Clicks1.9K

Illegal eingewanderte Afrikaner besetzen Pantheon

Mama mia.
Stelzer likes this.
Pazzo
www.pi-news.net/…/ashausen-1000-s…
Ashausen: 1000 Schwarzafrikaner strömen aus einem Zug.
Das auf YouTube gelöschte Video konnte ich vorher noch speichern. Leider funktioniert es nicht, wenn ich meine URL hier einkopiere. Wie müßte ich vorgehen?
Pazzo
www.bitchute.com/video/rIGk9zspWN0/
Hier wird ab Min. 5:00 dieses Video noch gezeigt.
Pazzo
Es gab dazu einen Kommentar sinngemäß, wonach Amazon (oder andere) solche Menschen für kurze Zeit beschäftigen, um sie sodann "auf den Markt zu werfen", und die nächsten 1000 "einzuschleusen".
Sieglinde
Von wegen, Arme, Verfolgte, Hungernde Kriegsflüchtlinge. Wo wird das noch hinführen.
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Walpurga50 likes this.
Gestas likes this.
sudetus
heute das Pantheon, morgen unsere Kirchen !
Stelzer and 3 more users like this.
Stelzer likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
Waagerl likes this.
Boni
Diese Menschen haben den Geist des Westens, den Liberalismus, intuitiv richtig verstanden und konsequent angewandt.
Wie sagt man: Im Westen nichts Neues.
Nicolaus
UZZI FUER ALLE.
M.RAPHAEL
Jeder Migrant will auch ein Mercedes, Frau Rackete. Genuss sofort, ist die Predigt der Gutmenschen. Ich verstehe das. Die Migranten haben völlig recht. Ich übertreibe. Nein, die Migranten wollen erst mal nur ein schönes Leben. Aber das wollen viele einheimische Arme ebenso. Die sind Frau Rackete aber egal, besonders wenn es sich um weiße Männer handelt. Die Migranten werden ab sofort zu …More
Jeder Migrant will auch ein Mercedes, Frau Rackete. Genuss sofort, ist die Predigt der Gutmenschen. Ich verstehe das. Die Migranten haben völlig recht. Ich übertreibe. Nein, die Migranten wollen erst mal nur ein schönes Leben. Aber das wollen viele einheimische Arme ebenso. Die sind Frau Rackete aber egal, besonders wenn es sich um weiße Männer handelt. Die Migranten werden ab sofort zu Drogenhändlern, damit sie sich ihre Träume erfüllen können. Die jagen immer die Schwachen. Ich hoffe, ihre Kinder sind stark, Frau Rackete.
Waagerl
Wenn man sich Frau Rackete anschaut, was sieht man da? Rasta Locken Frisur. Kleiderordnung?

Nur eine Modeerscheinung? Oder was sagt ihre Art sich darzustellen aus?

Sieht sie nicht aus, we die grünen Öko Freaks. Die aufsässigen Jugendlichen die Häuser besetzen und sich und ihre Ziele radikal durchsetzen wollen? Diese Leute meinen, an eine gute Sache zu glauben und sich dafür einsetzen zu müssen.…
More
Wenn man sich Frau Rackete anschaut, was sieht man da? Rasta Locken Frisur. Kleiderordnung?

Nur eine Modeerscheinung? Oder was sagt ihre Art sich darzustellen aus?

