Elista
2134K

Exorzist Amorth: ‚ISIS ist der Satan’

Das Böse verberge sich hinter politischen, religiösen und kulturellen Entwicklungen, doch habe es nur eine Quelle: den Satan. Es gebe nur zwei geistige Reiche: das des Heiligen Geistes und das des Satans, schreibt Gabriele Amorth.

Rom (kath.net/CNA/jg)
„ISIS ist der Satan.“ Das schreibt der bekannte italienische Priester und Exorzist Gabriele Amorth in einem Eintrag auf seiner Facebook-Seite über die radikalislamistische Gruppe „Islamischer Staat im Irak und in Syrien“. Die Organisation bezeichnet sich heute als „IS“ – Islamischer Staat.
„Die Dinge geschehen zuerst in den geistigen Reichen, dann werden sie auf dieser Erde konkret“, schreibt er am 8. April. Es gibt „nur zwei geistige Reiche: Das des heiligen Geist und das der dämonischen Geister“. Das Böse verberge sich auf verschiedene Weisen: politisch, religiös, kulturell, doch es habe nur eine Inspirationsquelle: den Teufel, schreibt Amorth weiter.

Die Politik werde sich dem Kampf gegen ISIS stellen müssen. Wenn sich die Organisation weiter so ausbreiten könne, würde sich die Frage stellen, was der Westen in den letzten Jahrzehnten getan habe, fährt Amorth fort.
www.kath.net/news/50190
Hyla and one more user link to this post
Pugnus DEI. shares this
13
Exorzist Amorth: ‚ISIS ist der Satan’
Exorzist Amorth: ‚ISIS ist der Satan’More
Exorzist Amorth: ‚ISIS ist der Satan’

Exorzist Amorth: ‚ISIS ist der Satan’
Tina 13
"PKK-Chef erhebt schwere Vorwürfe: "Erdogan ist der eigentliche IS-Chef"
-
"Der Chef der kurdischen Arbeiterpartei PKK wirft Erdogan vor, "intensive Beziehungen" zur Terrororganisation Islamischer Staat zu pflegen. Der türkische Präsident sei der wahre "Kalif" der Dschihadisten-Miliz."
-

www.epochtimes.de/…/pkk-chef-erhebt…
Carlus
1. vor Beginn des 1. Pastoralkonzil hat Johannes XXIII. die Fenster geöffnet, damit der neue Geist in die Kirche einziehen kann und der alte Mief verdrängt wird;
2. die Frage muß erlaubt sein, welchen Hinweis gibt uns dieses Verhalten und welche Ergebnisse waren von diesem 1. Pastoralkonzil von gläubigen Katholiken zu erwarten?
Carlus shares this
21. Islam & Weltherrschaft.
Sammlung der wichtigsten Aussagen und Filme zum Thema IslamMore
21. Islam & Weltherrschaft.

Sammlung der wichtigsten Aussagen und Filme zum Thema Islam
Theresia Katharina
Durch Abtreibung und Homoehe bringen wir den Herrn gegen uns auf, denn die unschuldig im Mutterleib gemordeten Kinder sind Brandopfer an Satan. Auch dem Götzen Baal wurden lebende Kinder geopfert.
Psalm 106,28 Und sie hängten sich an den Baal-Peor und aßen Opfer der toten [Götzen],
Psalm 106,36 Und sie dienten ihren Götzen, und diese wurden ihnen zum Fallstrick.

Psalm 106,38 Und sie vergossen …More
Durch Abtreibung und Homoehe bringen wir den Herrn gegen uns auf, denn die unschuldig im Mutterleib gemordeten Kinder sind Brandopfer an Satan. Auch dem Götzen Baal wurden lebende Kinder geopfert.

Psalm 106,28 Und sie hängten sich an den Baal-Peor und aßen Opfer der toten [Götzen],

Psalm 106,36 Und sie dienten ihren Götzen, und diese wurden ihnen zum Fallstrick.


Psalm 106,38 Und sie vergossen unschuldiges Blut, das Blut ihrer Söhne und ihrer Töchter, die sie den Götzen Kanaans opferten; und so wurde das Land durch Blutschuld entweiht.
Psalm 115,4 Ihre Götzen sind Silber und Gold, von Menschenhänden gemacht.

3. Mose 26,30 Und ich will eure Höhen vertilgen und eure Sonnensäulen abhauen und eure Leichname auf die Leichname eurer Götzen werfen, und meine Seele wird euch verabscheuen.
5. Mose 29,16 und ihr habt ihre Greuel gesehen und ihre Götzen aus Holz und Stein, Silber und Gold, die bei ihnen sind.


5. Mose 32,21 Sie haben mich zur Eifersucht gereizt mit dem, was kein Gott ist, durch ihre nichtigen [Götzen] haben sie mich erzürnt; so will auch ich sie zur Eifersucht reizen durch das, was kein Volk ist, durch ein törichtes Volk will ich sie erzürnen!

