M.RAPHAEL
M.RAPHAEL
8332

Die Kontemplation ist nicht lieb

Alle heutigen „Christen“ sind auf nett und lieb getrimmt. Die Moderne erlaubt ihnen nicht mehr, als „harte Hunde“ auf der Wahrheit zu bestehen. Selbst der Sarto Verlag verkauft die Lutherbibel und …More
Alle heutigen „Christen“ sind auf nett und lieb getrimmt. Die Moderne erlaubt ihnen nicht mehr, als „harte Hunde“ auf der Wahrheit zu bestehen. Selbst der Sarto Verlag verkauft die Lutherbibel und alle sind glücklich. Die wahren Mönche sind es nicht.
ApoCalypso
Bitte Link auf die Lutherbibel bei Sarto posten. Verbindlichsten Dank.
Aquila
Dass der Sartoverlag die Lutherbibel verkauft, glaube ich nicht. Im Bücherangebot des Verlages ist sie nicht zu finden!
View 6 more comments

Der Heilige Körper und die Heilige Hierarchie

Vor vielen Jahren hat mich eine liebe protestantische Freundin an einem Sonntag in den USA einmal folgendes gefragt: „I feel religious today, to what Church do we go to? = Heute fühle ich mich …
Theresia Katharina
@M.RAPHAEL Der Zisterzienserkonvent Himmerod wurde 2017 aufgelöst, weil zu wenige Mönche übrig waren und sie die Anlage nicht mehr halten konnten.…More
@M.RAPHAEL Der Zisterzienserkonvent Himmerod wurde 2017 aufgelöst, weil zu wenige Mönche übrig waren und sie die Anlage nicht mehr halten konnten. Weswegen Sie Himmerod verlassen haben, weiß ich nicht und will es auch nicht wissen, aber die Laisierung ist ein Alarmzeichen! Warum haben Sie sich nicht einem anderen Konvent angeschlossen? Viele sind nach Marienstatt und dort ganz zufrieden.
Es geht nicht darum, dass Laien weniger wert seien, sondern Sie sagen selbst, dass Sie mit den Zisterziensern sehr verwurzelt sind! Ich kann Ihnen nur raten, gehen Sie dahin zurück! Versuchen Sie kein weltliches Leben!
Ihre Ausführungen auf Gtv sind durchaus auch mit Häresien durchsetzt, ohne dass Sie es merken, oder sonstwie glaubensmäßig grenzwertig! Sie schreiben auch, weil Bilder Sie bedrängen, die Sie loswerden möchten, es geht nicht nur um die Warnung der Gtv-Leute!
Wehren Sie sich gegen diese Bilderproduktion, indem Sie dem hl.Erzengel Michael Blankovollmacht zur Verteidigung geben!
Schweig…More
sedisvakanz
Im Großen und Ganzen stimme ich Ihnen zu. Besonders was den dämonischen Feminismus betrifft. Aber was Ihr "Weniger-Wert-sein" betrifft, nicht. …More
Im Großen und Ganzen stimme ich Ihnen zu.
Besonders was den dämonischen Feminismus betrifft.
Aber was Ihr "Weniger-Wert-sein" betrifft, nicht.
Wenn Gott uns für eine höhere Position in der irdischen kirchlichen Hierarchie bestimmt hat, bedeutet das nicht, dass unser Wert geringer ist vor Gott.
Denken Sie doch nur einmal an die Muttergottes!
Sie war rein irdisch gesprochen, ein "Laie" und ist doch über alle Erhoben im Himmelreich!
Mich würde aber wirklich unteressieren, was Sie als Mönch nicht einmal hätten erwähnen dürfen. 🤫 ?
View 2 more comments

