P. Bernhard Eckerstorfer war einmal ein Konservativer....

„Papst-Schreiben zur Liturgie bahnbrechend“ - Vatican News

Ein „bahnbrechendes“ Dokument, das Liturgie als Ausgangspunkt kirchlicher Erneuerung sieht: So würdigt der Rektor der Päpstlichen Benediktiner-…
Sunamis 49
Gebet um die Bekehrung eines Sünders. Heiliger Joseph, ich bitte Dich inständig , Du wollest mit barmherzigem Auge auf jenen unglücklichen Sünder..... herabblicken, der den Weg der Tugend und Gottseligkeit verlassen hat. Du weißt, wie unglücklich und gefährlich der Seelenzustand derjenigen ist, die Christus den Rücken gekehrt haben und elend in den Finsternissen der Sünde verstrickt sind. …More
Gebet um die Bekehrung eines Sünders. Heiliger Joseph, ich bitte Dich inständig , Du wollest mit barmherzigem Auge auf jenen unglücklichen Sünder..... herabblicken, der den Weg der Tugend und Gottseligkeit verlassen hat. Du weißt, wie unglücklich und gefährlich der Seelenzustand derjenigen ist, die Christus den Rücken gekehrt haben und elend in den Finsternissen der Sünde verstrickt sind. Erleuchte den Verstand jenes armen Sünders, damit er klar einsehe, daß wahre Zufriedenheit des Herzens nur in inniger Liebesvereinigung mit Jesus zu finden ist. Kräftige seinen Willen, damit er sich aufrichtig bekehrte, eine vollkommene Reue erwecke und fortan mit zartem Gewissen freudig seinem Gott und Heiland diene. Amen
Immaculata90
Am Ende meiner Überlegungen möchte ich Papst Franziskus danken für alles, was er tut, um uns immer wieder das Licht Gottes zu zeigen, das auch heute nicht untergegangen ist. Danke, Heiliger Vater! (Benedikt XVI.)
Der Hofrat
@Tradition und Kontinuität wie kommen Sie auf die Idee der Papst müße bei einem Hirngespinst Joseph Ratzingers landen in dem Dokument steht ganz etwas anderes nämlich nicht zurück zum alten Stil sondern sich an die Rubriken des NOM halten
Tradition und Kontinuität
Hirngespinst? Nein, Ratzinger beweist Offenheit und Geistesweite, die vielen Piusbrüdern auf der einen und den Hofliturgikern von Papst Franziskus auf der anderen Seite leider abgeht. Ratzinger vereint, wo andere auszugrenzen.
a.t.m
@Tradition und Kontinuität Nur eines ist auch klar, solange die NOM Liturgie wie Großteils im deutschsprachigen Raum als Angriff auf das Allerheiligste Sakrament des Altares missbraucht wird, und das Rom der Nach VK II Ära nur Tatenlos zuschaut, solange wird es eben auch keine Erneuerung über die Liturgie geben. Siehe eben Jesus is on the Floor. Be careful while you receive Holy Eucharist in …More
@Tradition und Kontinuität Nur eines ist auch klar, solange die NOM Liturgie wie Großteils im deutschsprachigen Raum als Angriff auf das Allerheiligste Sakrament des Altares missbraucht wird, und das Rom der Nach VK II Ära nur Tatenlos zuschaut, solange wird es eben auch keine Erneuerung über die Liturgie geben. Siehe eben Jesus is on the Floor. Be careful while you receive Holy Eucharist in your hands. Linzer Monstranz, Laien simulieren "Eucharistie" vor ORF-Kamera , Exkommunizierte Bischöfin nimmt Kommunion , youtu.be/KCdegZI9a60 usw. usw. usw
Und diese sakrilegische blasphemische Verhöhung und Verspottung Gottes unseres Herrn wird konsequent durchgezogen.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Tradition und Kontinuität
Der Ansatz scheint mir nicht falsch. Wenn er das konsequent durchzieht müsste er früher oder später bei der von Papst Benedikt gewünschten Reform der Reform landen.
JohannesT
Frage: Kann die Wahrheit sich erneuern?