Nachdem nun unser Volk durch gottlose Gesetze (Abtreibung), Konsum (aufdringliche Werbung, Konsumtempel) und Sittenlosigkeit, also Abkehr von den Gesetzen Christi innerlich ausgehöhlt ist, kommt nun die Vereinnahmung durch fremde Völker und deren Religionen, die die Gottheit Jesu Christi und seinen Herrschaftsanspruch nicht anerkennen.
Die neue Welteinheitsreligion (ein Mix) wird die Gottheit Jesu Christi ebenfalls nicht anerkennen, dazu weder Sünde noch Hölle, sondern von einer falsch verstandenen Barmherzigkeit Gottes faseln. Den Boden dazu bereitet gegenwärtig der neue "Bergoglianismus", besonders in der aktuellen Bulle zum neu ausgerufenen Barmherzigkeitsjahr.

Damit die neue Eine-Welt-Religion durchgesetzt werden und der Antichrist sich als "Friedefürst" (Nachäffung des Ehrentitels Jesu Christi) präsentieren kann, wirft die ISIS Feuer, damit der Antichrist sich dann aus dem Chaos als "Retter" erheben kann. Hinter ISIS, (aber auch hinter den anderen Machenschaften) steht Satan, da hat Gabriele Amorth ganz Recht.

Wenn wir mit ganzem Herzen zum Herrn umkehren, die Gottesmutter um Fürsprache bitten, wird unser Volk vor dem Untergang gerettet werden.
Der Rosenkranz hat in allen aussichtslosen Situationen geholfen.
Das bedeutet aber auch, dass wir Widerstand gegen gottlose Gesetze leisten müssen und gegen alles, was den Gesetzen Christi widerspricht und dabei aber die christliche Wohlfahrt unseres Volkes im Auge behalten.
jean pierre aussant
Tradition und Kontinuität
@jean pierre aussant
Ein Beitrag zum Einrahmen! Sie sprechen mir aus dem Herzen! Bin zu 100% mit Ihrer Analyse einverstanden. Gut, dass noch einige den Durchblick haben. Natürlich ist der Islamismus ein Übel, aber das Grundübel sind die falsch verstandene Aufklärung und die 68-Revolution. Die weitgehend christlich geprägte Gesellschaft der 50-Jahre wurde konsequent zerstört. Auch das Konzil (in …More
@jean pierre aussant
Ein Beitrag zum Einrahmen! Sie sprechen mir aus dem Herzen! Bin zu 100% mit Ihrer Analyse einverstanden. Gut, dass noch einige den Durchblick haben. Natürlich ist der Islamismus ein Übel, aber das Grundübel sind die falsch verstandene Aufklärung und die 68-Revolution. Die weitgehend christlich geprägte Gesellschaft der 50-Jahre wurde konsequent zerstört. Auch das Konzil (in seiner falschen Auslegung) und der Bergoglianismus sind Verwandte dieses Esprits. Aber wir werden dagegen halten. Solange es geht!!!
🤗 👍 😡 👏 👏 👏 👏 👏
jean pierre aussant
Die zwei Ecksteine der Entchristianisierung (Abtreibung und Homo-Ehe) stammen nicht aus dem Islam, sondern aus der Aufklärung, Freimauerei und aus dem, mehr und mehr lesbisch orientiert, Feminismus. Der beste Weg den Islam zu bekämpfen bleibt eine erneute Evangelisierung Europas. Der Antechrist wird nicht wie Ben Laden aussehen, sondern vielmehr wie Hillary Clinton oder Bill Gates. Das Ziel der …More
Die zwei Ecksteine der Entchristianisierung (Abtreibung und Homo-Ehe) stammen nicht aus dem Islam, sondern aus der Aufklärung, Freimauerei und aus dem, mehr und mehr lesbisch orientiert, Feminismus. Der beste Weg den Islam zu bekämpfen bleibt eine erneute Evangelisierung Europas. Der Antechrist wird nicht wie Ben Laden aussehen, sondern vielmehr wie Hillary Clinton oder Bill Gates. Das Ziel der politisch-korrekt Welt Diktatur ist alle Religionen zu löschen. Aufgrunddessen wird es versucht Religionen gegen aneienander zu hetzen, mit dem Absicht, sie, dadurch zu schwächen. So glaubt man (zu recht), wird es leichter sein sie alle glattzubügeln. Allein die Tatsache , dass es mehr und mehr eine Art unatürliche Allianz zwischen Frei-Mauern, Gay Lobbys, Feminismus auf der einen Seite und Christen auf der anderen Seite gegen Den Islam, gibt, sollte uns auf die Idee führen, dass die ganze Sache eine Falle ist. Im En-Effekt, wir lassen uns , wie Marrionnettten, manipulieren. Das beste Beispiel bleibt Herr Wilders, der von den gays Bewegungen unterstützt ist, und der trotzdem der Verteidiger der christlichen Werten spiel.
Theresia Katharina
Hinter ISIS steht der Satan, ist sein Handlanger, denn die große Grausamkeit mit der diese Organisation vorgeht, stammt von dem. ISIS wirft überall Feuer, es soll Chaos entstehen, damit der Antichrist dann als "Friedefürst" zu gegebener Zeit auftreten kann. Dem soll zuvor politisch der Boden bereitet werden durch die Wiederbelebung der alten osmanischen Kalifate.
Wir haben die Aufgabe unser …More
Hinter ISIS steht der Satan, ist sein Handlanger, denn die große Grausamkeit mit der diese Organisation vorgeht, stammt von dem. ISIS wirft überall Feuer, es soll Chaos entstehen, damit der Antichrist dann als "Friedefürst" zu gegebener Zeit auftreten kann. Dem soll zuvor politisch der Boden bereitet werden durch die Wiederbelebung der alten osmanischen Kalifate.
Wir haben die Aufgabe unser christliches Europa zu verteidigen, denn der Namenswechsel von ISIS zu IS zeigt den Machtanspruch. Hat ISIS (=islamischer Staat im Irak und Syrien) noch einen geographisch begrenzten Anspruch signalisiert, bedeutet nun IS (= Islamischer Staat) einen weltweiten Anspruch, den die Terroristen mit Karten und Fähnchem, wo sie überall herrschen wollen (natürlich auch Europa) kundtun.
Die Reinstform des Christentum ist dagegen Liebe, nicht systematische Grausamkeit.
Betet daher täglich den Rosenkranz, denn durch ihn wurden alle wichtigen Kriege gewonnen, denn die Gottesmutter ist die große Schlangenzertreterin.

