Carlus
Islamisten übernehmen letzten Grenzposten

Damaskus verliert Verbindung zu Jordanien
www.nzz.ch/international/damaskus-verlie…
elisabethvonthüringen
Herzallerliebster a.t.m., da bleib ich lieber bei der kurzen und klaren Wortschöpfung:
Römisch-katholische Kirche! Und aus...
a.t.m
Es wird doch Zeit das Wortschöpfungen amtlich anerkannt werden, für die

- "Körperschaften öffentlichen Rechts katholische Kirchen Deutschlands" = "Staatliche Vereinskirchen" weil die Hauptverantwortlichen für den katholischen Abbruch vom STAAT bezahlt werden und der fehlende Betrag wie bei einen Verein über die Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder eingehoben wird.

-"Körperschaft öffentlichen…More
Es wird doch Zeit das Wortschöpfungen amtlich anerkannt werden, für die

- "Körperschaften öffentlichen Rechts katholische Kirchen Deutschlands" = "Staatliche Vereinskirchen" weil die Hauptverantwortlichen für den katholischen Abbruch vom STAAT bezahlt werden und der fehlende Betrag wie bei einen Verein über die Mitgliedsbeiträge der Vereinsmitglieder eingehoben wird.

-"Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche Österreichs", "(NS) Vereinskirche" weil sich diese alleine durch die von den NAZIS eingeführten "Kirchensteuer" also den Vereinsmitgliedsbeitrag finanziert.

wie es allerdings in der Schweiz ist, weis ich nicht, ist diesen nun eine "Staatliche Vereinskirche" wie in Deutschland oder nur eine "Vereinskirche" wie in Ö? Nur eines ist klar sie wirken Großteils nicht mehr katholisch!!!

Und für beide gilt, kein Geld keine Leistungen.
elisabethvonthüringen
Also...so neu sind diese Wortschöpfungen nicht!
Wir lesen diese hier täglich!
Carlus
Neue Wortschöpfungen heute am 02. Apil 2015, in KTv

Anlässlich der Predigtübertragung um 09 Uhr

1. die Traditionalisten ~~ lehnen die Nachkonziliare Kirche ab,
2. die Modernisten ~~ lehnen die Vorkonziliare Kirche ab
3. Katholischer Kirche ~~ warum wird davon nicht mehr gesprochen
elisabethvonthüringen
April

Der Mensch ist gleich dem Aprilenwetter,welches
bald schön,bald wild,bald warm,bald kalt,
bald trocken,bald naß,bald Sonne,bald Regen,
bald Hitze,bald Kälte,bald Riesel,bald Schnee,
bald Blumen,bald Klee.......


Abraham a Santa Clara 1644-1709

Herzlichen Dank für alle lieben Wünsche zu meinem Geburtstag!
Ich habe mich darüber sehr gefreut!! 😇 👏
Tina 13
*Das Wort Gottes besteht in Ewigkeit*
Wir brauchen die Bibel nicht zu verteidigen.
Ein Löwe verteidigt sich selbst.
Die Bibel greift die Menschen an. Sie sagt ihnen genau, was mit ihnen los ist. Darum fürchten sich so viele vor ihr.
Gottes Wort ist die reine Wahrheit, die den Menschen tief im Gewissen packt und ihm keine Ruhe läßt. Deshalb versucht man, die Bibel loszuwerden, so wie ein Gammler …More
*Das Wort Gottes besteht in Ewigkeit*
Wir brauchen die Bibel nicht zu verteidigen.
Ein Löwe verteidigt sich selbst.
Die Bibel greift die Menschen an. Sie sagt ihnen genau, was mit ihnen los ist. Darum fürchten sich so viele vor ihr.
Gottes Wort ist die reine Wahrheit, die den Menschen tief im Gewissen packt und ihm keine Ruhe läßt. Deshalb versucht man, die Bibel loszuwerden, so wie ein Gammler den Spiegel zertrat, weil dieser ihm zeigte, wie ungepflegt und schmutzig er war.
Leg alle Bücher die schon gegen die Bibel geschrieben wurden, aufeinander und du hast einen Stapel, höher als der Kölner Dom. Leg dann die Bibel daneben. Sie ist unversehrt. Sie ist Sieger und überlebt alle ihre Feinde.
Iacobus
Es ist nicht möglich, zwei Ehefrauen zu haben
"Die Kirche kann nicht gegen die Bibel die Scheidung erlauben."

