Erzbischof Negri kommentiert Änderung der Lauretanischen Litanei

Erzbischof Luigi Negri ist "nicht überrascht", dass Franziskus die Zeile "Trost der Einwanderer" in die Lauretanische Litanei eingefügt hat . Im Gespräch mit LafedeQuotidiana.it (21. Juni) fragt er,…
Solimões
Was ist das für ein Jesus der andere Meinungen löscht und blockiert?

Diese Hinderung bestätigt nur was ich geschrieben habe.
Gesù è con noi
Wenn Erzbischof Luigi Negri der katholischen Lehre ehrlich und treu sein will, muss er etwas tiefer gehen, dann wird er erkennen, dass diese "Einbeziehung" ketzerisch ist, da er anerkennt, dass sie als Produkt einer "weltlichen" "politisch korrekt" ist Denkweise "er erkennt an, dass es liberal ist und Liberalismus Häresie und Sünde ist. Diese Denkweise ist nicht katholisch, sondern Teil der …More
Wenn Erzbischof Luigi Negri der katholischen Lehre ehrlich und treu sein will, muss er etwas tiefer gehen, dann wird er erkennen, dass diese "Einbeziehung" ketzerisch ist, da er anerkennt, dass sie als Produkt einer "weltlichen" "politisch korrekt" ist Denkweise "er erkennt an, dass es liberal ist und Liberalismus Häresie und Sünde ist. Diese Denkweise ist nicht katholisch, sondern Teil der freimaurerischen marxistischen Ideologie. Es ist Teil der liberalen Agenda, die den kulturellen Marxismus durchsetzen will.
Diese ketzerische Neuheit ist Teil der modernistischen Häresie und gehört zur Häresie der religiösen Gleichgültigkeit..
Gesù è con noi
Rafał_Ovile : The line (“consolation of immigrants”) contradicts Mother of God's unique mission in protecting Christendom and Her children of God exemplified in many wars against islam and violent barbarians flooding latin civilization and Christian culture, especially in Europe. This multi-cultural agenda with end to destroy Europe and the West is now dynamically implemented by all sorts of …More
Rafał_Ovile : The line (“consolation of immigrants”) contradicts Mother of God's unique mission in protecting Christendom and Her children of God exemplified in many wars against islam and violent barbarians flooding latin civilization and Christian culture, especially in Europe. This multi-cultural agenda with end to destroy Europe and the West is now dynamically implemented by all sorts of globalists aided by Vatican under rule of Francis. Such agenda opposes Catholic ordo - Mother of God and Mother Church, as well as civil order with nations and races created by Almighty God.
simeon f.
Wenn die Lauretanische Litanei mit ideologischen Floskeln gefüllt wird, dann wird sie schon zerstört. Das ist ja mit Sicherheit auch die Intention, die dahinter steckt. Banalisierung um jeden Preis. Man darf da nicht mitmachen. Man darf diesen weißgekleideten Herrn nicht als Papst anerkennen. Man darf die Konzilskirche nicht als Heilige, Katholische, Römische Kirche anerkennen.
simeon f.
@Quaerens "Möge die Waschkraft des weißen Riesen niemals nachlassen!" ist eine vollkommen banale Fürbitte.

Der neue Satz in der Lauretanischen Litanei ist übrigens keine Fürbitte, sondern eine Art Titel der Himmelskönigin. Dieser Titel ist bereits mit der Zeile "Du Trösterin der Betrübten" und "Heil der Kranken" gut abgedeckt. Man muss bedenken, dass nicht alle Einwanderer gleichzeitig …More
@Quaerens "Möge die Waschkraft des weißen Riesen niemals nachlassen!" ist eine vollkommen banale Fürbitte.

Der neue Satz in der Lauretanischen Litanei ist übrigens keine Fürbitte, sondern eine Art Titel der Himmelskönigin. Dieser Titel ist bereits mit der Zeile "Du Trösterin der Betrübten" und "Heil der Kranken" gut abgedeckt. Man muss bedenken, dass nicht alle Einwanderer gleichzeitig betrübt sind. Nicht jeder Einwanderer bedarf des Trostes, die Betrübten hingegen schon.

