Papst: „Ich will Evangelikale nicht zum Katholizismus bekehren“

Papst Franziskus will noch im Juli in einer Pfingstgemeinde in Rom predigen. Das berichtet die Nachrichtenagentur „idea“. Franziskus wolle sich bei den Evangelikalen entschuldigen für angebliche …More
Papst Franziskus will noch im Juli in einer Pfingstgemeinde in Rom predigen. Das berichtet die Nachrichtenagentur „idea“. Franziskus wolle sich bei den Evangelikalen entschuldigen für angebliche Verletzungen durch die römisch-katholische Kirche. Das hat der Papst vor Repräsentanten der evangelikalen Bewegung in Rom angekündigt. Bei der Begegnung hat der Papst den Gästen persönlich das Mittagessen serviert. Der Papst habe laut dem kanadischen Theologen Brian Stiller ausdrücklich festgestellt, dass er nicht daran interessiert sei, Evangelikale zum Katholizismus zu bekehren. Franziskus wolle, dass Menschen Jesus in ihrer jeweiligen eigenen Gemeinschaft finden. Die Christen sollen sich nicht auf unterschiedliche Lehrmeinungen konzentrieren, sondern darauf, „die Liebe Jesu zu zeigen“.
Sonia Chrisye shares this
2
CHRISTENTUM - Die Ökumenische Bewegung.
Vorträge und PredigtenMore
CHRISTENTUM - Die Ökumenische Bewegung.

Vorträge und Predigten
Sonja Chrisie
Entschuldigen Sie bitte die Fehler :
1. anstatt - ... klaren Anweisungen - natürlich: ... klare Anweisung
2. anstatt - ... auf jeden Fall auf der Ebene der Ehe
natürlich ... auf der Ebene der Ehe
Noch eine Hinweis:
Jedem ist bekannt, dass es sich bei der heiligen Eucharistiefeier um ein Sakrament handelt, dass nicht verändert werden kann, ohne dass die kath. Kirche Schaden nimmt und ihre …More
Entschuldigen Sie bitte die Fehler :
1. anstatt - ... klaren Anweisungen - natürlich: ... klare Anweisung
2. anstatt - ... auf jeden Fall auf der Ebene der Ehe
natürlich ... auf der Ebene der Ehe

Noch eine Hinweis:
Jedem ist bekannt, dass es sich bei der heiligen Eucharistiefeier um ein Sakrament handelt, dass nicht verändert werden kann, ohne dass die kath. Kirche Schaden nimmt und ihre Glaubwürdigkeit verliert.
Jeder Muslim sieht in der Eucharistiefeier den schlagenden Beweis dafür, dass man auf den Konzilien bereit ist, die Anweisungen Gottes nicht ernst zu nehmen.
Sie werden kommen und sagen: Wenn Jesus Gott ist, dann gehört zum Brot für alle auch der Wein für alle.
Pierre Vogel würde fragen:
Was hat er denn nun gesagt: "Für alle oder nicht für alle? Hat Er differenziert?"
Wenn ihr Katholiken von der Anweisung Jesu abweicht, dann ist Jesus wohl doch nicht Gottes Sohn, und auch nicht für unsere Sünden gestorben, - das sagt ja sogar Euer Erzbischof Zollitsch:
www.youtube.com/watch

Erzbischof Zollitsch über den Sinn des Todes Jesu - YouTube
► 2:52► 2:52

www.youtube.co
Sonja Chrisie
@Elisabeth von Thüringen
Danke für den Hinweis. Wie seriös ist das Buch?
Die DITIB (Türkisch-Islamische Union) würde alles abstreiten.
Christlich-islamische Begegnungs- und Dokumentationsstelle - Arbeitsstelle der Deutschen BischofskonferenzMore
@Elisabeth von Thüringen

Danke für den Hinweis. Wie seriös ist das Buch?
Die DITIB (Türkisch-Islamische Union) würde alles abstreiten.

