IMMI
IMMI

"Zweites Vatikanischen Konzil" - 50 Jahre nach seiner Eröffnung

@Conde_Barroco:
Wer ist hier "unglaublich dämlich"?

Wo habe ich geschrieben, Pater Lingen sei ein "Piusbruder"? Der Eindruck kann allerdings entstehen, aber den Pater kenne ich nicht.
Mir gefällt nur der unten angegebene Text seiner Predigt nicht.
Wenn er als Sedisvakantist den jetzigen Papst nicht anerkennt, gehört er auch der rk Kirche nicht an.

C_B, mit Ihrem gehässigen und beleidigendem …More
@Conde_Barroco:
Wer ist hier "unglaublich dämlich"?

Wo habe ich geschrieben, Pater Lingen sei ein "Piusbruder"? Der Eindruck kann allerdings entstehen, aber den Pater kenne ich nicht.
Mir gefällt nur der unten angegebene Text seiner Predigt nicht.
Wenn er als Sedisvakantist den jetzigen Papst nicht anerkennt, gehört er auch der rk Kirche nicht an.

C_B, mit Ihrem gehässigen und beleidigendem Ton, mit dem Sie sich bei Gloria.tv immer wieder darstellen, gehören Sie nicht in dieses Forum, sondern passend zu †.net
Ich werde Ihnen nicht mehr antworten, denn bestimmt sind Sie gescheiter und frömmer, als der Papst und siebenmal so gescheit als ich.
IMMI

"Zweites Vatikanischen Konzil" - 50 Jahre nach seiner Eröffnung

Wie kann ich diese Aussage verstehen:

"Ratzinger wird von manchen bisweilen als "Benedikt XVI." bezeichnet, u.z. in seiner Eigenschaft als das momentane sichtbare Oberhaupt einer Gruppe, deren Gründungsstatut eben dieses sog. "Zweite Vatikanische Konzil", kurz V2, ist. Ratzinger verwendet sowohl für die katholische Kirche als auch für seine V2-Gruppe die Bezeichnung "Kirche", damit stiftet er …More
Wie kann ich diese Aussage verstehen:

"Ratzinger wird von manchen bisweilen als "Benedikt XVI." bezeichnet, u.z. in seiner Eigenschaft als das momentane sichtbare Oberhaupt einer Gruppe, deren Gründungsstatut eben dieses sog. "Zweite Vatikanische Konzil", kurz V2, ist. Ratzinger verwendet sowohl für die katholische Kirche als auch für seine V2-Gruppe die Bezeichnung "Kirche", damit stiftet er gezielt schlimmste Verwirrung......"

Ein römisch-katholischer "confessor" redet nicht so über den Stellvertreter Christi. Wahrscheinlich redet er auch so über den bald heiliggesprochenen Papst Johannes Paul II.

Kein Sektierer kann die geistige und menschliche Größe dieser Päpste im Geringsten schmälern.
Die "Pius-Brüder" sind, wie die Lutheraner, von der rk. Kirche abgefallen und wollen wohl auch nicht mehr zurückkehren.
IMMI

"Zweites Vatikanischen Konzil" - 50 Jahre nach seiner Eröffnung

Wer ist denn dieser "Prediger"?
Ein römich-katholischer Priester kann es wohl nicht sein;
er gehört einer anderen Glaubensrichtung an!

😲
IMMI

Gloria Global am 18. September

@pio molaioni,
warum dieser unfaire Tiefschlag "Falschseher Ivan"..."Vision" vortäuschen"?
Wissen Sie mehr, als die Untersuchungskommission?
Warten wir doch einfach ab!
👍
IMMI

Gloria Global am 31. August

Eine unbekannte Person hat die Buddha-Statue auf den Altar gestellt.
Die Franzikaner sind an der Provoktion bestimmt nicht schuld, auch wenn sie für "einen liberalen Kurs bekannt" sind.
Davon bin ich überzeugt.
IMMI

Gloria Global am 16. August

Lieber Aquila,

Du hast wunderbar geschrieben!
Ich wünsche der Frau, dass sie diese Zeilen lesen kann.

Ich bete auch für sie.
IMMI

Zweifelhafter Erklärungsversuch: Professor vermutet Starkstrom im Grab Christi

Das Negativ-Abbild eines gemarterten toten Menschen auf dem Turiner Grabtuch ist durch Strahlung entstanden.
Eine göttliche Strahlung, die Wissenschaftler nie ergründen können, ist entstanden, als Jesus Christus aus dem Tod auferstanden ist.
Das wunderbare und wundervolle Bildnis ist ein Wunder Gottes und von Menschen nicht fassbar.
IMMI

K-TV: Piusbrüder und Ungehorsame. Seriöse Sendung von vergangenem Herbst

Liebe Latina,

Sie haben mich wohl falsch verstanden!
In der Überschrift steht:
"Bezeichnend ist die Aussage der Piusbruderschaft:"
Ich habe aus der Internetseite der FSSPX zitiert (Link darunter)

Mit diesen Aussagen der Bruderschaft bin ich nicht einverstanden, sondern absolut auf der Seite des Papstes.
Man muß sich entscheiden: für Rom, das heißt für den Papst oder für die Piusbruderschaft. …More
Liebe Latina,

Sie haben mich wohl falsch verstanden!
In der Überschrift steht:
"Bezeichnend ist die Aussage der Piusbruderschaft:"
Ich habe aus der Internetseite der FSSPX zitiert (Link darunter)

Mit diesen Aussagen der Bruderschaft bin ich nicht einverstanden, sondern absolut auf der Seite des Papstes.
Man muß sich entscheiden: für Rom, das heißt für den Papst oder für die Piusbruderschaft. Beides geht (noch?) nicht!
IMMI

