Copertino
Copertino
122K

Vor 50 Jahren: "O kehrten die Priester zurück zum Licht des Heiligen Geistes!"

Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 7. Juni 1974 - Mein Segen komme über dich, Mein Sohn, und über das Werk des Hauses . . . Laßt euch nicht niederdrücken von der Verwirrung …More
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 7. Juni 1974
- Mein Segen komme über dich, Mein Sohn, und über das Werk des Hauses . . .
Laßt euch nicht niederdrücken von der Verwirrung und von dem Abfall vom Glauben! Dieser Abfall ist der größte seit Meinem glorreichen Heimgang zum Vater. Ehedem waren es die äußeren Feinde der Kirche; nunmehr ist es eine innere Verfolgung der Kirche, die mit der Hilfe Satans am Werke ist. Ja, es sind Priester, - Geweihte des Altares - , die ihrer Berufung untreu werden, vom Glauben abfallen und die Gnade des Heiligen Geistes verschmähen. Wenn sie nicht zurückkehren zum Gebet und zur Gnade des Glaubens, wartet ihrer der Fluch Gottes, der Fluch der ewigen Verdammnis.
Sind nicht sogar viele von den Engeln gefallen, da sie doch Gottes liebevolle Schöpfung und Bevorzugte der Gnade waren. Da sie sein wollten wie Gott, fielen sie. «Wer aber ist wie Gott?» - mit diesem Wort hat der Fürst der guten Engelgeschöpfe die Abtrünnigen in den Abgrund …More
Carlus shares this
Vermächtnis von +Huonder.
Novena - Oremus
Ein interessantes Vermächtnis von +Huonder.
One more comment
Copertino
1141K

WIDER DIE LEGENDE VOM FINSTEREN UND EGOZENTRISCHEN MITTELALTER

Wer weiss schon, dass um 1253/54 am Hofe des monglischen Grosskhans eine Disputation zweier französischer Bettelmönche mit Muslimen und Buddhisten stattfand, oder dass im 13. Jahrhundert in Europa die …More
Wer weiss schon, dass um 1253/54 am Hofe des monglischen Grosskhans eine Disputation zweier französischer Bettelmönche mit Muslimen und Buddhisten stattfand, oder dass im 13. Jahrhundert in Europa die ersten Universitäten gegründet wurden, und dass die bedeutendsten Universitäteslehrer jenes Jahrhundets, in Paris und Oxford, ausnahmslos Bettelmönche waren?
Wer weiss schon, dass im 13. Jahrhundert die Dominikaner die ersten christlichen Schulen der arabischen Sprache gründeten, und dass es ein Franziskaner war, der gegen Ende jenes Jahrhunderts das Neue Testament und die Psalmen ins Monglische übersetzt hatte und ihre Übersetzung dem Grosskhan überreichte?
Wer weiss schon, dass jener Übersetzer, der Neapolitaner Johannes von Monte Corvino in Peking neben dem Kaiserlichen Palast eine Kirche baute und der erste Erzbischof von Peking wurde?
Quelle: Josef Pieper "Thomas von Aquin - Leben und Werk", Kösel Verlag 1958
V. A. T.
Als Zeitalter der Finsternis werden die ersten 3 Jahrzehnte des 21.Jahrhundert in die Geschichte eingehen
Ischa Ischa Ischa
Vielen Dank!! Nach mehreren Jahrhunderten der aufklärerischen Meinungverseuchung sollte man viel Wissen sammeln, was die christliche Kultur in Europa …More
Vielen Dank!! Nach mehreren Jahrhunderten der aufklärerischen Meinungverseuchung sollte man viel Wissen sammeln, was die christliche Kultur in Europa hervorgebracht hat.
13 more comments

NACHBRAND ZUM IRISCHEN ESC-AUFTRITT VON BAMBIE RAY ROBINSON

Zum Voraus: Kein Mensch soll sich über einen anderen Menschen erheben. Ein jeder hat genug an sich selbst zu tragen. Gott allein steht ein Urteil über die skandalträchtige ESC-Vertreterin aus Irland …More
Zum Voraus: Kein Mensch soll sich über einen anderen Menschen erheben. Ein jeder hat genug an sich selbst zu tragen. Gott allein steht ein Urteil über die skandalträchtige ESC-Vertreterin aus Irland zu. Wer weiss schon, vielleicht stand mit ihr eine künftige Heilige Magdalena auf der Bühne? Gottes verschlungene Heilswege sollen nie unterschätzt werden, und auch ein Paulus begann seine Apostelkarriere mal als Christenmörder.
Allerdings - und da mögen meine säkular liberalen Bekannten Toleranz mit mir üben und wenigstens die Psychohygiene im Auge haben - auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Übles soll in vermeintlicher Liberalität nicht als gut bezeichnet werden, Krankes nicht als gesund, und Abartiges auch nicht als Kunst. Hier soll es darum gehen, einige Hintergründe der genannten Person auszuleuchten, die mit bürgerlichem Namen Bambie Ray Robinson heisst. Sie ist die Tochter eines schwedischen Vaters und einer irischen Mutter und hat drei Schwestern.
Robinson besuchte …More