Der moderne „Christus“ als humanistisches Hintergrundrauschen

Ist der Christus des heutigen Evangeliums, Jo 15, 26-27; 16, 1-4, der Christus der Moderne? NEIN! Wieder möchte ich auf das moderne Religionsverständnis zurückkommen. Heute Morgen hatte die APA …
Waagerl
@M.RAPHAEL Die 7 Todsünden gab es schon vor der Moderne. Da waren die Menschen auch nicht blos lieb und nett. Ständig geht es Ihnen um die Frauen …More
@M.RAPHAEL Die 7 Todsünden gab es schon vor der Moderne. Da waren die Menschen auch nicht blos lieb und nett. Ständig geht es Ihnen um die Frauen und um Sexismus.
Irgendwie bringen Sie immer wieder zum Ausdruck, dass die Frau die Wurzel allen Übels ist.
Sie schreiben, die Frauen kaufen sich Sex Toys.
Und die Männer, nehmen Viagra! Ist das besser? Nicht nur Frauen brechen die Ehe. Männer brechen auch die Ehe. Besonders, wenn die Frauen mit der Kindererziehung beschäftigt sind und dem Mann nicht mehr Fliesbandmäßig zu Verfügung stehen. Ja frühen gab es Zofen und Ammen, für die Reichen.
Haben sich dass alles die Frauen ausgedacht?
Männer gehen in Bordelle zur Lussteigerung. Viele wollen keine Frauen die lieb und nett sind. Sie wollen Dominas und Swingerclubs. Sie wollen protzige Autos und Fitnesscenter. Sie suchen den Kick in gefährlichen Abenteuern und Lustgewinn in Pornoseiten. Sie spekulieren an Börsen und in der Partei.
Worum geht es ihnen. Sich ihren Himmel, auf Erden zu erschaff…
More
Theresia Katharina
Ihr Zitat:Es ist dunkel. Es ist hoffnungslos. Aber die Armee ist auf der Erde. Sehr lange wurde sie für diesen Augenblick ausgebildet.- Ende des …More
Ihr Zitat:Es ist dunkel. Es ist hoffnungslos. Aber die Armee ist auf der Erde. Sehr lange wurde sie für diesen Augenblick ausgebildet.- Ende des Zitates-
@M.RAPHAEL Welche rettende Armee, die Sie immer wieder zitieren und die sich angeblich schon auf der Erde befindet, meinen Sie eigentlich??
Es gibt nur eine Armee, die uns retten könnte, das ist die Armee der heiligen Engel unter Führung des hl.Erzengels Michael!! Diese kommen aber erst, wenn unser Herr Jesus Christus vom Himmel wiederkommen wird!
Oder wollen Sie uns, wie es bereits in den Scienc-Fiction-Filmen geschieht, eine Armee von Aliens, die nichts Anderes als Dämonen sind, als rettende Armee andienen???
@a.t.m @Vered Lavan @Gestas @Faustine 15 @Mk 16,16 @Carlus @Waagerl @Susi 47 @Bibiana @Stelzer @alfredus @Zweihundert
View 3 more comments

Alles nur Einbildung?

Heute an Christi Himmelfahrt 2020 waren nur 14 Menschen in meiner lokalen NOM Kirche. Ich schätze unseren Herrn Pfarrer sehr. Er ist schon alt, aber immer noch ein guter und ziemlich gläubiger …
kyriake
Welche Berufung meinen Sie? Die Bestätigung ihrer Klosterberufung? Dann hätten Sie dieses aber nicht verlassen dürfen. Vielleicht wollte der Pater …More
Welche Berufung meinen Sie? Die Bestätigung ihrer Klosterberufung?
Dann hätten Sie dieses aber nicht verlassen dürfen. Vielleicht wollte der Pater Ihnen verdeutlichen, dass Sie dorthin hätten zurückkehren sollen?!
Ischa
View 4 more comments
M.RAPHAEL
142

Ist der Herr polygam?