K-TV: Piusbrüder und Ungehorsame. Seriöse Sendung von vergangenem Herbst

Bezeichnend ist die Aussage der Piusbruderschaft:
www.piusbruderschaft.de/…/5396-die-haltun…

Auch wenn die neue Messe gültig sein kann, so kann sie doch objektiv nicht gottwohlgefällig sein, da sie eine ökumenische, protestantisierende Messe ist. Sie stellt eine Gefahr für den Glauben an das katholische Messopfer dar und ist daher abzulehnen. Wer die Problematik der neuen Messe erkannt …More
Bezeichnend ist die Aussage der Piusbruderschaft:
www.piusbruderschaft.de/…/5396-die-haltun…

Auch wenn die neue Messe gültig sein kann, so kann sie doch objektiv nicht gottwohlgefällig sein, da sie eine ökumenische, protestantisierende Messe ist. Sie stellt eine Gefahr für den Glauben an das katholische Messopfer dar und ist daher abzulehnen. Wer die Problematik der neuen Messe erkannt hat, wird sie daher nicht mehr besuchen, da er durch diesen Besuch seinen Glauben gefährden und sein Einverständnis mit diesen Reformen bekunden würde.
Der Einwand, man könne eine Messe, die gültig ist, auch besuchen, ist nicht stichhaltig. Auch eine sakrilegische Messe, die ein abgefallener Priester liest, um Christus zu verspotten, kann gültig sein, aber natürlich darf man nicht an ihr teilnehmen. Ebenso darf man nicht an der schismatischen Messe eines beispielsweise orthodoxen Priesters teilnehmen, obwohl diese Messe sicher gültig und der Ritus würdig ist.
Für die neue Messe gelten ähnliche Regeln wie für den Besuch nichtkatholischer Gottesdienste. Man darf bei ihnen aus familiären oder beruflichen Gründen anwesend sein, verhält sich dann aber passiv und geht vor allem nicht zur Kommunion.

Wer keine Gelegenheit hat, die tridentinische Messe jeden Sonntag zu besuchen, ist von der Erfüllung des sonntäglichen Meßbesuchs entschuldigt, denn dieses Gebot verpflichtet nur zum Besuch der wahren katholischen Messe.

Millionen Menschen haben die "nicht gottwohlgefälligen", "nicht wahren katholischen Messen" des Papstes in Rom und in vielen Ländern der Erde besucht und sind zur Heiligen Kommunion gegangen.

War dies eine Sünde?
Können diese "Brüder" wirklich Katholiken von der Sonntagspflicht befreien?
IMMI

Regensburger Bischof: Pfarrer-Initiative ist unchristlich

Wie schrieb doch so treffend der Penzinger Pfarrer Chr. Sieberer an seine Mitbrüder:

Liebe Mitbrüder, wir möchten wirklich gerne wissen:

Habt ihr euer Versprechen bei der Weihe aufrichtig gegeben oder schon damals alle Anwesenden belogen?

Seit wann fühlt ihr euch nicht mehr an euer Versprechen gebunden? Was hat diese radikale Sinnesänderung bewirkt?

Haltet ihr die Glaubenslehre und Ordnung …
More
Wie schrieb doch so treffend der Penzinger Pfarrer Chr. Sieberer an seine Mitbrüder:

Liebe Mitbrüder, wir möchten wirklich gerne wissen:

Habt ihr euer Versprechen bei der Weihe aufrichtig gegeben oder schon damals alle Anwesenden belogen?

Seit wann fühlt ihr euch nicht mehr an euer Versprechen gebunden? Was hat diese radikale Sinnesänderung bewirkt?

Haltet ihr die Glaubenslehre und Ordnung der Kirche tatsächlich für jederzeit veränderbar?

Wie wollt ihr den Bruch Eures Versprechens Ehepartnern oder anderen Menschen begreiflich machen, die sich an ein lebenslanges Versprechen gebunden wissen?

Wie steht ihr zu den Millionen von Menschen aller Jahrhunderte, die treu bis in den Tod die Glaubenslehre und Ordnung der Kirche gehalten und verteidigt haben?

Oder wisst ihr vielleicht gar nicht mehr genau, was ihr am Tag eurer Weihe versprochen habt?


Nun denn, schauen wir einfach einmal, was Gehorsam bedeutet. Schauen wir, welche Versprechen ein Kleriker konkret abgelegt hat. Und lesen wir auch endlich einmal nach, welche Konsequenzen deren Nichteinhaltung hat: www.gehorsam.net
IMMI

Bischof Fellay über Beziehungen zu Rom

@CSc
" Konzilstexte wie "Dignitatis humanae", "Unitatis redintegratio", "Nostra aetate" und "Gaudium et spes" enthalten aber Lehren, die nicht dem Glauben entsprechen und schwerwiegende Folgen für die Kirche hatten..."

Um wieviel gescheiter, frömmer, katholischer Sie doch sind, als die Päpste, vor allem der selige Papst Johannes Paul II und Papst Benedikt XVI.!
Die Piusbrüder haben sich aus …More
@CSc
" Konzilstexte wie "Dignitatis humanae", "Unitatis redintegratio", "Nostra aetate" und "Gaudium et spes" enthalten aber Lehren, die nicht dem Glauben entsprechen und schwerwiegende Folgen für die Kirche hatten..."

