Gloria.tv
144.7K
08:25
Kommunion und Coronavirus: Teller, Desinfektion, Hand- und Mundkommunion. Nach dem Interview sprach Bischof Athanasius Schneider noch einige Minuten als Zugabe über den Kommunionempfang in Zeiten von …More
Kommunion und Coronavirus: Teller, Desinfektion, Hand- und Mundkommunion.
Nach dem Interview sprach Bischof Athanasius Schneider noch einige Minuten als Zugabe über den Kommunionempfang in Zeiten von Covid-19. Aufnahme am 20. September 2020.
sudetus
er kann noch so schön reden... er folgt der Konzilssekte, da beisst die Maus keinen Faden ab
vi.news and 9 more users link to this post
geringstes Rädchen
8 Beiträge zum Thema: Die Heilige Kommunion - siehe:
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdofree.com/…scher-glaube/die-hl-kommunion/
Aquila
@ Erich Foltyn: Die ideale Lösung gibt es schon jetzt: Die Priester können sich ja etwas größere kleine Hostien besorgen, die leicht zu bekommen sind. Dann besteht praktisch keine Gefahr, dass der Priester die Zunge des Kommunizierenden berührt. Wichtig ist halt auch grundsätzlich, dass der Priester bei der Kommunionspendung sorgfältig und nicht zu hastig ist!
Erich Foltyn
vielleicht müßten sie die Form der Hostie ändern, damit der Priester nicht mit dem Mund des Kommunionempfängers in Berührung kommt ? Die griechisch orthodoxen haben Brotkrümmel mit einem Löffelchen in Wein getaucht in den Mund hinein fallen lassen.
alfredus
Die verordnete Handkommunion die nicht von Gott gewünscht ist, wird unseren Apostel-Nachfolgern noch schwer zu schaffen machen ... ! Zu schnell und nicht überlegt, quasi vom Bauch heraus hat man die Mundkommunion verboten. Eilig, der Regierung voraus eilend und Angst machend, hat man zuerst die Kirchen dicht gemacht. Dann folgten die Masken mit dem Singverbot und großem Abstand. Dann wurden More
Die verordnete Handkommunion die nicht von Gott gewünscht ist, wird unseren Apostel-Nachfolgern noch schwer zu schaffen machen ... ! Zu schnell und nicht überlegt, quasi vom Bauch heraus hat man die Mundkommunion verboten. Eilig, der Regierung voraus eilend und Angst machend, hat man zuerst die Kirchen dicht gemacht. Dann folgten die Masken mit dem Singverbot und großem Abstand. Dann wurden Notgottesdienste mit Anmeldung, eingeführt. Proteste wurden mit Hinweis auf die gesetzliche Lage, erst gar nicht angehört ! So wurden die Bänke entleert und Fernsehmessen empfohlen ! Fazit : .. die Bänke werden nach der Crona-Kriese weiterhin leer bleiben, weil den Christen ihre Sonntagsfreude genommen worden ist !
Tina 13
Danke für diese klaren Worte. 🙏🙏🙏🌹🌹🌹
Tina 13
Sühne, Sühne, Sühne 😭🙏
Tina 13
Handkommunion ist Teufelswerk.
Ginsterbusch ist zurück
Es gibt noch katholische Bischöfe!
alfredus
Natürlich " schimpfen " sich alle " katholische Bischöfe ", aber sind sie es noch ... ? Alle Bischöfe die den synodalen Weg befürworten, sind im Grunde nicht katholisch und auch die Bischöfe die Luther erhoben haben, sind es nicht ! Die Bischöfe die diese Agenda nicht mittragen und sich nicht öffentlich dagegen stellen, sind eigentlich noch schlimmer, weil sie Böses zulassen ! In diesem Falle …More
Natürlich " schimpfen " sich alle " katholische Bischöfe ", aber sind sie es noch ... ? Alle Bischöfe die den synodalen Weg befürworten, sind im Grunde nicht katholisch und auch die Bischöfe die Luther erhoben haben, sind es nicht ! Die Bischöfe die diese Agenda nicht mittragen und sich nicht öffentlich dagegen stellen, sind eigentlich noch schlimmer, weil sie Böses zulassen ! In diesem Falle nutzt ihnen ihre Kollegialität nichts !
Heilwasser