Sprache
Ministrant1961

Der "Global pact of migration" wird Deutschland gefährden

Unfassbar, was hier auf unsere Nation zukommen wird, was nicht zu begreifen ist, kein Ton über diese einschneidenden Pläne in den Medien, es müssen doch hier stimmen laut werden, sind wir in Deutschland ggf VB derart im Würgegriff, von Freimaurerei und US Establishmente? Sind wir als Gesellschaft, tatsächlich so dumm und Unwissenheit gehalten, so umfassend, durch eine diktatorische Propaganda in … Mehr
Gestas gefällt das. 
Ministrant1961

WARUM FEIERE ICH DIE HL. MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? (6) "Warum haben wir konvertie…

Sehr geehrter hw. @Pater Jonas, offenbar handelt es sich hier um ein Missverständnis. Es liegt mir, ganz im Gegenteil, fern, hier in besagte Fußstapfen zu treten. Ich schließe mich hier vielmehr ganz ihren Ausführungen an und auch bei mir beginnen die Zweifel zur Gültigkeit erst mit den nun, durch Papst Franziskus angeschobenen Veränderungen, in der letzten Zeit, wie durch die ja genau so … Mehr
onda gefällt das. 
Ministrant1961

WARUM FEIERE ICH DIE HL. MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? (6) "Warum haben wir konvertie…

Nun wäre meine Frage an sie, sehr geehrte @Gerti Harzl, sollte es sich nun raus stellen, daß die Verhältnisse tatsächlich dahingehen werden und somit in Zukunft ein Frauenpriestertum in die kath. Kirche getragen werden, werden sie dann auch in diesen Falle, die dann so weit abgeänderten Weihen, immer noch als gültige Priesterweihen ansehen? Denn das ist doch die Frage, die @Theresia Katharina… Mehr
Sunamis 46 gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Ministrant1961

WARUM FEIERE ICH DIE HL. MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? (6) "Warum haben wir konvertie…

Also ich entschuldige mich, mein Computer scheint, was er will, muss meinen Kommentar noch mal überarbeiten
Ministrant1961

WARUM FEIERE ICH DIE HL. MESSE EXKLUSIV IM ÜBERLIEFERTEN RITUS? (6) "Warum haben wir konvertie…

Sehr geehrte @Gerti Harzl, soviel ich das nun verstehe, zweifelt @Theresia Katharina nicht die Priesterweihen an, wie sie bisher in der kath. Kirche vollzogen werden, nicht wie es seit 1970, nach den Vll geschieht, wenn diese Weihen auch bereits eingeschränkt wurden, was wie viele annehmen bereits ein gewisser Defekt ist, muß man diese Weihen m. E. natürlich dennoch als gültige Weihen … Mehr
Vered Lavan gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Ministrant1961

Gloria Global am 18. Oktober 2018

Es ist in Wirklichkeit überhaupt nicht so, daß in der Zeit, als Papst Paul die Verhütungsmittel verurteilte, die erdrückende Mehrheit der deutschen Katholiken, für eine Freigabe der Pille plädiert hätte. Zumindest nicht in den damals noch sehr katholischen Landesteilen, wie beispielsweise bei uns in Bayern. Ich erinnere mich sehr gut an damalige Diskussionen. Das war bei uns damals so, daß ich … Mehr
alfredus gefällt das. 
Ministrant1961

Gloria Global am 18. Oktober 2018

Kein anderes Medikament, würde gerade bei uns in Deutschland, die Zulassung erhalten, bei derart drastischen Nebenwirkungen, noch dazu wo die Einnahme der Pille, ja keinerlei heilende medizinische Auswirkung mit sich bringt.
alfredus gefällt das. 
Ministrant1961

Anna Katharina Emmerick sah die katholische Religion total verfallen

Diese Autoritäten, lieber @alfredus, sie müssen ja tatsächlich sehr von dieser Allerlösung überzeugt sein. Wobei man hierbei eigentlich nicht von Überzeugung sprechen sollte, vielmehr handelt es sich hier um Verblendung. Dabei werden wir im Evangelium doch immer wieder gewarnt, von Jesus Christus, was geschieht, wenn man das Gesetz übertritt, wenn man nicht glaubt. Gerade die Autoritäten … Mehr
Ministrant1961

Anna Katharina Emmerick sah die katholische Religion total verfallen

Es ist wirklich erstaunlich, wie sehr sich bewahrheitet hat, was diese Seelige vor 200 Jahren alles vorher gesehen hat. Niemand hätte das damals ahnen können, es ist eigentlich erstaunlich, daß ihre Prophezeiungen damals nicht Samt und Sonders verworfen wurden, diese Situation, die heute herrscht, muß doch damals, wo sowohl die Herrschenden, als auch das Volk, noch noch wahrlich gläubig war, … Mehr
Aquila gefällt das. 
6 weitere Likes anzeigen.
Ministrant1961

Neue “Heilige” – aber keine Verehrung bei den Gläubigen

@Winfried, das ist sehr interessant und ich habe davon bisher noch nichts gehört. Ich habe lediglich, ich glaube es war bei katholisches Info, einmal einen Artikel gelesen, worin behauptet wurde, Papst Franziskus wolle Bischoff Romero heilig sprechen, da er das Martyrium erlitten hätte, was in diesen Artikel jedoch verneint wurde. Seine Ermordung hatte politische Ursachen, wurde da behauptet … Mehr
Ministrant1961