Um wieviel gescheiter, frömmer, katholischer Sie doch sind, als die Päpste, vor allem der selige Papst Johannes Paul II und Papst Benedikt XVI.!
Die Piusbrüder haben sich aus der Römisch Katholischen Kirche selbst ausgeschlossen, sie können keine gültigen Sakramente spenden (außer bei Todesgefahr).
@Johannes vom Kreuz hat absolut recht.
Unser jetziger Papst ist für mich der Maßstab für meinen Glauben.
IMMI

Gloria Global am 30. Januar

@elisabethvonthüringen,
wie recht Sie haben!
Die Menschen und Menschinnen werden immer verrückter. 🤦

Komm, Heilige(r) Geist(in), ..hauch uns Gottes Odem ein!
IMMI

„Sie können das Konzil kritisieren – unter einer Bedingung“

"....menschlich gesprochen besteht keine große Hoffnung, dass sie bereit sind, ihre Einstellung so zu ändern..." meint Bischof Fellay.
"Wir können das nicht."...

Ist damit gemeint: Rom, also Papst Benedikt soll sich ändern und sich der Pius-Bruderschaft anpassen?

Es hat nach dem Konzil von Trient 1563 sicher auch Gegner der neuen Lehre gegeben, wie nach dem Ersten Vatikanische Konzil 1870 …More
"....menschlich gesprochen besteht keine große Hoffnung, dass sie bereit sind, ihre Einstellung so zu ändern..." meint Bischof Fellay.
"Wir können das nicht."...

Ist damit gemeint: Rom, also Papst Benedikt soll sich ändern und sich der Pius-Bruderschaft anpassen?

Es hat nach dem Konzil von Trient 1563 sicher auch Gegner der neuen Lehre gegeben, wie nach dem Ersten Vatikanische Konzil 1870 und dem Zweiten VK 1965.
Dass die Tridentinische Messe kein Spaltungsgrund ist, zeigt die Petrus-Bruderschaft.

Die Meinung Vieler, nur die FSSPX vertrete die wahre und richtige katholische Lehre ist eine Ehrfurchts- und Gehorsamsverletzung gegenüber den Päpsten Paul VI., Johannes Paul II. und Benedikt XVI. Auch sie "...bewahren, und zwar heilig und getreu bewahren, was sich eben nicht ändert: das geoffenbarte Glaubensgut."

Kein Bischof kann sich über sie stellen und sich mehr Glauben, Frömmigkeit oder Wissen anmaßen.
IMMI

Gloria Global am 12. Dezember

@a.t.m.
...der Vatikan wird dazu schweigen.

Wer ist der "Vatikan"? Sei meinen sicher: der Papst.
Was sollte er tun?
Kirchenbann, Canossagang, Exkommunikation, Amtsenthebung, Laisierung?
Ganz einfach ist es wohl nicht. Der Papst kennt sicher genau diese Vorfälle und weiß, was er tun kann und muß.
IMMI

Piusbrüder verlangen Nachbesserungen vor Einigung mit Rom

IZAAC
Ihre Differenzierung vor und nach dem Konzil ist absoluter Blödsinn!
Die Lehre der Katholischen Kirche hat sich nie geändert, nur die Messriten!

Die Hl. Messen der ersten 1500 Jahre vor dem Tridentinischen Konzil waren richtig und gültig, obwohl sicher in Landessprachen.
Die von Papst Pius V. 1570 eingeführte "Tridentinische Messe" ist nicht besser, gültiger oder wertvoller, als die "…More
IZAAC
Ihre Differenzierung vor und nach dem Konzil ist absoluter Blödsinn!
Die Lehre der Katholischen Kirche hat sich nie geändert, nur die Messriten!

Die Hl. Messen der ersten 1500 Jahre vor dem Tridentinischen Konzil waren richtig und gültig, obwohl sicher in Landessprachen.
Die von Papst Pius V. 1570 eingeführte "Tridentinische Messe" ist nicht besser, gültiger oder wertvoller, als die "ordentliche Messe" seit 1962.
Dass heute die Eucharistiefeiern oft verunstaltet und missbraucht werden, ist sehr bedauerlich.
Sind Sie der Meinung, eine Papstmesse im "ordentlichen Ritus" oder sonst eine ehrfürchtige Hl. Messe, zB. bei K-TV ist weniger gut oder wertvoll?
IMMI

Piusbrüder verlangen Nachbesserungen vor Einigung mit Rom

Welcher ist der wahre und richtige Glaube?
Jeder muss für sich entscheiden!

Ich bin und bleibe bei der Römisch Katholischen Kirche des seligen Papstes Johannes Paul II. und des Papstes Benedikt XVI.

Die Piusbruderschaft nach Bischof Lefebvre hat - sicher nicht absichtlich - die katholische Kirche gespaltet. Die Aussage: wer keine tridentinische (vollwertige?) Messe besuchen kann, ist von der …More
Welcher ist der wahre und richtige Glaube?
Jeder muss für sich entscheiden!

Ich bin und bleibe bei der Römisch Katholischen Kirche des seligen Papstes Johannes Paul II. und des Papstes Benedikt XVI.

Die Piusbruderschaft nach Bischof Lefebvre hat - sicher nicht absichtlich - die katholische Kirche gespaltet. Die Aussage: wer keine tridentinische (vollwertige?) Messe besuchen kann, ist von der Sonntagspflicht befreit, muss genau so unverantwortlich bewertet werden, wie die jetzige Unversönlichkeit.
IMMI

Stuhlkreis 3.0 - Mit bischöflichem Küchenstuhl zur Mahlgemeinschaft

Kunstaktion in der Kirche?
🤦

Ist die Kirche nicht zu einem anderen Zweck erbaut worden?
🤬
IMMI

Schweizer Architekt erhielt Kunst-Preis der deutschen Katholiken

Von wem stammt eigentlich das mit 25.000 EURO dotierte Preisgeld für diesen schönen Futtersilo?
IMMI

Pensionierter Dogmatiker: Rückkehr der Piusbrüder wäre «theologischer Selbstmord»

