Vates
Einem solchen menschenverachtenden NWO-Handlanger-Bischof und seinen "Impfmessen" kann ein vernünftiger Katholik nur den Rücken zukehren!
Adelita
Gut zu wissen……dass wir an der Kennziffer des Aufklebers – der Chargennummer – auf dem Impfstoff erkennen können, welche Inhalte u. a. darin enthalten sind.
Diese Chargennummer ist auch im Impfpass eingetragen.
In dem beigefügten Foto-Beispiel lautet die Chargennummer von AstraZeneca:
ABW0003
Es gibt die Endziffern 1, 2 oder 3 bei den Impfdosen.
Die Endziffer besagt Folgendes:
1 = die Flüssig…More
Gut zu wissen……dass wir an der Kennziffer des Aufklebers – der Chargennummer – auf dem Impfstoff erkennen können, welche Inhalte u. a. darin enthalten sind.
Diese Chargennummer ist auch im Impfpass eingetragen.
In dem beigefügten Foto-Beispiel lautet die Chargennummer von AstraZeneca:
ABW0003
Es gibt die Endziffern 1, 2 oder 3 bei den Impfdosen.
Die Endziffer besagt Folgendes:
1 = die Flüssigkeit besteht hauptsächlich aus Kochsalzlösung
2 = die Flüssigkeit besteht aus Kochsalzlösung und dem Impfstoff
3 = die Flüssigkeit besteht nur aus dem Impfstoff
Wohin welche Chargen ausgeliefert und angewendet werden, ist nach einem System festgelegt, und wird geografisch gesteuert. Es können nicht alle Menschen sofort vernichtet werden mit der ersten Impfung, das wäre zu „auffällig“. Deshalb gibt es diese drei unterschiedlichen Flüssigkeiten.

NETZFUND, GERADE ÜBER MESSENGER, DAS MUSS GEPRÜFT WERDEN...WIR HABEN SCHON LANGE DIESEN VERDACHT‼️🧐

t.me/coronawahrheit
Adelita
🙂

Einmal der Reihe nach, vielleicht wird’s dann klarer…
Antworten der Corona Regierung auf Fragen von Skeptikern:

🦇 Was, wenn jemand nach der ersten Impfdosis erkrankt?
Regierung: "Er hat nur eine Impfdosis bekommen"

🦇 Wenn man nach beiden Impfungen erkrankt:
Regierung: "Es sind halt noch nicht 2 Wochen vergangen"

🦇 Wenn 2 Wochen vergangen sind, der Geimpfte aber trotzdem erkrankt?:
More
🙂

Einmal der Reihe nach, vielleicht wird’s dann klarer…
Antworten der Corona Regierung auf Fragen von Skeptikern:

🦇 Was, wenn jemand nach der ersten Impfdosis erkrankt?
Regierung: "Er hat nur eine Impfdosis bekommen"

🦇 Wenn man nach beiden Impfungen erkrankt:
Regierung: "Es sind halt noch nicht 2 Wochen vergangen"

🦇 Wenn 2 Wochen vergangen sind, der Geimpfte aber trotzdem erkrankt?:
Regierung: "Die Impfung schützt vor einem schweren Verlauf"

🦇Wenn man einen schweren Verlauf hat:
Regierung: "Die Impfung schützt davor, zu sterben.

🦇Wenn man doch stirbt:
Regierung: "Es schützt halt nie zu 100%"

🦇Wenn ich mich impfen lasse, kann ich dann aufhören die Maske zu tragen?
Regierung: "Nein"

🦇 Wenn ich mich impfen lasse, bin ich dann Immun gegen Covid?
Regierung: "Vielleicht. Wir wissen es nicht genau, aber wahrscheinlich ist es."

