Clicks1.3K
de.news
15

“Transgender-Bischöfin" behauptet, eine Verwandte des Heiligen Nikolaus von Flüe zu sein

Megan Rohrer, 41, eine Frau aus San Francisco, wurde am 8. Mai zur Laienbischöfin der Sierra-Pazifik-Synode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Amerika (ELCA) gewählt.

Sie wurde damit die erste "Transgender-Bischöfin" unter Mainstream-Protestanten. Rohrer ist bekannt für ihren Homosex-Straßenaktivismus, ihre Predigten und ihre Schriften. Laienbischöfe werden für eine Amtszeit von sechs Jahren gewählt.

Rohrer trat zum ersten Mal im lutherischen College in Sioux Falls als Lesbe auf. Nun verwendet sie für sich die englischen Pronomen “they” ("sie" im Plural) und “them” ("ihnen"), als ob sie "viele" wäre (vgl. Markus 5,9).

Sie behauptet, dass der heilige Nikolaus von Flüe (+1487) - der Schutzpatron der Schweiz, ein überzeugter Katholik - ihr 16. Urgroßvater ist.

Die ELCA ist eine der sterbenden Mainstream- und Pro-Abtreibungs-Protestanten in den USA. Als die ELCA im Jahr 2009 die Homosex-Pseudoehe einführte, verließen etwa 700 Gemeinden (500.000 Mitglieder), die zu den eifrigsten und überzeugtesten gehörten, die ELCA, während die Lauwarmen und Indifferenten blieben.

Bild: Megan Rohrer, © wikicommons, CC BY-SA, #newsDxdvmbpefb

Vates
Es muß tatsächlich die Frage gestellt werden, ob hier wie in vielen ähnlichen Fällen echte Besessenheit vorliegt!
SvataHora
Manche behaupten auch, sie stammen vom Affen ab. Sie müssen's wissen. 😬
jmjilers
Rohrer heisst sie, also dürfte sie schon eine Schweizerin sein. Und in der CH gibt's doch etliche Nachfahren des Hl.Nikolaus, die den Glauben verloren haben, wie die meisten Schweizer halt.
Joseph Franziskus
Einfach nur wiederlich. Und das sind Zustände, wie sie die deutschen Bischöfe aus der Bätzingfraktion, auch für die katholische Kirche in Deutschland sich erträumen.
Escorial
Ich dachte es wäre ein Drogenhändler ohne Tatoo...
kyriake
Der hl. Klaus von Flüe soll ihr/ihm?! mal eine kräftige Abreibung verpassen, dass ihr solche Flausen vergehen!!
Vielleicht ist sie besessen, wenn sie sich als mehrere Personen tituliert?!
Kirchenkätzchen
Daher eben das Zitat "Mk 5,9".
Guntherus de Thuringia
Die endzeitliche Abfall-Kirche (Abfall in jeder Hinsicht) nimmt immer mehr Umrisse an.
Guntherus de Thuringia
Mein ehemaliger Religionslehrer auf dem Gymnasium (Monsignore Erich Wolfer, Bistum Speyer; Gott hab ihn selig) sagte, dass er ein Verwandter des Nikolaus von Kues sei. Warum nicht?
Kirchenkätzchen
Weil die geistige Verwandtschaft noch weit mehr zählen würde. Die ist nicht vorhanden.
Guntherus de Thuringia
Klar. Wobei ich sagen muss, OStR Wolfer (bei dem ich eine zeitlang Messdiener war, damals noch alte Messe) hatte geistige Verwandschaft mit seinem entfernten Verwandten in Hinsicht auf Gläubigkeit und zugleich weiten philosophischen Horizont.
Turbata
Und wenn diese "Laien-Bischöfin" mehrere so berühmte Verwandte hätte: das nützte ihr absolut gar nichts - im Gegenteil!
01Juli
Transgender - ich nenne das gespaltene Persönlichkeit
Sin Is No Love
Welch treffender Cartoon!
Aquila
In höchstem Grad widerlich!