Clicks2.5K
de.news
131

Während die Kirche brennt: Franziskus' Abu-Dhabi Komitee traf sich in Casa Santa Marta

Die erste Sitzung des Höheren Komitees zur Umsetzung der teuflischen Abu Dhabi-Erklärung fand am 11. September im Hotel von Franziskus "Casa Santa Marta" statt.

Das Datum wurde gewählt, um der Toten des World Trade Center in New York zu gedenken.

Franziskus begrüßte die Mitglieder des Komitees und übergab ihnen eine Ausgabe des Abu Dhabi "Dokuments über die menschliche Brüderlichkeit". Er nannte die Anwesenden schmeichelnd "Werkzeuge der Brüderlichkeit".

Der Ausschuss wird die Vereinten Nationen ersuchen, Anfang Februar einen jährlich wiederkehrenden "Tag der menschlichen Brüderlichkeit" einzuführen.

Die sieben Mitglieder vertreten nur den Heiligen Stuhl und muslimische Institutionen. Es ist geplant, Vertreter anderer Religionen einzubinden.

Das nächste Treffen findet bereits am 20. September in New York statt.

#newsVccxbeptns
Rita 3
Joseph Franziskus likes this.
jok
"Tag der menschlichen Brüderlichkeit"....
so eine Diskriminierung!
wo bleibt da der Protest der Frauen?
Bibiana and one more user like this.
Bibiana likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus
Diese Gesichter ? Alle haben den gleiche Vater, leider nicht unseren Gott Vater im Himmel !
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
alfredus likes this.
Der "Tag der menschlichen Brüderlichkeit" ist wie ein Triumph des Antichrist. Reine Freimaurerei. Die Erlösung durch Jesus Christus wird durch Humanität ersetzt.
alfredus and 4 more users like this.
alfredus likes this.
MMB16 likes this.
Gerontius likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Susi 47 likes this.
Adamantius
In tiefer Demut flehen wir Dich an, Herr, daß Deine unermeßliche Vaterliebe der hochheiligen Römischen Kirche einen Oberhirten gewähre. Durch Christus unseren Herrn. Amen.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
Sancta likes this.
Joseph Franziskus
Es werden immer mehr dieser unsinnigen Feiertage, weltweit eingeführt. Weltfrauentag, Tag des Baumes, jetzt diese Brüderlichkeit, die es nie gab, diese Feiertage sollen irgendwann, christliche Feiertage ersetzen. Es werden so und so bereits immer weniger.
Liberanosamalo likes this.
MMB16
So der Plan, sicher. Doch was auch diese ganzen Wichtigtuer planen, machen, fordern und denken - es ist Gott, der lenkt.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Faustine 15 likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Sancta likes this.
Melchiades
Es werden immer mehr dieser unsinnigen Feiertage, weltweit eingeführt.
Da haben Sie leider Recht. Doch mal ganz ehrlich wer " feiert" diese Tage ? Oder wer ist es, der uns diesen Schwachsinn ständig versucht einzuimpfen ?
Denn selbst, wenn diese Herrn nun versuchen via UNO allen" einen Tag der Brüderlichkeit" aufzuzwingen, so kann jeder an Hand des Weltverfolgungsindex von Open Doors mehr als …More
Es werden immer mehr dieser unsinnigen Feiertage, weltweit eingeführt.
Da haben Sie leider Recht. Doch mal ganz ehrlich wer " feiert" diese Tage ? Oder wer ist es, der uns diesen Schwachsinn ständig versucht einzuimpfen ?
Denn selbst, wenn diese Herrn nun versuchen via UNO allen" einen Tag der Brüderlichkeit" aufzuzwingen, so kann jeder an Hand des Weltverfolgungsindex von Open Doors mehr als deutlich erkennen, dass er von diesen Herrn willentlich und vorsätzlich veralbert wird ! (Obwohl selbst bei Open Doors die beginnende Christenverfolgung im gesamten Westen noch keine Rolle zu spielen scheint!) Und da hilft es auch nicht, dass die UNO mit macht, weil die wahren Begebenheiten eine ganz andere Sprache sprechen !
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Joseph Franziskus
Kein normaler Mensch, feiert diese Feiertage. Waren die christlichen Feiertage noch der Anlass, Gott zu danken, zu verherrlichen und mit den hl. Messeopfer zu ehren und die Arbeit zur Ehre Gottes ruhen zu lassen, um sich ganz auf Gott auszurichten, so sind die, von der Uno verordneten Feiertage, einfach Ersatzurlaubstage für frühere Feiertage, wo man feiert und die Sau raus lässt, wie es ja im …More
Kein normaler Mensch, feiert diese Feiertage. Waren die christlichen Feiertage noch der Anlass, Gott zu danken, zu verherrlichen und mit den hl. Messeopfer zu ehren und die Arbeit zur Ehre Gottes ruhen zu lassen, um sich ganz auf Gott auszurichten, so sind die, von der Uno verordneten Feiertage, einfach Ersatzurlaubstage für frühere Feiertage, wo man feiert und die Sau raus lässt, wie es ja im heutigen Neuheidentum, an christlichen Feiertagen längst gehandhabt wird. Die Gründe für diese Ersatzurlaubstage sind dabei aus den Haaren herbei gezogen und beliebig. Wem interessiert schon en Weltaidstag, oder der Tag des Baumes. Der einzige christliche Feiertag, der zumindest noch als Tag empfunden wird, dem irgendetwas heiliges anhängt, der zur Besinnung und für die Familie dient, ist das Weihnachtsfest. Allerdings empfiehlt die Uno auch hier eine Umbenennung, statt Weihnachtsfest, soll dieser Tag dann als Friedensfest bezeichnet werden,um auch für nichtchristliche Familien, als Familienfeier zu dienen.
MMB16 and one more user like this.
MMB16 likes this.
alfredus likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
der richtige Ausdruck dafür ist "blauäugig"
MMB16
Die ziehen das Ding eisern und völlig unbeirrt durch.
Ob das im Sinne unseres Gottes, des "Höchsten Komitees" ist?

"Der Ausschuss wird die Vereinten Nationen ersuchen, Anfang Februar einen jährlich wiederkehrenden "Tag der menschlichen Brüderlichkeit" einzuführen." Ein von eben dort bestelltes "Ersuch". So funktioniert das in diesen Kreisen.

"Das nächste Treffen findet bereits am 20. September …More
Die ziehen das Ding eisern und völlig unbeirrt durch.
Ob das im Sinne unseres Gottes, des "Höchsten Komitees" ist?

"Der Ausschuss wird die Vereinten Nationen ersuchen, Anfang Februar einen jährlich wiederkehrenden "Tag der menschlichen Brüderlichkeit" einzuführen." Ein von eben dort bestelltes "Ersuch". So funktioniert das in diesen Kreisen.

"Das nächste Treffen findet bereits am 20. September in New York statt." Dem zukünftigem neuen Rom der neuen Weltunordnung. Astana ist wohl 'raus aus dem Rennen, wird allenfalls noch für das eurasische Projekt gebraucht.
Adamantius likes this.
Adamantius
In tiefer Demut flehen wir Dich an, Herr, daß Deine unermeßliche Vaterliebe der hochheiligen Römischen Kirche einen Oberhirten gewähre. Durch Christus unseren Herrn. Amen.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.