Kirchen-Kater
Elefant im Porzellanladen: "Höchste Form der Nächstenliebe"More
Elefant im Porzellanladen: "Höchste Form der Nächstenliebe"
kath.net

Eklat vor Ungarnreise: Franziskus will Viktor Orbán nicht treffen

Suche Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln: Top-15 meist-diskutiert Kardinal Marx bietet Papst Franziskus Amtsverzicht an! Eklat …
SvataHora
Dass der Diktator aus Rom den Diktator aus Budapest nicht treffen will ist ihm nichtmal zu verübeln!
Magee
Vielleicht wollen die Ungarn am Ende Bergoglio gar nicht sehen? Man könnte die Millionen Reisekosten bspw. auch den Armen geben. Und der Umwelt und …More
Vielleicht wollen die Ungarn am Ende Bergoglio gar nicht sehen? Man könnte die Millionen Reisekosten bspw. auch den Armen geben. Und der Umwelt und dem Klima täte man auch was Gutes, wenn Bergoglio zu Hause bliebe. 😇
16 more comments

Stromausfall

Es war hier schon einmal ein Thema: Stromausfall - Du bist offline. Das wird wahr. Man schaltet Dir einfach den Strom ab. Oder kannst Du Deinen Strom selber erzeugen? Nein. Strom ist Sozialismus.
Kirchenkätzchen
"Atomstrom" lautet die Lösung für das Klimaproblem, wenigstens vorläufig. Wer das kategorisch ablehnt, sollte im Klima-Diskurs schlicht und einfach …More
"Atomstrom" lautet die Lösung für das Klimaproblem, wenigstens vorläufig. Wer das kategorisch ablehnt, sollte im Klima-Diskurs schlicht und einfach schweigen, so z. B. die meisten Grünen. Ansonsten ist man unredlich. Wenn das Klimaproblem wirklich eine Krise ist im echten Sinn dieses Wortes, bzw. ein existenzielles Problem, dann ist sie so prioritär, dass man wenigstens zeitweise auch einen schwierigen Kompromiss in Kauf nehmen sollte.
Johannes Anton Konberg
@Tree Hoffentlich krepieren die Hunde alle bald...
10 more comments

Antifaschismus gestern und heute: Festes Vertrauen zur Regierung!

Es hat sich nichts geändert, nur dass sich der eine oder andere heute wundert: Antifaschisten - sind das nicht die steinewerfenden Chaoten gegen Staat und Polizei? Seit Merkels demokratischem …
Mk 16,16
Da marschieren sie, die Anbeter des Satans. Die Leute, die unfähig oder unwillig sind, ihr eigenes Gehirn einmal zu gebrauchen.
Thomas Moore
Diese selbsternannten "Antifaschisten", die in Deutschland Jagd auf "Corona - Leugner" machen, Merkels Kurs bedingungslos folgen, Belarus eine …More
Diese selbsternannten "Antifaschisten", die in Deutschland Jagd auf "Corona - Leugner" machen, Merkels Kurs bedingungslos folgen, Belarus eine Diktatur nennen und Gerechtigkeit für Palästina als Antisemitismus diskreditieren, sind die Antideutschen.
In Wirklichkeit sind es Terroristen!
11 more comments

Morgen: Offline

Stellen Sie sich das vor: Sie wachen auf - und sind offline. Mitten im Sommer, es hat gestern noch geregnet. Sie stehen auf, ein erster Kaffee, das Handy muckt irgendwie, Sie schalten den Computer …
Elista
„Solo Dios basta – Gott allein genügt! “ Teresa von ÁvilaMore
„Solo Dios basta – Gott allein genügt! “
Teresa von Ávila

Sensenmann: Tod und Teufel - wider die Märtyrer

Prokrustes braucht den Sensenmann: Der Tod, die Angst vor dem Tod, beflügelt den weltlichen Gehorsam. Ganz anders ist der Gehorsam der Märtyrer der Kirche: Sie legen Zeugnis ab. Sie sterben, um zu …
Waagerl
Und so werden schon Kinder auf Prokustes eingeschworen: im land der blaukarierten youtube.com/watch?v=ow9swwgSTY4More
Und so werden schon Kinder auf Prokustes eingeschworen:
im land der blaukarierten

youtube.com/watch?v=ow9swwgSTY4
Salzburger
"Im Tod [und somit in der Hölle als dem ewigen Tod, Anm. "Salzburger"] sind alle gleich." (GOMEZ DAVILA)
One more comment