Neue “Heilige” – aber keine Verehrung bei den Gläubigen

@LeoStratz, nun, was ich persönlich ü er diese Dinge weiß, ist natürlich auch nur so viel, wie man irgendwo zu lesen fand, man ist bei einer privaten Beurteilung immer darauf angewiesen, was man bei irgendwelchen Medien in Erfahrung bringen kann. Deshalb bin ich natürlich nicht in der Lage, diesen Menschen gerecht zu beurteilen, was ich aber auch nicht vor hatte. Wenn sie sich bei ihrer … Mehr
Ministrant1961

Neue “Heilige” – aber keine Verehrung bei den Gläubigen

Im Falle v. Bischoff Romero steht ja eigentlich nicht die Frage nach seiner theologischen Ausrichtung, als Hinderungsgrund für eine Heiligsprechung entgegen. Über ein Wunder ist in diesem Zusammenhang nichts bekannt. Als Begründung für seine Heiligsprechung gilt sein Tod. Papst Franziskus sieht hier ein Martyrium. Bischoff Romero wurde, wahrscheinlich von Agenten des Geheimdienstes, ermordet. … Mehr
Ministrant1961

Passion in Oberammergau und ein Muslim wird Jesus Christus?

Was soll das nun schon wieder? Die Umerziehung der deutschen Katholiken, ist mittlerweile bis in urbayrische ländliche Gebiete vorgedrungen, wo das Volk noch vor einer Generation, zu fast 100℅ der kath. Kirche angehörte und wo zu großen Teilen eine Tiefe Volksfrömmigkeit die Regel war. Selbst bei diesen Menschen ist es gelungen, ihnen diese Frömmigkeit auszutreiben, selbst jene fühlen sich … Mehr
Ministrant1961

Analyse: Warum CSU und SPD in Bayern abgestürzt sind

Hier wird deutlich, wie stark die Propaganda bei der Bevölkerung durchdringt. Sie stellen zwar fest, es läuft etwas falsch in unsren Land, aber anstatt die dafür verantwortlichen zum Teufel zu jagen, wählen sie eine noch schlimmere Alternative. Der Teufel lässt sich jedoch nun einmal nicht mit den Beelzebub austreiben
Ministrant1961

Analyse: Warum CSU und SPD in Bayern abgestürzt sind

Im TV war gestern zu sehen, wie Passanten auf der Straße zum Wahlergebnis und auch auf ihre eigenen Wahlentscheidung angesprochen. Dabei war der einmütig Tenor, ( wobei schon der Verdacht aufkommt, hier wurden sehr einseitig, Stellungnahmen aufgezeigt ) man wollte die Veränderung, man wollte reagieren, auf eine erstarrte Politik. Deshalb habe dann so viele die Grünen gewählt. Man muss sich dann … Mehr
Tertius gaudens gefällt das. 
Ministrant1961

Jörg Meuten spricht Klartext in Eichstätt. AfD Veranstaltung

Jörg Meuten ist ein wirklich fähiger Mann, der die Probleme in Gesellschaft und Politik klar sieht und auch anspricht. Auch wenn immer der Vorwurf auftaucht, die AFD würde nur den Finger in die Wunde legen, hätte aber keinerlei Lösungen parat, widerlegen Politiker wie Jörg Meuten immer wieder. Ganz im Gegenteil, z. Zt. zeigen ausschließlich AFD Leute auch Möglichkeiten auf, wie die Probleme, die … Mehr
Carlus gefällt das. 
Ministrant1961

Turbulenter Amstantritt für den neuen Substituten des Kardinalstaatssekretärs – Katholisches

Seltsamer Weise, seit einigen Tagen, läßt sich die Seite von kath. Info, bei mir nicht mehr aufrufen, aber hier, über den Link, funktioniert es seltsamerweise. An was kann das liegen?
Ministrant1961

Turbulenter Amstantritt für den neuen Substituten des Kardinalstaatssekretärs – Katholisches

Ja, die allermeisten Personalentscheidungen die Papst Franziskus vornimmt, stellen sich sehr schnell als Katastrophe heraus. Man könnte Glauben,. Franziskus sucht regelrecht nach sexuellen Verfehlungen, in den Lebensläufen, seiner Personalien. Wahrscheinlich verhält es sich jedoch so, daß eben speziell diese Leute, die den außerordentlich modernistischen, progressiven Lager, innerhalb der … Mehr
Ministrant1961

Neue “Heilige” – aber keine Verehrung bei den Gläubigen

Gestern sagte unser Priester, bei seiner Predigt, Papst Franziskus hätte alle Katholiken dazu aufgefordert wieder, wie vor d. 2. vatikanischen Konzil, nach jeder hl. Messe, das Gebet zum hl. Erzengel Michael zu beten, wie es von Papst Leo Xlll einst angeordnet wurde, angesichts der schlimmen Krise, die derzeit die Kirche erschüttert und die hervorgerufen wurde, durch das schreckliche, sündhafte … Mehr
Virgina gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Ministrant1961

Neue “Heilige” – aber keine Verehrung bei den Gläubigen

Die Kirche beraubt sich mit dieser Heiligsprechungserie an den nach V ll Päpsten, im großen Maße ihrer Glaubwürdigkeit. Wenn man bedenkt, welchen großartigen Päpsten, diese Ehre bisher verwehrt wird, die ein jeder wirklich großes für die kath. Kirche geleistet haben und die den Glauben noch glaubwürdig und eindeutig verteidigt und bewahrt haben.
alfredus gefällt das. 
DJP gefällt das.