🦇Wenn ich mich impfen lasse, bin ich dann wenigstens für andere nicht ansteckend?
Regierung: "Nein. Die Impfung hält die infektiöse Übertragung nicht auf.“

🦇Wenn ich mich impfen lasse, wie lange hält der Schutz?
Regierung: „das weiss niemand. Alle COVID Impfungen sind noch immer in der experimentellen Testphase.“

🦇Wenn ich mich impfen lasse, ist das Social distancing dann vorbei?
Regierung: „Nein“

🦇Wenn meine Eltern, meine Grosseltern und ich mich impfen lasse, dürfen wir uns dann wieder umarmen?
Regierung: „Nein“

🦇Aber welchen Zweck erfüllt dann die Impfung?
Regierung: „wir hoffen der Virus bringt Sie nicht um“

🦇Sind Sie sicher, dass ich von dieser Impfung keine dauerhaften Schäden erleide oder davon sterbe?
Regierung: „Nein!“

🦇Falls mich, statistisch gesehen, der Virus nicht tötet (Überlebensrate 99,7%), warum sollte ich mich dann impfen lassen?
Regierung „damit wir Andere schützen“

🦇Also bedeutet‘s, falls ich mich impfen lasse, kann ich mit 100%-iger Sicherheit Leute, mit denen ich in Kontakt trete, beschützen?
Regierung: „Nein“

🦇falls ich ernsthafte, unerwünschte Nebenwirkungen oder Spätfolgen nach der Impfung erleide (welche immer noch unbekannt sind) oder ich zufälligerweise wegen der Impfung sterbe, werden ich und meine Hinterbliebenen eine Entschädigung vom Hersteller oder der Regierung bekommen?
Regierung: „Nein, weder Hersteller noch Regierung können die Verantwortung über ein experimentelles Vakzine übernehmen“
🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️

Resume COVID-19 Impfung

✔️Sie bietet keine Immunität
✔️Sie schützt nicht vor dem Virus
✔️Sie verhindert den Tod nicht
✔️Sie ist keine Garantie davor, dass sie die Krankheit auslöst...
✔️Sie hält die Übertragung nicht auf
✔️Sie lockert die Reiserestriktionen nicht
✔️Sie verhindert nicht den HomeOffice
✔️Sie verhindert nicht den Lockdown...
✔️Sie beendet nicht das Maskentragen.
✔️Sie ist erst ein Experiment

Ist jetzt alles klar? Für mich ist es „Sonnenseklar“!

