RychardLöwenherz
ERNSTSCHNEIDER. Ihre abgedroschenen Phrasen müssen wir hier auch ertragen. Seien Sie nicht so überheblich.
RychardLöwenherz
Der Geist der Freimaurerei ist das Verderben. Drogen, Prostitution, Homosexualität, Korruption, V.II, Assisi.
One more comment from RychardLöwenherz
RychardLöwenherz
Wer die Sünde verherrlicht, der dient Lucifer, demjenigen den die Freimaurer anbeten.
pneumat
Jesus Christus ist gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit!
(Hebräer 13:8)
Man soll die Kirche nicht in Schmutz ziehen.
Jesajafuture
@Galahad: Es gibt eigentlich keinen alten Bund mehr. Die Juden haben als religiöse Gemeinschaft seit dem Kommen ihres und unseres Messias keine Existenzberechtigung. Diejenigen, welche sich jetzt noch Juden nennen, sind der verstockte Überrest.
Jesus sagte selber: Neuen Wein füllt man in neue Schläuche. Mit und durch den Neuen Bund ist der Alte ad acta gelegt. Deswegen hat auch die Beschneidung…More
@Galahad: Es gibt eigentlich keinen alten Bund mehr. Die Juden haben als religiöse Gemeinschaft seit dem Kommen ihres und unseres Messias keine Existenzberechtigung. Diejenigen, welche sich jetzt noch Juden nennen, sind der verstockte Überrest.
Jesus sagte selber: Neuen Wein füllt man in neue Schläuche. Mit und durch den Neuen Bund ist der Alte ad acta gelegt. Deswegen hat auch die Beschneidung keinen Sinn mehr.
Paul M.
Galahad,
wir sind Christen und keine Juden vor 2000 Jahren!
Ich gebe a-p recht. Beschneidungen an hilflosen Knaben
sind eine unumkehrbare Körperverletzung.

Deshalb haben die Apostel diese primitive,
blutige Sitte für die Christen abgeschafft!
a.t.m
Ist der fleischgewordene Gott der Herr Jesus Christus, mehr als nur ein Jude? In meinen Augen ja, den Gott der Herr Jesus Christus ist "Wahrer Gott und wahrer Mensch. Denn wenn er nur ein Jude wäre, so würde er nicht Gott der Sohn sein, und hätte dann nur für die Juden am Kreuzesstamm sein leben geopfert, Gott der Sohn aber hat dieses Opfer für die Sünden aller Menschen dargebracht, alleine …More
Ist der fleischgewordene Gott der Herr Jesus Christus, mehr als nur ein Jude? In meinen Augen ja, den Gott der Herr Jesus Christus ist "Wahrer Gott und wahrer Mensch. Denn wenn er nur ein Jude wäre, so würde er nicht Gott der Sohn sein, und hätte dann nur für die Juden am Kreuzesstamm sein leben geopfert, Gott der Sohn aber hat dieses Opfer für die Sünden aller Menschen dargebracht, alleine diese Aussage beweist das er mehr ist.
"UND DAS WORT IST FLEISCH GEWORDEN"

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
Galahad
a-p

Also wollen Sie behaupten das seine Eltern den hl. Vater Mose haben verstümmeln lassen und ebenso daß die hl. Gottesmutter Maria und der hl. Joseph ihren Sohn, nämlich unseren Herrgott und Heiland Jesus Christus haben verstümmeln lassen? Oder waren die Ihrer Meinung nach nur wieder so primitiv, daß sie daß nicht besser wußten weil sie ja den "Segen" der sogenannten "Aufklärung" und der …More
a-p

Also wollen Sie behaupten das seine Eltern den hl. Vater Mose haben verstümmeln lassen und ebenso daß die hl. Gottesmutter Maria und der hl. Joseph ihren Sohn, nämlich unseren Herrgott und Heiland Jesus Christus haben verstümmeln lassen? Oder waren die Ihrer Meinung nach nur wieder so primitiv, daß sie daß nicht besser wußten weil sie ja den "Segen" der sogenannten "Aufklärung" und der Moderne noch nicht hatten? KEIN STAAT hat das Recht etwas zu KRIMINALISIEREN, was DIE HL. MUTTER GOTTES und DER HL. Joseph selbst getan haben. Das ist eine BELEIDIGUNG auch der CHRISTLICHEN GERADE DER KATHOLISCHEN RELIGION (WEIL IN IHR EBENSO WIE IN DER ORTHODOXIE DIESE HEILIGEN HOCHVEREHRT WERDEN).

