언어

Wende in den „Schauprozessen“ gegen Lebensschützer?

Bisher wurden Lebensschützer, die sich für das Lebensrecht der ungeborenen Kinder eingesetzt haben, meist als Kriminelle gebrandmarkt. Es sei hier an den „Stalking“-Prozess gegen Gehsteigberater von …
댓글 쓰기…
SohnDavids
Schon merkwürdig, dass die "Gospa" die Machenschaften und Verstrickungen des Schönborn bei den Babymorden nicht kritisiert, wenn sie ab und zu Wien besucht...
AlexBKaiser
@Josef P. Der Artikel ist hochbrisant. Für meinen subjektiven Geschmack reißt der Text viele Themenfelder an. Hier nochmal die Fakten. Preßlmayer … 더보기

Kathpress manipuliert Predigt-Bericht

Befürworter der „Fristen-Endlösung“ für unerwünschte ungeborene Kinder in der Kirche fürchten um ihr kirchliches Macht-Imperium. In seiner Predigt am „Tag des Lebens“ in der Basilika am Pöstlingsberg…
댓글 쓰기…
a.t.m
Seine Eminenz Christoph Kardinal (Graf) Schönborn ist schon seit langen ein bekennender Sodomie - und Abtreibungslobbyist. Und in meinen Augen ist … 더보기

Beim Wiener Kardinal nachgefragt: Wie ist die Geschäftsbeziehung der Caritas zur Abtreibungsklinik

Offener Brief an Kardinal Schönborn Mit großer Hartnäckigkeit, weigern Sie sich, sehr verehrter Herr Kardinal, zur Finanzierung von Abtreibungen durch die Caritas der Erzdiözese Wien Stellung zu …
댓글 쓰기…
Theresia Katharina
Das ist schlimm, dass eine katholische Organisation mit einer Tötungsklinik für ungeborene Kinder gemeinsame Sache macht! Heiliger Josef, bitte hilf !
302

Offener Brief an Kardinal Schönborn

3 페이지
Offener Brief an Kardinal Schönborn Mit großer Hartnäckigkeit, weigern Sie sich, sehr verehrter Herr Kardinal, zur Finanzierung von Abtreibungen durch die Caritas der Erzdiözese Wien Stellung zu … 더보기
댓글 쓰기…
5 1.6천

Das Glück, sein Mordopfer im Arm zu halten - Wie der ORF das Töten kranker, ungeborener Kinder …

Am Mittwoch, dem 7. Dezember 2016, 18 Uhr 30, fand die „Journal-Panorama“-Sendung „Wer darf leben? Spätabtreibung in Österreich“ statt. In dieser Sendung wurde auch der Fall einer Spätabtreibung …
댓글 쓰기…
michael7
Elisabetta
Österreich hätte wählen können zwischen einem Bundespräsidenten, der Spätabtreibungen abstellen wollte und einem, der Abtreibungen als Menschenrecht… 더보기
1 710

53 Millionen Abtreibungen jährlich

27:01
Eine schon ältere Dokumentation über die Arbeit im Lebensschutz.
댓글 쓰기…
Saarländerin
Weltweit beten lernen Göttliches Herz Jesu, ich bitte Dich, schenke den Seelen im Fegfeuer die ewige Ruhe; denen, die heute sterben, die Gnade der … 더보기
6 3 3.4천
댓글 쓰기…
Carlus
Gott der allmächtige Vater schenke durch Jesus Christus seinem Sohn unserem Erlöser und Gott, durch das Wirken Gottes dem Heiligen Geist den ewigen … 더보기
3 5 1.1천

Fiala und sein „Happy End“

Der berühmt-berüchtigte Abtreiber Dr. Christian Fiala – die Feder sträubt sich, wenn dieser Anti-Christ den Namen Christi trägt – hat einen Wunschtraum: Die Gesellschaft soll die Abtreibungs-Tötung …
댓글 쓰기…
prince0357
Bin gespannt., wie Fiala einst vor dem Richterstuhl reagieren wird, wenn er sich rechtfertigen muß.
Iacobus
Wann kommt das Happy End von Fiala und Kollegen?
1 4 1천

Der ORF und die „Schönheit“ des Islam

Wer sich der Gehirnwäsche des ORF in der Sendung: „Erfüllte Zeit“ am Morgen von Sonn- und Feiertagen aussetzt, sei es, weil ihm hier eine Art von breitgewalztem „Ethik-Unterricht“ einer Eintopf-…
댓글 쓰기…
elisabethvonthüringen
4 5 796

Jubiläum von Lebensschützern , die „auf dem Boden der Fristenregelung“ stehen

Jubiläum von Lebensschützern , die „auf dem Boden der Fristenregelung“ stehen Nachdem ich auf der Webseite der „Aktion Leben“ gelesen hatte, dass keine Anmeldungen für die Tagung mehr angenommen …
댓글 쓰기…
Josef P.
Der Artikel ist lang, ja das ist richtig, aber ich wollte an Hand persönlicher Begegnungen nach der Jubiläums-Tagung der "Aktion Leben" (AL) einen … 더보기
Abramo
Guter Artikel. Leider etwas (viel zu) lang.
5 2 4천