@a.t.m
bedenken Sie: Im Gefolge und im Auftrag des Konzils von Trient wurde unter Papst Pius V. das Missale Romanum im Jahre 1570 als verbindliches Messbuch für die ganze Kirche des Römischen Ritus herausgegeben.
Die "tridentinische Messe" war also bis zur Liturgiereform 1965 weniger als 400 Jahre der verbindliche Ritus.
Mehr als 1500 Jahre wurden Eucharistie-Feiern vorher wohl anders und sicher…More
@a.t.m
bedenken Sie: Im Gefolge und im Auftrag des Konzils von Trient wurde unter Papst Pius V. das Missale Romanum im Jahre 1570 als verbindliches Messbuch für die ganze Kirche des Römischen Ritus herausgegeben.
Die "tridentinische Messe" war also bis zur Liturgiereform 1965 weniger als 400 Jahre der verbindliche Ritus.
Mehr als 1500 Jahre wurden Eucharistie-Feiern vorher wohl anders und sicher in Landessprache gefeiert. Anfangs war auch das Kreuz nur ein "Schandpfahl" und das Kreuzzeichen unbekannt.
Auch diese Messen waren gut und heilig.

Heute wird die "außerordentliche" Messe durchwegs sehr andächtig und feierlich zelebriert, was früher (bis 1965) durchaus nicht immer der Fall war. Ich habe sie fast 4 Jahrzehnte erlebt.
Wie jetzt in vielen Kirchen die "ordentliche" Messe verunstaltet und mißbraucht wird, ist ein Sakrileg. Bestimmt feiern aber die meisten Priester in Persona Christi andächtige Heilige Messen.
Gerne besuche ich manchmal eine außerordentliche Messe, aber ich möchte sie nicht für immer.

Die Behauptung so mancher "Erzkatholken" und auch der Piusbruderschaft, die "ordentliche" (Konzils-) Messe sei weniger wert, weniger gottgefällig und verpflichte nicht zum Sonntagsgebot, ist Häresie!
Jeder katholische Christ muss sich entscheiden: hält er sich an die Meinung von Lefebvre und dessen Nachfolger, oder an die Päpste.
Ich vertraue voll auf den seligen Johannes Paul den Großen und auf Papst Benedikt XVI. Wer kann sich mit ihnen messen?
IMMI

Bischof Küng: Postulate der Pfarrerinitiative "nicht hilfreich"

Bichof Küng drückt sich recht gemäßigt aus: "..dass es den Forderungen an echter Perspektive fehlt. Sie enthalten eigentlich nichts Neues."

Eine etwas deutlichere Stellungnahme zu den Forderungen dieser "Protestanten" wäre schon angebracht gewesen. Diese möchten ja eine "neukatholische" Kirche (Sekte), eine altkatholische gibt es schon!

Wie wird es weitergehen? Die deutschen Reformer werden …More
Bichof Küng drückt sich recht gemäßigt aus: "..dass es den Forderungen an echter Perspektive fehlt. Sie enthalten eigentlich nichts Neues."

Eine etwas deutlichere Stellungnahme zu den Forderungen dieser "Protestanten" wäre schon angebracht gewesen. Diese möchten ja eine "neukatholische" Kirche (Sekte), eine altkatholische gibt es schon!

Wie wird es weitergehen? Die deutschen Reformer werden wohl den Papstbesuch abwarten, dann aber auch mobil machen.
- Es bleiben nur kleine Störfeuer. Unsere Heilige Kirche kann nicht untergehen!-

Lk 10:19 Seht, ich habe euch die Vollmacht gegeben, auf Schlangen und Skorpione zu treten und die ganze Macht des Feindes zu überwinden. Nichts wird euch schaden können.
IMMI

Kardinal Meisner distanziert sich von "kreuz.net"

@Veritas1988 sagt die Wahrheit!

Die Einträge bei kreuz.net sind oft beleidigend, spöttisch und deshalb unanständig.
Viele Zuschriften überbieten sich an Beleidigungen und gehässigen Angriffen in Fäkalsprache - Es müssten viel mehr gelöscht werden.
Manche Zuschriften sind nur ekelhaft.

kreuz.net ist kein wirklich christliches Portal, auch wenn die Nachrichten teilweise interessant wären.

More
@Veritas1988 sagt die Wahrheit!

Die Einträge bei kreuz.net sind oft beleidigend, spöttisch und deshalb unanständig.
Viele Zuschriften überbieten sich an Beleidigungen und gehässigen Angriffen in Fäkalsprache - Es müssten viel mehr gelöscht werden.
Manche Zuschriften sind nur ekelhaft.

kreuz.net ist kein wirklich christliches Portal, auch wenn die Nachrichten teilweise interessant wären.

Der beste deutsche Kardinal wird wohl jetzt erst recht wieder im Fokus dieser Plattform sein.
IMMI

Hw. DDr. Hesse zum II. Vaticanum Teil 1: "Enzyklika und Programm"

Lk 10:21 In dieser Stunde rief Jesus, vom Heiligen Geist erfüllt, voll Freude aus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast. Ja, Vater, so hat es dir gefallen.

1Kor 1:19 Es heißt nämlich in der Schrift: Ich lasse die Weisheit der Weisen vergehen und die Klugheit der Klugen verschwinden.
1:20 Wo ist …More
Lk 10:21 In dieser Stunde rief Jesus, vom Heiligen Geist erfüllt, voll Freude aus: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du all das den Weisen und Klugen verborgen, den Unmündigen aber offenbart hast. Ja, Vater, so hat es dir gefallen.