Also ich stehe was das anbelangt VOLL ZU DEN JUDEN. Se. Em. Kard. Schönborn hat diesbezüglich vollkommen recht!
Gleichsetzen kann man Taufe und Beschneidung natürlich nicht. Weil das eine zum Alten das andere aber zum neuen VOLLENDETEN Bund gehört. Ich denke aber auch nicht das Se. Em. das ausdrücken wollte.
Galahad
elisabethvonthüringen
Schönborn: 'Jesus war Jude'

Kardinal Schönborn zur Beschneidungsdebatte:: „Wie man nicht Christ sein kann ohne die Taufe, so ist für (männliche) Juden die Beschneidung ein wesentliches Kennzeichen des Jude-Seins.“
[mehr]
Ecclesiae protector
Ja, Claudius1, das wehrlose Kind wird zu einem Teil
seiner späteren Männlichkeit beraubt und hat es nie
selbst entscheiden können. Ein Rückgängigmachen
dieser blutigen Körperverletzung ist nicht mehr möglich.

Die Eltern ziehen sich den Groll ihrer Söhne zu!
Claudius1
Beschneidungen verstoßen darüber hinaus auch gegen Artikel 1.
Es wird ein irreversibler Eingriff vorgenommen, der die Menschenwürde verletzt. Das Kind wird zum Objekt degradiert.
Ecclesiae protector
Homo-Extremist David Berger hat u. a. gegen
Grundgesetz-Artikel 2 (1) verstoßen.

Beschneidungen von wehrlosen Buben verstoßen
gegen Grundgesetz-Artikel 2 (2)
Ecclesiae protector
@Claudius1:

Pavel und Alexander sind schwul?
Hmm, man sieht es.
Diese typischen, linkischen Gesichtszüge eben.
__________________________________
Grundgesetz-Artikel 2
(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben …More
@Claudius1:

Pavel und Alexander sind schwul?
Hmm, man sieht es.
Diese typischen, linkischen Gesichtszüge eben.
__________________________________
Grundgesetz-Artikel 2
(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.
Claudius1
@Ecclesiae protector:

Sehr richtig!
Ich setz mal gleich den Artikel 2 dazu:

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

Klick doch bitte mal auf den Yahoo-Link weiter unten. Dort sind noch einige Fehlgeleitete, die unsere Botschaft brauchen.
Ecclesiae protector
Schwule Extremisten, die sich hier, kurz nach dem Ende
von kreuz.net, eingenistet haben, möchten die Wahrheit
über die schändliche Sünde der pervertierten Sexualität
mit Unzuchtspartnern desselben Geschlechtes nicht hören
und kreischen nach dem Maulkorb für anständige,
normale und gesunde Bürger.

Im
“Grundgesetz für die BRD”
heißt es im Artikel 5 jedoch,
daß jeder das Recht hat, seine Meinung…More
Schwule Extremisten, die sich hier, kurz nach dem Ende
von kreuz.net, eingenistet haben, möchten die Wahrheit
über die schändliche Sünde der pervertierten Sexualität
mit Unzuchtspartnern desselben Geschlechtes nicht hören
und kreischen nach dem Maulkorb für anständige,
normale und gesunde Bürger.

Im
“Grundgesetz für die BRD”
heißt es im Artikel 5 jedoch,
daß jeder das Recht hat, seine Meinung in Wort und Schrift
frei zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei, eine Zensur findet nicht statt.
Galahad
Und dieser Link ist ebenfalls sehr gewinnbringend und aufschlußreich:

vllt. auch mal vor dem Hintergrund des Links von Benutzerin "sieghild" lesen (ist nur so ein Gedanke von mir keine Behauptung):

Mit dem Papst gegen Homohäresie

🙏 🙏 🙏
Galahad
Für alle interessierten - Hier noch einiges sehr gute Links zur Homsexualtiät als psychischer Störung und bez. der Heilbarkeit der homosexueller Neigungen:

www.erziehungstrends.de/node/164

kath.net/detail.php

detlefnolde.wordpress.com/…/homosexualitaet…
One more comment from Galahad
Galahad
@sieghild

Schauen Sie einmal:

en.wikipedia.org/wiki/Aleister_Crowley

Eine weitere aufschlußreiche Bestätigung der Perversion Crowleys, eines der schlimmsten und größten Satanisten der neueren Zeit soweit ich weiß.