t.me/coronawahrheit
Goldfisch
"Nach der Überprüfung des Impfnachweises werden auch die Personalien überprüft." Bei Personen, die älter als 19 Jahre sind, muss der Ausweis Name, Alter und ein Foto enthalten. Dieser Name muss mit dem des Impfpasses übereinstimmen. >> Und dann wundert man sich, wenn die Gläubigen der Kirche den Rücken zukehren ....! Doch Gott wird sich das nimmer lange gefallen lassen. Nicht umsonst hat er all …More
"Nach der Überprüfung des Impfnachweises werden auch die Personalien überprüft." Bei Personen, die älter als 19 Jahre sind, muss der Ausweis Name, Alter und ein Foto enthalten. Dieser Name muss mit dem des Impfpasses übereinstimmen. >> Und dann wundert man sich, wenn die Gläubigen der Kirche den Rücken zukehren ....! Doch Gott wird sich das nimmer lange gefallen lassen. Nicht umsonst hat er all Sein Leid auf sich genommen um uns SICH uns zur Speise zu geben, und das wird durch diese - von Satan vernebelten Kirchenmännern - verwehrt. Wehe diesen Gottlosen Priestern, so schön können sie gar nicht predigen, wenn jedes Werk ihre Worte widerlegt!
Er sollte mal das AT lesen, da steht: "Gott hatte die Israeliten aus der Knechtschaft geführt". Jeder der diese Knechtschaft wieder einführt, kann nicht im Sinne GOttes handeln, also ist er von der Gegenseite.
Michael Karasek
Ich würde diese Messen keinesfalls besuchen,sie sind unter der Führung Satans. 🥵 🥵 🥵 🥵 🥵 🥵 🥵 🥵
miracleworker
Die Todesbleiche steht ihm ins Gesicht - ein verstrahlt durchstrahlt Verblendeter
Sonia Chrisye
Gott wird Gerechtigkeit walten lassen.
DonRua
Nachkonziliare Witzfigur!
Boni
Die Zahl der Impftoten steigt wöchentlich um ca. 400 Seelen. Das sind nur die offiziellen Zahlen für Europa. In den USA sind die Zahlen ähnlich.
Warum will dieser Mensch das Totspritzen der Leute also fördern?
Maria Katharina
Weil er ein Mietling ist und nichts mehr mit dem HERRN zu tun hat.
Solche Kirchen sollte niemand mehr betreten.
Ebenso jene Kirchen, die dem Homo-Gott huldigen.
Da sitzt bereits der Widersacher mit drin.
Goldfisch
@Boni > gekauft für 30 Silberling!
Lichtlein
Lasset die Kinder zu mir kommen und verwehret es Ihnen nicht, das ist der Auftrag der Hirten!!!!!!
Ratzi
Die Impfung ist das "Taufwasser" Satans, um in das Reich Satans der NWO eintreten zu können. Möchte nicht wissen, was der Typ im Geheimen alles treibt. Kann mir vorstellen, dass er ein Logen-Bruder ist oder zumindest enge Kontakte mit Logen-Brüdern hat. Ein Verbrecher und Satanist ist er auf jeden Fall.
Andreas Brüning
Das ist ein Misstrauensvotum gegen Gott.
Escorial
Wieder ein hirngewaschener Verbrecher. Mit der Impfpropaganda, den perversen antikatholischen Homosexsegnungen und vielen anderen verrückten Neuerungen offenbaren sich viele Geistliche als Freimaurer - deutlicher geht es gar nicht.
Erich Foltyn
objektiv gesehen haben sie schon die Schwierigkeit, was machen sie mit den Ungeimpften ? Die können sie nicht gemeinsam mit den Geimpften hinein lassen, weil sonst werden die alle angesteckt. Ich habs da leicht, weil ich gehe nicht hin und frage einfach, wozu brauche ich eine Messe oder eine Kirche besuchen ? Der Allmächtige Gott soll zusehen, was er den Ungeimpften zukommen läßt, damit sie sich …More