Viele Gutmenschen wollen glauben, dass Christus doch auch der Gott der Protestanten sein könnte. Er ist Gott. Er kann doch viele Kirchen haben. Er hat halt ein großes Herz und liebt die Vielfalt. …

Wächter der Nacht

Dieses Foto stammt aus der 1991 Broschüre des Klosters Mariawald. Solange es kontemplative Mönche und Nonnen gibt, solange wird die Kirche nicht fallen, selbst wenn sie aus dem Exil wirksam werden …More
Dieses Foto stammt aus der 1991 Broschüre des Klosters Mariawald. Solange es kontemplative Mönche und Nonnen gibt, solange wird die Kirche nicht fallen, selbst wenn sie aus dem Exil wirksam werden müssen. Wir sind im Endkampf. Nur Mut! Die Liebe ist unbesiegbar.
M.RAPHAEL
Die messerscharfen Kapuzen der Kontemplation der dunklen Nacht mussten für die aufklärerischen Kirchenfeinde weg. Josef II hat das gewusst. Die …More
Die messerscharfen Kapuzen der Kontemplation der dunklen Nacht mussten für die aufklärerischen Kirchenfeinde weg. Josef II hat das gewusst. Die heutigen Modernisten sind viel zu blöd für diese Wahrheit. Modernistische Trottel glauben, dass die Kontemplation verschwindet, wenn man die Klöster auflöst. Idioten. Abwarten.
Ist der Herr polygam?
der Logos
View 5 more comments

Das Image der Kirche

In der zweiten Ausgabe 2020 des kärnten.magazin, dem offiziellen Infoservice des Landes Kärnten, findet sich auf Seite 26 und 27 ein Artikel mit dem Titel: Hoffnung, Stärke, Glauben. Die Überschrift …
Salzburger
Schon die offen gnostischen Katharer hatten die Hl.Kirche an den AbGrund geführt. Der Protestantismus setzte nur erstmals dauerhaft durch, was …More
Schon die offen gnostischen Katharer hatten die Hl.Kirche an den AbGrund geführt. Der Protestantismus setzte nur erstmals dauerhaft durch, was unzählige städtische Sekten der Gotik gefordert&getan hatten.
Ischa
" Den vielleicht wichtigsten, weil ersten Schlag hat die Kirche durch den Protestantismus bekommen. Der offensichtliche Ungehorsam gegenüber dem …More
" Den vielleicht wichtigsten, weil ersten Schlag hat die Kirche durch den Protestantismus bekommen. Der offensichtliche Ungehorsam gegenüber dem alleinigen Wahrheitsanspruch der Heiligen Kirche und die Frechheit, sich auch noch als authentische Christen zu bezeichnen, hat jeden durchdringenden Umkehrruf durch den Herrn relativiert und lächerlich gemacht."
Wer hat denn die Reformation in Deutschland durchgesetzt und gefördert? Es waren die Fürsten, die sich politische Vorteile versprachen. Das Perverseste, was es in dieser Zeit gab, war das Gesetz Cuius regio, eius religio. Der Landesfürst bestimmte, was der Mensch zu glauben hatte. Falls er nicht gehorchte, konnte der Untertan auswandern, musste sich dann aber freikaufen. Diese finanziellen Mittel hatten die wenigsten. Wenn es politisch nicht gepasst hätte, wäre Luther auf dem Scheiterhaufen gelandet.
View 4 more comments

Warum halten manche Frauen Protestanten für Christen?

Wenn ich behaupte, dass Protestanten keine Christen sind, dann nicht deshalb, weil ich Protestanten nicht mag. Im Gegenteil, ich habe wirklich gute und liebe Freunde unter ihnen. Auch bin ich nicht …
Ischa
CollarUri
Das Zitat von Camille Paglia ist köstlich.
View 63 more comments

