Novus-Ordo-Bischof weiht Freimaurerloge ein

Bischof Francesco Soddu (62) von Terni, Italien, nahm am 27. September bei der Einweihung einer Freimaurerloge in Terni teil. Er beteiligte sich auch bei der Eröffnungszeremonie, wo das Band gemeinsam durchschnitten wurde (im Bild).

Die Freimaurerei ist mit dem Katholizismus unvereinbar, weil sie einer Gottheit folgt, die meist "Oberster Architekt des Universums" genannt wird und von der Erde abgekoppelt ist. Daher leugnen die Freimaurer die Offenbarung, die Inkarnation und die Vorsehung.

GrandeOriente.it hat die Bilder der Einweihung veröffentlicht.

Soddu rechtfertigte sich auf der Diözesanseite mit einer Attacke gegen die Kritiker. Die Fakten seien "missverstanden" und "fehlinterpretiert” worden. Seine Worte seien nicht berücksichtigt worden. Er habe sich nicht mit einer anderen Weltanschauung als dem Christentum identifiziert, sondern in Zeiten des synodalen Wegs "das Evangelium bezeugen" wollen.

Ehrlichere Worte kamen von Großmeister Stefano Bisi. In Bezug auf die Beziehung zwischen der Kirche und der Freimaurerei sagte er vor LaNuovaBq.it (4. Oktober), dass die "Kreuzzüge vorbei sind" [was immer das auch heißen mag]. Bisi zitierte die heuchlerische Enzyklika Fratelli tutti von Franziskus und dessen Bezugnahme auf ein "höchstes Wesen", wenn er das Bekenntnis zur Heiligen Dreifaltigkeit vermeidet.

Soddu ist nicht die hellste Leuchte. Er hat einen Abschluss in "Pastoraltheologie".

#newsUyusmjapqk


Vates
Unabhängig von der erstmals durch Papst Clemens XII. 1738 verhängten Exkommunikation der Freimaurer (im CIC von 1983 nicht mehr expressis verbis erwähnt und dadurch vernebelt worden)
wurde der von der Freimaurerei dezidiert vertretene Deismus lehramtlich unaufhebbar verurteilt.
Daß solche verlogenen Bischöfe wie dieser Soddu nicht sanktioniert werden, versteht sich von selbst, da der Vatikan ja …More
Unabhängig von der erstmals durch Papst Clemens XII. 1738 verhängten Exkommunikation der Freimaurer (im CIC von 1983 nicht mehr expressis verbis erwähnt und dadurch vernebelt worden)
wurde der von der Freimaurerei dezidiert vertretene Deismus lehramtlich unaufhebbar verurteilt.

Daß solche verlogenen Bischöfe wie dieser Soddu nicht sanktioniert werden, versteht sich von selbst, da der Vatikan ja längst freimaurerisch beherrscht wird (schon Kard. Stickler sprach von mehreren Logen im Vatikan).
Maximilian Kolbe Apostolat
Freimaurer, Rotarier und satanische Strukturen in der Kirche sind unsere Feinde weil sie die Seelen zerstören.
Eugenia-Sarto
Jeden Tag eine neue Unverschämtheit.
Franz Graf
Verräterisches Pack 😬 🤮
Die Bärin
Welches/Wessen Evangelium wollte er denn bezeugen?
Goldfisch
Jesus sagte zu ihm: Was steht im Gesetz? Was liest du dort?
Er antwortete: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen und ganzer Seele, mit all deiner Kraft und all deinen Gedanken, und: Deinen Nächsten sollst du lieben wie dich selbst.
Jesus sagte zu ihm: Du hast richtig geantwortet. Handle danach, und du wirst leben.More
Jesus sagte zu ihm: Was steht im Gesetz? Was liest du dort?

Er antwortete: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen und ganzer Seele, mit all deiner Kraft und all deinen Gedanken, und: Deinen Nächsten sollst du lieben wie dich selbst.

Jesus sagte zu ihm: Du hast richtig geantwortet. Handle danach, und du wirst leben.
Goldfisch
Da hängen sie sich auch noch ein Kreuz um, diese Pharisäer und linken Machtgeier.
kyriake
Er hat sich damit selbst exkommuniziert!!
michael7
Hat nicht im Dom von Terni der Vorgänger von Soddu, "Erzbischof" Paglia, der jetzt im Vatikan sitzt, das homo-erotische Wandgemälde anfertigen lassen, worüber auch auf gloria.tv berichtet wurde?
kyriake
Alles ein Freimaurer-Pack - und sie schämen sich nicht einmal, sich öffentlich dazu zu bekennen!! Daran erkennt man, wie weit sie sich von der wahren Kirche entfernt haben!
Ein Priester
Naja was denn sonst da er selber ein Freimaurer ist.....
Schlimm diese Novus Ordo Pharisäischen Gottlose möchte gerne Kleriker
Copertino
Der Hofrat
was ist ein "Novus Ordo Bischof"
Fiat voluntas tua
@Copertino Danke!🙏🏻🙏🏻🙏🏻
Ein Priester
Ein Novus Ordo Bischof ist einer welcher denn neuen Messeritus zelebriert inkl. allem modernen Schnickschnack. Den neuen Messeritus nennt man eigentlich Gottesdienst aufgrund seines fehlenden Charakters der Opfermesse und diese findet ausschliesslich im lateinischen, außerordentlichen Ritus statt. Mir ist kein Kleriker bekannt welchen den lateinischen Ritus zelebriert und zugleich sich zu den …More
Ein Novus Ordo Bischof ist einer welcher denn neuen Messeritus zelebriert inkl. allem modernen Schnickschnack. Den neuen Messeritus nennt man eigentlich Gottesdienst aufgrund seines fehlenden Charakters der Opfermesse und diese findet ausschliesslich im lateinischen, außerordentlichen Ritus statt. Mir ist kein Kleriker bekannt welchen den lateinischen Ritus zelebriert und zugleich sich zu den Freimaurern zählt. Früher galt diese Verbindung also Kleriker sowie FM als Grund zur Exkommunikation. Die neue sich bezeichnende katholische Kirche jedoch, schließt zu Unrecht diesen Grund aus. Was ist der Grund? Es gibt zu viele Kleriker, welche Mitglieder der Freimaurerei geworden sind. Beginnend bei den angeblich harmlosesten: Lions Club, Rotary, UNICEF, CVJM (Gründer ist Rotschild), usw....Jede Art von Zugehörigkeit steht im Wiederspruch zu Jesus Christus und Seiner heiligen katholischen und apostolischen Kirche, Seiner Lehre. Ein Ja aber, gibt es nicht. Solche Kleriker geben sich katholisch, dienen jedoch Satan