Kirchen-Kater
Sag' mir, wen Du löschst - und ich sage Dir, wer Du bist.
Josef aus Ebersberg
Weitermachen! 😊
Oenipontanus
Säähr goot, weitäärmachään bääs zomm lätztään Blootstropfään 😲
philipp Neri
"Ne Querdenker denken faschischtisch", besser kann man die Täter/Opferumkehr nicht mehr darstellen, gelle faktenresistenter Meinungsfaschist!
Kirchen-Kater
Sie würden sich wundern @Moritz Salum, wie leicht man in Deutschland seiner Freiheit beraubt wird. Das ist vielfach aktenkundig und auch bei der UN-Menschenrechtskommission mehr als einmal verfahrensgegenständlich. Selbst bloße Ungebildetheit von Polizisten kann da schon gefährlich werden. Und Geld verliert man noch leichter.
Josef aus Ebersberg
Und wie ist das in Spanien, @Kirchen-Kater?
Kirchen-Kater
Ja, ja, so sind die Deutschen: Greift man sie (völlig zurecht) an, zeigen Sie mit dem Finger aufs Ausland. Doch selbst wenn es da übler wäre, rechtfertigt das die schlimmen Zustände im "besten Deutschland auf deutschem Boden" nicht. Ich habe in Deutschland - ehrenamtlich - für einen rechtshilfeverein gearbeitet, in Spanien noch nicht. Von daher habe ich da schlicht nicht den selben Einblick. …More
Ja, ja, so sind die Deutschen: Greift man sie (völlig zurecht) an, zeigen Sie mit dem Finger aufs Ausland. Doch selbst wenn es da übler wäre, rechtfertigt das die schlimmen Zustände im "besten Deutschland auf deutschem Boden" nicht. Ich habe in Deutschland - ehrenamtlich - für einen rechtshilfeverein gearbeitet, in Spanien noch nicht. Von daher habe ich da schlicht nicht den selben Einblick. Dennoch ist es auffällig wie regelmäßig doch sehr unterschiedlich reagiert wird: Zeigt sich die Obrigkeit in Spanien übergriffig, scharen sich die Nachbarn und Passanten um die Opfer und stellen den Amtswaltenden (energisch) zur Rede. In Deutschland verziehen sich die Nächsten und raunen: Wird schon was dran sein ...
viatorem
@Kirchen-Kater
Das stimmt, dabei ist es irrelevant welche Missstände es im Ausland gibt. In Deutschland gab es viele solcher Missstände nicht und da waren wir stolz drauf. Jetzt haben wir sie im Haus und sollen damit zurechtkommen, auf die Ebene der evtl. jeweilig verschieden ausgeprägte Missstände im Ausland zurückgestuft zu werden.

Was interessiert es mich was im Ausland ist . Wenn ich mich …More
@Kirchen-Kater
Das stimmt, dabei ist es irrelevant welche Missstände es im Ausland gibt. In Deutschland gab es viele solcher Missstände nicht und da waren wir stolz drauf. Jetzt haben wir sie im Haus und sollen damit zurechtkommen, auf die Ebene der evtl. jeweilig verschieden ausgeprägte Missstände im Ausland zurückgestuft zu werden.

Was interessiert es mich was im Ausland ist . Wenn ich mich dort aufhalte, muss ich mich den Missständen anpassen, was mir leicht fällt, ist es doch nicht meine Heimat, an die ich ganz andere Maßstäbe setze, solche die unser Land aus der Asche zu einem blühenden Garten gemacht haben, durch Disziplin, Fleiß, Können, freiwilliges Verzichten auf Luxus etc. , die Liste ist lang.

Wer die Zustände mit anderen Ländern vergleichen will , sollte sich nicht an unterem Niveau orientieren.
Josef aus Ebersberg
Mit ein wenig mehr Bildung hätten Sie das "völlig zurecht" dem geneigten Leser überlassen. Aber seis drum, es ist erstaunlich, was Sie alles über "die Deutschen" zu wissen glauben. Da Sie so takten, wie Sie takten, nämlich emotional und unsachlich, erübrigt sich eine weitere Diskussion, @Kirchen-Kater!
Agios Spyridon
Ne Querdenker denken faschischtisch
Josef aus Ebersberg
Querdenker ist nicht der richtige Begriff. Früher sagte man Querulant; das passt besser!
Elista
Querdenker und Querulant ist nicht das gleiche
Josef aus Ebersberg
Stimmt, @Elista!
CrimsonKing
Der Kampf gegen gesteuerte Desinformationen, Propaganda und Fake News wird eine der großen Herausforderungen der nächsten Jahre werden.
CrimsonKing
Das wäre verfassungsrechtlich nur schwierig umzusetzen, allenfalls für einige Berufsgruppen. Das allein würde aber für die erforderliche Impfquote nicht reichen. Ich glaube, dass es tatsächlich noch sehr viele gibt, die sich bisher nicht gekümmert haben. Da hilft es jetzt, mit niedrigschwelligen Impfangeboten die Menschen zu erreichen. In der aktuellen Impfwoche stehen die Leute ja tatsächlich …More
Das wäre verfassungsrechtlich nur schwierig umzusetzen, allenfalls für einige Berufsgruppen. Das allein würde aber für die erforderliche Impfquote nicht reichen. Ich glaube, dass es tatsächlich noch sehr viele gibt, die sich bisher nicht gekümmert haben. Da hilft es jetzt, mit niedrigschwelligen Impfangeboten die Menschen zu erreichen. In der aktuellen Impfwoche stehen die Leute ja tatsächlich Schlange bei den mobilen Impfteams. Das sind ja keine Verweigerer, sie sind bisher nur einfach nciht "in die Puschen" gekommen.
viatorem
"Deshalb plädiere ich für eine allgemeine Impfpflicht und drastische Sanktionen bei Zuwiderhandlung."