Die Protestanten sind keine Christen

Das Folgende ist allen aufrichtigen und liebenden Protestanten gewidmet, die eine tiefe Sehnsucht nach der Heiligen Katholischen Kirche haben, aber aus irgendeinem Grund an der Rückkehr in den Schoß …
Gutemine
Ein bisschen erinnert mich die Diskussion an die Frage der alten Griechen, ob Frauen auch Menschen seien. Übrigens: Wer kann von sich behaupten, ein …More
Ein bisschen erinnert mich die Diskussion an die Frage der alten Griechen, ob Frauen auch Menschen seien.
Übrigens: Wer kann von sich behaupten, ein wahrer Christ, ein echter Nachfolger Jesu Christi zu sein?
Mk 16,16
Die Protestanten sind solange Christen, solange sie die Lehre Luthers nicht kennen und folglich auch nicht verstanden haben. In dem Augenblick, wo …More
Die Protestanten sind solange Christen, solange sie die Lehre Luthers nicht kennen und folglich auch nicht verstanden haben. In dem Augenblick, wo ihnen jemand Luthers Irrlehre erklärt, müssen sie sich allerdings sofort entscheiden ob sie bewußt Protestanten bleiben wollen oder bewußt Christen sein wollen. Eines geht nur! Entweder - oder.
View 29 more comments

Massensterben durch Armut und Chaos

In meinem Artikel: Anmerkungen zum Aufruf „Veritas Liberabit Vos“ habe ich auf eher bekannte Bestrebungen der globalistischen Eliten im Zusammenhang mit dem Corona Virus hingewiesen. Es gibt allerd…
MMB16
Überbevölkerung? Kenne nur eine "Überbevölkerung": Das sind genau die Typen, die davon reden, dass andere Menschen zuviel seien.
SCIVIAS+
Ist es den nicht unausweichlich ? Die Politik laviert ohnehin seid 20 Jahren durch die Untiefen der Menschlichen Gesellschaft, irgendwann ist ein …More
Ist es den nicht unausweichlich ? Die Politik laviert ohnehin seid 20 Jahren durch die Untiefen der Menschlichen Gesellschaft, irgendwann ist ein Schiffbruch unausweichlich. Was aber nicht weiters schlimm ist, verherend wäre nur wenn alles so bleibt wie es bisher war. Jetzt braucht es Leadership, um die Menschheit auf ein höheres Nivau zu heben. Was hat Johannes Paul !! immer gesagt, " FÜRCHTET EUCH NICHT " Wenn man mich fragen würde, würde ich sagen Merkel, Kurz und Co haben vieles richtig gemacht in den ersten Momenten der neuen Krise, aber jetzt nicht stehen bleiben.
Die Situation dynamisch Nutzen, um die Gesellschaft weiter vorran zu bringen....
View 2 more comments
M.RAPHAEL
653

Anmerkungen zum Aufruf „Veritas Liberabit Vos“

Die alten Zisterzienserklöster waren im Prinzip in einen Ost- und einen Westbereich aufgeteilt. Der Osten war der Kopf, das geistliche Zentrum. Hier arbeiteten die Priestermönche. Hier war die …

Der Geist des Protestantismus

Da die Behauptung, dass der Personal Jesus der Protestanten nicht Christus ist, schwerwiegend ist und deshalb verantwortet werden muss, möchte ich die Tatsache hier weiter erläutern. Dazu ist eine …
alfredus
Das Konzil hat deswegen versagt, weil es die Protestenten nicht zur Umkehr und " Rückkehr-Theologie " bewegt hat ...! Das Gegenteil ist eingetreten …More
Das Konzil hat deswegen versagt, weil es die Protestenten nicht zur Umkehr und " Rückkehr-Theologie " bewegt hat ...! Das Gegenteil ist eingetreten und hat sich durchgesetzt : .. eine Protestantisierung der noch katholischen Kirche ... ! Bedingt durch die Ökumene kamen sich die vielen kirchlichen Vertreter näher und informierten sich gegenseitig über den Stand der Verhandlungen in Sache Ökumene. So wussten die Protestanten schon früh über die neue Richtung der katholischen Kirche und dass sie nur einfach abwarten brauchen, bis die katholische Kirche wie eine reife Frucht in ihre profane Theologie einstimmt. Wie recht sie hatten zeigt das Lutherjahr, wie die katholischen Hirten und Franziskus, sich schier überschlugen, um Luther als einen der Ihrigen zu bezeichnen : .. Glaubensbringer, Lichtgestalt, Lehrer des Glaubens und bombastische Gestalt ...
Cavendish
Die katholische Kirche war immer gut beraten, sich am philosophischen Realismus zu orientieren - den heutige Existenzialisten neu entdecken.