1Kor 1:19 Es heißt nämlich in der Schrift: Ich lasse die Weisheit der Weisen vergehen und die Klugheit der Klugen verschwinden.
1:20 Wo ist ein Weiser? Wo ein Schriftgelehrter? Wo ein Wortführer in dieser Welt? Hat Gott nicht die Weisheit der Welt als Torheit entlarvt?

Gott hat den Tugendgrad von Papst Johannes Paul II., dem Großen durch die Seligsprechung bestätigt. 👏

Wird diese Gnade dem klugen Doppeldoktor Hesse auch einmal zuteil?
IMMI

Gloria Global am 2. Mai

@a.t.m,
Sie schreiben sehr viel in diesem und anderen Foren und Vieles gut, aber Ihrer "persönlichen" Meinung über Papst Johannes Paul II. kann ich nicht zustimmen.
Glauben Sie wirklich, er wäre selig gesprochen worden, Gott hätte seiner Fürsprache ein Wunder zugesprochen, wenn er kein guter und heiliger Papst gewesen wäre? Die HRKK macht keine solchen Fehler!

Es ist diffamierend und unredli…More
@a.t.m,
Sie schreiben sehr viel in diesem und anderen Foren und Vieles gut, aber Ihrer "persönlichen" Meinung über Papst Johannes Paul II. kann ich nicht zustimmen.
Glauben Sie wirklich, er wäre selig gesprochen worden, Gott hätte seiner Fürsprache ein Wunder zugesprochen, wenn er kein guter und heiliger Papst gewesen wäre? Die HRKK macht keine solchen Fehler!

Es ist diffamierend und unredlich, ihm alle Unzulänglichkeiten seines "Fußvolkes" als Versäumnisse zuzuschreiben. Er konnte auch nicht alle "kirchenrechtlich bestrafen", sonst wären sehr viele Pfarreien und Bistümer verweist.
Kardinal Kasper hat bestätigt, dass in Assisi noch nie gemeinsam gebetet wurde, sondern jede Religionsgruppe für sich. Was sonst vorgefallen ist, passiert ständig in vielen katholischen Kirchen.

@Latina hat absolut recht!

Für mich heißt der neue Selige: Johannes Paul der Große
IMMI

Disput\Berlin! - Gloria von Thurn und Taxis

Bravo Fürstin Glora!! 👏

Viele Frauen könnten sie als Vorbild nehmen.
Vor allem die Priesterinnen und Bischöfinnen!

🤗
IMMI

Pater Schmidberger zum 20. Todestag von Erzbischof Lefebvre - Sehr zu empfehlen

Erzbischof Lefebvre war ein Schismatiker, ein Kirchenspalter!

Wenn er recht hatte und mehrere Päpst, sowie hunderte Bischöfe und Kardinäle unrecht, dann hätten auch alle Sektengründer recht mit ihrer persönlichen Meinung: Hus, Zwingli, Calvin, Luther, Russel und viele andere.

Ein einzelner Mensch weiß, was der rechte Glaube ist und viele gläubige, fromme und gebildete Meschen sind Jahrhunderte …More
Erzbischof Lefebvre war ein Schismatiker, ein Kirchenspalter!

Wenn er recht hatte und mehrere Päpst, sowie hunderte Bischöfe und Kardinäle unrecht, dann hätten auch alle Sektengründer recht mit ihrer persönlichen Meinung: Hus, Zwingli, Calvin, Luther, Russel und viele andere.

Ein einzelner Mensch weiß, was der rechte Glaube ist und viele gläubige, fromme und gebildete Meschen sind Jahrhunderte lang einem falschen Glauben aufgesessen.

Wenn nur die "alte - tridentinische" Messe die rechte und gültige Liturgieform ist, dann wurde wohl bis 1570 keine voll gültige Eucharistie gefeiert. Natürlich war auch Latein nicht die ursprüngliche Sprache.

Richtig ist: die "außerordentliche" Messe wird jetzt durchwegs sehr andächtig gefeiert, was früher durchaus nicht immer der Fall war.
Und richtig ist auch: die "ordentliche" Messe wird heute oft sehr verändert und verunstaltet. Aber wenn sie fromm und andächtig gefeiert wird, ist sie genauso gut, wie das "Brotbrechen" der ersten Priester und Bischöfe, der Apostel - und wie die unterschiedlichen Messformen der ersten Tausendfünfhundert Jahre.

Nicht rechtgläubig ist, wer nur die alte, oder wer nur die neue Messe für gültig erklärt. Sie sind gleichwertig.
IMMI

Gloria Global am 10. März

@Kardinal König
tut Ihnen der der arme Küng leid? Er ist wirklich bemitleidenswert!

Ich möchte aber doch gerne wissen, was dieser Mann verkünget, um die Kirche zu retten.
IMMI

Gloria Global am 3. Februar

Die Behauptung vom Regens der Pius-Bruderschaft: ..."der Papst sei offenbar willens, den verhängnisvollen Irrweg seines Vorgängers nachzuschreiten" ist nicht nur anmaßend, es ist eine beleidigende Unverschämtheit.
Papst Johannes Paul der Große würde nicht selig gesprochen (wozu ein Wunder notwendig ist), wenn er mit der "von Gott geoffenbarten Lehre der Kirche" gebrochen hätte.
Auch Papst Benedi…More
Die Behauptung vom Regens der Pius-Bruderschaft: ..."der Papst sei offenbar willens, den verhängnisvollen Irrweg seines Vorgängers nachzuschreiten" ist nicht nur anmaßend, es ist eine beleidigende Unverschämtheit.
Papst Johannes Paul der Große würde nicht selig gesprochen (wozu ein Wunder notwendig ist), wenn er mit der "von Gott geoffenbarten Lehre der Kirche" gebrochen hätte.
Auch Papst Benedikt XVI. weiß genau, was er tut, nur die Piusbrüder wissen es besser, was der "Lehre der Kirche" entspricht.