objektiv gesehen haben sie schon die Schwierigkeit, was machen sie mit den Ungeimpften ? Die können sie nicht gemeinsam mit den Geimpften hinein lassen, weil sonst werden die alle angesteckt. Ich habs da leicht, weil ich gehe nicht hin und frage einfach, wozu brauche ich eine Messe oder eine Kirche besuchen ? Der Allmächtige Gott soll zusehen, was er den Ungeimpften zukommen läßt, damit sie sich blicken lassen. Ich reisse mich doch nicht mit 78 Jahren sonntags aus dem Bett und renne hin, um nicht zu spät zu kommen, damit ich mich dorthin anstecken gehe. Und nach der Eucharistie muss ich mir noch ein Stück Brot kaufen, damit ich etwas im Magen habe. Wenn sie mich durch eine betörende Zeremonie, Weihrauch und Hostie in einen Apostel verwandeln wollen, spekulieren sie schon, was sie bei mir alles abzapfen wollen und dafür zwingen sie mir einen neuen Glauben auf. Der Gott ist ja ein Egoist, der nur auf seinen Vorteil schaut. Er soll doch endlich dafür sorgen, daß die Pandemie aufhört.
Waagerl
Diese Bischöfe sind in allem, den Anweisungen des Bergoglio gefolgt. Er ist ihr geistiger Führer. Bergoglio hat schon die ersten Zeichen gesetzt und mit der Tradition gebrochen, als er die roten Schuhe ablehnte.
Erich Foltyn
die Kirche hatte früher doch den Anschein, daß es um geistliche Dinge geht, heute haben sie den Anschein des Geistlichen über Bord geworfen, und spielen nur noch eine Befehls-Hierarchie von gottfernen Glaubensmachern wie alle anderen Politiker auch. Je höher oben, desto größer der Vorteil und umso mehr kann man in Luxus leben und diktieren. Die Frauen sind schon ganz geil auf den Luxus und mit …More
die Kirche hatte früher doch den Anschein, daß es um geistliche Dinge geht, heute haben sie den Anschein des Geistlichen über Bord geworfen, und spielen nur noch eine Befehls-Hierarchie von gottfernen Glaubensmachern wie alle anderen Politiker auch. Je höher oben, desto größer der Vorteil und umso mehr kann man in Luxus leben und diktieren. Die Frauen sind schon ganz geil auf den Luxus und mit ein bisschen äußerlicher Mache ist derselbe Hokuspokus, den man dem Volk von einem Gott vorkaukelt, dabei ist jeder für den Islam. Entweder glaube ich etwas oder nicht. Wenn nicht, dann sage ich nicht, ich bin Katholik, sondern ich sage, ich bin Elektroniker. Das füllt mich ziemlich aus und da hat Vieles seine Richtigkeit, die Schlußfolgerungen auf andere Gebiete zuläßt. Da braucht man die heutigen kollektiven Wahnvorstellungen nicht, um sich geistig zu betätigen.
Waagerl
Früher gab es keine PCs, da hat man nicht so viel von den Anfängen, des Zerfalls der Kirche mitbekommen. Heute sind die meißten, durch die Foren aufgeklärter. Aber das möchte ja Bergoglio und Co durch Zensur verhindern.
Erich Foltyn
sicher, je mehr man im Kopf hat, desto weniger ist Platz im Kopf für die Naivität des Christglaubens. Nach Ende der Messe mußte ich immer lachen, mit wie wenig Verstand der Mensch auskommt. Und das nannte ich dann die Frohe Botschaft. Aber ich bin Ing. und so dumm bin ich nicht, daß ich alles glaube, was ihnen heute alles einfällt. Wenn ich wissen will, was vor 2000 Jahren war oder vor 4000, …More
sicher, je mehr man im Kopf hat, desto weniger ist Platz im Kopf für die Naivität des Christglaubens. Nach Ende der Messe mußte ich immer lachen, mit wie wenig Verstand der Mensch auskommt. Und das nannte ich dann die Frohe Botschaft. Aber ich bin Ing. und so dumm bin ich nicht, daß ich alles glaube, was ihnen heute alles einfällt. Wenn ich wissen will, was vor 2000 Jahren war oder vor 4000, dazu ist gut die Kirche, aber für das Moderne brauche ich keine Kirche. Und nie würde ich z.B. in einen Homosex-Club gehen, weil ich hab die freie Wahl und das interessiert mich nicht. Wenn sich die Menschheit dezimieren will, kann sie das ohne mich genauso machen.