DAS HEILIGE LICHT AUS DEM GRAB CHRISTI UND DAS TURINER GRABTUCH

In diesem Jahr fiel die jährliche Herabkunft des Heiligen Lichtes am orthodoxen Ostersamstag ausgerechnet auf den 4. Mai, den Festtag des Turiner Grabtuches! Wie neuste Forschungen zeigen, muss ein …More
In diesem Jahr fiel die jährliche Herabkunft des Heiligen Lichtes am orthodoxen Ostersamstag ausgerechnet auf den 4. Mai, den Festtag des Turiner Grabtuches! Wie neuste Forschungen zeigen, muss ein starker elektromagnetischer Blitz von hoher Energiedichte, vom toten Körper ausgehend, das Bild des Leibes in höchster Präzision in die Tuchoberfläche eingebrannt haben.
Das jährliche Ereignis des Heiligen Osterlichts bietet zum Verständnis für das, was mit dem Grabtuch Jesu vor 2000 Jahren geschah, eine Art Schlüssel. Das Heilige Licht findet zwar jeweils am Samstag des orthodoxen Osterfestes statt, sollte aber von der Orthodoxie nicht konfessionell vereinnahmt werden. Es ist an diesen speziellen Ort gebunden und historisch seit den ersten Jahrhunderten der ungeteilten Christenheit belegt.
ΤΕΛΕΤΗ ΑΦΗΣ ΑΓΙΟΥ ΦΩΤΟΣ 2024 | Ιεροσόλυμα 2024 | Holy light | Jerusalem 2024 | 4.5.2024
Auch die katholische Osterliturgie fusst in diesem jährlichen Ereignis: So muss das Osterfeuer laut den Rubriken "aus …More
Gisela Mueller
Wie neuste Forschungen zeigen, muss ein starker elektromagnetischer Blitz von hoher Energiedichte, vom toten Körper ausgehend, das Bild des Leibes in …More
Wie neuste Forschungen zeigen, muss ein starker elektromagnetischer Blitz von hoher Energiedichte, vom toten Körper ausgehend, das Bild des Leibes in höchster Präzision in die Tuchoberfläche eingebrannt haben.
Ja, daß ein starkes Licht das Tuch mit dem Bild Christi "eingebrannt" hat, ist wohl tatsächlich so; andere Erklärungen gibt es nicht. ABER: das Licht ging natürlich nicht vom "toten Körper" aus, sondern entstand in der ersten Sekunde der Auferstehung, ist also das Licht des zurückkehrenden Lebens, das Licht des wiederauferstehenden lebendigen Christus.
kyriake shares this
9 more comments

«Es werden Priester aufstehen, die sich jetzt im Stillen, im Verborgenen, für die Zukunft heranbilden.»

