Nächster deutscher Schritt: Muslimin empfängt Kommunion

Muhterem Aras - eine in der Türkei geborene muslimische Politikerin der deutschen Grünen Kriegspartei und Landtagspräsidentin von Baden-Württemberg -…
Andreios
Warum ein katholischer Bischof gegen das Kanonische Recht der Katholischen Kirche verstößt würde mich auch interessieren.Der Bischof bei der Spendung der hl.Kommunion an Frau Aras, hat gleich gegen zwei Kanone des Rechtes verstoßen: Codex Iuris Canonici / 1983 deutsch
1. Can. 842 — § 1 Wer die Taufe nicht empfangen hat, kann zu den übrigen Sakramenten nicht gültig zugelassen werden.
2.Can. 844 —…More
Warum ein katholischer Bischof gegen das Kanonische Recht der Katholischen Kirche verstößt würde mich auch interessieren.Der Bischof bei der Spendung der hl.Kommunion an Frau Aras, hat gleich gegen zwei Kanone des Rechtes verstoßen: Codex Iuris Canonici / 1983 deutsch
1. Can. 842 — § 1 Wer die Taufe nicht empfangen hat, kann zu den übrigen Sakramenten nicht gültig zugelassen werden.
2.Can. 844 — § 1. Katholische Spender spenden die Sakramente erlaubt nur katholischen Gläubigen; ebenso empfangen diese die Sakramente erlaubt nur von katholischen Spendern; zu beachten sind aber die Bestimmungen der §§ 2, 3 und 4 dieses Canons sowie des can. 861, § 2.
Ja es steht sogar das noch drin:

Can. 916 — Wer sich einer schweren Sünde bewußt ist, darf ohne vorherige sakramentale Beichte die Messe nicht feiern und nicht den Leib des Herrn empfangen, außer es liegt ein schwerwiegender Grund vor und es besteht keine Gelegenheit zur Beichte; in diesem Fall muß er sich der Verpflichtung bewußt sein, einen Akt der vollkommenen Reue zu erwecken, der den Vorsatz miteinschließt, sobald wie möglich zu beichten.
Dass es sich in diesem Fall um ein Sakrileg handelt, steht außer Frage. Weder der Bischof noch die Frau Aras werden davon irgendwelche Gnaden empfangen können.Ganz im Gegenteil.

"Wer also unwürdig von dem Brot isst und aus dem Kelch des Herrn trinkt, macht sich schuldig am Leib und am Blut des Herrn. Jeder soll sich selbst prüfen; erst dann soll er von dem Brot essen und aus dem Kelch trinken. Denn wer davon isst und trinkt, ohne zu bedenken, dass es der Leib des Herrn ist, der zieht sich das Gericht zu, indem er isst und trinkt." 1 Korinther, 23-29