Sic est.
Dies ist übrigens ein wichtiger Punkt bei welchem die Orthodoxen nicht orthodox sind.
Eugenia-pia
Es lohnt sich, das Problem Luthers, der den freien Willen des Menschen leugnet, in Ruhe auf diesem hervorragenden Video von Prof. Alma von Stockhausen zu überdenken und die Folgen in der Philosophie zu Hegel und Rahner zu erkennen, wodurch es schliesslich zu einer Protestantisierung in der katholischen Kirche gekommen ist. Dies verstehen und wissen ja nur sehr wenige Menschen. Das Kernproblem …More
Es lohnt sich, das Problem Luthers, der den freien Willen des Menschen leugnet, in Ruhe auf diesem hervorragenden Video von Prof. Alma von Stockhausen zu überdenken und die Folgen in der Philosophie zu Hegel und Rahner zu erkennen, wodurch es schliesslich zu einer Protestantisierung in der katholischen Kirche gekommen ist. Dies verstehen und wissen ja nur sehr wenige Menschen. Das Kernproblem von Martin Luther
Eugenia-pia
Ueber die verpflichtende Osterkommunion, die von Papst Innozenz III. gelehrt wurde zur Vorbeugung des Glaubenszerfalls.: Wie gross ist die Zwietracht innerhalb der Kirche! Zerreissproben im Glauben erinnern an ein Mahnwort des Trienter Konzils.
Eugenia-pia
a.t.m
Liebe Elisabeth, auch von mir alles Gute zu deinen Geburtstag, möge der Schutz, der Segen und die Liebe Gottes und Mariens immer mit dir und deiner Familie sein. 🙏 🙏 🙏 👍 👍 👍 🤗
Sonia Chrisye
Liebe Elisabeth, heute hast Du Geburtstag. Daher möchte ich Dir mit einem musikalischen Strauß wunderbarer sacraler Chormusik in mehreren Sprachen meine herzlichsten Glück- und Segenswünsche aussprechen. Gott segne und behüte Dich auf deinem neuen Lebensweg und schenke Dir noch viele glückliche Jahre unter seinem Schutz. www.youtube.com/watch 🤗 😇 👍 👏 👏 👏 👏 😇 👍 😇 🤗
Seminarist
Gottes Segen für Erzbischof Haas!

Ich frage mich jedes Jahr, warum nicht überall die Chrisammesse am Gründonnerstag gefeiert wird. Oft wird sie vorgezogen. Es ist doch eine wunderschöne Symbolik, sie an diesem Tag zu feiern...
RupertvonSalzburg
Der Elisabeth alles Gute zum Geburtstag! 😇
cyprian
Mutiger Erzbischof Haas! Wann wird ihm den endlich mal die Kardinalswürde zuteil? Die "Wertschätzung" seines eiligen Vaters jedoch könnte sich durch eine ganz inninige Umarmung äußern, die so intensiv ist, dass der Erzbischof sich nicht mehr rühren kann, und ihm die Luft wegbleibt: zum Beispiel >> indem der apst ihm einen Koadjutor zur Seite stellt, um ihn zu "entlasten". der Ppst hat ja schon …More
Mutiger Erzbischof Haas! Wann wird ihm den endlich mal die Kardinalswürde zuteil? Die "Wertschätzung" seines eiligen Vaters jedoch könnte sich durch eine ganz inninige Umarmung äußern, die so intensiv ist, dass der Erzbischof sich nicht mehr rühren kann, und ihm die Luft wegbleibt: zum Beispiel >> indem der apst ihm einen Koadjutor zur Seite stellt, um ihn zu "entlasten". der Ppst hat ja schon einigemale Bischofskollegen, die ihm zu katholisch sind, auf diese Weise in einen Zustand der lähmenden Handlungsunfähigkeit versetzt. - Heute geht es eben barmherziger zu: nicht mehr gleich den Kopf ab - Hände und Füße reicht auch. Dann kann der Bestrafte durch seinen Adjutanten wenigstens noch mit eigenen Augen sehen: so "geht" Kirche... .
PIUS13
Das Recht ist Gottessache, nicht Menschensache! Der Mensch hat kein Recht gegen Gott! Er hat "nur" einen freien Willen gegen Gott; - mit allen Konsequenzen!!! Dort wo Menschenrechte nicht auch Gottesrechte sind, ist Unheil! Dies sei diesem Herrn Kirchenrechtler (??) ins Stammbuch geschrieben!