Waagerl
Nicht der Christglaube ist naiv. Nur viele der Gläubigen. Heute ist die Kirche atheistischer denn je. Aber Gott ändert sich nicht. Ich glaube die Atheisten, müssen sich immer neu erfinden und beweisen. Das müssen wir als Christen, nicht. Und ich glaube auch, dass es die Atheisten schwerer haben mit dem Sterben, die klammern sich an einen jeden Strohalm. Deshalb lassen sich auch so viele impfen. …More
Nicht der Christglaube ist naiv. Nur viele der Gläubigen. Heute ist die Kirche atheistischer denn je. Aber Gott ändert sich nicht. Ich glaube die Atheisten, müssen sich immer neu erfinden und beweisen. Das müssen wir als Christen, nicht. Und ich glaube auch, dass es die Atheisten schwerer haben mit dem Sterben, die klammern sich an einen jeden Strohalm. Deshalb lassen sich auch so viele impfen. Auch das müssen wir Christen nicht. Es sei denn unter Zwang von außen.
Erich Foltyn
etwas zu glauben, was ganz und gar unmöglich und übernatürlich ist, ist das Um und Auf in der Messe und geht ohne Naivität nicht, einer der von Berufs wegen lebt von seinem Verstand, muss in der Kirche darauf verzichten, ihn als höchste Priorität anzusehen, ich will mich ja nicht quer stellen, sondern meine Grenzen vor Gott bekennen. Aber ich bin Ing. und muss mir auf meinen Verstand nix …More
etwas zu glauben, was ganz und gar unmöglich und übernatürlich ist, ist das Um und Auf in der Messe und geht ohne Naivität nicht, einer der von Berufs wegen lebt von seinem Verstand, muss in der Kirche darauf verzichten, ihn als höchste Priorität anzusehen, ich will mich ja nicht quer stellen, sondern meine Grenzen vor Gott bekennen. Aber ich bin Ing. und muss mir auf meinen Verstand nix einbilden. Letztlich kann ich mir beim Bäcker keine Semmel drum kaufen. Und die Kirche ist die Messe und die bestand aus der Lesung aus dem AT und dem NT und der Predigt (Erläuterung der Lesung). Wenn das noch so ist, wo ist dann das Atheistische ? Aber die Regenbogenfahne ist ein Symbol eines alles dominierenden Geschlechtstriebes und das hat mit dem Evangelium nix zu tun, also mit der Verkündung der Lehre. Es ist weniger Sünde als eine Themenverfehlung und wenn man das so weiter macht, ist die Kirche bald nur ein Freizeitclub. Und dafür braucht man die Kirche nicht.
Waagerl
Was das atheistische an der Kirche ist, wollen Sie wissen? Das ist genau, dass was Sie selber verkörpern! Gott soll das machen und Gott soll das und das machen. Und wenn er das und das nicht macht, dann gehe ich da nicht mehr hin? Genau, das selbe wünschen sich auch die Homosexuellen und die Atheisten und die vielen anderen Gottspieler. Gott soll mir gefälligst dass geben, wonach es mir verlangt! …More
Was das atheistische an der Kirche ist, wollen Sie wissen? Das ist genau, dass was Sie selber verkörpern! Gott soll das machen und Gott soll das und das machen. Und wenn er das und das nicht macht, dann gehe ich da nicht mehr hin? Genau, das selbe wünschen sich auch die Homosexuellen und die Atheisten und die vielen anderen Gottspieler. Gott soll mir gefälligst dass geben, wonach es mir verlangt!