Diese Spendung ist ungültig und dazu ist es noch eine Entweihung des Heiligen Sakramentes.
Bewusste Blasphemie , bewusste ungültige und unwürdige Spendung der hl.Kommunion, bewusster, wissentlicher und vorsätzlicher Verstoss gegen das Kanoniches Recht, sind Gründe für eine Suspendierung dieses Bichöfes.
Das besagt ganz klar Kanon.1379
§ 4. Wer vorsätzlich demjenigen ein Sakrament spendet, dem der Empfang verboten ist, soll mit der Suspension bestraft werden, der andere Strafen nach can. 1336 §§ 2-4 hinzugefügt werden können.
Jan Kanty Lipski
Mile Christi
Uns kann das nicht schockieren. Denn was Frau Aras da empfangen hat, war bestimmt nicht „die Hl. Eucharistie“. Im „Novus Ordo“ kommt ohnehin keine Wandlung zustande. Da man außerdem davon ausgehen darf, daß der/die „Zelebrant(en)“ ungültig geweiht, mithin bloße Laien waren, handelte es sich um ein einfaches Stückchen Brot. Das aber darf ja wohl jeder bekommen, auch eine „Muslima“. Aus wirklich …More
Uns kann das nicht schockieren. Denn was Frau Aras da empfangen hat, war bestimmt nicht „die Hl. Eucharistie“. Im „Novus Ordo“ kommt ohnehin keine Wandlung zustande. Da man außerdem davon ausgehen darf, daß der/die „Zelebrant(en)“ ungültig geweiht, mithin bloße Laien waren, handelte es sich um ein einfaches Stückchen Brot. Das aber darf ja wohl jeder bekommen, auch eine „Muslima“. Aus wirklich katholischer Sicht ein ganz banaler Vorgang, typisch für die Menschenmachwerkskirche, kein „Skandal“ und gewiß kein „Sakrileg“.
Vates
Diese überhand nehmenden offiziell zumindest tolerierten Sakrilegien von communicatio in sacris bis hin zu einem noch nie dagewesenen Synkretismus lassen nur noch den Schluß zu, daß dieses Faß am Überlaufen ist und es deshalb nicht mehr lange dauern kann, bis........... .
Fiat voluntas tua
MARANATHA!!!🙏🏻🙏🏻🙏🏻
romanza66
Der Fisch stinkt von Oben und zwar gewaltig
Goldfisch
Egal wohin man schaut ... der traurige Wahnsinn bewegt sich bereits rund um die Welt. Einige Priester weigern sich strickt, Handkommunion auszuteilen - werden dafür diszipliniert und vom Dienst suspendiert - andere treiben Schindluder und die Welt klatscht Beifall. Aber wehe, du gehst in ein Museum und greifst irgend einen Schund an ..., schon hast du eine Klage am Hals.
Das sind die Unterschiede…More
Egal wohin man schaut ... der traurige Wahnsinn bewegt sich bereits rund um die Welt. Einige Priester weigern sich strickt, Handkommunion auszuteilen - werden dafür diszipliniert und vom Dienst suspendiert - andere treiben Schindluder und die Welt klatscht Beifall. Aber wehe, du gehst in ein Museum und greifst irgend einen Schund an ..., schon hast du eine Klage am Hals.
Das sind die Unterschiede zwischen Wert und Heilvoll
Warum wollen Nichtkatholiken umbedingt die Communion empfangen, vorher aber nicht der Kirche beitreten?
St. Domenico Savio
Das ist tatsächlich eine gute Frage.

Ich glaube, das ist vielleicht so, wie wenn einem Priester, der heiraten möchte gesagt wird: "Werde doch einfach evangelisch." Natürlich möchte man nicht so einfach die Religion wechseln.

Wenn ich mich jetzt in die Lage von jemandem versetze, der evangelisch aufgewachsen ist, kann ich verstehen, dass er evangelisch bleiben möchte.

Dann aber wieder die Frage…More
Das ist tatsächlich eine gute Frage.

Ich glaube, das ist vielleicht so, wie wenn einem Priester, der heiraten möchte gesagt wird: "Werde doch einfach evangelisch." Natürlich möchte man nicht so einfach die Religion wechseln.

Wenn ich mich jetzt in die Lage von jemandem versetze, der evangelisch aufgewachsen ist, kann ich verstehen, dass er evangelisch bleiben möchte.

Dann aber wieder die Frage: Wenn er evangelisch bleiben möchte, die Kirche also ablehnt, warum möchte er dann die Kommunion?

Eckhard von Hirschhausen sagte einmal: "Ich zahle für meine Frau die Kirchensteuer, also will ich auch eine Hostie." Ich glaube, das zeigt die Denkweise ganz gut. Es geht um ein Gefühl der Ungerechtigkeit. Warum dürfen die, aber ich nicht?

Vielleicht wie bei den Arbeitern im Weinberg, die sich vermutlich drüber ärgern, dass die anderen das gleiche Geld kriegen. Da herrscht dann auch ein Gefühl der Ungerechtigkeit.

