Solimões
Was soll dieser Schwachsinn? ist denn eine Impfung ein Sakrament, das man in diesem Fall "sakrilegisch" empfängt?

Warum dieser Lärm also wäre die Impfung das Heil der Welt?
niclaas
Ich verzichte gern auf die unausgereifte Impfung zwecks Propagierung einer Pseudorealität – und gönne diesen Herren das Privileg aufgrund ihrer Stellung und Naivität!
Turbata
Da schließe ich mich an, niclaas, ich warte nur darauf, dass man mich vergisst.
dlawe
Sie lieben ihr Leben die Herren! Wer sein Leben liebt, wird es verlieren!
Goldfisch
weil sie die erste Dosis aufgrund einer Vorzugsbehandlung erhalten haben >> mit Gottvertrauen, kämen sie jeden Tag in den Genuß der Vorzugsbehandlung, ohne Gift, ohne andere Täuschen zu müssen, ohne ihr Leben auf's Spiel zu setzen. Aber jeder wie er glaubt!
Kreidfeuer
Sehr schön gesagt.
Eugenia-Sarto
wenn die Impfung nützlich wäre, wäre dies keine schlimme Sache. Schließlich sind Bischöfe Vorgesetzte in gehobener Position, die man anderen vorziehen sollte unter Katholiken.

Wenn die Impfung aber nutzlos, ja sogar gefährlich isst, dann steht die Welt Kopf.
sedisvakanz
Ja, wenn sie Bischöfe wären...