Worte des Heilands zu HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 3. Mai 1974 Ich segne dich, Mein Sohn, in der Nacht Meiner besonderen Gnade um des Werkes willen, das vom Vater der Vorsehung für dich …More
Worte des Heilands zu HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 3. Mai 1974
Ich segne dich, Mein Sohn, in der Nacht Meiner besonderen Gnade um des Werkes willen, das vom Vater der Vorsehung für dich bestimmt war. . . .
Laßt euch nicht niederdrücken von den Wirren und den Irrlehren untreuer und abfallender Priester, denen der Leib und die Sinnenlust höher stehen als der Glaube und die Liebe zu Meiner Kirche und zu den unsterblichen Seelen. Alle wahrhaft Gläubigen mögen wissen, daß die inneren und äußeren Feinde der Kirche ihrem Untergang geweiht sind - unentrinnbar, wenn sie nicht in ihrem Inneren reuig zur Einheit der Lehre zurückkehren!
Ich sage: es werden Priester aufstehen, die sich jetzt im Stillen, im Verborgenen, für die Zukunft heranbilden und zur Zeit, ja schon bald, im apostolischen Geist und auf den Spuren der Heiligen für die von Mir gewollte Ordnung und Einheit Meiner, der Katholischen Kirche, eintreten in heiliger Ehrfurcht vor dem Geheimnis und Wunder der heiligen Eucharistie. …More
Anemone
Wer immer Gott wahrhaft liebt in Seinem Geheimnis der Göttlichen Dreieinigkeit und Dreifaltigkeit, der liebt auch den Nächsten! Habe Ich nicht gesagt:…More
Wer immer Gott wahrhaft liebt in Seinem Geheimnis der Göttlichen Dreieinigkeit und Dreifaltigkeit, der liebt auch den Nächsten! Habe Ich nicht gesagt: «Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr tut, wie Ich getan habe?» - «Wer sagt: ich liebe Gott - und den Nächsten haßt, der lügt», so steht geschrieben! Ihr sollt die Sünde und das Böse und das Unrecht hassen, für den Menschen aber beten, der solches tut oder redet oder denkt!
Ihr sollt wider das Böse, vor allem wider den Unglauben kämpfen und vor denen warnen, die nicht glauben, die Gottes Wort verfälschen oder die Ordnung der Liebe umkehren, die in ihrer Liebe den Menschen Gott voranstellen. Wer sagt: ich liebe den Nächsten und verachte, leugne, hasse Gott, - der ist vom Satan! Darum prüfet die Geister!
Quelle: rwimmer der Glaube ist mehr als Gehorsam Teil 9
4Like
Teilen
Mehr
Anemone
🙏 Wer immer Gott wahrhaft liebt in Seinem Geheimnis der Göttlichen Dreieinigkeit und Dreifaltigkeit, der liebt auch den Nächsten! Habe Ich nicht gesagt …More
🙏 Wer immer Gott wahrhaft liebt in Seinem Geheimnis der Göttlichen Dreieinigkeit und Dreifaltigkeit, der liebt auch den Nächsten! Habe Ich nicht gesagt: «Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr tut, wie Ich getan habe?» - «Wer sagt: ich liebe Gott - und den Nächsten hasst, der lügt», so steht geschrieben! Ihr sollt die Sünde und das Böse und das Unrecht hassen, für den Menschen aber beten, der solches tut oder redet oder denkt!
Ihr sollt wider das Böse, vor allem wider den Unglauben kämpfen und vor denen warnen, die nicht glauben, die Gottes Wort verfälschen oder die Ordnung der Liebe umkehren, die in ihrer Liebe den Menschen Gott voranstellen. Quelle: rwimmer der Glaube ist mehr als Gehorsam Teil 9
8 more comments
Findet zu Ostern 2025 die lange Erwartung der Auferstehung ein glückliches Ende?
Copertino shares from Copertino
12K
Vor fünf Jahren starb in Budapest Pfarrer Dr. Adolf Fugel.
Pfarrer Dr. Adolf Fugel: "Das Ende meines Kreuzwegs" Am 28. September 2010 veröffentlichte der am 11. April 2019 verstorbene Geistliche mit siebenbürgischen Wurzeln auf der Webplattform der "Banater …More
Pfarrer Dr. Adolf Fugel: "Das Ende meines Kreuzwegs"
Am 28. September 2010 veröffentlichte der am 11. April 2019 verstorbene Geistliche mit siebenbürgischen Wurzeln auf der Webplattform der "Banater Schwaben" einen Artikel, in dem er festhielt, mit welchen Mitteln die rumänische Geheimpolizei Securitate junge Seelsorger wie ihn unter Druck setzte, die sich einer informellen Betätigung zugunsten der kommunistischen Regierung verweigerten. Das Bild zeigt seine Hauskapelle in Gyál bei Budapest, wo er am Abend des 10. April zum letzten Mal aus der Hand eines priesterlichen Mitbruders die Hl. Kommunion empfangen durfte.
"Das Ende meines Kreuzwegs"
Maria coredemptrix
R.I.P.