Krieg! Jede Diskussion ist sinnlos!

Dein Name, o seligste Jungfrau Maria, ist wie ausgegossenes Öl auf Erden. Deine Diener finden ihre Wonne in der zarten Liebe, die sie zu Dir tragen. Gen 3,15: „Feindschaft setze ich zwischen dich …
Gerti Harzl
Wie kann man so einen Text liken? Nicht aufmerksam gelesen?
Gerti Harzl
So ein aggressiver Artikel!
View 5 more comments

Der ganze Text von Der Personal Jesus ist nicht Christus

Hier ist der ganze Text vom eben hochgeladenen Album: Der Personal Jesus ist nicht Christus. Die schlimmste Konfusion des Feindes besteht darin, dass er sich für den Herrn ausgibt. Er nennt sich …
alfredus
Das Ganze ist teuflisch, von Dämonen ersonnen ... !More
Das Ganze ist teuflisch, von Dämonen ersonnen ... !

Der Personal Jesus ist nicht Christus

Die schlimmste Konfusion des Feindes besteht darin, dass er sich für den Herrn ausgibt. Er nennt sich Personal Jesus. Er gibt sich für Christus aus und verwirrt uns dadurch vollkommen. Er ist der …More
Die schlimmste Konfusion des Feindes besteht darin, dass er sich für den Herrn ausgibt. Er nennt sich Personal Jesus. Er gibt sich für Christus aus und verwirrt uns dadurch vollkommen. Er ist der sprichwörtliche Wolf im Schafspelz. Weil er jedem befiehlt, zu tun was er will, outet er sich als Teufel. Er ist der Antichrist. Wenn gesagt wird, der wird erst kommen, dann darf man nicht vergessen, dass alle Aussagen über das Heilsgeschehen überzeitlich sind. Der Personal Jesus ist der furchtbarste Feind der Heiligen Kirche, den es gibt.
In Joh 10,16 macht uns der Herr Hoffnung. Nicht jeder Protestant muss in die Hölle, aber der Geist des Protestantismus muss abgelehnt werden, weil er dem Personal Jesus geweiht ist. Entsprechend kommt nicht jeder Katholik in den Himmel. Die linken modernistischen Katholiken, also die Keksemahltischvergötzer haben sich von der via antiqua abgewendet und der via moderna, also dem Geist des Protestantismus, geweiht.
Die Anhänger des Personal Jesus leugnen Jak …More

2

Giasinger
Sorry. Verstehe den Beitrag nicht. Weder ist im Bono Artikel die Rede von "Personal Jesus". Der Song ist übrigens von Depeche Mode. Und was soll am …More
Sorry. Verstehe den Beitrag nicht. Weder ist im Bono Artikel die Rede von "Personal Jesus". Der Song ist übrigens von Depeche Mode.
Und was soll am Text anstößig sein?
Ischa
View 6 more comments

Warum Beschimpfung der modernistischen Vat.2 Kleriker?

Zuerst, ich hasse es, Menschen zu beschimpfen. Niemals werde ich fromme Vat.2 Kleriker beleidigen. Die gibt es und ich schätze sie sehr. Demnächst werde ich an einer NOM Marienprozession teilnehmen. …
L. vom Hl. Kreuz
Dein Beitrag irritiert sehr. "Niemals werde ich fromme Vat.2 Kleriker beleidigen." "Meine „lieben“ Vat.2 Kleriker, tretet aus der Kirche aus" "Vat.2 …More
Dein Beitrag irritiert sehr.
"Niemals werde ich fromme Vat.2 Kleriker beleidigen."
"Meine „lieben“ Vat.2 Kleriker, tretet aus der Kirche aus"
"Vat.2 Anhänger verlasst GTV! Verlasst die Heilige Katholische Kirche und werdet Protestanten."
Was ist Dein Problem? L.vom Hl. Kreuz
Ottaviani
auch innerhalb der Kirche kann es verschiedene Meinungen geben das war immer so die Kapuzinner von Wien waren bis zuletzt absolute Gegner des …More
auch innerhalb der Kirche kann es verschiedene Meinungen geben das war immer so die Kapuzinner von Wien waren bis zuletzt absolute Gegner des Dogmas der Aufnahme Mariens in den Himmel haben sich dann natürlich gefügt hier tut man ja so als hätte es immer nur eine Meinung in der Kirche gegeben das ist falsch es hat in der Kirche immer vielfalt gegeben so existierte in Österreich das "deutsche Amt" neben der Betsingmesse und der Chormesse oder der Missa Dialogata alles mit römischer Erlaubnis eine Kirche wie sie von vielen hier vertreten wird hat es nie gegeben das was hier vertreten wird ist eine winzige Schule gewesen die es von ca 1890-1930 gab in Rom und teilen der französischen Kirche
View 11 more comments

