miracleworker
War von diesem geistlichen Wucherer nicht anders zu erwarten . . .
was tut man bei Bäumen, die ins Kraut schießen und vor sich hin wuchern ?
Cavendish
Für mich zählt unverrückbar das in dieser Hinsicht wunderbar eindeutige Wort Gottes und die jahrtausendealte Tradition der Kirche, die sich stets daran ausgerichtet hat: "Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit" (Hebr 13,8).
Erich Foltyn
da gibt es eine Stelle im Katechismus, da steht so ungefähr: "Am jüngsten Tag werden sich die Gräber öffnen, die Leiber der Toten werden heraus steigen, mit Unsterblichkeit bekleidet. Jesus wird vom Himmel herunter kommen und sie werden gemeinsam in den Himmel auffahren". Und wenn man das nicht glaubt, ist man kein Christ. Da möchte ich schon fragen, an welcher Stelle wollen sie den blöden …More
da gibt es eine Stelle im Katechismus, da steht so ungefähr: "Am jüngsten Tag werden sich die Gräber öffnen, die Leiber der Toten werden heraus steigen, mit Unsterblichkeit bekleidet. Jesus wird vom Himmel herunter kommen und sie werden gemeinsam in den Himmel auffahren". Und wenn man das nicht glaubt, ist man kein Christ. Da möchte ich schon fragen, an welcher Stelle wollen sie den blöden Homosex hinein schreiben ? Die Deppen haben keine Ahnung vom Katechismus. Und ich weigere mich, eine neue Version an mich heran kommen zu lassen. Blödmänner, der ganze Klerus.
Immaculata90
@orgedak e Für sexuell Abartige und Apostaten mag er wunderbar sein, aber vergessen Sie bitte nicht, daß Sie dereinst nicht vor seinem, sondern Unseres Herrn Richterstuhl erscheinen müssen, und da wird Sie kein Bergoglio vor der ewigen Verdammnis retten!
Aquila
Es ist sehr zu befürchten, dass dieser Herr längst von der Kirche abgefallen ist!
Tobias0.2
was erwarten sie wenn Herätisch.de über ihn berichtet