Ich glaube, Protestanten verspüren "Die Katholiken bekommen etwas wertvolleres, das will ich auch!"

Ich habe diesbezüglich auch schon manchmal mit Protestanten geredet und vielen fehlt auch wirklich das Verhältnis dafür, was wir glauben. Sie sehen es halt als Brot an.
Maria Katharina
Natürlich bekommen wir etwas Wertvolleres. Wenn die Evangelischen das so verspüren sollten, dann mögen sie doch konvertieren. Früher oder später müssen sie es sowieso. Ebenso alle anderen Religionen. In den Himmel kommt man nicht anders.
Waagerl
So tun diese Priester der Eucharistie, einen Charakter des protestantischen Abendmahls aufdrücken und lassen die Katholiken lächerlich dastehen. Denn wenn jeder die Eucharistie empfangen kann, sagt das auch viel über den Charakter der katholischen Religion aus. Ein Außenstehender, würde sagen, die Katholiken, verstecken sich nur hinter einem Mythos.
Heidi Reiter
Wenn alle die Kommunion bekommen ob getauft oder nicht, dann kann jeder Katholik aus diesem Verein austreten um sich die Kirchensteuern zu sparen. Die Sakramente bekommen ja alle.
Maria Katharina
Da habe ich ja sehr klug gehandelt.
Bin vor Jahren ausgetreten.
Mit diesem Verein habe ich nichts mehr am Hut!
Mit dieser gefallenen Kirche.
Nur, damit keine Missverständnisse aufkommen...😬😇
Fiat voluntas tua
😱😲Und wo gehen Sie in die Heilige Messe wenn ich fragen darf?
Maria Katharina
Zur FSSPX.
Maria Katharina
Der Katholikentag hat mit dem wahren Glauben auch null Komma gar nichts zu tun.
Nicht für viel Geld würde ich dort hingehen!
Stelzer
Das ist die katholische Unterhaltungsindustrie. Lebenschützer verboten aber eine excellente Auswahl gottloser Wichtigtuer und Politiker wie der kommunistische Steinmeier und Pol-Pot-Freund Kretschmer und fehlt der ich will auch einen Keks-Doktor?
Fiat voluntas tua
TROTZDEM! Ich habe die Reels von Maria 1.0 auf Insta gesehen. [Habe mich nur wegen Maria 1.0 auf Insta angemeldet!] Es ist gut, dass sie am Katholikentag Vorort sind! Ihr Zeugnis ist wichtig! Gott segne diese jungen, eifrigen und frommen Frauen!
M.RAPHAEL
Ist wohl ein Kartoffelchip! Ich bin auch ein guter Humanist. Habt mich doch lieb. Später hole ich mir alles, was dir lieb ist. Unzucht kennt weder Gnade noch Respekt. Das gilt auch für Bischöfe. Sie betreiben Täterschutz.
Fiat voluntas tua
@Tradition und Kontinuität @St. Domenico Savio
Tut mir leid, wenn ich etwas hart war! Aber wir müssen den Herrn im Allerheiligsten Altarsakrament hochhalten und verteidigen! Gesegneten Sonntag! Friede sei mit Euch/uns!
alfredus
@Tradition und Kontinuität Beim Empfang der Hl. Kommunion gibt es keinerlei Ausnahmen, denn der Christ muss vorbereitet und wissentlich sein ! Niemand der nicht an Christus glaubt, kann den Leib des Herrn empfangen. Der Herr weist keinen und niemanden zurück ? Als Jesus im Abendmahlsaal den Jüngern die Kommunion reichte und damit auch Judas, fuhr der " Teufel " in Judas und er war, ohne Reue, …More
@Tradition und Kontinuität Beim Empfang der Hl. Kommunion gibt es keinerlei Ausnahmen, denn der Christ muss vorbereitet und wissentlich sein ! Niemand der nicht an Christus glaubt, kann den Leib des Herrn empfangen. Der Herr weist keinen und niemanden zurück ? Als Jesus im Abendmahlsaal den Jüngern die Kommunion reichte und damit auch Judas, fuhr der " Teufel " in Judas und er war, ohne Reue, verloren. Diese verbotene Handlung, besonders von Bischöfen, ist ein Produkt gewollter Handkommunion und führt zum Unglauben von den Hirten und dem Gottesvolk ... !
luna1
Muslimin empfängt die hl. Kommunion!!!!
Sind das die Anfänge von der Einheitskirche des Antichristen? Ein bisschen stinkt das schon.
Ich war vor zwei Tagen beim öffentlichen Rosenkranz beten, dann kam ein muslimischer Junge und störte das Gebet, wir haben ihn aufgefordert, dass er mitbeten darf und er sagte ganz laut "Das dürfen Muslime nicht tun" !
Tradition und Kontinuität
Das muss natürlich eine Ausnahme bleiben. Wenn die intention eine gute war, sehe ich dann aber kein Problem. Der Herr weist niemanden zurück der zu ihm kommen will.
Maria Katharina
Ach, ne! Da müsste derjenige aber erst konvertieren und eine gute Beichte ablegen.
Sonst, isst er sich das Gericht!
Fiat voluntas tua
@Tradition und Kontinuität "Wenn die intention eine gute war, sehe ich dann aber kein Problem." Sie sehen kein Problem? Sind Sie noch katholisch oder schon Protestant? Das ist nämlich Häresie. Dann könnte Greti & Bleti kommunizieren insofern sie eine gute Intention haben. Dem ist NICHT SO. Die gute Intention reicht leider nicht aus! Die Voraussetzungen für die Heilige Kommunion sind klar …More
@Tradition und Kontinuität "Wenn die intention eine gute war, sehe ich dann aber kein Problem." Sie sehen kein Problem? Sind Sie noch katholisch oder schon Protestant? Das ist nämlich Häresie. Dann könnte Greti & Bleti kommunizieren insofern sie eine gute Intention haben. Dem ist NICHT SO. Die gute Intention reicht leider nicht aus! Die Voraussetzungen für die Heilige Kommunion sind klar festgelegt. @Maria Katharina
Fiat voluntas tua
@Lilien Dorner hat es unten wunderbar ausgeführt! Hier nur kurz zitiert:

