Mutter von Bischof Schneider gestorben, R.I.P.

Maria Schneider (*31. Januar 1932), die Mutter von Bischof Athanasius Schneider, ist am 3. August in München verstorben (Sterbebild unten). Ihr Sohn wird das Requiem am 13. August in Rottweil, Deutsc…
Mission 2020
Ja gerade lese ich eine Buch von ihm : Christus Vincit wo sehr viel über seine Familie geschreiben steht.
Mission 2020
Mann schenkte es mir in Deutsch zum Geburtstag.
De Profundis
Können Sie ein paar Zusammenfassungen / Auszüge posten?
Sunamis 49
oh herr gib ihr die eegige ruhe und das ewige licht leuchte ihr,
sei ihr ein gnädiger und barmherziger richter
SvataHora
Heilige Mütter. Ein Geschenk des Himmels. R.I.P.!
Iris
In welcher Kirche in Rotweil und zu welcher Uhrzeit wird denn das Requiem am Donnerstag gefeiert werden?
Magee
Herzliche Anteilnahme am schmerzlichen Verlust Ihrer lieben Mutter, Exzellenz Schneider! Möge ihr der Himmel offen stehen!
Marienfloss
Möge der liebe Gott in seiner Barmherzigkeit der Verstorbenen die ewigen Freuden schenken. RIP
Bethlehem 2014
... sie hat einen guten und dankbaren Fürsprecher auf Erden, der sohl gute Beziehungen zum Himmel hat! - Beten wir für beide!
Eva
Bitte gleich noch am Computer ein Ave für die Seelenruhe (sonst vergisst man)
Bethlehem 2014
DANKE! - Bete das Ave aber lieber vor einer Statue der Gottesmutter...!
SvataHora
@Bethlehem 2014 - oder auch vor einem Bild der Gottesmutter auf dem PC screen 😇 😇
Bethlehem 2014
Stichwort: "PIXELMADONNA"! 😇
De Profundis
Vielleicht können Katholiken aus der Nähe zum Begräbnis fahren? Würde auch dem Weihbischof die Ehre geben.
kyriake
Macht momentan bei den Coronabeschränkungen wenig Sinn, da man ja den Verwandten und Bekannten den Platz nicht wegnehmen will.
kyriake
Auch auf den Friedhöfen herrschen vielerorts strenge Vorschriften.
Carlus
R.I.P.
Goldfisch
Möge sie ruhen in Frieden und der Herr ihr es ewiglich vergelten, einen so guten, aufrechten Sohn der Welt geschenkt zu haben. Der Herr wird es zu lohnen wissen!
Kreidfeuer
Requiescat in pace
Eva
Kostbar ist in den Augen des Herrn, das Sterben seiner Frommen.