Clicks2.5K
de.news
20

Ungeimpfter Kardinal Burke verlässt Krankenhaus

Kardinal Raymond Burke hat sich nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus in ein Haus in der Nähe seiner Familie zurückgezogen.

In einem Update vom 26. September teilt er mit, dass er sich jetzt in der Rehabilitation von seiner Covid-19-Infektion befindet: "Obwohl ich stetige Fortschritte mache, geht es nur langsam voran."

Sein Priestersekretär ist aus Rom eingetroffen, um ihn bei der Rehabilitation zu unterstützen und seine Korrespondenz zu erledigen.

Burkes größte Herausforderungen betreffen "bestimmte grundlegende körperliche Fähigkeiten, die ich für mein tägliches Leben benötige, und die Überwindung einer allgemeinen Müdigkeit und Atemnot". Er kann nicht vorhersagen, wann er in der Lage sein wird, zu seinen normalen Aktivitäten zurückzukehren.

Aber er ist zur Überzeugung gekommen, dass "unser Herr mich im Leben für eine Arbeit bewahrt hat, die ich nach seinem Willen ausführen soll".

Kardinal Burke, der nicht "geimpft" ist, überlebte Covid, während Kardinal Urosa, der "geimpft" war daran gestorben ist.

#newsVehouwizyg

Tina 13
🙏🙏🙏
Goldfisch
Schön zu hören. Aber seine Schweratmigkeit könnte auch auf sein Gewicht zurück zu führen sein. Ich würde mal in der Reha abspecken ... ist für Körper und Geist gesund. Gottes Segen und gutes Gelingen!
Lucky Strike1
Unterste Schublade lieber Goldfisch! Ich würde Sie mal gerne im Original vor mir sehen! Specken Sie doch mal zuvörderst ab!
viatorem
Es freut mich sehr, dass Kardinal Burke das Krankenhaus verlassen kann und ich wünsche ihm alles Gute, Gottes Segen , viel Kraft und Zuversicht.
viatorem
Ob geimpft oder nicht , ist völlig unwichtig. Macht keinen Dreh draus.
Vates
Miserere nobis!

Kardinal Burke wünsche ich Gottes Segen und vollständige Genesung!

Wenn je etwas kontraproduktiv in der Geschichte war, dann diese eindeutig gesteuerte Covid-Massenimpfkampagne in allen NWO-hörigen Ländern der Welt - entgegen aller Wissenschaft
mitten hinein in eine zudem künstlich inszenierte Virusepidemie, die durch eine beispiellose Medienkampagne zur Panikpandemie hochgepusc…More
Miserere nobis!

Kardinal Burke wünsche ich Gottes Segen und vollständige Genesung!

Wenn je etwas kontraproduktiv in der Geschichte war, dann diese eindeutig gesteuerte Covid-Massenimpfkampagne in allen NWO-hörigen Ländern der Welt - entgegen aller Wissenschaft
mitten hinein in eine zudem künstlich inszenierte Virusepidemie, die durch eine beispiellose Medienkampagne zur Panikpandemie hochgepuscht wurde.

Wohin diese neuartigen "mRNA-Impfungen" - ebenso unnötig wie unmoralisch und zumindest weitgehend unwirksam mit ihrer jetzt schon erschreckenden Unzahl von schweren Schäden bis hin zu zehntausenden von Todesfällen weltweit im Endeffekt führen können, kann man im jüngsten Eleison-Kommentar von Weihbischof Williamson nachlesen. Er enthält eine furchtbare "Vision" oder auch nur Prognose eines Bruders Alexis Bugnolo aus den USA, die genau mit den ersten drei der zweifellos übernatürlichen Schauungen von Segenspfarrer Handwercher (+1853) übereinstimmt! Komplett abrufbar im Internet, da noch nicht wegzensiert...... .

