a.t.m
HoBa: Was solche vom Modernismus infizierte Priester anrichten können, habe ich in meiner Nachbarschaft miterleben müssen, diese können nur eins, ihre Schäfchen auf den falschen Pfad führen und einen schlimmeren liturgischen Missbrauch nach den anderen fabrizieren. Und so darf es einen nicht wundern das sogar an Sonn- Feiertagen die Kirchen immer leerer werden. Ach ja und noch was www.kath.…More
HoBa: Was solche vom Modernismus infizierte Priester anrichten können, habe ich in meiner Nachbarschaft miterleben müssen, diese können nur eins, ihre Schäfchen auf den falschen Pfad führen und einen schlimmeren liturgischen Missbrauch nach den anderen fabrizieren. Und so darf es einen nicht wundern das sogar an Sonn- Feiertagen die Kirchen immer leerer werden. Ach ja und noch was www.kath.net/detail.phpund www.kath.net/detail.php

Gott zum Gruße
Holunderbaum
An den unter mir stehenden, wobei mir die Liebe verbietet, seinen Namen zu nennen, hören Sie auf, den Dialogprozess zu unterbrechen, Sie diskussionsunfähiger Mensch. Der Nachwuchs gewinnt neue Kraft durch Erneuerungsbeweguingen der Tat, nicht der Schrift. Im Namen der Liebe bitte alle um Verzeihung, denen Verletzungen wiederfahren sind. Einem unterlaufen Fehler, auch anderen.
cyprian
@ Holunderbaum - Diesen "zeitgemässen Nachwuchs" hat die Kirche seit über 45 Jahren. Gott sei Dank schrumpfen diese "Berufungen" immer weiter; denn jede derselben ist eine zuviel. Was dieser "zeitgemässe Nachwuchs" der Kirche gebracht hat (zumindest ein beträchtlicher Teil dieser Neopriester), haben wir vor nicht allzulanger Zeit gesehen: es hätte auch beinahe der deutschen Nationalkirche …More
@ Holunderbaum - Diesen "zeitgemässen Nachwuchs" hat die Kirche seit über 45 Jahren. Gott sei Dank schrumpfen diese "Berufungen" immer weiter; denn jede derselben ist eine zuviel. Was dieser "zeitgemässe Nachwuchs" der Kirche gebracht hat (zumindest ein beträchtlicher Teil dieser Neopriester), haben wir vor nicht allzulanger Zeit gesehen: es hätte auch beinahe der deutschen Nationalkirche Kopf und Kragen gekostet. Heute kann man sich gar nicht mehr ohne weiteres als "katholisch" outen ohne (er)klärende Worte.

@Caroline_Kleber - Was Ihren Umgangsstil mit Tiberius Magnus angeht:
Sie sind schlichtweg rotzfrech! Shut up, gal!

@n alle, die solche uncoolen comments anlaschen:

Solche Provo-Teilnehmer sollten einfach "trockengelegt" werden: LASST SIE EINFACH LINKS LIEGEN. Ohne Echo macht es schnell keinen Spass mehr, in den Wald reinzuschreien.
Holunderbaum
@a.t.m.
Sie Oberinquisitor, natürlich sollten es Priester sein, aber es darf doch auch anderes sein, neue Priester, neue junge dynamische Herrschaften mit Engagement im Sinne des Fiedens und der Liebe, keine Verknöcherungen, kein ohne wenn und aber sagen, sondern Eindeutige Hinwendung zur Toleranz in Gesellschaft und Kirche, heisse Eisen anpacken, neues fördern, tolles ausprobieren im Sinne von …More
@a.t.m.
Sie Oberinquisitor, natürlich sollten es Priester sein, aber es darf doch auch anderes sein, neue Priester, neue junge dynamische Herrschaften mit Engagement im Sinne des Fiedens und der Liebe, keine Verknöcherungen, kein ohne wenn und aber sagen, sondern Eindeutige Hinwendung zur Toleranz in Gesellschaft und Kirche, heisse Eisen anpacken, neues fördern, tolles ausprobieren im Sinne von mancher Meinung artikulieren. Liebe sei Euer Ziel, wann begreifen Sie das endlich im Sinne des Wissenstandes. Entwicklungen und möglichkeiten, das sei es doch!
a.t.m
HoBa: Aber um genau das geht es doch, denn das was sie wünschen kann nicht als Priester bezeichnet werden, maximal als PASTOR oder PASTORIN.