DIE ABTREIBUNG ALS TEIL DES "REPRODUKTIVEN GESUNDHEITSANGEBOTS" UND ALOIS IRLMAIERS DOPPELTE PROPHEZEIUNG

Anfangs März hatte eine Mehrheit des französischen Parlaments ein behauptetes Menschenrecht auf Abtreibung in die Verfassung schreiben lassen. Soeben hat der deutsche Bundestag ein bundesweites Gesetz …More
Anfangs März hatte eine Mehrheit des französischen Parlaments ein behauptetes Menschenrecht auf Abtreibung in die Verfassung schreiben lassen. Soeben hat der deutsche Bundestag ein bundesweites Gesetz erlassen, welches die Meinungsfreiheit massiv einschränkt, indem im Umfeld von Schwangerschafts-Beratungsstellen und Kliniken, welche Abbrüche durchführen, Bannmeilen eingerichtet werden. Damit soll verhindert werden, dass Menschen im Zustand nach der Geburt sichtbar für das Lebensrecht von Menschen vor der Geburt eintreten. Bei Widerhandlung drohen Bussen bis zu 5'000 Euro.
Auch in der Schweiz verlangen verschiedene Organisationen seit einiger Zeit vehement die völlige Freigabe der Abtreibung. So fordert etwa Amnesty International, dass ein Schwangerschaftsabbruch behandelt werden solle "wie andere Gesundheitsleistungen auch". Diese müssten "zugänglich, bezahlbar und von guter Qualität" sein und "ohne Diskriminierung" bereitgestellt werden. Amnesty fordert den "universellen Zugang zu …More
Katja Metzger shares this
Ursula Wegmann
Und Frauen werden dem Druck der Außenwelt nicht mehr gewachsen sein! Und der Friede in der Welt rückt noch mehr in weite Ferne!
7 more comments

"Diese wahrhaften Priester, diese wahrhaften Christen werden die Welt retten."

Worte des Heilands, die HH Prof. Drexel vor genau 50 Jahren in der Nacht zum 5. April 1974 empfangen hatte: "Segen und Gnade komme über dich, Mein Sohn, in dieser Stunde Meiner Liebe, um des Werkes …More
Worte des Heilands, die HH Prof. Drexel vor genau 50 Jahren in der Nacht zum 5. April 1974 empfangen hatte:
"Segen und Gnade komme über dich, Mein Sohn, in dieser Stunde Meiner Liebe, um des Werkes willen, . . .
Die Not der noch gläubigen Menschen wird immer grösser. Die Priester, die noch wahrhaft Priester sind, werden immer weniger. Immer wieder warten Menschen auf einen Rat, auf ein gutes Wort, auf eine helfende Tat. Es müssen Menschen dasein, die inmitten aller seelischen und leiblichen Not Licht und Halt werden. . . .
Mein grosser Schmerz ist, dass schon die Kinder das Opfer des Abfalls vom Glauben werden. Die Priester des Abfalls haben kein Herz und kein Wort mehr für die Seele des Kindes. Sie reden zu ihnen von gar vielen Dingen, die äusserlich und zeitlich und irdisch sind. Sie reden zu ihnen nicht mehr im Geiste des Glaubens; nicht mehr vom Heiligen und von den Heiligen; nicht mehr von Gott und von der Seele; nicht mehr von der Gnade und vom Himmel. Sie reden nicht mehr von Mir …More
Copertino
Ursula Wegmann
"Diese wahrhaften Priester, diese wahrhaften Christen werden die Welt retten." Ja, es gibt sie wieder diese wahrhaften Priester, mutige junge Männer,…More
"Diese wahrhaften Priester, diese wahrhaften Christen werden die Welt retten."
Ja, es gibt sie wieder diese wahrhaften Priester, mutige junge Männer, Soldaten der Gottesmutter, die Christus wieder in der Gefangenschaft der Hostie schützen, anbeten und ihm wieder als alleinigen König die ihm gebührende Ehre geben!! Und sie werden immer zahlreicher unter dem Schutzmantel Mariens! Die hl. Engel sammeln und führen junge Männer verstärkt zu vor allem ältere Menschen, die Zeugnis geben können und auch den Mut dazu haben, es auch gegen den allgemeinen Gruppenzwang auch tun! Sie werden vermehrt angeregt durch unsere auf der Grundlage der Tradition im Glauben und um die Mystik unserer Heiligen - z. B. der sel. Anna Catharina Emmerick - wieder wissende, mutige Priester bei unseren kath. Rundfunk- und Fersehsendern. Sie erlauben das Eingreifen der Muttergottes, wenn die Zeit reif ist, wir in inniger Liebe und mit unbedingtem Vertrauen ihr jegliches Geschick in dieser Zeit der Reinigung und Scheidung …More
32 more comments
tagesanzeiger.ch

Mutmassliches Mafia-Attentat – Pfarrer riecht das Gift im Messwein – und überlebt

Felice Palamara hat sich immer wieder gegen die ’Ndrangheta in Kalabrien ausgesprochen. Das wäre ihm nun fast zum …
Schönheit des Katholizismus shares this
3 more comments
Copertino
12782

Der Rosenkranz - "Eine große Kraft wohnt diesem Gebet inne."

Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 5. Oktober 1973 Ich segne dich, Mein Sohn, mit dem Segen Meiner Liebe und Meiner Gnade, . . . . . . betet in besonderer Weise zu Meiner …More
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 5. Oktober 1973
Ich segne dich, Mein Sohn, mit dem Segen Meiner Liebe und Meiner Gnade, . . .
. . . betet in besonderer Weise zu Meiner jungfräulichen Mutter Maria. Zu Meiner großen Freude haben ungezählte Menschen zum Rosenkranz gegriffen. Eine große Kraft wohnt diesem Gebet inne. Andere aber, darunter viele Priester, haben den Rosenkranz beiseite gelegt und sind lau und kalt geworden in ihrem Inneren. Darum der Abfall, darum der Weltgeist, darum die Abkehr vom Kreuz, darum der frevlerische Stolz, darum die Sakrilegien wider das Geheimnis und Wunder Meiner Eucharistischen Gegenwart. Denn alle Verehrung Mariä, der Jungfrau und Mutter, führt zu Mir, ihrem Sohne; und alle Gnaden fließen von Mir durch das Herz und die Hände Meiner Mutter den Menschen zu. Darum wird sie die große Mittlerin genannt, obwohl Ich es bin, der Ich durch das blutige Opfer auf Golgotha allein zum Göttlichen Mittler vor dem Ewigen Vater geworden bin. …More
Werte shares this
Der Rosenkranz hat schon Kriege beendet und ist auch eine wirksame "Waffe" gegen Häretiker.
alfredus
Der Rosenkranz ist eine Himmelsmacht, er fesselt Satan ... ! Durch den Rosenkranz erwirkt Maria viele Gnaden durch ihren Sohn Jesus ! Maria ist die …More
Der Rosenkranz ist eine Himmelsmacht, er fesselt Satan ... ! Durch den Rosenkranz erwirkt Maria viele Gnaden durch ihren Sohn Jesus ! Maria ist die große Gnaden-Vermittlerin und damit die Fürbittende Allmacht vor Gott ! Durch die Jahrhunderte hindurch erscheint sie immer wieder, um die Menschheit an Gott zu erinnern und dadurch zu retten ... !
One more comment
Copertino
2408

EINE DREIFACHE DIPLOMATISCHE BRÜSKIERUNG

Am 13. Mai 2023 wurde der ukrainische Präsident Selenskyj im Vatikan empfangen. Der Tag war auch der Jahrestag der ersten Erscheinung der Gottesmutter in Fatima, in deren Botschaften namentlich Russland …More
Am 13. Mai 2023 wurde der ukrainische Präsident Selenskyj im Vatikan empfangen. Der Tag war auch der Jahrestag der ersten Erscheinung der Gottesmutter in Fatima, in deren Botschaften namentlich Russland genannt wird. Video-Mitschnitte des Treffens offenbaren gleich drei Zeichen und Gesten Selenskyjs, die stark irritieren.
Die erste Irritation war die martialische Kluft des Präsidenten bei einem offiziellen Besuch, mit einem Sticker der Organisation Ukrainischer Nationalisten OUM, und zwar jener Gruppe OUM-M, welche im Zweiten Weltkrieg die Waffen-SS-Division "Galizien" unterstützten.
Kleine Anmerkung: Es handelt sich um jene Division, in der auch der kürzlich im kanadischen Parlament mit Applaus empfangene ukrainische "Kriegsheld", der ehemalige SS-Soldat Jaroslaw Hunka, gedient hatte. Kanada: SS-Soldat zu Selenskyj-Besuch eingeladen
Eine zweite Irritation - oder gar Provokation? - war, dass sich Selenskyj als Gast hinsetzte, bevor sich sein Gastgeber setzen und ihm den Platz anweisen …More
Maximilian Schmitt
Ersatz-Castro! Nur die Zigarre fehlt!
Werte
Vielleicht wusste Zelensky einfach nichts von Etikette? Oder er wollte dem Papst zu verstehen geben, dass er "oben ist", "über ihm" stehe?
Copertino
575

