00:10
Tanzprogramm für Franziskus. Tanz und Gedichte für die Synodenväter. Die Jugend sollte unter 30 sein [angeblich]. Veranstaltung von heute abend.More
Tanzprogramm für Franziskus.

Tanz und Gedichte für die Synodenväter. Die Jugend sollte unter 30 sein [angeblich]. Veranstaltung von heute abend.
ml.news and 9 more users link to this post
Maria Katharina
Mit dieser "Kirche" habe ich nichts mehr zu schaffen...
Theresia Katharina
Klaus Elmar Müller Das ist aber keine Eisdiele, sondern ein Tanz für die Synodenväter, der eindeutig aus der Disco stammt! Das ist alles Ausdruck der widerlichen säkularisierten Afterkirche unter PF, dem Falschen Propheten der Bibel!
Klaus Elmar Müller
An @Ministrant1961: Diese Art zu tanzen, die nette Film-Musik am Flügel: weder heilsnotwendig noch eine Mozart-Oper. Aber auch nicht anstößig, wie ich finde. Ich lehne weder Jazz noch ein "läppisches" Witzchen ab und genieße den völlig oberflächlichen Besuch einer Eisdiele ohne "geistige Tiefe". Armer Bischof, der immer sakral und geistvoll auftreten müsste und nur in der Gesellschaft nobler …More
An @Ministrant1961: Diese Art zu tanzen, die nette Film-Musik am Flügel: weder heilsnotwendig noch eine Mozart-Oper. Aber auch nicht anstößig, wie ich finde. Ich lehne weder Jazz noch ein "läppisches" Witzchen ab und genieße den völlig oberflächlichen Besuch einer Eisdiele ohne "geistige Tiefe". Armer Bischof, der immer sakral und geistvoll auftreten müsste und nur in der Gesellschaft nobler Persönlichkeiten!
Ministrant1961
@Klaus Elmar Müller, ja, schon klar, aber es ist halt diese Gesellschaft, die dort insgesamt anwesend ist und dort wirkt. Ich finde das hat alles irgendwie etwas aufgesetztes, gekünsteltes. Oder man könnte das ganze insgesamt als läppisch bezeichnen. Davon geht keine geistige Tiefe aus. Und wie gesagt, irgendwie zum fremdschämen. Ich möchte keinesfalls mit diesen Brüdern in einen Topf geworfen …More
@Klaus Elmar Müller, ja, schon klar, aber es ist halt diese Gesellschaft, die dort insgesamt anwesend ist und dort wirkt. Ich finde das hat alles irgendwie etwas aufgesetztes, gekünsteltes. Oder man könnte das ganze insgesamt als läppisch bezeichnen. Davon geht keine geistige Tiefe aus. Und wie gesagt, irgendwie zum fremdschämen. Ich möchte keinesfalls mit diesen Brüdern in einen Topf geworfen werden, auc wenn das nun etwas hochmütig rüber kommt, ich distanziere mich von diesen Katholiken
Klaus Elmar Müller
An @Carlus, @Ministrant1961 und @alfredus: Die oben gezeigte Veranstaltung lief nicht in einer Messe oder Kirche und auch nicht statt eines Gottesdienstes. Dies zur wichtigen Klarstellung! Es müsste Ihnen doch gefallen, dass die Tänzerinnen und Tänzer sich nicht einmal angefasst haben, wie das "leider" beim "obszönen" Walzer der Fall ist, den zu meinem "empörten Unverständnis" der damalige …More
An @Carlus, @Ministrant1961 und @alfredus: Die oben gezeigte Veranstaltung lief nicht in einer Messe oder Kirche und auch nicht statt eines Gottesdienstes. Dies zur wichtigen Klarstellung! Es müsste Ihnen doch gefallen, dass die Tänzerinnen und Tänzer sich nicht einmal angefasst haben, wie das "leider" beim "obszönen" Walzer der Fall ist, den zu meinem "empörten Unverständnis" der damalige Papst als sittsam anerkannt hat . . . .
Ministrant1961
Ist das traurig. Wäre ich aus irgendeinem Grund verpflichtet, bei so etwas mitzumachen, ich würde mich in Grund und Boden schämen. Das ist einfach nur peinlich
alfredus
Spass, Tanz, Klatschen und andere Mätzchen, sind Zeichen einer Dekadenz die nicht zu überbieten ist. Das ist " Kirche Heute ", nicht Anbetung und Sakralität sind gefragt, sonder Spaß und Geselligkeit. Da kann man schon mal einen Bischof währen der Hl. Messe, mit Mikrophon singend und tanzend am Altar stehen sehen. Nein, das ist nicht unsere Kirche ! Diese verirrten Menschen haben ihren Lohn auf …More
Spass, Tanz, Klatschen und andere Mätzchen, sind Zeichen einer Dekadenz die nicht zu überbieten ist. Das ist " Kirche Heute ", nicht Anbetung und Sakralität sind gefragt, sonder Spaß und Geselligkeit. Da kann man schon mal einen Bischof währen der Hl. Messe, mit Mikrophon singend und tanzend am Altar stehen sehen. Nein, das ist nicht unsere Kirche ! Diese verirrten Menschen haben ihren Lohn auf Erden in Form von Applaus schon erhalten und wenn sie nicht umkehren, wird das ihr einziger Lohn sein. 😇 😈 😈
Carlus
Narrenhände verschmieren Tisch und Wände und schenken dem Fußboden keine Ruh.
Das ist der Text dieses den Menschen umhauenden Liedes, das als Verbandshymne der Berufsjugendlichen (da es keine jugendlichen Jugendliche mehr gibt), wie sie sich international in Besetzter Raum zu erkennen gibt.
Auf dem niedersten Bildungsstand fern der Naturgesetze und der menschlichen Harmonie. Die menschliche Harmonie …More
Narrenhände verschmieren Tisch und Wände und schenken dem Fußboden keine Ruh.

Das ist der Text dieses den Menschen umhauenden Liedes, das als Verbandshymne der Berufsjugendlichen (da es keine jugendlichen Jugendliche mehr gibt), wie sie sich international in Besetzter Raum zu erkennen gibt.

Auf dem niedersten Bildungsstand fern der Naturgesetze und der menschlichen Harmonie. Die menschliche Harmonie hat in Gott seinen Ursprung und seine Vollendung.
Theresia Katharina
Das ist die üble Eventkirche, auch Afterkirche genannt....
simeon f.
Schlimm genug, wenn 30 jährige soche Kindermätzchen machen. Noch schlimmer ist allerdings, wenn 80 jährige nachher dazu schunkeln. Da kommt wirklich ungeheuer viel Fraude am Glauben auf. 🤨