht, stellt sich außerhalb des demokratischen Spektrums. Es ist erschreckend, dass so viele Bürger, vor allem aber fast alle Bundestagsparteien das Grundgesetz inzwischen eher als hinderlich beim Bestreben zu erachten scheinen, eine …More
2 more comments

GERL-FALKOVITZ: „DIE WAHRHEIT IST GRÖSSER ALS WIR"

Was bedeutet „Wahrheit“? Wie gelingt es, über das rein formale Behaupten hinauszukommen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Religionsphilosophin im Interview mit der Medienakademie für …
„Er sah und berührte lebendiges Fleisch“ Der „Ungläubige Thomas“ ist eins der berühmtesten Gemälde von Caravaggio. Im Zentrum steht Jesus, der sein Wundmal zeigt. Thomas sticht mit seinem Zeigefinger…More
„Er sah und berührte lebendiges Fleisch“
Der „Ungläubige Thomas“ ist eins der berühmtesten Gemälde von Caravaggio. Im Zentrum steht Jesus, der sein Wundmal zeigt. Thomas sticht mit seinem Zeigefinger weit hinein in diese Wunde. Thomas erscheint als der Prototyp des starrköpfigen Zweiflers. Klingt in Caravaggios Bild ein Lob des Zweifels an? Oder zeigt es den unauflösbaren Widerstreit zwischen Glauben und Vernunft?

Der "Ungläubige Thomas" von Caravaggio - "Er sah und berührte lebendiges Fleisch" (Archiv)

Tief, unerträglich tief, ist der rechte Zeigefinger in die Seitenwunde eingedrungen. Sein Druck hat den Wundrand hochgeschoben und lidförmig aufgewöl…
deutschlandfunk.de
Das Leiden Jesu am Ölberg im Garten Gethsemani
katholischglauben.info

Das Leiden Jesu am Ölberg Gethsemani - Mystici Corporis

11. März 2018 Das Leben und Leiden und der Tod Jesu Das Leiden Jesu am Ölberg im Garten Gethsemani Matth. 26,36. Dann kam Jesus mit den Jüngern in …
Santiago_
Als der Herr in den Garten eingetreten war, ließ er acht Apostel mit der Mahnung zu beten, damit sie nicht in Versuchung fallen, zurück (Luk. 22,40;…More
Als der Herr in den Garten eingetreten war, ließ er acht Apostel mit der Mahnung zu beten, damit sie nicht in Versuchung fallen, zurück (Luk. 22,40; Mark. 14,32; Matth. 26,36), nahm nur den Petrus, Jakobus und Johannes mit sich etwas abseits. In ihrer Gegenwart fing schon sein Leiden an, so daß er sich mit der wiederholten Mahnung an sie, zu beten, um nicht in Versuchung zu fallen, auch von ihnen trennte und sich tiefer in den Garten begab (Matth. 26,37-39; Mark. 14,33-35; Luk. 22,41).
Escorial
2 more comments
Santiago_
529
FASSADENDEMOKRATIE UND TIEFER STAAT | Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter
274 pages
Santiago_
107
Stefan Freund - Vergil im frühen Christentum
431 pages
Santiago_
28
Gerd Theißen - Jesus als historische Gestalt
383 pages
Santiago_
21
Wilhelm Rotfuchs - Erfüllungszitate des Matthäus-Evangeliums
203 pages
Santiago_
394
STREIFZÜGE DURCH DAS MITTELALTER | Ein historisches Lesebuch
456 pages
Elisabeth Wehling - Politisches Framing
200 pages
C Z
„Die bewusste und zielgerichtete Manipulation der Verhaltensweisen und Einstellungen der Massen ist ein wesentlicher Bestandteil demokratischer Gese…More
„Die bewusste und zielgerichtete Manipulation der Verhaltensweisen
und Einstellungen der Massen ist ein wesentlicher Bestandteil demokratischer
Gesellschaften.
Organisationen, die im Verborgenen arbeiten,
lenken die gesellschaftlichen Abläufe. Sie sind die eigentlichen Regierungen
in unserem Land. Wir werden von Personen regiert, deren
Namen wir noch nie gehört haben. Sie beeinflussen unsere Meinungen,
unseren Geschmack, unsere Gedanken.“ ----Edward Bernays in „Propaganda“ (Neffe von Sigmund Freud)
C Z
wow krass. Danke Dir.
Santiago_
408
Peter Heather: DIE WIEDERGEBURT ROMS - Päpste, Herrscher und die Welt des Mittelalters
587 pages
Santiago_
40
Leo Kardinal Scheffczyk: Zur Erbsünde-Auffassung Teilhard de Chardins
6 pages
Joseph Ratzinger - GOTT UND DIE WELT | Ein Gespräch mit Peter Seewald
435 pages
Ginsterbusch ist zurück
Der Papst ❤️
Martin Eder - Wie die digitalisierte Ökonomie unser Leben, Arbeiten und Miteinander verändern wird
391 pages
Santiago_
Maria Katharina
Gebet für seine Feinde: Himmlischer Vater, sende herab durch Deinen vielgeliebten Sohn Jesus Christus unseres Erlösers und Seligmachers, Deine …More
Gebet für seine Feinde: Himmlischer Vater, sende herab durch Deinen vielgeliebten Sohn Jesus Christus unseres Erlösers und Seligmachers, Deine heilige Vaterliebe über alle Finsternis, auf dass sie sich dadurch bekehre oder im Bereich ihres Reiches bleibe. Vater, sende herab Deine Vaterliebe, auf dass alle, welche uns verfolgen, verraten, Übles antun wollen, durch Deine heilige Gegenwart daran gehindert werden. Vater, sende Dein heiliges Liebesfeuer über alle Lügner, Verleumder, Heuchler, auf das wir sie recht erkennen und uns vor ihnen schützen können. Vater, Deine Liebe gieße aus über alle Verbrecher, alle Werkzeuge der Gewalttätigkeit, des Mordes, der blinden Machtgier, auf das sie uns und der Menschheit nicht schaden können. Vater, Deine heilige Liebe lass gleich einem Blitz zur Erde fahren, wenn Mörder die Erde durchziehen werden und Unheil allen Völkern bringen wollen. Vater, sei Du dann bei uns, sei Du unser Held, unser Herr, unser Führer; sei Du unser Schutz, unsere Kraft und …More