HINTERGRUNDRAUSCHEN ZUM MEDIZIN-NOBELPREIS AN ZWEI COVID-MRNA-IMPFFORSCHER

Die Verleihung des Medizin-Nobelpreises an Katalin Karikó und Drew Weissman erhielt grosse mediale Resonanz. Die beiden Forscher hätten mit ihren Forschungen die Basis für eine andauernde Spikeprotein …More
Die Verleihung des Medizin-Nobelpreises an Katalin Karikó und Drew Weissman erhielt grosse mediale Resonanz. Die beiden Forscher hätten mit ihren Forschungen die Basis für eine andauernde Spikeprotein-Produktion bei Impflingen gelegt, wurde berichtet. Dies lasse jedoch in Vergessenheit geraten, dass wichtige Grundlagen für die mRNA-Impfstoffe eigentlich ein anderer Forscher gelegt habe. Sein Name: Dr. Robert Malone.
Darüber informiert Dr. Robert Malone selbst auf seiner Website. Er habe jedoch seit jeher vor den Risiken der Covid-Gentherapeutika gewarnt. Damit fiel er für die Bewerbung der neuen Technologie wie auch als möglicher Preisträger aus. Dem Establishment sei er seither ein Dorn im Auge, im Gegensatz zu den beiden Ausgezeichneten.
Es wäre wohl zu einfach, Robert Malone bei seiner Kritik Ehrsucht oder eigennützige Motive vorzuwerfen. Die kritische Haltung seiner eigenen Entwicklung gegenüber habe ihm nämlich viele Steine in den Weg gelegt. Es sei ihm bewusst, dass jeder Erfolg …More
Copertino
11902
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 7. September 1973 - Mein Segen komme in dieser Stunde über dich, Mein Sohn! . . . Undank ist ein Unglück für die, welche ihn verschulden; …More
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 7. September 1973
- Mein Segen komme in dieser Stunde über dich, Mein Sohn! . . .
Undank ist ein Unglück für die, welche ihn verschulden; Friede aber ist ein kostbares Gut und die Grundlage für das Wirken der Gnade im Menschen und in allem Zusammenleben. Friede ist auch die Grundlage für das Gedeihen der Arbeit im Dienst Gottes, der Kirche und des Glaubens. Darum haben diejenigen, die in Meiner einen und wahren Kirche, - seien sie Priester oder Laien - durch falsche Lehren eine schlechte Moral und durch groben Ungehorsam gegen den Willen und das Wort des Nachfolgers Petri den Frieden und die Einheit stören, eine ungeheure, ja unheimliche Verantwortung vor Meinem Ewigen Gericht. Was aber bei diesem Gericht am schwersten wiegt, ist die Sünde wider das Allerheiligste, die Sünde wider die Würde, die Heiligkeit und die Gnade des Eucharistischen Opfers.
Vielen Priestern ist das heilige Meßopfer zu einer bloßen Gewohnheit geworden …More
De Profundis shares this
Eugenia-Sarto
Mahlfeier - welch eine schreckliche Verfälschung.
Copertino
1277

Wer sich im Leben des Crucifixus schämt, dem werde Ich in der Ewigkeit und für eine Ewigkeit Mich verhüllen.

Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 2. August 1974 Mein Segen komme über dich, Mein Sohn, in der Nacht und Stunde Meiner besonderen Gnade, . . . Dieses Apostolat ist jetzt …More
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 2. August 1974
Mein Segen komme über dich, Mein Sohn, in der Nacht und Stunde Meiner besonderen Gnade, . . .
Dieses Apostolat ist jetzt umso notwendiger, als der Zerfall des religiösen Lebens und der Abfall vom Glauben immer mehr sich ausbreiten und ganze Familien entchristlichen.
Alles religiöse Leben und katholische Denken und Handeln wird abgewertet, nicht nur in den Familien und Häusern, sondern sogar im Hause Gottes, wo Priester - in einem besonderen Sakramente zu Meinem Dienste geweiht - weder Ehrfurcht kennen und üben, das geweihte Wasser nicht mehr gebrauchen, ja das Zeichen und Bekenntnis des Glaubens vergessen, ja mißachten.
Diese Priester laden eine ganz schwere, ja unheimliche Verantwortung auf sich. Sie schämen sich, an heiliger Stätte, im Gotteshaus, das BILD MEINES GEKREUZIGTEN LEIBES anzubringen und begnügen sich mit einem einfachen nackten Kreuz oder Kreuzlein von Holz oder Eisen oder Stein.
Ich sage ihnen: …More
sudetus schönhoff
So schön das Bild....Heiland gib uns das zurück, überall und für immer !
Copertino
268

Dieser Abfall ist der größte seit Meinem glorreichen Heimgang zum Vater.

Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 7. Juni 1974 Mein Segen komme über dich, Mein Sohn, und über das Werk des Hauses . . . Laßt euch nicht niederdrücken von der Verwirrung …More
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 7. Juni 1974
Mein Segen komme über dich, Mein Sohn, und über das Werk des Hauses . . .
Laßt euch nicht niederdrücken von der Verwirrung und von dem Abfall vom Glauben!
Dieser Abfall ist der größte seit Meinem glorreichen Heimgang zum Vater. Ehedem waren es die äußeren Feinde der Kirche; nunmehr ist es eine innere Verfolgung der Kirche, die mit der Hilfe Satans am Werke ist. Ja, es sind Priester, - Geweihte des Altares - , die ihrer Berufung untreu werden, vom Glauben abfallen und die Gnade des Heiligen Geistes verschmähen. Wenn sie nicht zurückkehren zum Gebet und zur Gnade des Glaubens, wartet ihrer der Fluch Gottes, der Fluch der ewigen Verdammnis.
Sind nicht sogar viele von den Engeln gefallen, da sie doch Gottes liebevolle Schöpfung und Bevorzugte der Gnade waren. Da sie sein wollten wie Gott, fielen sie. «Wer aber ist wie Gott?» -
mit diesem Wort hat der Fürst der guten Engelgeschöpfe die Abtrünnigen in den Abgrund …More
Copertino
2372