Kann sich einer auch nur im Entferntesten messen mit diesen Päpsten?
IMMI

vierbeinig

😲
IMMI

Bischof Walter Mixa beim Papst

@Janis,
bitte teilen Sie uns mit, was Bischof Mixa dem Heiligen Vater gesagt hat!
Sie scheinen es genau zu wissen.

🤫
IMMI

Gloria Global am 4. November

@hans03
...der Arzt durchaus an der Vermeidung jeder Abtreibung intereressiert ist.

Glauben Sie selbst den Unsinn, den Sie hier schreiben?
Warum bekämpft denn Herr Fiala die stillen gewaltlosen Abtreibungsgegner vor seiner Klinik? Sicher, weil sie ihm das Geschäft verderben (wollen).

Abtreibung ist immer Mord! Nicht immer von der Mutter, aber in jedem Fall vom Mediziner (ein Arzt würde Leben …More
@hans03
...der Arzt durchaus an der Vermeidung jeder Abtreibung intereressiert ist.

Glauben Sie selbst den Unsinn, den Sie hier schreiben?
Warum bekämpft denn Herr Fiala die stillen gewaltlosen Abtreibungsgegner vor seiner Klinik? Sicher, weil sie ihm das Geschäft verderben (wollen).

Abtreibung ist immer Mord! Nicht immer von der Mutter, aber in jedem Fall vom Mediziner (ein Arzt würde Leben schützen und retten).

Er tötet einen lebendigen, meist gesunden Menschen gegen Bezahlung - bestimmt nicht aus Mitleid.
Diese Taten anzuprangern sind keine Hetze gegen den armen Doktor. Er verdient gut daran.
IMMI

Gloria Global am 27. September

MUSICA IN TEMPORE
schreibt seht deutlich, was sie von der langjährigen Arbeit der Deutschen Bischofskonferenz über die Messbuch-Reform hält.

Unbedingt lesenswert: musica-in-tempore.blogspot.com
IMMI

Gloria Global am 24. September

Pro vobis et pro multis

..die werden das sehr kritisch lesen und dann wird man entweder korrigieren oder es in Ordnung finden, was ich nicht glaube.

Soll das heißen, die Deutsche Bischofskonferenz findet wieder eine so fadenscheinige Lösung wie damals bei der Ausstellung des Beratungsscheines?
Die richtig aus der Heiligen Schrift übersetzten Worte heißen eindeutig
für euch und für viele ..…More
Pro vobis et pro multis

..die werden das sehr kritisch lesen und dann wird man entweder korrigieren oder es in Ordnung finden, was ich nicht glaube.

Soll das heißen, die Deutsche Bischofskonferenz findet wieder eine so fadenscheinige Lösung wie damals bei der Ausstellung des Beratungsscheines?
Die richtig aus der Heiligen Schrift übersetzten Worte heißen eindeutig
für euch und für viele ..
Warum für alle nicht richtig ist, wurde ausführlich vom Vatikan und von Fachleuten erklärt.

Die Ungarische Bischofskonferenz hat bereits an Pfingsten 2009 beschlossen, dass ab sofort wieder die richtigen Worte bei der Wandlung verwendet werden sollen.

Wie wird die zum Glück nicht endgültige Entscheidung der deutschen Bischöfe wohl aussehen?
IMMI

Christliche Familie

Vergelt's Gott, K-TV Fan, für das Hochladen dieses wunderbaren Vortrages!
Prof. Dr. Pater Karl Wallner ist - wie unser verehrter Papst Benedikt XVI. - einer der besten Redner im christlichen Raum. Beiden kann man unbegrenzt und aufmerksam zuhören.

Auch ich bin ein Fan von K-TV und werde jetzt öfter Ihre Einträge bei Gloria.tv suchen.

Herzlichen Dank und Gruß!
👏 🤗
IMMI

Gloria Global am 10. September

@hans03, Sie haben schon eine sehr eigentümliche Einstellung zu christlicher Nächstenliebe!

Gloria.tv hetzt nicht gegen Dr. Fiala und hat ihn auch nicht an den "Pranger gestellt", sondern den Massenmord in seiner Klinik und das schändliche Treiben seiner Schergen gegen friedliche Demonstanten.

Nur wenn Sie, hans03, von diesen Vorfällen erfahren (durch Gloria.tv), können Sie für den "…More
@hans03, Sie haben schon eine sehr eigentümliche Einstellung zu christlicher Nächstenliebe!

Gloria.tv hetzt nicht gegen Dr. Fiala und hat ihn auch nicht an den "Pranger gestellt", sondern den Massenmord in seiner Klinik und das schändliche Treiben seiner Schergen gegen friedliche Demonstanten.

Nur wenn Sie, hans03, von diesen Vorfällen erfahren (durch Gloria.tv), können Sie für den "armen gehetzten Doktor" beten.
IMMI

Lars Fischinger - Das Wunder von Guadalupe & Grabtuch

Besser die Bücher von Paul Badde lesen!

Das Turiner Grabtuch ist nicht im 14./15. Jahrhundert gefälscht worden und wird auch nicht vom Vatican als Fälschung angesehen!

Selbst mit heutiger Technik könnte es nicht - genau wie die Tilma in Guadalupe - reproduziert (gefälscht) werden. Ausser Blut und kleine Reparaturen befinden sich keine Pigmente auf dem Tuch!
Es gilt als wissenschaftlich gesicher…More
Besser die Bücher von Paul Badde lesen!

Das Turiner Grabtuch ist nicht im 14./15. Jahrhundert gefälscht worden und wird auch nicht vom Vatican als Fälschung angesehen!

