Vates
Erstmals hat es sich nicht gelohnt, eine völlig unnötigerweise von gloria.tv übersetzte und veröffentlichte ermüdende Stellungnahme eines Außenstehenden zu lesen!
Denn erstens amüsiert sich Franziskus nur über so ein vor Devotion triefendes Elaborat und zweitens brauchen wohlinformierte und ausreichend gebildete traditionstreue Katholiken weder
Fürbitten noch Belehrungen von solcher Seite, die …More
Erstmals hat es sich nicht gelohnt, eine völlig unnötigerweise von gloria.tv übersetzte und veröffentlichte ermüdende Stellungnahme eines Außenstehenden zu lesen!
Denn erstens amüsiert sich Franziskus nur über so ein vor Devotion triefendes Elaborat und zweitens brauchen wohlinformierte und ausreichend gebildete traditionstreue Katholiken weder
Fürbitten noch Belehrungen von solcher Seite, die vor Lücken und Fehldarstellungen nur so "glänzt"!
Joseph Franziskus
Dieser Priester hat mit seiner Argumentation vollkommen Recht, denn er ist ja ein Priester, der das Vll gutheisst. Leider verkennt er die destruktive Kraft des Konzils aber das tut hier eigentlich nichts zur Sache. Leider erkennt er aber auch nicht, das auch das Konzil, für Franziskus keine Richtschnur ist und seiner Vorstellung von kirche ebenfalls nicht gerecht wird. Franziskus wird sich auch …More
Dieser Priester hat mit seiner Argumentation vollkommen Recht, denn er ist ja ein Priester, der das Vll gutheisst. Leider verkennt er die destruktive Kraft des Konzils aber das tut hier eigentlich nichts zur Sache. Leider erkennt er aber auch nicht, das auch das Konzil, für Franziskus keine Richtschnur ist und seiner Vorstellung von kirche ebenfalls nicht gerecht wird. Franziskus wird sich auch über dieses Schreiben maßlos ärgern und natürlich wird es null Einfluss auf ihn nehmen. Der Priester muss froh sein, wenn er ungeschoren davon kommt, Franziskus hat schon wegen weniger, drakonische Strafen verhängt.
De Profundis
"Wenn es Ihnen wirklich darum geht, dass nichts Schlechtes über das Zweite Vatikanische Konzil und das neue Messbuch gesagt werden soll - und wer würde daran zweifeln? - dann ist Ihr Motu proprio sehr ungeschickt: Wenn die Gläubigen, die an der außerordentlichen Form des Messbuchs hängen, es nicht mehr leicht unter denen finden können, die in voller Gemeinschaft mit Ihnen und der Kirche stehen, …More
"Wenn es Ihnen wirklich darum geht, dass nichts Schlechtes über das Zweite Vatikanische Konzil und das neue Messbuch gesagt werden soll - und wer würde daran zweifeln? - dann ist Ihr Motu proprio sehr ungeschickt: Wenn die Gläubigen, die an der außerordentlichen Form des Messbuchs hängen, es nicht mehr leicht unter denen finden können, die in voller Gemeinschaft mit Ihnen und der Kirche stehen, werden viele von ihnen es in den Gotteshäusern der Priesterbruderschaft St. Pius X. suchen, und ich habe keinen Grund zu glauben, dass man ihnen dort viel Gutes über das sagen wird, was Sie zu verteidigen beabsichtigen, das Zweite Vatikanische Konzil und das neue Messbuch. Ihr Motu proprio verschlimmert somit die Übel, die es bekämpfen will. Wie Sie sehen, ist Ihr jüngstes Motu proprio nicht nur im Namen des Zweiten Vatikanums zu kritisieren, sondern auch im Namen des gesunden Menschenverstandes: Sie sind sehr schlecht beraten worden."