05:36
Das Blut Jesu Christi gibt Rätsel auf. Seine Blutgruppe war AB, das beweisen das Hostienwunder von Lanciano und die Blutreste auf dem Grabtuch von Turin. Zudem besaß er eine besondere Genom - …More
Das Blut Jesu Christi gibt Rätsel auf. Seine Blutgruppe war AB, das beweisen das Hostienwunder von Lanciano und die Blutreste auf dem Grabtuch von Turin. Zudem besaß er eine besondere Genom - Zusammensetzung, alle Autosomen stammen von der Mutter, nur das einzelne männliche, nicht menschliche Geschlechtschromosom stammt vom Himmlischen Vater über den Heiligen Geist.
Das stimmt mit der überlieferten Lehre der Kirche überein, er habe Fleisch angenommen durch die hl.Jungfrau ohne Zutun eines Mannes. Und bestätigt, dass ER wahrer Gott und wahrer Mensch war- auch in seiner Körperlichkeit.
Theresia Katharina
Unser Herr Jesus Christus ist schon wahrer Mensch, aber ein besonderer und ER ist wahrer Gott. Seine Menschlichkeit hat er nach der Auferstehung nicht abgelegt, sondern in den Himmel mitgenommen.
Theresia Katharina shares this
41.3K
Das Blut Jesu zeigt seine Göttlichkeit, denn es hat nicht die normale Chromosomenzahl von 46 Chromosomen. Es fehlen die Autosomen des Vaters, es ist nur ein männliches Geschlechtschromosom y vorhanden, das nicht-menschlichen Ursprungs ist. In der Bibel steht: ER nahm Fleisch an aus der Jungfrau Maria. Das wird durch die Blutanalyse bestätigt.
Guntherus de Thuringia
Darüber hätte ich doch gern einen Fachaufsatz von dem Wissenschaftler oder den Wissenschaftlern, die zu diesen Erkenntnissen gelangt sind. Haben Sie einen Link?
Theresia Katharina
Der Beweis dass Jesus wirklich existierte!
Lesen Sie doch bitte die eingestellten Links bzw. schauen Sie die Videos an.
Guntherus de Thuringia
Werte @Theresia Katharina, schon die Hintergrundgeräusche Ihres verlinkten Videos sind eine Zumutung. -- Haben Sie wirklich keinen Link oder Literaturhinweis auf die Studie, in der die Entdecker (Wissennschaftler, Ärzte) ihre Entdeckung veröffentlichten?
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Niemals wäre man auf diese Lösung gekommen, wenn nicht das Blut Jesu Christi gefunden worden wäre, das nach 2000 Jahren immer noch lebendig ist. Normalerweise ist Blut schnell verderblich und kann nicht über längere Zeit aufbewahrt werden. Auch Blutkonserven haben ein Verfallsdatum. Normalerweise kann man aus altem Blut auch die weißen Blukörperchen, die noch einen Zellkern und damit DNS enthalten, …More
Niemals wäre man auf diese Lösung gekommen, wenn nicht das Blut Jesu Christi gefunden worden wäre, das nach 2000 Jahren immer noch lebendig ist. Normalerweise ist Blut schnell verderblich und kann nicht über längere Zeit aufbewahrt werden. Auch Blutkonserven haben ein Verfallsdatum. Normalerweise kann man aus altem Blut auch die weißen Blukörperchen, die noch einen Zellkern und damit DNS enthalten, nicht bebrüten und nicht zur erneuten Zellteilung anregen.
Theresia Katharina
Unser Herr Jesus Christus ist gesetzlicher Erbe des Thrones von König David wegen der Adoption durch den hl. Josef, seinen Pflegevater, der aus Bethlehem stammte und ein Nachkomme von König Salomo war.
Der Herr ist aus dem Samen Davids
(wie es in der Bibel steht) und stammt leiblich von König David ab, da seine hl.Mutter, die Selige Jungfrau Maria, von Nathan, einem weiteren Sohn König Davids …More
Unser Herr Jesus Christus ist gesetzlicher Erbe des Thrones von König David wegen der Adoption durch den hl. Josef, seinen Pflegevater, der aus Bethlehem stammte und ein Nachkomme von König Salomo war.
Der Herr ist aus dem Samen Davids
(wie es in der Bibel steht) und stammt leiblich von König David ab, da seine hl.Mutter, die Selige Jungfrau Maria, von Nathan, einem weiteren Sohn König Davids mit der Batseba, Mutter Königs Salomos, abstammte. Prinz Nathan war ein Voll-Bruder von König Salomo.