Ohjehojeh....Umzingelt sie, sperrt sie ein , brecht ihnen den Willen etc.

Hört sich nicht gut an Ihre Idee . 🥴
Oenipontanus
@Moritz Salum

Bei Typen wie Ihnen kommt mir das Kotzen 🤮 🤮 🤮
Waagerl
@Moritz Salum Der Begleiter auf dem Beifahrersitz lenkt das Fahrzeug nicht!

Nun fragen Sie sich, welchen Fahrer Sie sich erwählt haben?
philipp Neri
In einem einzigen Punkt stimme ich Ihnen, CrimsonKing, zu: die Impfangebote sind wahrlich "niederschwellig"! Niederschwellig sind auch die Intelligenzen, nicht behirnen, dass es sich bei keinem einzigen, der vier menschliche Zellen manipulierenden Stoffe, um einen Impfstoff handelt.
Tina 13
😭😭😭
Cavendish
@Agios Spyridon, Sie liebäugeln wohl mit faschistischen Methoden. Der Verwurf des Querdenkens ist vor diesem Hintergrund ja geradezu eine Ehre.
CrimsonKing
Wieso "Vorwurf"? "Querdenker" ist die Selbstbezeichnung dieser Gruppe. Und was soll bitte daran faschistisch sein, wenn ein privatwirtschaftliches Unternehmen keine Lügen und Verschwörungsideologien verbreiten will?
Josef aus Ebersberg
Jemand als Faschist zu bezeichnen nur weil er eine andere Meinung hat, ist töricht und fällt auf den Bezeichner zurück!
philipp Neri
Oh nein, Josef aus Ebersberg, nicht jeder, der eine andere Meinung hat, ist ein Faschist, sondern der, der andere Meinungen nicht gelten lässt, die seine als die einzig richtige hält und - jetzt kommt das wesentliche des Faschismus, egal welcher Prägung - der seine Meinung mit Gewalt (zB durch Ächtung, Verächtlichmachung, Verleumdung, Ausschluss aus der Gemeinschaft und dem öffentlichen Leben, …More
Oh nein, Josef aus Ebersberg, nicht jeder, der eine andere Meinung hat, ist ein Faschist, sondern der, der andere Meinungen nicht gelten lässt, die seine als die einzig richtige hält und - jetzt kommt das wesentliche des Faschismus, egal welcher Prägung - der seine Meinung mit Gewalt (zB durch Ächtung, Verächtlichmachung, Verleumdung, Ausschluss aus der Gemeinschaft und dem öffentlichen Leben, Androhung von Internierung, Ausschluss von Gesundheits- und Medizinleistungen, Forderung des Einbehalts höherer Versicherungsprämien, durch Impfzwang, uam) durchsetzt bzw durchzusetzen versucht oder dazu nötigt, ihm aufdrängt oder aufzudrängen versucht; das, Josef, verstehe ich unter einem Faschisten. Hier in diesem Forum tummeln sich einige, die dem entsprechen.
Josef aus Ebersberg
Bei Ihren Erwägungen haben Sie die dritte Dimension, nämlich die Umsetzung faschistoider Sprechblasen in aktive Handlung vergessen! Hier in diesem Forum kann jeder einen sinnvollen Gedanken, oder auch irgendein lächerliches Gewäsch loswerden, was er sich schon immer mal von der Seele reden wollte. Diese Leute sind für mich keine Querulanten, oder Querdenker, oder gar Faschisten, sondern einfach …More
Bei Ihren Erwägungen haben Sie die dritte Dimension, nämlich die Umsetzung faschistoider Sprechblasen in aktive Handlung vergessen! Hier in diesem Forum kann jeder einen sinnvollen Gedanken, oder auch irgendein lächerliches Gewäsch loswerden, was er sich schon immer mal von der Seele reden wollte. Diese Leute sind für mich keine Querulanten, oder Querdenker, oder gar Faschisten, sondern einfach nur kleine, temporäre Wichtigtuer, die eine Plattform gesucht und gefunden haben, um ihre Meinung, aber auch Wut, Hass und Verhöhnung unters Volk zu bringen. Also, mal "langsam mit die jungen Pferde". Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird, @philipp Gold. Übrigens, die Qualität dieses Forums ist, dass ein jeder, wenn er gewisse Anstandsregeln nicht gröblich verletzt, schreiben kann, was er möchte. Das gibt es, soweit ich weiß, nach nur noch ganz selten.
Cavendish
@CrimsonKing, wer da tatsächlich Lügen verbreitet, zeigt sich dem wachen Beobachter täglich mehr, wenn einstmalige Verschwörungstheorien durch Lakaien des satanische Ziele verfolgenden deep state Stück für Stück in die Praxis umgesetzt werden.
Josef aus Ebersberg
. . satanische Ziele verfolgenden deep state . .