Christlich-islamische Begegnungs- und Dokumentationsstelle - Arbeitsstelle der Deutschen Bischofskonferenz
One more comment from Sonja Chrisie
Sonja Chrisie
@a.t.m.
1. Welche Bedeutung hat für Sie die Aussage und klaren Anweisungen Jesu:
(es gibt noch mehr Bibelstellen)
Matthaeus 26, 27 - 29
27Und er nahm den Kelch und dankte, gab ihnen den und sprach: Trinket alle daraus; 28das ist mein Blut des neuen Testaments, welches vergossen wird für viele zur Vergebung der Sünden. 29Ich sage euch: Ich werde von nun an nicht mehr von diesen Gewächs des …More
@a.t.m.

1. Welche Bedeutung hat für Sie die Aussage und klaren Anweisungen Jesu:
(es gibt noch mehr Bibelstellen)

Matthaeus 26, 27 - 29
27Und er nahm den Kelch und dankte, gab ihnen den und sprach: Trinket alle daraus; 28das ist mein Blut des neuen Testaments, welches vergossen wird für viele zur Vergebung der Sünden. 29Ich sage euch: Ich werde von nun an nicht mehr von diesen Gewächs des Weinstocks trinken bis an den Tag, da ich's neu trinken werde mit euch in meines Vaters Reich.…

Johannes 6:53
Jesus sprach zu ihnen: Wahrlich, wahrlich ich sage euch: Werdet ihr nicht essen das Fleisch des Menschensohnes und trinken sein Blut, so habt ihr kein Leben in euch.


@Carlus
Sie machen beim Lesen der Beiträge den kompetentesten Eindruck. An Sie geht meine zweite Frage:
2.1. Auf welchem Konzil ist die Kommunion in den zwei Gestalten für alle gegen
den Willen unseres Herrn - Brot und Wein - abgeschafft worden?
2.2. Welche Gründe haben dazu geführt. Könnten es vielleicht Missbrauchfälle im
Umgang mit Alkohol gegeben haben?
2.3. Wie war es am Anfang?

Diese Entscheidung entspricht auf jeden Fall auf der Ebene der Ehe, die heute durch Missbrauch der Sexualität dazu führt, das Sakrament der Ehe aufzulösen zugunsten der Wiederheirat.

Matthäus 19, 8
8Er sprach zu ihnen: Mose hat euch erlaubt zu scheiden von euren Weibern wegen eures Herzens Härtigkeit; von Anbeginn aber ist's nicht also gewesen.
elisabethvonthüringen
Sonia Christen...vielleicht ist Ihnen damit gedient?
Bellfrell15. Juli 2014 13:26
Liebe Ester, ich empfehle Dir dieses Buch, falls Du es nicht ohnehin schon gelesen hast. Das Problem mit dem Islam, stellt sich dann nämlich noch einmal in einer ganz anderen Dimension dar!More
Sonia Christen...vielleicht ist Ihnen damit gedient?

Bellfrell15. Juli 2014 13:26

Liebe Ester, ich empfehle Dir dieses Buch, falls Du es nicht ohnehin schon gelesen hast. Das Problem mit dem Islam, stellt sich dann nämlich noch einmal in einer ganz anderen Dimension dar!
Sonja Chrisie
zu @Carlus
Sie haben am 15. 07. einen Beitrag zum islamischen Recht geschrieben. Der Inhalt Ihrer Ausführungen war mir bekannt. Ich suche ein Buch oder eine Schrift, um mir diesen Sachverhalt nachvollziehen zu können. Gibt es zu diesen Beschreibungen Literaturhinweise?
Vielen DankMore
zu @Carlus

Sie haben am 15. 07. einen Beitrag zum islamischen Recht geschrieben. Der Inhalt Ihrer Ausführungen war mir bekannt. Ich suche ein Buch oder eine Schrift, um mir diesen Sachverhalt nachvollziehen zu können. Gibt es zu diesen Beschreibungen Literaturhinweise?