Ich finde es feige das diejenigen die sich wohl als Katholiken/ Katholikinnen ausgeben, aber geistig schon lange von dieser Abgefallen sind, und ständig Forderungen stellen die dem Heiligen Willen Gottes unseres Herrn und der Glaubenslehre der einen, …More
HoBa: Aber um genau das geht es doch, denn das was sie wünschen kann nicht als Priester bezeichnet werden, maximal als PASTOR oder PASTORIN.

Ich finde es feige das diejenigen die sich wohl als Katholiken/ Katholikinnen ausgeben, aber geistig schon lange von dieser Abgefallen sind, und ständig Forderungen stellen die dem Heiligen Willen Gottes unseres Herrn und der Glaubenslehre der einen, heiligen, katholischen und apostolischen widersprechen und egal wie oft sich der Heilige Stuhl dazu äußert, diese in einer satanischen Art und weise Gebetsmühlenartig vorbringen. Siehe deren Kampf gegen das Zölibat, kirchliche Erlaubnis und Duldung der Uucht der Homosexualität, Kommunion auch für Ehebrecher/innen usw. , diese nicht verlassen, sondern Stur versuchen diese von innen heraus zu Unterhöllen.

11 Mai 2010 Papst Benedikt XI in Fatima:

„Heute sehen wir in wirklich erschreckender Weise, dass die größte Verfolgung der Kirche von Feinden nicht von außerhalb kommt, sondern aus der Sünde innerhalb der Kirche entsteht“

Warum gehen diese nicht zu der Evangelischen Gemeinschaft, bei den Altkatholiken und so manch anderen schon lange eingeführt sind. Denn dann könnten diese endlich in Frieden und Liebe ihre Vorstellung des Glaubens in Ruhe ausüben. Protestantisches soll Protestantisch bleiben, ebenso wie Katholisches - Katholisch

Gott zum Gruße
Holunderbaum
@a.t.m.
So war das nun auch nicht gemeint, ich denke man sollte dafür bitten, aber für zeitgemässen Nachwuchs!
a.t.m
Hab ich es doch gleich gewusst Caroline_Kleber = HoBa, zumindest in ihrer verschrobenen antikatholischen Sichtweise. Tybisch PKK alles was Gott dem Herrn und seiner einen, heiligen, keatholischen und apostolischen Kirche zum Schaden gereicht, wird dankbar angenommen und umjubelt. Denn wir brauchen mehr und nicht weniger heilige Ordensberufungen und auch Klöster.

Gott unser Herr schenke uns …More
Hab ich es doch gleich gewusst Caroline_Kleber = HoBa, zumindest in ihrer verschrobenen antikatholischen Sichtweise. Tybisch PKK alles was Gott dem Herrn und seiner einen, heiligen, keatholischen und apostolischen Kirche zum Schaden gereicht, wird dankbar angenommen und umjubelt. Denn wir brauchen mehr und nicht weniger heilige Ordensberufungen und auch Klöster.

Gott unser Herr schenke uns Heilige Priester
Gott unser Herr schenke uns viele Heilige Priester
Gott unser Herr schenke uns viele Heilige Ordensberufungen
Gott unser Herr schenke uns viele Heilige Familien

Gott zum Gruße
Holunderbaum
@Caroline_Kleber
Sie gefallen mir sehr, Ihre Ansichten decken sich mit den meinen. Danke für Ihr beherztes Eintreten in Sachen Toleranz und Liebe.
🤗
Tiberias Magnus
*lach* Wenn Sie mit Ihren Tiraden glücklich werden? Ihnen sei es gegönnt. Jedoch wenn ich den aktuellen Zustand der Kirche sehe, weiß ich nicht was die großen Verdienste sein sollen.