Es gibt Einwanderer, die lediglich für sich selbst einen Vorteil erhoffen oder in feindlicher Absicht ein fremdes Land aufsuchen. Diese bedürfen ebenfalls nicht des besonderen Schutzes der Muttergottes. Für solche würden diese Titel passen: "Du Arche des Bundes" und "Du Pforte des Himmels". Die Litanei würde ins Endlose ausufern, wenn man alle Formen benachteiligter Menschen einzeln aufzählen würde. Die neue Zeile ist somit eindeutig ideologischer Natur.
Bethlehem 2014
@simeon f. "Es gibt Einwanderer, die lediglich für sich selbst einen Vorteil erhoffen oder in feindlicher Absicht ein fremdes Land aufsuchen."
=> Na - dann ist es doch gut, wenn die Gottesmutter denen ihre Hilfe gewährt und sie dies erkennenläßt, daß sie sich ändern, oder?
-
Es war übrigens Paul VI., der alle "überflüssigen Doppelungen" aus der Liturgie streichen wollte!
Die katholische Liturgie…More
@simeon f. "Es gibt Einwanderer, die lediglich für sich selbst einen Vorteil erhoffen oder in feindlicher Absicht ein fremdes Land aufsuchen."
=> Na - dann ist es doch gut, wenn die Gottesmutter denen ihre Hilfe gewährt und sie dies erkennenläßt, daß sie sich ändern, oder?
-
Es war übrigens Paul VI., der alle "überflüssigen Doppelungen" aus der Liturgie streichen wollte!
Die katholische Liturgie hingegen lebt doch geradezu davon! Wieso neunmal "eleison"? Wieso dreimal "Agnus Dei"?
Lesen Sie doch mal das Gloria der Hl. Messe! Da kann man aber gewaltig streichen!!!
Bethlehem 2014
Nun: die Anrufung wird wohl kaum Schaden anrichten können.
Wenn wir sie alle richtig nehmen, wird sie auch allen Segen bringen.
So einfach ist das!
L. vom Hl. Kreuz
Das ist die Reihenfolge:

Mutter der Kirche
Mutter der Barmherzigkeit (NEU)

Mutter der göttlichen Gnade
Mutter der Hoffnung (NEU)

Du Zuflucht der Sünder
Du Trost/Hilfe der Migranten (NEU)

L. vom Hl. Kreuz
miracleworker
Manche höchste Funktionäre in der Kirche tragen ihren Kopf nur, damit sie das Stroh nicht in Händen tragen müssen . . .
Solimões
Nichtssagend. 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡
L. vom Hl. Kreuz
Artikel: Ja!

Cartoon: beleidigend.

L. vom Hl. Kreuz
CollarUri
Ich hab auch noch eine! Trost der Auswanderer!
CollarUri
Und da haben wir noch die stationären (Patienten. Aber Patient "darf" "man" nicht mehr sagen. Jawohl, ich weiss etwas! Wäre jammerschade, wenn wir keine Probleme hätten).
Eugenia-Sarto
Das Bienensterben sollte auch bedacht werden.
LeoStratz
Man stelle sich vor, da kommt eine argentinische Rosinante (vom Teufel geritten) und befiehlt den Frommen für ihre eigene Abschaffung (illegale Migration) zu beten!!! Dümmer geht’s wirklich nicht mehr.
Gerti Harzl
Es wird Zeit, dass Franziskus abtritt.
Wendelinus
Herr nimm ihn alsbald zu Dir, damit du ihm Nachhilfe erteilen kannst.
Gerti Harzl
Ich vergönne ihm ein langes Leben - als emeritierter Papst in seiner Heimat.
Sunamis 49
ich bete die alte
Turbata
Sehr gut! Da ist doch alles Wichtige enthalten!