Heiliger Erzengel Michael verteidige uns im Kampfe gegen die Bosheit und die Nachstellungen Satans sei Du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich. Aber Du Fürst …More
@sieghild

Schauen Sie einmal:

en.wikipedia.org/wiki/Aleister_Crowley

Eine weitere aufschlußreiche Bestätigung der Perversion Crowleys, eines der schlimmsten und größten Satanisten der neueren Zeit soweit ich weiß.

Heiliger Erzengel Michael verteidige uns im Kampfe gegen die Bosheit und die Nachstellungen Satans sei Du unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich. Aber Du Fürst der himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Menschen in der Welt umherschweifen in der Kraft Gottes hinab in die Hölle. Amen!

Oh Maria Mutter vom Großen Sieg erringe den Christen den Sieg und schenke der Menscheheit den Frieden. Amen!

Komm heiliger Geist vertreibe alle unheiligen Geister. Bitte für uns oh heilige Gottesmutter. Amen!

Heiliger Joseph, hl. Georg, hll. Erzengel Michael, Gabriel und Raphael, hll. Philomena und Maria Goretti, hl. Aloysius, hl. Immaculata, hll. Päpste Urban II, Greorg VII, Pius IX., sel. Johannes Paul II., hl. Pius X. hl. Pater Pio, hll. Schutzengel, alle hl. Engel und Heiligen bittet für uns.

🙏 🙏 🙏
elisabethvonthüringen
BOTSCHAFT X – 29. September – Erzengelfest Lied

„DIE EHE IST EINE VERBINDUNG ZWISCHEN EINEM MANN UND EINER FRAU“
So spricht der Herr, unser Gott: „Meine Kinder, nehmt euch in acht vor den Taktiken und dem schlauen Plan meines Feindes, des Satans, die Menschheit zunichte zu machen durch die Zerstörung der Werte und der Moral des Familienlebens. Ich habe die Menschheit als mein Abbild, …More
BOTSCHAFT X – 29. September – Erzengelfest Lied