Selbst mit heutiger Technik könnte es nicht - genau wie die Tilma in Guadalupe - reproduziert (gefälscht) werden. Ausser Blut und kleine Reparaturen befinden sich keine Pigmente auf dem Tuch!
Es gilt als wissenschaftlich gesichert, dass es aus der Zeit Jesu stammt.

Als Reliquie ist das Turiner Grabtuch nicht erklärt, aber die Bischöfe, Kardinäle und Päpste (Johannes Paul der Große, Benedikt XVII.) glauben an die Echtheit des Grabtuchs Jesu.

Nicht recht klar ist, was man von Lars Fischinger und seinen Büchern halten soll. Ich halte nichts von Ausserirdischen und UFOs laut Däniken. Wenn es diese gäbe, hätte sich Einstein schwer geirrt. Dann wäre die Lichtgeschwindigkeit nicht die Grenze, sondern sogar feste und große Materie könnte dann mit vielfacher!! Lichtgeschwindigkeit durch das Weltall reisen. (Beamen durch Entstofflichung sind reine Science Fiction- Hirngespinste!) Nur - wie sollten dann Aliens ausgerechnet die kleine Erde in dem einem von Milliarden Sonnensystemen finden?
IMMI

P. Karl Wallner

Pater Karl Wallner ist nicht nur ein begnadeter, sondern auch ein sehr frommer Redner und Priester.
Man kann ihm immer zuhören.
IMMI

Gloria Global am 23. Juni

Zur "Beförderung" von Kaplan Golatz:

"Kein theologisches Argument gegen Frauenweihe"
ab Minute 4:40

Wehe wenn ein konservativer - frommer und marianischer - Kaplan befördert werden sollte.
🤬
IMMI

O-Ton: Käßmann zur Pille

Wo bleibt die Antwort, die Stellungnahme des Dom-Hausherrn Erzbischof Marx?
🤬 🤫
IMMI

Gloria Global am 6. Mai

@a.t.m. und @Yohanan
Sie müssen wohl etwas unterscheiden:
Nicht die "Kirche" fällt vom wahren Glauben an Gott ab! Es sind die Glieder der Kirche, wir das Gottesvolk, das diese heilige Kirche oft verrät.

Wer den Gottesdienst nicht mehr besucht, weil ihm der Pfarrer nicht zusagt, wer aus der Kirche austritt, weil er mit Aussagen und Handeln einiger Gottesdiener nicht einverstanden ist, kann …More
@a.t.m. und @Yohanan
Sie müssen wohl etwas unterscheiden:
Nicht die "Kirche" fällt vom wahren Glauben an Gott ab! Es sind die Glieder der Kirche, wir das Gottesvolk, das diese heilige Kirche oft verrät.

Wer den Gottesdienst nicht mehr besucht, weil ihm der Pfarrer nicht zusagt, wer aus der Kirche austritt, weil er mit Aussagen und Handeln einiger Gottesdiener nicht einverstanden ist, kann sich bestimmt nicht als gläubiger Katholik bezeichnen.

Allein die Verweigerung der Kirchensteuer bewirkt bestimmt nicht die Exkommunikation. Wer aber gar nichts beisteuern will zum Unterhalt dieser Institution , weil er mit dem "Fußvolk" nicht klarkommt und zu Gott auch in freier Natur beten kann, betrügt alle Mitglieder der Römisch Katholischen Kirche. Wer nimmt, muß auch geben. Unser Papst ist jede Hilfe wert!
Eine freie Wahl des Steuer- oder Spendenempfängers wäre aber manchmal wünschenswert (wie die Vorfälle in der Diözese Linz zeigen).

"Finger weg von der Kirchensteuer!" sagte der damalige Kanzler Helmut Schmidt.
IMMI

Gloria Global am 5. Mai

@hans03,
die Fürstin hat keinen Bischofs-Kandidaten vorgeschlagen, sondern nur einen persönlichen Wunsch geäußert. Einen Wunsch-Kandidaten für das Bischofsamt in Augsburg darf jeder haben und auch nennen.

Natürlich ist die "Qualität der Predigt nur ein kleiner Teil", aber sie sagt auch viel aus über die Gaubenseinstellung des Priesters.
Laue, papstkritische und sogar antirömische Bischöfe …More
@hans03,
die Fürstin hat keinen Bischofs-Kandidaten vorgeschlagen, sondern nur einen persönlichen Wunsch geäußert. Einen Wunsch-Kandidaten für das Bischofsamt in Augsburg darf jeder haben und auch nennen.

Natürlich ist die "Qualität der Predigt nur ein kleiner Teil", aber sie sagt auch viel aus über die Gaubenseinstellung des Priesters.
Laue, papstkritische und sogar antirömische Bischöfe gibt es bereits im europäischen Raum.
Auch ich wünsche mir einen Nachfolger von Stimpfle.

Wenn sich Gläubige einen "Lieblingspriester" aussuchen, hat das meist gute Gründe. Wie bereichernd kann eine feierliche andächtige Messe sein und wie leer und deprimierend bei einem Zelebranten, der im grauen Arbeitskittel den Messritus nach seinen Vorstellungen "abfeiert".
IMMI

"Der Zölibat ist der Rat Christi"

Vor längerer Zeit brachte ein Nachrichtensender eine Diskussion mit dem Thema Papst und Pius-Bruderschaft.

Es spottet jeder Beschreibung, wie sich dabei die Herren Geißler und Friedmann über die Katholische Kirche und Papst Benedikt XVI. ausgelassen haben. Dies war "Hart aber Unfair" - ekelhaft!