Sieht sie nicht aus, we die grünen Öko Freaks. Die aufsässigen Jugendlichen die Häuser besetzen und sich und ihre Ziele radikal durchsetzen wollen? Diese Leute meinen, an eine gute Sache zu glauben und sich dafür einsetzen zu müssen. In Wirklichkeit sind sie nur eine weitere manipulierte Klima-Greta!
Liberanosamalo likes this.
Liberanosamalo and one more user like this.
Liberanosamalo likes this.
Gestas likes this.
Die Rackete kriegt doch kein Kind - das würde zu viel CO 2 produzieren...
Waagerl likes this.
als Christ soll man sich nicht gar so böse äußern über Migranten, es ist Sache des Staates und wenn er sich selbst ruiniert, so ist das auch seine Sache. Bezüglich der unerschöpflichen Nächstenliebe, die von der Kirche verlangt wird, bin ich skeptisch, weil durch Liebe und Güte kann man niemand zum Christentum bekehren, jedenfalls keine nennenswerten Prozentsätze. Nicht einmal Gott. Das ist die …More
als Christ soll man sich nicht gar so böse äußern über Migranten, es ist Sache des Staates und wenn er sich selbst ruiniert, so ist das auch seine Sache. Bezüglich der unerschöpflichen Nächstenliebe, die von der Kirche verlangt wird, bin ich skeptisch, weil durch Liebe und Güte kann man niemand zum Christentum bekehren, jedenfalls keine nennenswerten Prozentsätze. Nicht einmal Gott. Das ist die Natur des Menschen und der Wohlstand hat nur seinem Charakter geschadet. Weil in der Masse teilt sich das überdimensional Böse so auf, daß für jeden nur ein kleines Bisschen übrig bleibt und er ist für nix verantwortlich. Gilt genauso für die Spitzenpolitiker. Und die Kommunikation zwischen Masse und Einzelperson ist nicht beherrschbar. Und wenn, dann sind die Herrscher böse. Sie können es einfach nicht packen. Ausserdem ist es in der Masse nicht so einfach, weil das Gute für den Einen ist das Böse für den Anderen. Leider.
Als Christ wartet man am besten ab, bis man von ganz lieben Migranten abgeschlachtet wird, weil der Staat sich ja wunderbar um alles kümmert. Hauptsache man hat nichts Böses gesagt.
Stelzer likes this.
Pelekna
@Liberanosamalo
"Als Christ wartet man am besten ab, bis man von ganz lieben Migranten abgeschlachtet wird, weil der Staat sich ja wunderbar um alles kümmert."

Also mit Ihnen würde ich nicht in eine Schlacht ziehen , mit dieser Einstellung , die Sie haben.

Nur Mut
Nicolaus likes this.
Wieso? Das war meine ironisch gemeinte Reaktion auf kath. Kirchenfreund, nicht meine Einstellung.
Pelekna
@Liberanosamalo

