Clicks1.9K
Sonia Chrisye
19

❓⁉️ DATENMANIPULATION - ❓⁉️ "UND DAS" innerhalb von nur 4 Minuten ❓⁉️

nur 4 Minuten❓⁉️
telegram.orgtopnews_at/2578

🇦🇹 TOP NEWS AUS Österreich AUSTRIA 🇦🇹

Sind solche Sprünge in eine andere Richtung, innerhalb von 4 Minuten normal? 🧐
‼ TEILEN IN ALLE GRUPPEN ‼
Folgt uns auf Telegram 💯
TOPNEWS ⬇️⬇️⬇️
➡️ t.me/topnews_at ⬅️
👉 t.me/topnews_at_group
👉 t.me/topnews_at_chat
TOPNEWS ⬆️⬆️⬆️

Update: 21.00 h am 28.11.2021
Die Zukunft Europas

DIE ZUKUNFT EUROPAS

Hier die Vergrößerung

4412
Zukunft der Europäischen Union

4413
Die Konferenz zur Zukunft Europas nutzen wir für Refomen, erforderliche Vertragsänderungen

4414
unterstützen wir. Die Konferenz sollte in einen verfassungsgebenden Konvent münden, und zur

4415
Weiterentwicklung zu einem föderalen europäischen Bundesstaat führen, der dezentral auch nach den

4416
Grundsätzen der Subsidiarität und Verhältnismäßigkeit organisiert ist und die Grundrechtscharta zur

4417
Grundlage hat. Wir wollen das Europäische Parlament (EP) stärken,
z. B beim Initiativrecht,

4418
vorzugsweise in den Verträgen, andernfalls interinstitutionell. Wir werden der Gemeinschaftsmethode

4119
wieder Vorrang geben, aber wo nörig mit einigen Mitgliedsstaaten vorangehen. Wir unterstützen ein

4120
ein einheitliches europäisches Wahlrecht mit teils transnationalen Listen und einem verbindlichen

4421
Spitzenkandidatensystem. Wenn bis zum Sommer 2022 kein neuer Direktwahlakt vorliegt,

4422
wird Deutschland dem Direktwahlakt aus 2018 auf der Grundlage eines Regierungsentwurfes zustimmen.
Heilwasser
Alles Lug und Trug!
Tina 13
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen!
Adelita
🔴 #ÚLTIMAHORA | Una médico estadounidense se salta el protocolo hospitalario, usa la ivermectina (365 estudios avalan su eficacia), y logra curar a los 2.000 ingresados que tenía. El hospital ahora, carga contra ella. Una represaliada más… bit.ly/3HUMQ1C
Sonia Chrisye
Update: 21.11. 2021 - 21.00 h, auch im obigen Beitrag als Foto eingefügt
Hier die Vergrößerung

4412
Zukunft der Europäischen Union

4413
Die Konferenz zur Zukunft Europas nutzen wir für Refomen, erforderliche Vertragsänderungen

4414
unterstützen wir. Die Konferenz sollte in einen verfassungsgebenden Konvent münden, und zur

4415
Weiterentwicklung zu einem föderalen europäischen Bundesstaa…More
Update: 21.11. 2021 - 21.00 h, auch im obigen Beitrag als Foto eingefügt
Hier die Vergrößerung

4412
Zukunft der Europäischen Union

4413
Die Konferenz zur Zukunft Europas nutzen wir für Refomen, erforderliche Vertragsänderungen

4414
unterstützen wir. Die Konferenz sollte in einen verfassungsgebenden Konvent münden, und zur

4415
Weiterentwicklung zu einem föderalen europäischen Bundesstaat führen, der dezentral auch nach den

4416
Grundsätzen der Subsidiarität und Verhältnismäßigkeit organisiert ist und die Grundrechtscharta zur

4417
Grundlage hat. Wir wollen das Europäische Parlament (EP) stärken,
z. B beim Initiativrecht,

4418
vorzugsweise in den Verträgen, andernfalls interinstitutionell. Wir werden der Gemeinschaftsmethode

4119
wieder Vorrang geben, aber wo nörig mit einigen Mitgliedsstaaten vorangehen. Wir unterstützen ein

4120
ein einheitliches europäisches Wahlrecht mit teils transnationalen Listen und einem verbindlichen