Der katholische Vatergott gegen den protestantischen Willkürgott, Teil 2, via moderna

Die via moderna: Im 14ten Jahrhundert kommt es zu einer intellektuellen Revolution. Soziale, psychologische und spirituelle Veränderungen, angetrieben auch von Korruption und Pest, bringen ein neues …

Der katholische Vatergott gegen den protestantischen Willkürgott, Teil 1, via antiqua

Die modernen Verwerfungen der katholischen Kirche in der Nachfolge des 2. Vatikanischen Konzils haben wesentlich damit zu tun, dass sich klammheimlich ein neues Gottesbild, abgeleitet aus der …

Gangsta’s Paradise

Es war einmal ein Kardinal südlich des Weißwurst Äquators mit dem Namen: Schneeweißbier Und Rosenkohl (SUR). Er war intelligent und gebildet bis zu einem solchen Grad, dass er hochmütig wurde. Er …

Das braune Skapulier von Fatima

Eben ging ich über die grünsaftigen Wiesen unserer Gemeinde und betete den Rosenkranz mit meinem schwarz silbernen Rosenkranz. Wir müssen ihn offen tragen. Die Sonne schien. Wir haben traumhaftes …
Mir vsjem
"Lucia von Fatima hat die Mutter Gottes in ihrer wohl letzten Vision auch in Braun gesehen. Deshalb wurde sie Karmelitin." "Die Himmelskönigin hat …More
"Lucia von Fatima hat die Mutter Gottes in ihrer wohl letzten Vision auch in Braun gesehen. Deshalb wurde sie Karmelitin."
"Die Himmelskönigin hat sich mir als „moderne“ Unsere liebe Frau vom Karmel gezeigt..."

Hören Sie bitte auf mit Ihren Privatbeschreibungen, die Muttergottes erscheint niemals "modern"! Und sie ist auch nicht in Medjugorje erschienen. Hören Sie auf die Heilige Schrift die sagt, dass am Ende der Zeit viele irregeführt werden und viele zu Fall kommen. Das ist es, was Sie betrachten sollten.
Medjugorje hat nicht viele bekehrt, sondern bringt viele zu Fall im Glauben..
Lucia beschreibt die Muttergottes während des Sonnenwunders am 13. Oktober 1917 als "in Weiß gekleidet mit einem blauen Mantel", die Beschreibung der Muttergottes vom Berge Karmel fehlt. Sie sagt nur: "Diese Erscheinung verschwand [Hl. Josef] und ich meine wohl, dass ich auch noch Unsere Liebe Frau vom Karmel gesehen habe." Die Muttergottes kann auch nur das Braune Skapulier vom Berge Karmel in …More
Ischa
Ich hab Sie sehr lieb, auch wenn ich mich manchmal über Sie ärgere. Aber vielleicht gehört das zusammen. Nur jemandem, der einem gleichgültig ist, …More
Ich hab Sie sehr lieb, auch wenn ich mich manchmal über Sie ärgere. Aber vielleicht gehört das zusammen. Nur jemandem, der einem gleichgültig ist, begegnet man neutral. Ich bin mir ganz sicher, dass die Vögel im Garten Sie begrüssen.
View 3 more comments