Clicks3.7K
de.news
114

Blutgeld verursacht "hitzige Diskussionen" in der Synodenhalle

Gestern Abend gab es in der Synodenhalle "hitzige Diskussionen" (Edward Pentin auf Twitter) über die Spenden der Ford-Stiftung (Vermögen: 12,5 Milliarden Dollar).

Pentin hatte am Nachmittag bei der Synoden-Pressekonferenz bekanntgemacht, dass die Ford Stiftung, die sich für die Verbreitung von Abtreibung und Homosex-Ideologie einsetzt, seit 2006 rund zwei Millionen Dollar an den katholischen „Missionsrat für indigene Völker (CIMI)“ ausgezahlt hat.

Der Missionsrat CIMI wurde von dem in Österreich geborenen Bischof Erwin Kräutler gegründet, der die Taufe als Symbol des Kolonialismus betrachtet. Er ist Teil des Kirchlichen Pan-Amazonien Netzwerkes (REPAM), dem Hauptorganisator der Synode.

Der Leiter von CIMI, Erzbischof Roque Paloschi aus Porto Velho, Brasilien, bestritt an der Pressekonferenz nicht, dass CIMI Geld von der Ford-Stiftung erhalten hat.

Er wich jedoch Pentins Frage aus, ob dieses Geld für die Amazonas-Synode verwendet worden sei.

Bild: Roque Paloschi of Porto Velho, © Daniel Cima, CC BY, #newsYzcxewgcva

Susi 47
Joseph Franziskus and one more user like this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
Susi 47
Gestas likes this.
alfredus
Gleiches und Gleiches gesellt sich gern ! Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus ! Wir werden schon sehen, sagt der " Blinde " wenn wir hinkommen ? Es gehört zusammen was zusammen gehört ! Deshalb liebt Franziskus Atheisten, Homo-Praktiker, Migranten und die am Rand stehen ! Das ist nun mal seine Barmherzigkeit.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Goldfisch likes this.
Goldfisch
Überall wo nicht "ehrenhaft" drauf steht/drinn ist, ist Bergoglio zu finden.
Joseph Franziskus likes this.
@alfredus, wem er aber nicht liebt und wem er mit Barmherzigkeit nicht gerade überschüttet sind, gläubige Katholiken, Europa und seine Völker, gläubige auf Knien, alle, die ihm mit den geboten Gottes belästigen, die Kardinäle Müller, Burke und Pell, die verfolgten Christen, Lebensschützer, die Franziskaner der imakulata, den Malteserorden, alle nichtsozialistischen Politiker und Präsident Trump.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Carlus
Sage und zeige mir deine Kontakte und mir ist alles über dich bekannt.
Alexander VI. likes this.
Das Lob des Schurken ist die Schande des Gerechten...
Joseph Franziskus and 2 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Immaculata90 likes this.
Carlus likes this.
Carlus
@Alexander VI. vielen Dank, dieser Spruch in einer kleinen Abweichung, wurde von einem Kommandeur in meiner Bundeswehrzeit auch gepflegt.
Joseph Franziskus and 3 more users like this.
Joseph Franziskus likes this.
Susi 47 likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
@Carlus Darf man fragen, wie Ihr Kommandant es formuliert hat?
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Susi 47 likes this.
Carlus likes this.
Waagerl
Einfach mal den Namen Pacha im Net. in der Suchmaschine eingeben und sich die Bilder anzeigen lassen! Aufschlussreich!
Faustine 15 likes this.
a.t.m likes this.