4421
Spitzenkandidatensystem. Wenn bis zum Sommer 2022 kein neuer Direktwahlakt vorliegt,

4422
wird Deutschland dem Direktwahlakt aus 2018 auf der Grundlage eines Regierungsentwurfes zustimmen.
C Z
Die Europäische Union ist nur ein temporäres Kostrukt. Das wusste schon Lenin bevor die EU überhaupt entstand.
These: EU
Antithese: "völkisch national"
Synthese: Eurasien
Zieht euch bitte mal das Video auf dieser Seite rein: "alle wollen Eurasien statt Deutschland."
Und dieses Eurasien ist nichts anderes als die UdSSR, die den kalten Krieg gewonnen hat.
recentr.com/…-und-mainstream-wollen-eurasi…More
Die Europäische Union ist nur ein temporäres Kostrukt. Das wusste schon Lenin bevor die EU überhaupt entstand.
These: EU
Antithese: "völkisch national"
Synthese: Eurasien
Zieht euch bitte mal das Video auf dieser Seite rein: "alle wollen Eurasien statt Deutschland."
Und dieses Eurasien ist nichts anderes als die UdSSR, die den kalten Krieg gewonnen hat.
recentr.com/…-und-mainstream-wollen-eurasien-statt-deutschland/
Eugenia-Sarto
Die Schrift ist so klein, daß ich nicht verstehe, was geschehen ist. Bitte erklären.
Josef aus Ebersberg
Es macht uns alle stumm und still.
Sie leider nicht!
Neuigkeiten rund um das ehemalige Fürstbistum Basel
Ein kleiner Hinweis: Die Bilder der Datenmanipulation (rechts) stammen von der Abstimmung vom 13.6.2021 (siehe untenstehendes Bild); der News-Hinweis (links) bezieht sich auf die Abstimmung vom 28.11.2021.
alfredus
Manipulieren, Verschieben, Täuschen und Lügen, sind die Zeichen der neuen Zeit, die keinen Glauben kennt ... ! Gerade auch bei der Corona sind die gekauften Experten und gleichgeschalteten Medien die größten Lügenbarone ! Es geht nur noch um Impfen und Impfen und wenn die ganze Wirtschaft zugrunde geht. Bei diesem Reigen fließt viel Geld und wer Anteil hat, bei dem wächst das Konto ! Die Alten …More
Manipulieren, Verschieben, Täuschen und Lügen, sind die Zeichen der neuen Zeit, die keinen Glauben kennt ... ! Gerade auch bei der Corona sind die gekauften Experten und gleichgeschalteten Medien die größten Lügenbarone ! Es geht nur noch um Impfen und Impfen und wenn die ganze Wirtschaft zugrunde geht. Bei diesem Reigen fließt viel Geld und wer Anteil hat, bei dem wächst das Konto ! Die Alten sagten früher schon : ... wer mit dem Teufel im Bunde ist, hat immer Geld in der Tasche ... !
viatorem
@alfredus

"... wer mit dem Teufel im Bunde ist, hat immer Geld in der Tasche ... !"

Aber wehe ihnen, wenn sie ihm hier auf Erden nicht genug zu Diensten sind, dann geht es ihnen auf Erden schon schrecklich an den Kragen ...alles hat seinen Preis.