Habe doch nur die Ironie etwas erwiedert, war nicht ernstgemeint.
Jamei ...
@kath. Kirchenfreund Christus hat sich aus Liebe für das Heil aller Menschen kreuzigen lassen. Das Christentum hat sich daraufhin über die ganze Welt ausgebreitet. Es gibt über 1 Milliarde Christen. In Afrika konvertieren jährlich etwa 6 Millionen vom Islam zum Christentum.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto damals hat man mit Martyrium noch den Glauben verbreiten können, aber da gab's den Islam noch nicht, den Holocaust und den 2. Weltkrieg. Heute ist alles zwecklos, man braucht gar keine Christenverfolgungen mehr, sondern Urin und ein paar Tschik ins Weihwasserbecken und die Kirche sperrt zu. Und wenn sie Christen umbringen kräht kein Hahn. Aber von 6 Millionen, die vom Islam zum …More
Eugenia-Sarto damals hat man mit Martyrium noch den Glauben verbreiten können, aber da gab's den Islam noch nicht, den Holocaust und den 2. Weltkrieg. Heute ist alles zwecklos, man braucht gar keine Christenverfolgungen mehr, sondern Urin und ein paar Tschik ins Weihwasserbecken und die Kirche sperrt zu. Und wenn sie Christen umbringen kräht kein Hahn. Aber von 6 Millionen, die vom Islam zum Christentum konvertiert wären, habe ich nirgends etwas gelesen. Das ist eine unbestätigte Meldung.
Pelekna natürlich, für uns ist es am Besten, wir warten, bis wir abgeschlachtet werden, weil wir können eh nix machen, solang sich nicht wenigstens eine Bürgerwehr bildet. In Dtschl rät man schon den Bürgern, sich gar nicht mehr an die Polizei zu wenden, da ist man besser dran. Der Staat häuft Macht an durch Nichtstun, die gegen uns gerichtet ist. Weil das ist am Bequemsten. Aber unser Trost ist,…More
Pelekna natürlich, für uns ist es am Besten, wir warten, bis wir abgeschlachtet werden, weil wir können eh nix machen, solang sich nicht wenigstens eine Bürgerwehr bildet. In Dtschl rät man schon den Bürgern, sich gar nicht mehr an die Polizei zu wenden, da ist man besser dran. Der Staat häuft Macht an durch Nichtstun, die gegen uns gerichtet ist. Weil das ist am Bequemsten. Aber unser Trost ist, daß wir nicht allein abgeschlachtet werden, sondern alle. Mitunter sogar Politiker. Und das ist immerhin doch ein Trost. Aber schon faszinierend, wie sich alle hinter einem "Staat" verstecken, der keinerlei Funktionen erfüllt, ausser vielleicht sämtliche Unbescholtene digital auszuspionieren und mit Blödideen zu drangsalieren, nur weil sie die Technik dazu haben.
@kath. Kirchenfreund Auf dem Martyrium für Christus ist das Christentum aufgebaut worden. Und auch heute gibt es sehr viele Martyrer, die für den Glauben sterben. Das kann auch uns widerfahren.
Gott gibt uns dazu die Kraft, wenn wir in diese Situation kommen sollten.
Das Leben auf dieser Erde ist nur eine kleine Zeitspanne. Wir sind für die Ewigkeit bei Gott erschaffen und berufen. Und das …More
@kath. Kirchenfreund Auf dem Martyrium für Christus ist das Christentum aufgebaut worden. Und auch heute gibt es sehr viele Martyrer, die für den Glauben sterben. Das kann auch uns widerfahren.
Gott gibt uns dazu die Kraft, wenn wir in diese Situation kommen sollten.
Das Leben auf dieser Erde ist nur eine kleine Zeitspanne. Wir sind für die Ewigkeit bei Gott erschaffen und berufen. Und das heisst wir sollen Christus nachfolgen.
Was die 6 Millionen betrifft können Sie googeln.
Bunte Vielfalt macht endlich die Meere auf ...

www.welt.de/…/Seenotrettung-K…

01.02.2019 - 50.000 Euro hat die katholische Kirche auf Betreiben von Kardinal Marx für Rettungseinsätze auf dem Mittelmeer gespendet – aus ...

Kardinal Marx spendet wieder 50.000 Euro für die Seenotrettung - Welt

www.katholisch.de/…/kardinal-marx-k…


07.04.2019 - Ihr Engagement lobt Kardinal Reinhard Marx und …More
Bunte Vielfalt macht endlich die Meere auf ...

www.welt.de/…/Seenotrettung-K…

01.02.2019 - 50.000 Euro hat die katholische Kirche auf Betreiben von Kardinal Marx für Rettungseinsätze auf dem Mittelmeer gespendet – aus ...

Kardinal Marx spendet wieder 50.000 Euro für die Seenotrettung - Welt

www.katholisch.de/…/kardinal-marx-k…


07.04.2019 - Ihr Engagement lobt Kardinal Reinhard Marx und kritisiert gleichzeitig die Flüchtlingspolitik vieler ... Lob für private Seenotrettung im Mittelmeer ...
Gestas likes this.
Pelekna
Ich bin soweit, zu sagen, dass die in Frankreich besetzen sollen, was sie wollen, wenn die Franzosen keine Franzosen mehr sind, sondern nur noch "Europäer", dann müssen sie damit leben, besetzt zu werden.
Da habe ich kein Mitleid mehr.

FrankreichUrlaub-gestrichen.
Nicolaus likes this.
Nicolaus
Jeder Migrant will eine Rackete, nur eine da, dann teilen und dem Mattheo eine Karte schicken.