Wenn Sie mir bitte endlich mal den "deep state" erklären könnten, @Cavendish! Ich bin Volkswirt und habe davon zwar schon gehört, aber nie etwas Genaueres erfahren können. Ist das eine private, öffentliche oder Stiftungskonstellation? Welche Organe hat er, wo ist der Sitz und welche Personen repräsentieren dieses Unternehmen, Gruppe oder was …More
. . satanische Ziele verfolgenden deep state . .

Wenn Sie mir bitte endlich mal den "deep state" erklären könnten, @Cavendish! Ich bin Volkswirt und habe davon zwar schon gehört, aber nie etwas Genaueres erfahren können. Ist das eine private, öffentliche oder Stiftungskonstellation? Welche Organe hat er, wo ist der Sitz und welche Personen repräsentieren dieses Unternehmen, Gruppe oder was auch immer? Vielleicht kann @Theresia Katharina auch etwas beitragen. Gerne auch eine Website mit substanziellen Informationen! Danke im Voraus!
rumi
Querdenker, was sind das? Ich kenne keine. Ich kenne nur Freimaurer. Wahrscheinlich wittern dese Gefahr und schreiten handgreiflich zur Tat.
Josef aus Ebersberg
Zeig mir deine Feinde und ich sag dir, wer du bist!
philipp Neri
Viel Feind, viel Ehr!
Agios Spyridon
Endlich. War auch Zeit.
philipp Neri
Menschen wie Moritz Salum, CrimsonKing und Agios Spyridon wissen scheinbar, dass sie alles richtig machen: Sie verunglimpfen jene Personen, die einer genmanipulierten, menschliche Zellen manipulierenden, nicht hinreichend und unzulänglich erforschten Gentherapie skeptisch bis ablehnend gegenüberstehen, als dumpfe Impfskeptiker und Impfkritiker und schließen diese vom öffentlichen Leben aus, …More
Menschen wie Moritz Salum, CrimsonKing und Agios Spyridon wissen scheinbar, dass sie alles richtig machen: Sie verunglimpfen jene Personen, die einer genmanipulierten, menschliche Zellen manipulierenden, nicht hinreichend und unzulänglich erforschten Gentherapie skeptisch bis ablehnend gegenüberstehen, als dumpfe Impfskeptiker und Impfkritiker und schließen diese vom öffentlichen Leben aus, ächten, abgrenzen, bestrafen, einsperren, internieren sie, halten ihnen medizinische Leistungen vor, legen ihnen höhere Versicherungsprämien auf, und - was weiß man noch - zur Steigerung, sie "gewaltsam zu impfen" werden sie womöglich auch noch gelangen. Damit vertreten und leben diese "Humanisten" offensichtlich ein - wiederentdecktes oder gar noch nicht in Vergessenheit geratenes - Menschenbild, das für einen Staat mit freiheitlich-demokratischer Grund- und Menschenrechtsordnung eine hochgefährliche Mischung aus einem quasi-religiösen Impf-Fanatismus, aus einer gegen die Vorstellung eines möglichen Pluralismus immunen Selbstgerechtigkeit, einem von wissenschaftlichen Fakten weitgehend ungetrübten vereinfachten Weltbild und einem Hang zu drakonischer Sprache und Forderung darstellt - genau einer Mischung, die diese Herren eint (zu unseligen historischen Vorbildern eine Brücke schlagend) und die in der Geschichte den Fortschritt von Wissenschaft und Erkenntnis schon früher nicht unbedingt befördert. Diesem Wahnsinn wird - hoffentlich - schon bald eine Ende bereitet werden!