Und wenn er nicht reagiert dann gehe ich da nicht hin! Stellen Sie sich mal vor, Gott würde jedem seine Wunsch erfüllen. Die einen wünschen sich Katastrophen auf die Erde, die anderen wünschen sich, dass Sie ums Leben kommen, die nächsten wünschen sich alle möglichen bösen Taten und Egoismen und jedem würde sein Wunsch erfüllt! Gäb es da die Erde üerhaupt noch? Was für Verpflichtungen hat Gott uns Menschen gegenüber?

Was sagen Sie dazu, dass Jesus Christus im Tabernakel auf Sie wartet und Sie lassen Jesus Christus verhungern und verdursten, denn er wartet auf Sie und Sie spielen Gott und meinen, soll der nur warten. Haben Sie mal dran gedacht dass es auch umgekehrt geht und Gott sagen kann, soll der mal schön warten. Ich habe diesen Menschen meine Schöpfung zu Verfügung gestelt aber diese gierigen Menschen stellen immer nur Forderungen. Was können Sie meinem Kreuzweg, Kreuzesleiden entgegensetzen?

Merken Sie wie albern Ihre Forderungen sind?
Waagerl
Diese Worte müssen uns zutiefst erschüttern und aufrütteln. Was hier prophetisch gesagt wird, bezieht sich auf unsere heilige Kirche heute, sie ist die widerspenstige, besudelte, gewalttätige Stadt, obwohl ja die Kirche heilig ist. Ja, die Kirche ist heilig, aber ihre Glieder sind es zumeist nicht. Viele Glieder des mystischen Leibes Jesu Christi sind hochmütig, unkeusch, habgierig, suchen …More
Diese Worte müssen uns zutiefst erschüttern und aufrütteln. Was hier prophetisch gesagt wird, bezieht sich auf unsere heilige Kirche heute, sie ist die widerspenstige, besudelte, gewalttätige Stadt, obwohl ja die Kirche heilig ist. Ja, die Kirche ist heilig, aber ihre Glieder sind es zumeist nicht. Viele Glieder des mystischen Leibes Jesu Christi sind hochmütig, unkeusch, habgierig, suchen zuerst ihren eigenen Vorteil. Viele haben auch nicht mehr den wahren katholischen Glauben. Denn wir leben bereits in der angekündigten Zeit des großen Glaubensabfalls. Dies zeigt uns deutlich, dass wir in den letzten Zeiten leben. Ebenso können wir dies daran erkennen, dass die Guten weltweit verfolgt und geschmäht werden, in allen Völkern. Wir leben in der Zeit, in der Böses gut und Gutes böse genannt wird, in der Zeit der Verwirrung und Lüge. Mit den Fürsten und Richtern in Vers 3 sind auch unsere Bischöfe gemeint, die oftmals nur ihren eigenen Vorteil suchen und sich nicht oder nur ungenügend um ihre Herde kümmern. Und dann Vers 4. Denken wir darüber nach, wie viele falsche Propheten es heute in der Kirche gibt, ohne dass die Bischöfe gegen diese einschreiten! Zefania 3: Das Wehe über die Kirche! Ein Höhepunkt der Heiligen Schrift
Cavendish
Dieser Bischof handelt nicht besser als ein französischer Konstitutionsbischof von 1790.
Ich hätte, schon aus christlicher Solidarität gegenüber in rechtmäßig freier Entscheidung ungeimpften Glaubensgeschwistern, nicht das geringste Bedürfnis, einer solchen Veranstaltung beizuwohnen, die einer menschengemachten Pseudogottheit den Vorrang gegenüber dem lebendigen HERRN gibt.
Maria Katharina
Wer unter den Bedingungen dieses Vollpfosten noch eine Messe besuchen wollte, der ist dann selber schuld.
Armer Mensch!
Was der HERR ihm sagen wird, ist sonnenklar.
Nur einen kurzen Augenblick möchte ich dann die Gesichter dieser Ungeheuer sehen dürfen.
Das wäre schon eine Genugtuung!!
vir probatus
Sie werden die Gelegenheit haben.
Maria Katharina
Das wird der HERR entscheiden.
Für IHN sollten wir "stets zu Diensten" sein.
Maria Katharina
Der ist nicht ganz sauber.
Aber: Das können wir getrost dem HERRN überlassen.
ER wird all jene richten!
Ginsterbusch ist zurück
Nicht mehr lange….
Bibiana
Die Kirche hätte sich von Anfang an gegen die Corona - Maßnahmen wehren sollen, wie zB das unselige, so schaurig anzusehende Maskenritual in der Kirche ! Hat sie aber nicht.
Die neue Regierung in D könnte weitere Vorschriften erlassen, darüber dürfen wir uns dann auch nicht beklagen.
Mir vsjem
"Die Kirche"? Welche Kirche?
Maria Katharina
DIE KIRCHE(N)!
Goldfisch
Die Kirchen sind leider Befehlsempfänger geworden. Jede Schandtat greifen sie auf und vergessen ihre eigentliche Pflicht, als Hirte der Herde Gottes zu fungieren! Vernebelter Haufen!
kyriake
Solche FM- Bischöfe sollten allesamt auf den Mond befördert werden. Dort können sie ihre 2G-Regeln, Kontaktbeschränkungen und andere Schikanen nebst Wahnvorstellungen frei und ungezwungen ausleben!!