„DIE EHE IST EINE VERBINDUNG ZWISCHEN EINEM MANN UND EINER FRAU“
So spricht der Herr, unser Gott: „Meine Kinder, nehmt euch in acht vor den Taktiken und dem schlauen Plan meines Feindes, des Satans, die Menschheit zunichte zu machen durch die Zerstörung der Werte und der Moral des Familienlebens. Ich habe die Menschheit als mein Abbild, als Mann und Frau erschaffen; ich habe sie zusammen gebracht und sie mit der Gabe der Fruchtbarkeit gesegnet, damit sie gemeinsam Kinder zeugen und sich vermehren und die Erde untertan machen sollten. Ich wollte, dass der Mensch mit all seiner Würde die Krönung und der Meister der Schöpfung sei. Heute verbreitet Satan, der Lügner und Vater der Lüge, die unnatürliche und perverse Unsitte der Homosexualität; er lockt die Menschheit, sich gegen meinen Plan für ihr Wohlergehen zu erheben, und prägt ihnen die gleichgeschlechtliche Vereinigung ein.
Schon die Bezeichnung: „Gleichgeschlechtliche Ehe“ ist in sich ein Widerspruch des Begriffs, eine Absurdität und die Perversion der Wahrheit, denn eine Ehe ist immer eine Verbindung zwischen zwei verschiedenen Geschlechtern. Auch bei den Tieren, den Vögeln, den Fischen und Reptilien paaren sich Glieder des anderen Geschlechts zur Zeugung um zu überleben.
Heute hat der Mensch in seiner Verdorbenheit und Erniedrigung seine Würde verloren und sein Verhalten ist schlimmer als das der Wesen ohne Verstand! Geliebte Kinder, die Menschheit bewegt sich auf eine große Tragödie zu – eine Tragödie des Aussterbens. Die Menschheit die ich mit einer höheren Weisheit und Intelligenz erschaffen habe, hat den rechten Verstand verloren, denn sie sind mir und meinen Geboten fremd geworden und sie haben sich ihre eigenen Lebensregeln und ihre eigene Ethik geschaffen. Obwohl sie glauben, weise geworden, und sogar den Göttern gleich, und selbst zum Richter geworden zu sein, sind sie der Eitelkeit verfallen und ihr sinnloses Denken ist verfinstert. Der Satan hat ihre Augen geblendet und ihren Verstand verwirrt; sie haben den schlauen und zerstörerischen Plan Satans nicht erkannt. Der Satan ist ein Mörder und Zerstörer des Lebens von Anfang an. Er weiß sehr wohl, dass es keine Menschen mehr geben wird und die Menschheit aussterben wird, wenn die homosexuellen und lesbischen Verbindungen zunehmen auf der Erde.
In der Geschichte ist der Satan zweimal zornig gewesen. Das erste Mal war es als ich den Menschen als mein Abbild erschaffen und ihn ins Paradies setzte wo er ein gerechtes Leben nach meinen Geboten führen sollte. Dort gelang es ihm meinen Plan für den Menschen zunichte zu machen, indem er den Menschen dazu beeinflusste, zu meinem Willen „nein“, und „ja“ zu seinem Willen zu sagen. Das zweite Mal war Satan zornig als ich mich entschieden habe, meinen geliebten Sohn Jesus als Erlöser für die Menschheit zu senden. In diesem Fall ist es ihm nicht gelungen meinen Plan zu zerstören weil
mein Sohn Jesus sich immer meinem Plan unterworfen hat und so hat durch ihn die ganze Menschheit „JA“ gesagt zu meinem Plan. Er hat der Menschheit deutlich gelehrt, dass die Ehe zwischen Mann und Frau besteht und dass ihre Einheit unauflösbar ist.
Nun führt der besiegte und frustrierte Feind, der Satan, die Menschen in die Versuchung meinen Plan zu verlassen indem er sie von den moralischen und geistlichen Werte des Lebens wegführt, besonders von denen des Ehelebens, denn die Familie ist das Fundament der menschlichen Gesellschaft. Als ich die Erde mit der Sintflut zerstört habe wegen der Sünden der Menschheit , sagte ich meinem Diener Noach ein Paar von jeder Tierart, den Vögeln, den Fischen und allen Lebewesen in die Arche zu bringen, damit sie durch sie überleben könnten indem sie sich vermehrten. Als die Israeliten wieder in ihr Heimatland zurückkehrten, waren sie wenige; ich habe sie angewiesen für ihre Söhne Frauen, und Männer für ihre Töchter zu suchen, damit sie zu einem großen Volk auf Erden werden würden.
Wenn die homosexuellen und lesbischen Verbindungen zunehmen und der Mann sich weigert eine Frau zu heiraten und umgekehrt, dann wird kein Mensch übrig bleiben und die Erde wird wieder in den frühzeitlichen Stand des Chaos verfallen. In der Zwischenzeit würden viele an Armut sterben, weil nur wenige übrig blieben, die Erde zu kultivieren und zu bebauen.
Meine Kinder, ihr, die ihr an mich glaubt und nach meinen Geboten lebt, die Zeit ist gekommen, wachsam zu sein bezüglich den Taten der Finsternis damit ihr inmitten einer betrügerischen und perversen Generation, euch schuldlos und ohne Flecken vor mir bewahrt. Ihr müsst mit allen Mitteln gegen homosexuelle Beziehungen kämpfen; seid Zeugen meiner Heiligkeit und Gerechtigkeit.
Ihr solltet die Menschen über die perverse Natur der Homosexualität aufklären und ihnen meine Botschaft bringen, dass sie zu meinem Plan für die Menschheit umkehren sollen; wenn sie auf euch hören, hören sie auf mich, und wenn sie auf mich hören und umkehren und ein moralisches gutes Leben führen, werde ich sie und die Erde retten, und ihnen Wohlergehen und Wohlstand schenken. Seht, ich bin euch, um euch mit meiner Gnade zu bedecken und euch vor dem Bösen zu beschützen.“