Vielen Dank
Carlus
zu @ Kirchenfreak
Unsere Kommentare kann der Bischof jederzeit, wenn er will im InterNet lesen unter Gloria Tv, er wird aber gezwungen auch Ihr zu lesen.
Unser Ziel ist es, daß Mitarbeiter von Franziskus diese lesen und die Inhalte ihm an das Herz legen.
Dies könnte bewirken, daß Franziskus in sich kehrt und überlegt, was im die Gläubigen zu sagen haben um so ihren Auftrag gemäß
CIC Canon 225 …More
zu @ Kirchenfreak

Unsere Kommentare kann der Bischof jederzeit, wenn er will im InterNet lesen unter Gloria Tv, er wird aber gezwungen auch Ihr zu lesen.
Unser Ziel ist es, daß Mitarbeiter von Franziskus diese lesen und die Inhalte ihm an das Herz legen.
Dies könnte bewirken, daß Franziskus in sich kehrt und überlegt, was im die Gläubigen zu sagen haben um so ihren Auftrag gemäß
CIC Canon 225 § 1 und § 2
zu erfüllen. Um so der Evangelisierung in der Welt und der unverfälschten Weitergabe des gesamten katholischen Glauben weiter zu geben.
Dies alles zur größeren Ehre Gottes, des allmächtigen Vater, durch seinen Mensch gewordenen Sohn Jesus Christus, im alles bewirkenden Heiligen Geist

Meine Bitte reichen Sie auf Ihrem Dienstwege unsere katholischen Bitten an Franziskus weiter, so können auch Sie ein wertvoller Helfer in der Verkündigung werden. Vielen Dank
PS;
Wegen Konzilskirche, bitte hören Sie am Sonntag intensiver die Predigtn an. Dort wird nur noch behauptet, wie uns das 2. vK sagt usw.
Es fehlen Aussagen, wie
1. wie uns das Konzil von... im Dogma sagt;
2. wie uns die Apostel in ihren Briefen sagen, oder
3. was uns Jesus dort oder dort sagte,
4. was uns bereits die Prophetn sagten
In dieser Kirche gibt es nur noch das 2. vK (besitzt keine Lehraussagen, es war ein pastorales aber kein dogmatisches Konzil) das sind die unverbindlichen Dokumente des 2. vK. In der Konzilskirche fehldas geistige Fundament des Heiligen Geistes.
😡 👍 🤗 👍 😡
eiss
Eine wahre katholische Kirche in der Kirche wäre eine protestantische Sekte. Unser Weg ist es, den Weg mitgehen, den Kelch trinken, denn das Weizenkorn muss sterben, sonst bleibt es ja allein.
Was hat denn Jakobus auf dem ersten Apostelkonzil anderes getan, als Paulus und seiner Vision der Freiheit von allen Geboten nachzufolgen, nur versehen mit der Gewissheit, dass eines Tages die für ihn alte …More
Eine wahre katholische Kirche in der Kirche wäre eine protestantische Sekte. Unser Weg ist es, den Weg mitgehen, den Kelch trinken, denn das Weizenkorn muss sterben, sonst bleibt es ja allein.

Was hat denn Jakobus auf dem ersten Apostelkonzil anderes getan, als Paulus und seiner Vision der Freiheit von allen Geboten nachzufolgen, nur versehen mit der Gewissheit, dass eines Tages die für ihn alte Liturgie, Woche für Woche vorgelesen, wieder Früchte tragen würde. Die Sittenbilder, die Johannes in der Offenbarung als Gemeindeverhältnisse beschreiben muss, sind paulinisch, missverstandenes Paulinisch, nur sagen wir das nicht. Aber, hätten wir damals den Paulus allein ziehen lassen in die Mitte der damaligen Welt, dann gäbe es uns gar nicht.