Nicht wenige Priester haben den Sinn und den Segen der Seelsorge vergessen und verloren und jagen weltlichen Dingen nach.

Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 5. Juli 1974 In der Nacht und Stunde Meiner besonderen Gnade sei gesegnet, Mein Sohn. . . . ... Der Kampf um die Wahrheit und Wahrung des …More
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 5. Juli 1974
In der Nacht und Stunde Meiner besonderen Gnade sei gesegnet, Mein Sohn. . . .
... Der Kampf um die Wahrheit und Wahrung des Glaubens, der unter dem Einfluß Satans entbrannt ist, wird immer schärfere Formen annehmen und immer mehr Menschen erfassen, weil viele Hirten schlafen oder blind geworden sind für die Not der Seelen.
Wohl betet und opfert und leidet Mein sichtbarer Stellvertreter in Rom unentwegt; doch viele Diener der Kirche, - Geweihte des Altares -, brechen ihre Treue, offen oder in ihrem Inneren. Ja, sie vergiften mit ihren Worten und Schriften die Seelen. Nicht wenige Priester haben den Sinn und den Segen der Seelsorge vergessen und verloren und jagen weltlichen Dingen nach. Die Not der Seelen schreit zum Himmel, indessen in Versammlungen Unberufene sich Macht in der Kirche anmaßen, weil die Bischöfe ihnen nicht Halt gebieten und Grenzen setzen.
An die Stelle des Heiligen Geistes ist ein unheiliger …More
dlawe
Wieso nicht geweiht? Dann sind es auch keine Priester oder?
Mir vsjem
Nicht wenige Priester sind gar nicht geweiht
Copertino
2640

Bewahret den Mut, bewahret die Freude, bewahret die Gnade!

Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 4. Mai 1973 - Mein Segen, der Segen Meiner besonderen Gnade, komme über dich, Mein Sohn, . . . In einer schweren Sorge hast du Mich Tag …More
Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 4. Mai 1973
- Mein Segen, der Segen Meiner besonderen Gnade, komme über dich, Mein Sohn, . . .
In einer schweren Sorge hast du Mich Tag und Nacht angefleht und auf die fürbittende Macht Meiner jungfräulichen Mutter Maria gehofft. Auch geschah es zu Meinem Wohlgefallen, daß du Vertrauen gefaßt hast auf die Fürbitte Meines großen Dieners Pius XII. Habe Ich dir nicht gesagt, daß du voller Hoffnung beten sollst? . . .
Eine schwere Prüfung ist durch die Schuld von Priestern und Hirten über Meine eine und wahre Kirche hereingebrochen. Noch mehren sich Abfall und Zerstörung in dieser Meiner Kirche. Gleich einer mächtigen Flut überschwemmt ein unheiliges und gottloses Schrifttum das Volk und richtet immer mehr Verwirrung unter den Gläubigen an. Der Glaube, der die erste Forderung Gottes ist, leidet Not. Die Irrlehren und eine anmaßende Wissenschaft wüten wie eine geistige Pest in der Christenheit, und schon die Kinder sind dem Unheil …More
Ursula Wegmann
@ Copertino Danke für den treuen Einsatz, der uns auch im Hinblick auf die Zukunft der hl. Messe hoffen lässt!
Ursula Wegmann
"""Und doch wird die Kirche, Meine Kirche, die Religion des Kreuzes und der Auferstehung, triumphieren; denn sie ruht auf dem Felsengrund, und allen …More
"""Und doch wird die Kirche, Meine Kirche, die Religion des Kreuzes und der Auferstehung, triumphieren; denn sie ruht auf dem Felsengrund, und allen, die ihr die Treue bewahren, gehört die Ewigkeit der Verherrlichung, des unverlierbaren Friedens und der gemeinsamen Beglückung """
...........................................
Hier gibt Christus Antwort auf die Kernursachen des Kirchenzerfalles nach dem Konzil, dem er selbst nicht d i e S c h u l d zuweist, sondern den Irrlehren und der anmaßenden Wissenschaft und den Hirten mit falscher Hermeneutik und den Priestern, die dem unheiligen und gottlosen Schrifttum nicht entgegensteuerten, weshalb schon damals die Kinder - z. B. mit Beginn der Zeitschrift „Bravo“ als Einstieg - bedroht waren.
P. Paul VI. hat damals als Erlösungsgeschehen in den Gottesdiensten in Annäherung an die orth. Ostkirchen mehr die Auferstehung sehen wollen, daher die Auferstehungskreuze und Auferstehungsmessen. Zum Schluss war sein Leben nur noch ein Golgatha, ein …More
Copertino
1558