Theresia Katharina
Eucharistisches Wunder von Lanciano aus dem 8.Jahrhundert
Auch das Blut vom Hostienwunder in Lanciano ist lebendig. Herzgewebe kann nicht längere Zeit aufbewahrt werden und eingetrocknetes Blut verflüssigt sich niemals wieder wie bei den wunderbaren Blutwundern.
Theresia Katharina
eucharistisches Wunder in Venezuela! Die blutende und pulsierende Hostie! originale Videoaufnahmen
Ein neueres Eucharistisches Wunder von 1991 in Venezuela. Auch hier hat das Blut der Hostie die Blutgruppe AB positiv- wie auf dem Turiner Grabtuch. Das Blut des Priester, der die Wandlung zelebrierte und die Hostie in der Hand hatte, bevor sie zur blutenden Hostie wurde, wurde getestet, es hatte …More
eucharistisches Wunder in Venezuela! Die blutende und pulsierende Hostie! originale Videoaufnahmen
Ein neueres Eucharistisches Wunder von 1991 in Venezuela. Auch hier hat das Blut der Hostie die Blutgruppe AB positiv- wie auf dem Turiner Grabtuch. Das Blut des Priester, der die Wandlung zelebrierte und die Hostie in der Hand hatte, bevor sie zur blutenden Hostie wurde, wurde getestet, es hatte eine andere Blutgruppe.
2 more comments from Theresia Katharina
viatorem
"Der Herr ist aus dem Samen Davids (wie es in der Bibel steht) und stammt leiblich von König David ab,.."
Der Herr ist Gottes Sohn!!!
Gute Nacht!More
"Der Herr ist aus dem Samen Davids (wie es in der Bibel steht) und stammt leiblich von König David ab,.."

Der Herr ist Gottes Sohn!!!

Gute Nacht!
Theresia Katharina
Der Geist des Elia in der Endzeit und der Geist der Isebel - Pater Dominik Chmielewski-Männersendun…
Lassen wir uns vom Geist der Isebel in der Endzeit nicht täuschen !
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Unser Herr Jesus Christus ist auch wahrer Sohn König Davids und legitimer Erbe der Königskrone, da der hl. Josef direkt von König Salomo abstammt. In Bethlehem, der Stadt aus der David stammte, stand sein Elternhaus. Durch Heirat mit der hl. Jungfrau hat er den Herrn adoptiert und zum legitimen Erben gemacht. Die Abstammungslinie wird bei den Hebräern immer über den Vater geführt. Biologisch …More
Unser Herr Jesus Christus ist auch wahrer Sohn König Davids und legitimer Erbe der Königskrone, da der hl. Josef direkt von König Salomo abstammt. In Bethlehem, der Stadt aus der David stammte, stand sein Elternhaus. Durch Heirat mit der hl. Jungfrau hat er den Herrn adoptiert und zum legitimen Erben gemacht. Die Abstammungslinie wird bei den Hebräern immer über den Vater geführt. Biologisch stammt der Herr trotzdem von König David ab, denn die hl.Jungfrau entstammt einer königlichen Nebenlinie, sie stammt von Nathan, einem anderen Sohn König Davids ab.
Theresia Katharina
Unser Herr Jesus Christus ist gesetzlicher Erbe des Thrones von König David wegen der Adoption durch den hl. Josef, seinen Pflegevater, der aus Bethlehem stammte und ein Nachkomme von König Salomo war.
Der Herr ist aus dem Samen Davids
(wie es in der Bibel steht) und stammt leiblich von König David ab, da seine hl.Mutter, die Selige Jungfrau Maria, von Nathan, einem weiteren Sohn König Davids …More
Unser Herr Jesus Christus ist gesetzlicher Erbe des Thrones von König David wegen der Adoption durch den hl. Josef, seinen Pflegevater, der aus Bethlehem stammte und ein Nachkomme von König Salomo war.
Der Herr ist aus dem Samen Davids
(wie es in der Bibel steht) und stammt leiblich von König David ab, da seine hl.Mutter, die Selige Jungfrau Maria, von Nathan, einem weiteren Sohn König Davids mit der Batseba, Mutter Königs Salomos, abstammte. Prinz Nathan war ein Voll-Bruder von König Salomo.