Geistlosmacher: Sie werden den Impfstoff finden, der den Körper «gesund» macht

Vor 100 Jahren prophezeit: " ... die Nachfolger der heutigen Materialisten, werden den Impfstoff suchen, der den Körper «gesund» macht ..." Von Anfang an habe ich mich gefragt, warum das Thema "Coro…
Salzburger
Und wer ist dann der Zitierte? Aus welchem Werke? In der Tat sind die meisten Menschen gerade in der "zivilisierten" Welt schon völlig ins Viehische …More
Und wer ist dann der Zitierte? Aus welchem Werke?
In der Tat sind die meisten Menschen gerade in der "zivilisierten" Welt schon völlig ins Viehische abgesunken. "Wenn Gott gestorben ist [in der menschlichen Seele], wird der Mensch sterben, weil der Mensch nur der matte Glanz seines Abbildes ist, nicht mehr als seine verworfene und edle Ähnlichkeit. Ein schlaues und einfallsreiches Tier wird dem Menschen vielleicht morgen nachfolgen." (GOMEZ DAVILA)
Kirchen-Kater
Bildquelle: Seelenlos - kunstnet.de
7 more comments

Moderne Regenmacher: Die Neue Kirche des alten Geistes

Jeder moderne Zeitgenosse würde einen Regenmacher verlachen, egal, ob es ein Scharlatan aus dem Wilden Westen wäre oder ein elegantes Spielset aus Zurück in die Zukunft. Doch sie sind in ihrem mode…
Salzburger
Genau: Das ErSetzen des mittelalterlichen Feudalismus durch den Absolutismus des regum hominis nennt man "NeuZeit" oder "Barock" (F.BACON, BODIN, …More
Genau: Das ErSetzen des mittelalterlichen Feudalismus durch den Absolutismus des regum hominis nennt man "NeuZeit" oder "Barock" (F.BACON, BODIN, HOBBES usw.). Zum Schluß mußte nur noch der unpassende Kopf des MonArchen weg. RattenRom kopierte, was 200 Jahre zuvor en vogue war. Und die dummen SelbstVerGötzer des Aufklärichts waren nur der EndPunkt einer EntWicklung, welche schon mit Katharern/Pataria/Scholastik/Gotik einsetzte. Nihil novae sub bove.
Und mit den dt. Romantikern wäre der GEIST sogar wiederauferstanden - aber bisher leider folgenlos für die Massen.
"Solange die Aufklärung nicht tot ist - jetzt erst breitet sie sich in die letzten Winkel der Erde aus und durchdringt die letzten sozialen Schichten - bleibt das deutsche Denken zwischen 1770 und 1830 die modernste Geisteshaltung." (GOMEZ DAVILA)
Kirchen-Kater
Frohes Pfingsten!
6 more comments