Vor 50 Jahren: Worte des Heilands an HH Prof. Albert Drexel in der Nacht zum 6. April 1973

Ich segne dich, Mein Sohn, . . . Viele, ja Ungezählte leiden unter der Verwüstung der Kirche, in die Wölfe und Füchse eingebrochen sind. Aber nicht alle leiden in demselben Maße und in derselben Art …More
Ich segne dich, Mein Sohn, . . .
Viele, ja Ungezählte leiden unter der Verwüstung der Kirche, in die Wölfe und Füchse eingebrochen sind. Aber nicht alle leiden in demselben Maße und in derselben Art. Dennoch sollen alle aus dem Glauben heraus die Hoffnung bewahren; denn die Kirche wird nicht untergehen.
Wohl sind viele von ihr abgefallen, und noch viele, noch mehr werden von ihr abfallen, weil sie ihr Heil in der Welt, nicht in der Religion des Kreuzes und der Auferstehung suchen. Sie wähnen, daß diese Welt sie glücklich mache. Und wenn die wenigen Jahre ihres Erdenlebens abgelaufen sind, werde ICH, DER WELTENRICHTER, von ihnen die Seele fordern, ihre Seele, die zu heiligen und zu retten sie berufen waren. Alsdann werden sie erfahren müssen, wie schrecklich es ist, «in die Hände des Lebendigen Gottes zu fallen».
Dann werden sie Zeugen davon, wie beglückend die Heimkehr der Kinder Gottes zum Vater für jede einzelne Seele ist. Hat nicht der Apostel, vom Heiligen Geiste erleuchtet, …More
Ursula Wegmann
„…..denn die Kirche wird nicht untergehen……“ "....Sie wähnen, daß diese Welt sie glücklich mache. Und wenn die wenigen Jahre ihres „…..Erdenlebens …More
„…..denn die Kirche wird nicht untergehen……“
"....Sie wähnen, daß diese Welt sie glücklich mache. Und wenn die wenigen Jahre ihres
„…..Erdenlebens abgelaufen sind, werde
ICH, DER WELTENRICHTER,
-v o n- -i h n e n- -d i e- -S e e l e- -f o r d e r n- , -i h r e- -S e e l e-,
die zu heiligen und zu retten sie berufen waren. Alsdann werden sie erfahren müssen,
wie schrecklich es ist,
«in die Hände des Lebendigen Gottes zu fallen»…..“
Copertino
1694
Habe ich genug getan? Ein paar persönliche Betrachtungen über die Logik des Betens für unser Seelenheil ... +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Meine Arbeit unterstützen Gunnar …More
Habe ich genug getan?
Ein paar persönliche Betrachtungen über die Logik des Betens für unser Seelenheil ...
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Meine Arbeit unterstützen
Gunnar Kaiser unterstützen
👉🏻 KONTO
Gunnar Kaiser
IBAN: LT56 3250 0700 5064 6589 BIC: REVOLT21 👉🏻 PAYPAL paypal.me/gunnarkaiser 👉🏻 BITCOIN und andere KRYPTO-Währungen Kryptowährungen 👉🏻 EXKLUSIV Über 100 exklusive Videos und Artikel sowie alle Informationen zu Vorträgen, Seminaren und Lesungen ab einem Euro im Monat: - Substack: Gunnar Kaiser | Substack - Patreon: Gunnar Kaiser | creating Literatur und Philosophie | Patreon 👉🏻 Mein Buch "Die Ethik des Impfens. Über die Wiedergewinnung der Mündigkeit" (Europa Verlag): buchkomplizen.de/die-ethik-des-impfens.html 👉🏻 Mein Buch "Der Kult. Über die Viralität des Bösen" (Rubikon): Buchkomplizen | Gunnar Kaiser: Der Kult 👉🏻 Einfach-Sein-Kollektion: gunnarkaiser.com/collections/einfach-sein 👉🏻 Gesundheit bei Lebenskraftpur: lebenskraftpur.de YOUTUBE - …More
15:44
elisabethvonthüringen