Schönborn antwortet auf Abtreibungs-Finanzierung der Caritas

Wenn man dem Kardinal einige Worte zum ungeheuerlichen Skandal der Abtreibungs-Finanzierung durch die Caritas der Erzdiözese Wien entlocken kann, darf man sich glücklich schätzen, denn als ich ihm …
댓글 쓰기…
Eugenia-Sarto
Vielen Dank für den Artikel. Ich habe das Meiste gelesen. Es wird mir ganz schlecht dabe, wie furchtbar die Zustände sind !
Plaisch
Es ist kein Kunststück, Schönborn als falsch zu bezeichnen. Beispiele gibt es viele. Wie er den Vorgänger Kardinal Groer desavouiert hat, wie er den … 더보기
1 2 1.9천

Die Gemeinsamkeit von Maria Theresia und Hitler

Kürzlich wurde im Juridicum die Diskussion: "40 Jahre Fristenlösung: Was ist damit gelöst?" veranstaltet, an der auch Dr. Christian Fiala, der bekannteste Abtreibungsarzt Österreichs, teilnahm. Es …
댓글 쓰기…
1 1 3.7천

„Fachtag Familienplanung“: Papst als Witzfigur mit Kondom-Tiara

Meine schlimmen Erwartungen hinsichtlich dieser von der „Österreichischen Gesellschaft für Familienplanung“ (ÖGF) veranstalteten Weiterbildung für Personen, die in der Sexualpädagogik im weiteren …
댓글 쓰기…
CollarUri
Vielen Dank für diesen Artikel, es ist zu hoffen und darum zu bitten, dass er weit verbreitet wird. Über jede Abtreibung freut sich der Teufel. Mit … 더보기
1 5.9천

Fischer besucht Fleischmarkt-Klinik in Wien

Wegen der menschenunwürdigen Zustände in der Wiener Fleischmarkt-Klinik, wo etwa 1 Million der rund 3 Millionen seit Einführung der „Fristenlösung“ in Österreich vernichteten ungeborenen Kinder ihr …
댓글 쓰기…
2 1.8천

Ministerielle Antwort auf "Offenen Brief" zur Petition "Ja zur Abschaffung der eugenischen Indikati…

Auf meinen „Offenen Brief“ erhielt ich ein mit 3. 6. 2015 amtssigniertes Schreiben des Gesundheitsministeriums folgenden Inhalts: „Petition ‚Ja zur Abschaffung der eugenischen Indikation‘ Sehr geehrt…
댓글 쓰기…
Josef P.
St. Richard: Der Punkt ist, dass die Massenvernichtung ungeborener Kinder bei den Sozialisten als „Leistungsgeschehen“ (früherer „Gesundheits“-… 더보기
St.Richard
Frage: Es müsste doch möglich sein, eine(n) PolitikerIn wegen des Deliktes des Mordes anzuzeigen. Ging so etwas schon einmal zum BGH in Österreich … 더보기
4 1 3.6천

Offener Brief an Frau Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser auf die Reaktion des Gesundheitsminist…

Offener Brief an Frau Bundesministerin Dr. Sabine Oberhauser auf die Reaktion des Gesundheitsministeriums zur Petition “Ja zur Abschaffung der eugenischen Indikation" Sehr geehrte Frau Bundesministe…
댓글 쓰기…
Josef P.
Ja, RellümKath, das wird sie höchstwahrscheinlich, sonst müsste sie ja über ihre substanzlosen Abtreiber-Sprüche diskutieren. Aber jemand hat ihrer … 더보기
liabchrist
Das gezeugte Kind gehört nicht der Mutter sondern der Gotteswelt: Alle ruhenden Christen und verantwortlichen Politiker (auch mit dem "C") versündigen sich in Gott!
265

Ist PEGIDA ein letztes Aufflackern des Widerstandes gegen die Islamisierung?

Wenn jede aufeinander folgende Generation der Einheimischen um die Hälfte abnimmt, weil im Schnitt jede Frau nur mehr ein Kind auf die Welt bringt und die Moslems mindestens die doppelte Kinder-…
댓글 쓰기…
1.4천

Offener Brief an die KAÖ-Präsidentin Mag. Gerda Schaffelhofer

Offener Brief an die KAÖ-Präsidentin Mag. Gerda Schaffelhofer (Gegenüber dem Original ca. um die Hälfte gekürzt) Sehr geehrte Frau Mag. Schaffelhofer! Der „kath-press“-Meldung vom 6. 2. 2015 entnehm…
댓글 쓰기…
4 1 2천

Papst Franziskus: Kurie leidet an Glaubens-Alzheimer

In seiner Weihnachts-Ansprache an die Kurie spricht Papst Franziskus von „geistlichem Alzheimer" und zählt fünfzehn Krankheiten auf, darunter auch „Die Krankheit der schizophrenen Existenz“. Ein so …
댓글 쓰기…
Josef P.
Offiziell natürlich nicht, aber er wird versetzt und damit geknebelt. Papst Franziskus sollte die Alzheimer- und Schizophrenie-Patienten auf Urlaub … 더보기
stefan4711
Heute war nicht nur die Jolie in Privataudienz bei Bergoglio - nein, auch Kardinal Burke. Ob Kardinal Burke jetzt offiziell ein Maulkorb verpasst worden ist?
2.9천

Wlaschek-Imperium gibt offenbar auf!

Von Markus Miller von Pro-Life Deutschland erhielt ich folgende Nachricht: „die FLE GmbH hat dem Druck Ihrer Demonstration vor dem Palais Kinsky offenbar nicht standgehalten. Inzwischen hat der Anwa…
댓글 쓰기…