Clemens Victor Oldendorf's Schisma 2021

Es gibt Heilige. Das ist katholischer Glaube. Es gibt sie wirklich und es gab sie immer. Die Kirche segnet überhaupt nur Sünder Alle Menschen, Jesus und Maria allein ausgenommen, sündigen und sind…
Kirchen-Kater
Hätte nicht gedacht, dass man das hier erläutern muss @Oenipontanus - deshalb hole ich nun zu Pfingsten etwas aus: Die Rekursion auf das unvermeid…More
Hätte nicht gedacht, dass man das hier erläutern muss @Oenipontanus - deshalb hole ich nun zu Pfingsten etwas aus:
Die Rekursion auf das unvermeidliche Sündersein ist urprotestatantisch. Den Katholiken rechtfertigt auch die Gute Tat. Diese segnet er - bene dicere heißt wörtlich gutsagen - und er kann also nicht einfach alles segnen. Oldendorfs Assoziation ist schlicht unsachlich. Er ist ganz ein Kind der neuen Kirche, nur halt konservativ.
Dies trifft auch einen weiteren Punkt. Doch zuvor noch eine Kritik an ihrer fehlgehenden Einschätzung. Nicht jemand, der Recht anwendet, ist Rechtspositivist, sondern der, dem als Rechtsquelle bereits genügt, dass es gesetzt ist. Das geht bereits fehl. Vielmehr, und damit zur weiteren Kritik an Oldenburg: Er will auf die Strafe verzichten, die andere fordern. Die auch die Kirche fordert, die neue Kirche aber nicht leistet. Sie verkauft dies verlogen als Barmherzigkeit. Oldenburg will - etwas harmloser - überzeugen statt strafen. So richtig das …More
Oenipontanus
"Es gibt Heilige. Das ist katholischer Glaube. Es gibt sie wirklich und es gab sie immer." Stimmt, aber trotzdem war jeder Heilige Zeit seines Lebens…More
"Es gibt Heilige. Das ist katholischer Glaube. Es gibt sie wirklich und es gab sie immer."
Stimmt, aber trotzdem war jeder Heilige Zeit seines Lebens auch potentieller Sünder, der der Vergebung Gottes bedurfte!
Oldendorfs Artikel ist inhaltlich wie auch im Ton sehr ausgewogen und zeigt in guter Weise Schwächen in den Positionen von Kirchenrechtspositivisten wie Weishaupt und Kardinal Burke auf.
Wo genau ist also die "protestantische Theologie" bei Oldendorf?
11 more comments
"Weder ist der Demos die entscheidende Entität, noch ist Kratie ein legitimes Mittel."

Unrecht der Demokratie

Weder ist der Demos die entscheidende Entität, noch ist Kratie ein legitimes Mittel.
blogspot.com
Salzburger
Kratie - Herrschaft - muß es in der erbsündlichen Welt immer geben (vgl. Gen.3,16). Aber es käme darauf an, in dieser Hölle ein bißchen eine GegenWel…More
Kratie - Herrschaft - muß es in der erbsündlichen Welt immer geben (vgl. Gen.3,16). Aber es käme darauf an, in dieser Hölle ein bißchen eine GegenWelt des Himmels zu ermöglichen: Den zufälligen, bornierten Geburts-Adeligen als AbGlanz des Bluts-AristoKraten zu erkennen&bedienen, diesen als solchen des Seelen-Adels, welcher wiederum nur vom GEISTesAdel (Heilige/Genies) herkommt.
Klaus Elmar Müller
Zu welchem Zweck keine Kratie, auch keine Theokratie? Und wozu entscheidet eine "entscheidende Entität"? Und wem nützen angelernte Phrasen?
11 more comments
"Der Wille des Volkes ist ebensowenig eine Rechtsquelle, wie jede andere Willkür." Zum Thema Delegitimation der Demokratie, die in Deutschland - entgegen der Meinungsfreiheit und entgegen der unbestr…More
"Der Wille des Volkes ist ebensowenig eine Rechtsquelle, wie jede andere Willkür."
Zum Thema Delegitimation der Demokratie, die in Deutschland - entgegen der Meinungsfreiheit und entgegen der unbestreitbaren Wahrheit - strafbewehrt wurde und der Verfolgung durch die BRD-Stasi unterliegt, nachdem der Verfassungsschützer Maaßen aus seinem Amt verjagt wurde.

Delegitimation des Demokratismus

Der Wille des Volkes ist ebensowenig eine Rechtsquelle, wie jede andere Willkür.
blogspot.com
Klaus Elmar Müller
Naturrechtliche Normen müssen konkret ausgestaltet werden. Das müssen Menschen tun und determinieren dann mit ihrem Willen, aber ohne Willkür. …More
Naturrechtliche Normen müssen konkret ausgestaltet werden. Das müssen Menschen tun und determinieren dann mit ihrem Willen, aber ohne Willkür. Oder liest @Kirchen-Kater die Gesetze in die Wolken geschrieben?
One more comment