Klären Sie uns alle doch mal auf, anstatt sich auf Pauschallobungen zu verlegen.
Caroline_Kleber
ach was du kleines tibichen, du solltest erst mal lernen, dich anständig zu benehmen. entweder haben deine eltern bei dir in der erziehung versagt oder sie haben dir nicht beigebracht, daß man sich gegenüber verstorbenen bischöfen anständig zu benehmen hat. die von dir beleidigten personen haben im unterschied zu dir, wenigstens schon mal was für ihre kirche getan. jedenfalls kenne ich viele …More
ach was du kleines tibichen, du solltest erst mal lernen, dich anständig zu benehmen. entweder haben deine eltern bei dir in der erziehung versagt oder sie haben dir nicht beigebracht, daß man sich gegenüber verstorbenen bischöfen anständig zu benehmen hat. die von dir beleidigten personen haben im unterschied zu dir, wenigstens schon mal was für ihre kirche getan. jedenfalls kenne ich viele prolls, die bedeutend mehr anstand haben als du.
Tiberias Magnus
@Caroline_Kleber

Sie sind eine von den typischen Mimosen, die sich hier anmelden und dann nur stänkern.

Wenn es Ihnen hier nicht gefällt?? Abgang hat einen schönen Nachklang!!!

So was ich hier bisher lese, wären Sie hier für keinen ein Verlust *nerv*

😲 🤨 🤦 😡
Caroline_Kleber
habe mir das posting dem cypi angeschaut und muß sagen: jeder blamiert sich so gut, wie er kann.
cyprian
Habe mir diese illustre Gesellschaft auf dem obigen Bild nochmals ein wenig näher angeguckt: LOL!!! >>LAUGHING OUT LOUD(LY)<<
cyprian
@Caroline_Kleber -- Was haben Sie gegen "diese Internetseite"? Vielleicht haben Sie sich ganz einfach dorthin "verirrt" und wären anderswo happier.
elisabethvonthüringen
abgründe der woche
30/07/2011
+++ zitterpartie : bisher keine einigung im schuldenstreit der usa + wenn bis dienstag die schuldenobergrenze von derzeit 14,3 billionen dollar nicht erhöht wird, droht zahlungsunfähigkeit + dies hätte unabsehbare folgen für die gesamte weltwirtschaft, fürchten experten +++ entschlossen : die eu setzt nach den anschlägen von norwegen den kampf gegen rechtsextremis…More
abgründe der woche
30/07/2011
+++ zitterpartie : bisher keine einigung im schuldenstreit der usa + wenn bis dienstag die schuldenobergrenze von derzeit 14,3 billionen dollar nicht erhöht wird, droht zahlungsunfähigkeit + dies hätte unabsehbare folgen für die gesamte weltwirtschaft, fürchten experten +++ entschlossen : die eu setzt nach den anschlägen von norwegen den kampf gegen rechtsextremismus und fremdenfeindlichkeit auf agenda des nächsten treffens im september + geplant ist ausserdem ein anti-radikalisierungsnetzwerk aus religionsführern, wissenschaftlern, sozialarbeitern und der polizei + auch europol will genaues porträt des rechtspopulismus in europa vorlegen + diese massnahmen u.a. gefordert vom zentralrat der muslime in deutschland +++ aufgedeckt : ein paper der university of alabama widerlegt nach auswertung von nasa-daten klimaerwärmungs-modelle des ipcc + prognosen weichen immens von tatsächlich gemessenen daten zur erdstrahlung ab + ein weiteres indiz dafür, dass die weltweit propagierte klimaerwärmungs-ideologie haltlos ist +++ umgeschichtet : im zuge der euro-krise ziehen nach griechen und iren nun auch italiener vermehrt geld von inländischen konten ab und legen es auf tessiner banken an + auch immobilien in ostdeutschen städten wie leipzig und dresden beliebte investitionsobjekte für vermögende italiener +++ fragwürdig : chef der bundesagentur für arbeit weise fordert jährlichen zuzug von mindestens 200.000 einwanderern in deutschland, um wirtschaft in gang zu halten + fachkräfte könnten nicht aus deutschen arbeitslosen rekrutiert werden +++
elisabethvonthüringen
Ja, liebe Caro...man könnte auch anders titeln: Nachkonziliarer Aufbruch--Die Alten treten ab 👍
Caroline_Kleber
Typisch für diese Internetseite: Eine einfache Nachricht mit einer Falschmeldung in der Überschrift die Empörungslawine auslösen. Einfach dämlich.
Tante Klara
Tja, so ist das:
Wer mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit! 👏
Latina
und ich wäre da beinahe einmal eingetreten---Gottlob,dass ich das nicht bin- 🤗
Holunderbaum
Gleich Orginalaufnahme von Hans Urs von Balthasar!