Visionäre sind immer Zerstörer, nur die Saat, die auf den von ihnen umgepflügten und zurückgelassenen Trümmerfeldern aufgeht, die säen wir mit Gottes Hilfe. Soviel Vertrauen auf Seinen Beistand muss sein.
a.t.m
Kirchenfreak: Sie können jammern soviel sie wollen, aber es gibt in der heutigen Zeit eine Kirche Gottes unseres Herrn und daneben die "Konzilsreligion (Konzilskirche)" alias "Die Neue Religion (Die Neue Kirche). Denn sie können mir nicht einreden das solche Auswüchse des VK II
www.facebook.com/media/set
Jedem sein Tonbecher
Exkommunizierte Bischöfin nimmt Kommunion
Schwangeren-Beratungs-Bestätigung …More
Kirchenfreak: Sie können jammern soviel sie wollen, aber es gibt in der heutigen Zeit eine Kirche Gottes unseres Herrn und daneben die "Konzilsreligion (Konzilskirche)" alias "Die Neue Religion (Die Neue Kirche). Denn sie können mir nicht einreden das solche Auswüchse des VK II
www.facebook.com/media/set
Jedem sein Tonbecher
Exkommunizierte Bischöfin nimmt Kommunion
Schwangeren-Beratungs-Bestätigung auch in der Diözese Linz usw. usw. usw.
Im Sinne Gottes unseres Herrn, seines Heiligen Willens, der Glaubenslehre und der Heiligen Tradition der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche sind!! Also muss es eben in der heutigen Zeit neben der Einen, Heiligen, Katholischen und Apostolischen Kirche Gottes unseres Herrn, eben eine "Konzilsreligion (Konzilskirche)" alias "Die Neue Religion (Die Neue Kirche)" geben.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
a.t.m
Kirchenfreak: In der Kirche Gottes unseres Herrn, wurde und wird immer ein Kampf/ Krieg zwischen Gut und Böse geführt werden, nur seit den VK II hat das Böse immer mehr die Überhand erlangt. Und da sie erst 20 Jahre alt sind, können sie eben nicht einmal Ansatzweise erkennen und bestätigen was sich alles zum Negativen in der Kirche verändert hat. Sie sind damit aufgewachsen und für sie ist vieles …More
Kirchenfreak: In der Kirche Gottes unseres Herrn, wurde und wird immer ein Kampf/ Krieg zwischen Gut und Böse geführt werden, nur seit den VK II hat das Böse immer mehr die Überhand erlangt. Und da sie erst 20 Jahre alt sind, können sie eben nicht einmal Ansatzweise erkennen und bestätigen was sich alles zum Negativen in der Kirche verändert hat. Sie sind damit aufgewachsen und für sie ist vieles was in der Kirche vorgeht normal, ich und viele andere können ob der Verwüstungen die nach dem VK II in der Kirche geschehen sind nur mehr heulen und zu Gott den Herrn um Verzeihung beten. Was unseren katholischen Vorfahren einst Heilig wahr, wird in der "Konzilskirche" mit Füßen getreten.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
One more comment from a.t.m
a.t.m
Sehr geehrte Gerti Harzl, ich hoffe aber das sie doch auch selbst erkennen, das es seit dem VK II mit der Kirche und hier besonders die der westlichen Welt steil nach unten geht. Und dieser Glaubens- Gotteskrise wäre entgegen zu Wirken und nicht so wie es derzeit gemacht wird, diese auch noch verstärkt. Und das nach dem VK II eine neue Kirche sprich neue Religion (Den es gibt ja nur eine Kirche die …More