Neue Grüne: Baumgeister gibt es nicht

Die deutsche Eiche fällt. Diese Kränkung hat die deutschgermanische Seele bis heute nicht verwunden, ins Mark erschüttert. Massenpsychologie als grün-brauner Weltkrieg. Bonifatius lag richtig. Er …
Escorial
Bätzing und Marx glauben zwar nicht an die Bibel, aber was die Baumgeister angeht, werden die zwei Trolle dafür sicher wissenschaftliche Beweise …More
Bätzing und Marx glauben zwar nicht an die Bibel, aber was die Baumgeister angeht, werden die zwei Trolle dafür sicher wissenschaftliche Beweise vorlegen. 😂 Und wenn das rasierte Rumpelstilzchen "Kasper" vortanzt, dann verehren die deutschen Konzilskatholiken sogar die Schlümpfe.
Klaus Elmar Müller
Das Christentum weiß von Engeln, die im Himmel sind und überall in Gottes Natur wirken. Der Islam verträgt sich gut mit dem Expansionsgelüst der …More
Das Christentum weiß von Engeln, die im Himmel sind und überall in Gottes Natur wirken. Der Islam verträgt sich gut mit dem Expansionsgelüst der alten Germanen und ihren Menschenopfern.
8 more comments
„Mehr noch, als wenn sie ihren Willen nicht bekommen, leiden die Jakobiner, wenn einer ihrem Zorn entgeht.“ Dank an @Online Zitate für diese Bemerkung. Zur Vertiefung bestens geeignet ist die Lektür…More
„Mehr noch, als wenn sie ihren Willen nicht bekommen, leiden die Jakobiner, wenn einer ihrem Zorn entgeht.“
Dank an @Online Zitate für diese Bemerkung. Zur Vertiefung bestens geeignet ist die Lektüre von Ernst Jüngers "Der Waldgang". Sie ertragen es einfach nicht, wenn auch nur einer übrigbleibt. Sie waren am Anfang totalitär und sind es heute, an Ihrem Ende, wieder.
Kirchen-Kater
Bildquelle "Chouans in the Vendee": War of Vendeé - The Revolutions (google.com)

Reichsbürger : V.3 - 0:1

Reichsbürger. Eine sehr fahrlässige Anklage des demokratischen Unrechtsstaates, die Herbert Reul in NRW in Kürze bezeugen muss. Ein grober Unfug vermeintlichen Rechtspositivismus'. Wann ist ein Staat…
Klaus Elmar Müller
Die Reichsbürger mit ihrem esoterischen "Friede, Freude" sind gewiss nicht katholisch. Anarchie funktioniert nicht, weil nach christlichem Verständni…More
Die Reichsbürger mit ihrem esoterischen "Friede, Freude" sind gewiss nicht katholisch. Anarchie funktioniert nicht, weil nach christlichem Verständnis die Menschen erbsündig sind. @Kirchen-Kater, @Sin Is No Love , @Cavendish
Sin Is No Love
Bitte machen Sie sich nicht verrückt. Lese das mit großer Betroffenheit und erahne das Elend, das dahintersteckt. Doch es ist soviel an Verständnis …More
Bitte machen Sie sich nicht verrückt. Lese das mit großer Betroffenheit und erahne das Elend, das dahintersteckt. Doch es ist soviel an Verständnis verloren gegangen, die Aufklärung grandios gescheitert und der Mensch wieder versklavt. Wo soll das Gute herkommen? Wir müssen es selber tun. Und denen, die an uns Unrecht begangen haben, verzeihen, ihnen in Frieden die Hand reichen.
8 more comments
Wahre Demokratie - der Demokratiegefährder Die Demokratie ist gefährdet durch ihre eigenen Werkzeuge. Wer nicht Werkzeug bleiben will, sondern wahrhaft lebt: Er ist katholisch.More
Wahre Demokratie - der Demokratiegefährder
Die Demokratie ist gefährdet durch ihre eigenen Werkzeuge. Wer nicht Werkzeug bleiben will, sondern wahrhaft lebt: Er ist katholisch.
Online Zitate
Es darf auch noch einmal an den guten alten Aristoteles erinnert werden, nachdem die Demokratie die eigennützigste aller Staatsformen ist @Klaus …More
Es darf auch noch einmal an den guten alten Aristoteles erinnert werden, nachdem die Demokratie die eigennützigste aller Staatsformen ist @Klaus Elmar Müller - siehe:
Übrigens hier gefunden: Demokratie - Staatsformenlehre. ____________ *de.wikipedia.org/wiki/Po…
Klaus Elmar Müller
Die bequem gewordene Demokratie hat sich eingemummelt. Gut, dass ein "Poltergeist" sie weckt!
9 more comments

