de.news
92.5K

Deutsche Pfarrei ORGANISIERT Homosex Marsch

Ein Homosex-Marsch in Haltern am See, Bistum Münster, wurde am 19. August von der dortigen "katholischen" Pfarrgemeinde und der "katholischen" Caritas nicht nur unterstützt, sondern organisiert. Der …More
Ein Homosex-Marsch in Haltern am See, Bistum Münster, wurde am 19. August von der dortigen "katholischen" Pfarrgemeinde und der "katholischen" Caritas nicht nur unterstützt, sondern organisiert.
Der Pastoralgehilfe Georg Kleemann sagte gegenüber Katholisch.de (22. August), dass er „federführend“ bei der Planung des Marsches war, der von lokalen Homosexuellen nur unterstützt wurde: „Wir waren mit unserem institutionellen Gewicht ein maßgeblicher Bestandteil eines breiten Netzwerks.“
Kleemanns Ziel ist, in Haltern ein Homosex-Netzwerk aufzubauen, dass die Veranstaltung selbst an die Hand nimmt: „Wir als [Kirchensteuer]-Kirche machen dann auch weiterhin natürlich gerne mit, müssen aber nicht mehr den Stein ins Rollen bringen.“
Mit seiner Homosex-Aktion ist Kleemann „an keiner Stelle“ innerhalb der Kirche auf Widerstände gestoßen, was ihn selbst verwundert hat: „Von Bistumsseite sind wir nur auf offene Ohren und Unterstützung gestoßen.“
Aus dem Evangelium nach Gomorra, "Geht und organisiert …More
Vates
Wie oft muß man noch wiederholen, daß alle Homosexualisten wie dieser Kleemann & Co. als notorische Häretiker ipso facto exkommuniziert sind und man keine Gemeinschaft mit Ihnen haben darf?
Andreas Sachse
...und mit häretischen Möchtegernbischöfen und Gernegroßpäpsten auch nicht.
Goldfisch
Wehe denen, die all diese Menschen in die Irre führen, ihnen das Gefühl geben, daß diese Sünde in Gottes Augen gerecht und gewollt ist. Wehe ihnen, sie werden in der Ewigkeit keinen glücklichen Augenblick mehr erleben.
Aquila
Wie heißt es doch im Beitrag: Das Fazit war mehr als einhellig bei Besucher*innen wie Veranstalter*innen: Der erste Christopher Street Day in der Seestadt am 19. August war ein voller Erfolg!
Ja, das kann man sagen: ein voller Erfolg Satans!
Nachrichten
80 Fotos hat die Pfarrgemeinde St. Sixtus in Haltern ins Netz gestellt:
Das war der CSD! :: Pfarrei St. SixtusMore
80 Fotos hat die Pfarrgemeinde St. Sixtus in Haltern ins Netz gestellt:

Das war der CSD! :: Pfarrei St. Sixtus
Stefan B.
Die Sünde der Unzucht organisieren, autorisieren, relativieren, legitimieren und schlussendlich zu negieren. Kein Widerstand. Kein Aufschrei. Woke, links, bunt und queer weg von der Überlieferung, der Sexualmoral, des Katechismus, den Geboten sowieso. Dieser obszöne Skandal übertüncht einen noch viel Größeren: Im Bild wird Gott mit G*tt gegendert. Was für ein Angriff auf das 1. Gebot. Da hilft …More
Die Sünde der Unzucht organisieren, autorisieren, relativieren, legitimieren und schlussendlich zu negieren. Kein Widerstand. Kein Aufschrei. Woke, links, bunt und queer weg von der Überlieferung, der Sexualmoral, des Katechismus, den Geboten sowieso. Dieser obszöne Skandal übertüncht einen noch viel Größeren: Im Bild wird Gott mit G*tt gegendert. Was für ein Angriff auf das 1. Gebot. Da hilft nur noch beten.
St.Martin
Schon der hl. Pater Pio und Bruder Klaus sagten: "Wie Schneeflocken vom Himmel fallen die Menschen in die Hölle". Das wird immer sichtbarer.
Andreas Sachse
Was regst du dich auf? Es kommt noch schlimmer. Irgendwann werden die (Halb-)Konservativen eine Entscheidung treffen müssen.
Andreas Sachse
...die Fakten liegen seit Jahrzehnten auf dem Tisch.