Dogma168. Zum würdigen oder fruchtbringenden Empfang der Sakramente ist beim erwachsenen Empfänger eine sittliche Disposition erforderlich.

Zum Empfang der hl. Eucharistie ist nötig:
1. der Gnadenstand,
2. die volle kirchliche Gemeinschaft
3. und die rechte fromme Gesinnung des Kommunizierenden.
Tradition und Kontinuität
@Fiat voluntas tua
Keine Angst, ich bin noch katholisch. Ich habe ja gesagt, dass dies eine Ausnahme, eine absolute Ausnahme, bleiben soll. Aber auch da möchte ich mich nicht definitiv festlegen. Wenn ein Theologe meines Vertrauens sagen würde, Das geht in gar keinem Fall, würde ich meine Meinung stante pede revidieren.
Maria Katharina
ES GEHT AUF GAR KEINEN FALL!
Auch ohne, dass ich Theologe bin.
Stelzer
siehe Paulus- aber den kennen diese oberflächlichen Typen nicht
LIGHT PROTECTOR
Jedes katholische Kind, das mit 9 Jahren zur Ersten Heiligen Kommunion geht, hatte zuvor über Monate einen Erstkommunionsunterricht inkl. Erstbeichte zur Vorbereitung besucht.
So einfach geht das nicht. 😡 Was sollen diese braven Kinder denn denken? 🥺
LIGHT PROTECTOR
Wir brauchen keine blasierten Laien, die sich als Übermensch-Möchtegern-Theologen/innen aufspielen und die Gläubigen auf dunkle Abwege führen. Maria 2.0 = Moderne Hexen ... 🥴