Corona-Krise: Kaiserschnitt der NWO

2.000 Jahre Christentum und der pagane Aberglaube lebt immer noch: Mit gewaltsamer Nachhilfe soll weltweit endlich das neue Zeitalter geboren werden. Vielleicht ist es die endzeitliche Schlacht, …
Kirchen-Kater
Kam per E-Mail, behördlich gesichert und offizös im Namen des völkischen Staatsanwaltes angeklagt: Angeblich sei ich ein "Reichsbürger". Was für ein …More
Kam per E-Mail, behördlich gesichert und offizös im Namen des völkischen Staatsanwaltes angeklagt:
Angeblich sei ich ein "Reichsbürger". Was für ein Unfug.
Doch ich trage die Anklage mit Würde, rein menschlich hier auf Erden (Gott kann mehr).
Die unsäglichen neuen demokratischen Vorschriften, einen Bürger polizeilich verhaften zu können, weil er etwas sagte, was die Demokratie delegitimieren könnte - die sind wirklich sagenhaft.
Da müsste Angela Merkel, die Bundeskanzlerin von Demos Gnaden, als erste verhaftet werden.
Nicht ich.
Nun bin ich wieder frei, das zu sagen. Nicht von Rechts des Demos wegen frei, ausgebrochen bin ich.
Die Philospohie war immer gegen die Demokratie. Der Verstand ist es auch. Herrschen kann nur der Glaube. Er bewegt Berge. Wenn er wahr ist.More
Kirchen-Kater
Beschleunigung: Corona-Krise als Beschleunigung des NWO-Wandels, den so viele herbeisehnen ... (nicht alle)More
Beschleunigung: Corona-Krise als Beschleunigung des NWO-Wandels, den so viele herbeisehnen ...
(nicht alle)
3 more comments
Kirchen-Kater
91.1K
Graue Herren: Wir bestimmen. Die moderne Welt, demokratisch, selbstbestimmt, ist eine Ilusion. Die neue Religion hat sie alle fest im Griff. Nahe ist die Zeit: Ausnahmen werden nicht gemacht!More
Graue Herren: Wir bestimmen.
Die moderne Welt, demokratisch, selbstbestimmt, ist eine Ilusion. Die neue Religion hat sie alle fest im Griff. Nahe ist die Zeit: Ausnahmen werden nicht gemacht!
Kirchen-Kater
Das Bild wird allmählich schärfer.
Kath O. Archiv
Grau ist alle Herrschaft. Bunt ist jede Versuchung. Farbig ist der Herr. Jesus Christus.More
Grau ist alle Herrschaft.
Bunt ist jede Versuchung.
Farbig ist der Herr.
Jesus Christus.
7 more comments
Kirchen-Kater
412.4K

Papst Franziskus: Priester der Göttin Minerva?

Minerva, die römische Göttin der Weisheit, spendet das Licht der Erkenntnis, wodurch die Religionen der Welt zusammenfinden (Daniel Chodowiecki, 1791)* Ist der aktuelle Papst Franziskus I., der - …
Carlus
Das Dilemma geht zurück auf PP. Johannes XXIII. (2ter), der hat im Jahre 1958 den Geist ausgetauscht, noch vor dem unrühmlichen 2. VK. Er öffnete …More
Das Dilemma geht zurück auf PP. Johannes XXIII. (2ter), der hat im Jahre 1958 den Geist ausgetauscht, noch vor dem unrühmlichen 2. VK.
Er öffnete die Fenster, damit ein neuer Geist einziehen und der alte Mief entweichen kann.
In der Gesichte immer zusammenhängend beurteilen. Johannes Paul II. ist nur den Weg festgelegt durch Johannes XXIII. und festgeschrieben durch Paul VI. weitergegangen.
Der Zerstörungsprozess hat mit dem großen deutschen Reformatoren und Sprachverwirrer Martin Luther begonnen.
Klaus Elmar Müller
Die Göttin der Vernunft: ein Propagandabild der Aufklärung (18. Jhdt.). Dabei war die Scholastik der Vernunft treu, während die "Aufklärung" auf …More
Die Göttin der Vernunft: ein Propagandabild der Aufklärung (18. Jhdt.). Dabei war die Scholastik der Vernunft treu, während die "Aufklärung" auf praktikable Vernünftigkeiten absank.
39 more comments