Beispiele:

A. Durch das Rosenkranzgebet wurden schon viele aussichtslose Schlachten gewonnen.

7. Oktober 1571 bei Lepanto
1683 Sieg über die Türken bei Wien
1955 Abzug der Russen aus Österreich

DER ROSENKRANZ IST DIE STÄRKSTE WAFFE. Padre Pio


Seit die Jungfrau Maria dem Rosenkranz eine solche Macht verliehen hat, gibt es weder ein materielles noch ein geistiges, weder ein nationales noch ein internationales Problem, das man nicht mit dem Rosenkranz und unseren Opfern lösen könnte“. Botschaft von Fatima.

B. Die radikalislamistische Terrororganisation Boko Haram werde durch den Rosenkranz überwunden werden. Er habe dies in einer Vision gesehen, sagt Oliver Dashe Doeme, der Bischof von Maiduguri.

Ende 2014 habe er in seiner Kapelle vor dem Allerheiligsten den Rosenkranz gebetet.Plötzlich sei ihm Jesus erschienen, sagte Doeme gegenüber der NachrichtenagenturCNA. Jesus habe nichts gesagt und ihm ein Schwert angeboten. Er habe es genommen und in dem Moment in dem er es in der Hand gehabt habe, sei daraus ein Rosenkranz geworden. Dann habe Jesus dreimal gesagt: „Boko Haram ist verschwunden.“

Die Bedeutung der Vision sei ihm sofort deutlich geworden, erinnerte sich der Bischof. „Mir war klar, dass wir mit dem Rosenkranz Boko Haram vertreiben können“, sagte er gegenüber CNA.
Heilige Maria Mutter Gottes
"Wehe der Erde und dem Meer! Denn der Teufel ist zu euch hinabgekommen und hat große Wut, da er weiß, dass er nur eine kurze Zeit hat."
-Offenbarung 12:12
CrimsonKing
Wenn man alles Böse dem Satan zuschiebt und alles Gute Gott, welche Verantwortung bleibt dann noch beim Mensch? Der IS verübt die schrecklichsten Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Man muss leider immer wieder mit Grauen feststellen, wozu Menschen fähig sein können.
Bibiana
Diesen Fanatikern schwebt ja auch vor, dass es nur noch IS gibt, allüberall, für jedes Land.
🤨More
Diesen Fanatikern schwebt ja auch vor, dass es nur noch IS gibt, allüberall, für jedes Land.

🤨
Bibiana
Aber man, auch frau!, will das aber alles nicht so recht wahrhaben. Ist ja auch wirklich schwer, all das zu Ende zu denken und dann die Konsequenzen zu ziehen...
Nur wird es uns recht bald überrollen und dann müssen wir bekennen - für Jesus Christus oder gegen ihn! O Maria hilf.
Tina 13
„ISIS ist der Satan.“
"Das schreibt der bekannte italienische Priester und Exorzist Gabriele Amorth in einem Eintrag auf seiner Facebook-Seite über die radikalislamistische Gruppe „Islamischer Staat im Irak und in Syrien“. Die Organisation bezeichnet sich heute als „IS“ – Islamischer Staat."More
„ISIS ist der Satan.“

"Das schreibt der bekannte italienische Priester und Exorzist Gabriele Amorth in einem Eintrag auf seiner Facebook-Seite über die radikalislamistische Gruppe „Islamischer Staat im Irak und in Syrien“. Die Organisation bezeichnet sich heute als „IS“ – Islamischer Staat."