Sehr geehrte Gerti Harzl, ich hoffe aber das sie doch auch selbst erkennen, das es seit dem VK II mit der Kirche und hier besonders die der westlichen Welt steil nach unten geht. Und dieser Glaubens- Gotteskrise wäre entgegen zu Wirken und nicht so wie es derzeit gemacht wird, diese auch noch verstärkt. Und das nach dem VK II eine neue Kirche sprich neue Religion (Den es gibt ja nur eine Kirche die Gott der Herr gegründet hat) wird mit der allgemeinen Phrase, derer sich ja Laien, Priester und Bischöfe gerne bedienen "Es gibt kein Zurück mehr hinter das Konzil" am deutlichsten ausgedrückt.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gerti Harzl
St.Immaculata: "Indem Männlein und Weiblein miteinander leben."
Muß das wirklich sein, geht das wirklich hier nicht anders? Diese Menschen haben auch ihre Würde.
---
Ich habe jetzt hier alles weggelöscht, was ich geschrieben habe. Und aus. Sinnlos ...
Gerti Harzl
Ja, werft nur alle die ganze Verachtung für die von Euch als Konzilskirche bezeichnete Kirche nun auf mich, weil die anderen scheinen schon alle auf und davon zu sein 😉
3 more comments from Gerti Harzl
Gerti Harzl
Ich verstehe ja Ihren Schmerz, GMM. Doch wissen Sie selbst ganz genau, was Sie alles geschrieben haben in den letzten Tagen.
Gerti Harzl
Ich bin eh ein geduldiger Mensch. Die einen gehen zur FSSP. Gut, soll so sein. Die anderen schimpfen diese dann Verräter, denn nur die FSSPX hat die Wahrheit gepachtet. Gut, auch recht, in jeder Familie gibt es Streit. Und dann gehen welche von dort auch weg, zu den Protestanten oder irgendwohin. Kann ich auch nachvollziehen, im Gegensatz zu den meisten anderen hier. Aber dass man ahnungslose Leser …More
Ich bin eh ein geduldiger Mensch. Die einen gehen zur FSSP. Gut, soll so sein. Die anderen schimpfen diese dann Verräter, denn nur die FSSPX hat die Wahrheit gepachtet. Gut, auch recht, in jeder Familie gibt es Streit. Und dann gehen welche von dort auch weg, zu den Protestanten oder irgendwohin. Kann ich auch nachvollziehen, im Gegensatz zu den meisten anderen hier. Aber dass man ahnungslose Leser einfach so in einen Theologenwirbelsturm hineinlaufen läßt, ohne dass die mitkriegen, dass sie aus der katholischen Kirche hinausgeführt werden, da hab ich was dagegen einzuwenden.
Gerti Harzl
a.t.m, da habe ich offensichtlich GMM besser verstanden als Sie.
a.t.m
Sehr geehrte Gerti Harzl: GMM seziert nicht die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn, sondern das Verhalten der nach VK II Zeit. Und wenn sie schreiben das GMM damit die Leute von der Kirche (welche meinen sie eigentlich die Kirche Gottes unseres Herrn oder diejenige welche nach dem VK II gegründet wurde??) wegzieht, dann wären ja Beweise angebracht und keine …More
Sehr geehrte Gerti Harzl: GMM seziert nicht die Eine, Heilige, Katholische und Apostolische Kirche Gottes unseres Herrn, sondern das Verhalten der nach VK II Zeit. Und wenn sie schreiben das GMM damit die Leute von der Kirche (welche meinen sie eigentlich die Kirche Gottes unseres Herrn oder diejenige welche nach dem VK II gegründet wurde??) wegzieht, dann wären ja Beweise angebracht und keine reine Polemik.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Gerti Harzl
Ich finde es sehr wertvoll und wichtig, dass Sie ein paar Freunde haben, mit denen Sie über Ihre theologischen Unsicherheiten diskutieren können. Ich selbst weiß ja, was ich glaube und wohin ich gehöre.
Gerti Harzl
Und ich beabsichtige nicht, mich mit aller Welt per Sachgründeaustausch anzulegen.
One more comment from Gerti Harzl
Gerti Harzl
Ich mag nicht zuschauen, wie die Leser von der Kirche weggezogen werden. Ansonsten habe ich nicht die Absicht, mich einzumischen. Aber Sie schreiben ja hier für Leser, nehme ich an.