Theresia Katharina
Ich bin ausgebildete Naturwissenschaftlerin, ausgebildete Biologin und hatte mir jahrelang Gedanken gemacht, wie das Bibelwort zu verstehen sei, dass unser Herr Jesus Christus Fleisch angenommen habe aus der hl.Jungfrau ohne Zutun eines Mannes.
Eine direkte biologische Umsetzung hielt ich für unmöglich.
Theresia Katharina
Die Analyse des gefundenen Blutes Jesu Christi direkt unter der Kreuzigungsstätte bezüglich des Genoms beweist nun, dass es auch biologisch stimmt, dass er nur Fleisch von der hl.Jungfrau nahm ohne Zutun eines Mannes.
Theresia Katharina
Die Immerwährende Jungfräulichkeit Mariens ist ein Dogma
Damit wird auch das Dogma von der Immerwährenden Jungfräulichkeit Mariens bestätigt.
Waagerl shares this
1314
Theresia Katharina
Vielen Dank!
Thorn Fuchs shares this
1272
Theresia Katharina
Vielen Dank!
Carlus shares this
88
Was uns in der Heiligen Schrift geoffenbart wird, entspricht der Wahrheit.
Theresia Katharina
Jetzt in der Endzeit sollte jeder die Wunderbare Medaille und die Benediktus Medaille tragen..
Heute am 27.November ist der Festtag der Wunderbaren Medaille
Theresia Katharina
In der jetzigen Endzeit sollte jeder die Wunderbare Medaille und die Benediktus-Medaille tragen, um sich vor dem Geist der Isebel und den anderen Nachstellungen des Widersachers Christi zu schützen.
Was bedeuten die Buchstaben der Benediktus-Medaille, die Schutz vor den Aktionen des Widersachers …
Heute am 27.November ist der Festtag der Wunderbaren Medaille
6 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
@Carlus Vielen Dank fürs Teilen!
Theresia Katharina
Auf wunderbare Weise hat sich medizinisch und naturwissenschaftlich bestätigt, dass unser Herr Jesus Christus Fleisch annahm nur aus der hl.Jungfrau ohne Zutun eines Mannes.
Theresia Katharina
Wenn die Autosomen alle identisch sind (was nie vorkommt), beweist, dass sie alle von einer Person, nämlich der hl.Jungfrau Maria, entstammen. Trotzdem hatte unser Herr Jesus Christus 44 Autosomen, da sich diese zu verdoppeln pflegen. Das einzelne männliche Geschlechtschromosom, das offensichtlich nicht menschlicher Natur ist, stammt dann vom Himmlischen Vater durch den Heiligen Geist.
Theresia Katharina
Niemals wäre man auf diese Lösung gekommen, wenn nicht das Blut Jesu Christi gefunden worden wäre, das nach 2000 Jahren immer noch lebendig ist. Normalerweise ist Blut schnell verderblich und kann nicht über längere Zeit aufbewahrt werden. Auch Blutkonserven haben ein Verfallsdatum. Normalerweise kann man aus altem Blut auch die weißen Blukörperchen, die noch einen Zellkern und damit DNS enthalten, …More
Niemals wäre man auf diese Lösung gekommen, wenn nicht das Blut Jesu Christi gefunden worden wäre, das nach 2000 Jahren immer noch lebendig ist. Normalerweise ist Blut schnell verderblich und kann nicht über längere Zeit aufbewahrt werden. Auch Blutkonserven haben ein Verfallsdatum. Normalerweise kann man aus altem Blut auch die weißen Blukörperchen, die noch einen Zellkern und damit DNS enthalten, nicht bebrüten und nicht zur erneuten Zellteilung anregen.
Theresia Katharina
Eucharistisches Wunder von Lanciano aus dem 8.Jahrhundert
Auch das Blut vom Hostienwunder in Lanciano ist lebendig. Herzgewebe kann nicht längere Zeit aufbewahrt werden und eingetrocknetes Blut verflüssigt sich niemals wieder wie bei den wunderbaren Blutwundern.More
Eucharistisches Wunder von Lanciano aus dem 8.Jahrhundert

Auch das Blut vom Hostienwunder in Lanciano ist lebendig. Herzgewebe kann nicht längere Zeit aufbewahrt werden und eingetrocknetes Blut verflüssigt sich niemals wieder wie bei den wunderbaren Blutwundern.
One more comment from Theresia Katharina