Völlig unverständlich ist, dass Friedmann nach seinen peinlichen Skandalen noch ein Forum bei diesem…More
Vor längerer Zeit brachte ein Nachrichtensender eine Diskussion mit dem Thema Papst und Pius-Bruderschaft.

Es spottet jeder Beschreibung, wie sich dabei die Herren Geißler und Friedmann über die Katholische Kirche und Papst Benedikt XVI. ausgelassen haben. Dies war "Hart aber Unfair" - ekelhaft!

Völlig unverständlich ist, dass Friedmann nach seinen peinlichen Skandalen noch ein Forum bei diesem Sender bekommt.
Es ist System, dass Geißler zu Auseinandersetzungen mit kirchlichen Themen eingeladen wird.
IMMI

Testpatient

Was hat dieser schräge Klamauk auf Gloria.tv zu suchen?
🤬
IMMI

Pädophilie & Satanismus

Lukas 17:2
Es wäre besser für ihn, man würde ihn mit einem Mühlstein um den Hals ins Meer werfen, als daß er einen von diesen Kleinen zum Bösen verführt.

Der gütige und liebende Gott ist auch ein gerechter Gott!
IMMI

Gloria Global am 12. Februar

FDP-GS Lindner: Wenn man übers Kinderkriegen Geld verdienen kann, geht die Gesellschaft vor die Hunde!
Ist es nicht eher so: wenn wir keine Kinder mehr bekommen, geht Deutschland vor die Hunde.
Wer erarbeitet später Lindners kleine Rente? 🤦
IMMI

Gloria Global am 5. Februar

Zu lesen in Kath.net:

"Im Jahr 1987 vertraute Papst Johannes Paul II der Seherin Mirjana Dragicevic folgende Worte an: 'Wenn ich nicht Papst wäre, dann wäre ich schon in Medjugorje, um zu beichten.' Diese Absicht bestätigt auch das Zeugnis von Kardinal Frantisek Tomasek, emeritierter Erzbischof von Prag, der ihn sagen hörte, wenn er nicht Papst wäre, würde er in das kleine Dorf in der …More
Zu lesen in Kath.net:

"Im Jahr 1987 vertraute Papst Johannes Paul II der Seherin Mirjana Dragicevic folgende Worte an: 'Wenn ich nicht Papst wäre, dann wäre ich schon in Medjugorje, um zu beichten.' Diese Absicht bestätigt auch das Zeugnis von Kardinal Frantisek Tomasek, emeritierter Erzbischof von Prag, der ihn sagen hörte, wenn er nicht Papst wäre, würde er in das kleine Dorf in der Herzegowina gehen, um seine Hilfe bei der Betreuung der Pilger anzubieten."

War Prof. Hauke selbst schon in Medjugorje?
Wart Ihr
Richter schon alle dort und habt mitgefeiert und gebeichtet?

Warum nicht einfach abwarten!! Wenn es echt ist, wird die Muttergottes es bestätigen.
Selbst die kirchliche Anerkennung eines Erscheinungsortes (z.B. Fatima) ist kein Dogma. Jeder kann glauben, was er will. Aber werten oder verurteilen dart man erst nach Beweisen!
IMMI

Pannen bei den Aufnahmen

Nett! Auch bei einer so guten Nachrichtensprecherin klappt nicht alles auf Anhieb.
Ihr "Waddikan" amüsiert mich immer wieder, aber sie redet klar und deutlich. Weiter so!

👏
IMMI

Volto Santo von Angelika Weber M.A.

Wie Prof. Dr. Pater Heinrich Pfeiffer sagt, gibt es zwei Tücher mit dem Abbild Jesu.

Ein drittes "himmlisches Bildnis", das auch zweifelsfrei nicht von Menschenhand gemacht sein kann, ist das Bild von Maria, der "Eroberin der Herzen" auf der Tilma des Hl. Juan Diego in Guadalupe.

Hier kann auch der Zweifler glauben, weil er das Wunder sehen und greifen kann.

Credo in unum Deum!
IMMI

Hape Kerkeling macht den Ansager auf dem Petersplatz

Ich verstehe die ganze Aufregung auch nicht recht.

Hape sagte: "... mit dem Heiligen Vater das Abendgebet zu sprechen .."

Er redet nicht über ihn und legt ihm nichts in Mund.
IMMI

Argumentationsweise

Ist gloria.tv eine Plattform für jeden Schmarrn?

🤦
IMMI

Suspendierter Pfarrer Michael Sell

Ich bin der gleichen Meinung wie Yohanan. Umso erschreckender sind die Einstellungen einiger Zuschriften.

Es tut zwar weh, wenn ein Priester seine "Berufung" wieder aufgibt, aber noch weit mehr schmerzt es, wenn er dann die "Kirche" - den Bischof, den Papst, die "veralteten Kirchengesetze" für seine Misere verantwortlich macht. Oft kam es in der Vergangenheit vor, dass der suspendierte …More
Ich bin der gleichen Meinung wie Yohanan. Umso erschreckender sind die Einstellungen einiger Zuschriften.

Es tut zwar weh, wenn ein Priester seine "Berufung" wieder aufgibt, aber noch weit mehr schmerzt es, wenn er dann die "Kirche" - den Bischof, den Papst, die "veralteten Kirchengesetze" für seine Misere verantwortlich macht. Oft kam es in der Vergangenheit vor, dass der suspendierte Geistliche und mehr noch seine Frau/Freundin in übelster Weise über die katholische "Amtskirche" herzogen. Gute Priester machen das nicht, die anderen sind sicher kein Verlust.

Von Pfarrer Sell habe ich nichts entsprechendes gehört - er geht mit Anstand.

(an @RellümKath: heißt es wirklich "scheißen"?)