Ich möchte nicht tauschen.
C Z
war genauso bei der US Wahl 2020. Das ist wohl die neue Realität.
Sonia Chrisye
@C Z
Das sehe ich auch so, ich hstte schon fast michts anderes erwartet. Es ist einfach alles nur noch ganz schrecklich, himmelschreiend, mir fehlen die Worte. Es macht uns alle stumm und still. Ursache sind wohl die stillen Anbeter drs Widersacher Gottes, und zwar ohne zu wissen, dass es sich um eine solche handelt, und das aus lauter ANGST vit den Repressalien. Schließlich hat man käuflichehan…More
@C Z
Das sehe ich auch so, ich hstte schon fast michts anderes erwartet. Es ist einfach alles nur noch ganz schrecklich, himmelschreiend, mir fehlen die Worte. Es macht uns alle stumm und still. Ursache sind wohl die stillen Anbeter drs Widersacher Gottes, und zwar ohne zu wissen, dass es sich um eine solche handelt, und das aus lauter ANGST vit den Repressalien. Schließlich hat man käuflichehandverlesene die Auszähler gewählt, auf die man sich zu 100% verlassen kann.
Wir sehen überdeutlich, wer die Herrschaft über dieser Welt übernommen hat unter Hottes Zulassung, dami sich vir unsrren Augen SEIN WORT erfüllt.
Aber ER ist immer noch im Regiment, das ER such niemals aus SEINER HAND gibt. Das ist unser ganz großer Trost.
Sonia Chrisye
Glauben Sie, dass an der Urne abgestimmt wurde, - und an die unfehlbare Handauszählung?
Die hsben sich einen schönen vertrauenswürdigen Namen zugelegt.. Glaube und Vertrauen.
Aber Nschfolger Jesu müssrn sich von dem Gedanken verabschieden, das der Glaube und das Vertrauen, dass sie in Jesus setzen, auch auf die Menschen zu projizieren. Jesus gibt uns in diesem Punkt rinen ganz wichtigen Hinweis …More
Glauben Sie, dass an der Urne abgestimmt wurde, - und an die unfehlbare Handauszählung?
Die hsben sich einen schönen vertrauenswürdigen Namen zugelegt.. Glaube und Vertrauen.
Aber Nschfolger Jesu müssrn sich von dem Gedanken verabschieden, das der Glaube und das Vertrauen, dass sie in Jesus setzen, auch auf die Menschen zu projizieren. Jesus gibt uns in diesem Punkt rinen ganz wichtigen Hinweis durch das Evangelium :

Johannes 2:24

Aber Jesus vertraute sich ihnen nicht an, denn er kannte sie alle.

Diese Einstellung war für mich ein schwerer Lernprozess, denn er löst auch Emotionen aus.
Glaube Vertrauen
@Sonia Ich musste kurz prüfen, ob Sie wirklich nicht aus der Schweiz sind. Gewählt wird per Post, per direkteinwirf ins Rathaus oder eben für die aller letzten Wähler am Vormittag der Abstimmung an der Urne. Da nach Wahlschluss schweizweit die noch zu zählenden Stimmen sofort erledigt werden, ist es normal, dass ein grossteil der neuen Stimmen plus minus zum gleichen Zeitpunkt ankommen.
Es ist …More
@Sonia Ich musste kurz prüfen, ob Sie wirklich nicht aus der Schweiz sind. Gewählt wird per Post, per direkteinwirf ins Rathaus oder eben für die aller letzten Wähler am Vormittag der Abstimmung an der Urne. Da nach Wahlschluss schweizweit die noch zu zählenden Stimmen sofort erledigt werden, ist es normal, dass ein grossteil der neuen Stimmen plus minus zum gleichen Zeitpunkt ankommen.
Es ist auch offensichtlich, dass diejenigen, welche sich bewusst für ein NEIN einsetzen, der Stimmzettel schon am gleichen Tag beim Erhalt ausgefüllt wird und bestenfalls auch schon den Weg in den Briefkasten findet. Nach und nach (vorallem am Sonntag mit den Spätsündern) kommen die Stimmen von denen, welche es enentweder nicht interessiert, oder aus trotz ein JA/NEIN machen.
Glaube Vertrauen
PS: Für einige mag die Urnenabstimmung auch ein gesellschaftliches Event sein. Sie stehen am morgen auf, treffen die Kompanen, werfen den Brief ein und gönnen sich ein Bier in der Kneipe damit man am stammtisch diskutieren kann, bis der Hunger kommt und jemand zu Hause mit dem Essen wartet ;) und das sage ich nicht einfach so aus spass. Das gehört zum urchigen Landleben der Schweiz :)
Glaube Vertrauen
Solange noch an der Urne abgestimmt wird und dann von Hand ausgezählt werden muss, kann das gut möglich sein. Es wäre aber sehr verdächtig, wenn dies bei einer digitalen Abstimmvariante passieren würde.
Sieglinde
Man hat ja vor der Abstimmung schon vor Manipulationen gewarnt, auszuschliessen ist es sicher nie. Das sah man ja auch in den USA. Satan hat überall seine Vasalle in Stellung.
Glaube Vertrauen
@Sieglinde klar ist es nicht auszuschliessen. Ich beziehe mich jedoch darauf, dass es möglich ist, dass gegen Schluss noch eine nicht zu verachtende Menge von Stimmzetteln aus der Urne ziemlich zeitgleich noch eintreffen.