Ebenso könnte das von der flämischen Seherin Leonie van den Dyck (+1949) prophezeite weltweite tödliche Seuchenszenario darauf zutreffen. Sie schildert daraus Einzelszenen, wie z.B. eine massenhafte narkolepsieähnliche Erkrankung von Soldaten in Rom. Leider ist das Büchlein mit ihrer Lebensbeschreibung und ihren Visionen vergriffen und höchstens noch durch Zufall antiquarisch erhältlich. Ihr Leichnam wurde gemäß ihrer Voraussage 1972 vor laufenden Fernsehkameras völlig unverwest aus einem mit Wasser vollgelaufenen Sarg, der in feuchter Erde lag, exhumiert - eine
natürliche Erklärung ist nach Auskunft von Experten unmöglich, daher wohl eine himmlische Beglaubigung ihrer Echtheit!

Kyrie Eleison!
Katholik25
@Theresia Katharina bitte Ihre Quellen
Katholik25
@Moritz Salum Ja ernsthaft. Was ist das für ein Spezial Virus E? Und extra für Kardinäle? Man kann es wirklich auch übertreiben
Sascha2801
Sie werden von der Dame keine Argumente oder Quellen hören, sondern nur Behauptungen @Katholik25
Mensch Meier
Das gilt auch für Josefs aus Ebersberg!
Maria Katharina
@Josef aus Ebersberg
"Leider ist "Du sollst nicht lügen" kein Gebot!"
======
Für Sie vielleicht nicht. Obwohl (vielleicht, lasse ich hier lieber weg!)
Vered Lavan
Ironie verstehen... 😎
elisabethvonthüringen
Jedenfalls ist er jetzt für etliche Jahre immun!
Joseph Franziskus
Nach meiner Covid 19 Infektion wurde mir erklärt, ich sei nun das nächste halbe Jahr erst einmal immun gegen Corona. Es hieß, nach spätestens 8 Monaten, muß ich mich dann impfen lassen. Ab Oktober gilt ja bei uns die Regelung, beispielsweise bei einen Restaurantbesuch muß man entweder zweifach geimpft sein, oder man muss einen aktuellen Schnelltest vorlegen, oder aber man ist seit bis zu ,8 …More
Nach meiner Covid 19 Infektion wurde mir erklärt, ich sei nun das nächste halbe Jahr erst einmal immun gegen Corona. Es hieß, nach spätestens 8 Monaten, muß ich mich dann impfen lassen. Ab Oktober gilt ja bei uns die Regelung, beispielsweise bei einen Restaurantbesuch muß man entweder zweifach geimpft sein, oder man muss einen aktuellen Schnelltest vorlegen, oder aber man ist seit bis zu ,8 Monaten genesen. Also heißt das, das man sich spätestens 8 Monate nach einer Corona Erkrankung, dann ebenfalls impfen lassen, oder aber man zeigt dann bei jeden Lokalbesuch Ben aktuellen Schnelltest vor.
Lucky Strike1
Wandern Sie aus nach Skandinavien lieber Joseph Franziskus! Dort wurde Corona abgeschafft! Keine Masken, kein 1G oder 2G oder 3G Regeln! Nichts! Das Leben geht einfach so weiter oder eben nicht!
nujaas Nachschlag
Bei deren Impfquoten kann man sich das erlauben.
Theresia Katharina
Kardinal Burke möge nie mehr nach Rom zurückkehren, denn er hat nur überlebt, weil er in seiner Heimat Wisconsin war, denn das war der Corona-Spezialvirus E (E= Exitus zu 95 %), der gegen widerspenstige Kardinäle eingesetzt wird., immerhin ist er einer der beiden überlebenden Dubia-Kardinäle von ursprünglich 4.
Lucky Strike1
Liebe Theresia Katharina, Glückwunsch zum Namenstag in 13 Minuten. Oder sind Sie die von Avila. Dann müssen Sie sich noch gedulden!:-) Ihre Phantasie möchte ich NICHT haben!
Waagerl
Es kommt alles irgendwann heraus, wer hier und da, bewusst aus dem Weg geräumt werden sollte. Und warum die Schurken, keinerlei Impfschäden oder kaum Coronasymptome aufweisen.
Mensch Meier
Hoffentlich bald!!!