de.news
393.1K
SvataHora
Warum darf denn Oliver Knöbel nicht im Fummel als Olivia Jones erscheinen?: Verkleidet als Frau. JORGE BERGOGLIO ist doch schließlich auch als Papst verkleidet !! 😀 😀 😀
Ratzi
Bergoglio soll doch diesen Transgender in den Vatikan einladen, er liebt diese ja so sehr: Transgender dreht durch, weil man ihn Mann statt Frau nannte!
SvataHora
@Ratzi - Ich glaube aber im Fall von "Olivia Jones" ist das eigentlich mehr Travestie, die nichts mit *trans* zu tun hat. Es ist mehr eine Art von Theater und Show - natürlich nicht jedermanns*jederfraus* Geschmack. Mir geht das sowas voll gegen den Strich! Auf jeden Fall verdient Oliver Knöbel Geld damit und das wohl nicht schlecht.
Waagerl
Ja jetzt wird man sagen, auch Jesus Christus hat mit Sündern an einem Tisch gesessen und alles ist geritzt! PF ist der Held!
Nicolaus
Man stelle sich einmal Papst Pius XII. und diese Kleiderpuppe vor, undenkbar, wie gut, dass Oliver Knöbel nicht katholisch ist, sonst wäre er bei Christkönigsinstitut.
SvataHora
@Nicolaus - Ihre Anspielung auf das Institut Christus König: "Noch so'n Spruch: Kieferbruch!", sagte vor Jahren mal jemand in einer Folge der Lindenstraße. Sie sollten sich schämen!
Nicolaus
Nö!
Nicolaus
Jetzt seid noch nicht so neidisch, PF will nur Schminktips von meiner Freundin Olivia.
Nicolaus
Die Schwulen wollen gar nicht heiraten, nur jeden Tag einen anderen Sch...
SvataHora
Der mit den Schminktipps war gut. Der nächste Satz "nur jeden Tag einen anderen Sch..." Das ist Nazijargon. Sie haben ein loses Maul, wie dieser Satz zeigt - ebenso wie der Vergleich von Olivia Jones mit dem Institut Christus König!
Nicolaus
Nun ja, wissen Sie Nazis sind mir fremd, wenn die jeden Tag einen anderen Schatz wollen.
Ich persönlich finde Olivia Jones ja amüsant, andere wollen ihn einsperren, wieso denn?
Ein Unser sagte mal, der ideale Job für "gleichgeschlechtliche Empfindende" sei Taxifahrer, weil..., das wiederum hätte ich nicht geschrieben und das Christkönigsinstitut, na ja...,
SvataHora
@Nicolaus - NIX: NAJA! Ihre Anspielung auf das Institut Christus König ist eine Frechheit ohnegleichen und hat nichts mit Spaß zu tun! Aber sich zu schämen und zu entschuldigen ist wohl eine Eigenschaft, die Ihnen fehlt. - Falls Sie wirklich Pfarrer sind, dann haben Sie aber wirklich ein sehr loses Mundwerk, das Ihnen schlecht zu Gesichte steht!
Stelzer
Vollkommen richtig. Man sieht dann wenigstens woran man ist. Aber er kann noch weiter austesten was gotteslästerlich ist. Trotzdem sieht man dann hohe Kleriker und andere Laien und klerikale Schafe die treudoof nach Rom blicken
M.RAPHAEL
Franziskus weiß, was er seinen konservativen Bütteln zumuten kann. Nicht in Drag! Dafür werden sich die Feiglinge niemals gegen ihn stellen. Wo ist mein Eimer vom Karneval?
Vered Lavan
IN PURIFICATIONE BEATÆ MARIÆ VIRGINIS – FEST MARIÄ REINIGUNG ODER LICHTMESS 2.FEBRUAR (Messtexte Lateinisch - Deutsch; mit Erläuterung zum Fest). 🙏 😇 🤗
Joseph Franziskus
Es ist einfach lächerlich und skandalös, welches Theater heutzutage, im ewigen Rom, im Herzen der Christenheit veranstaltet wird. Dabei hätte ich kein Problem damit, wenn dieser Person, als Gläubiger, eine Audienz gewährt wird. Aber er kommt ausdrücklich als ein Vertreter, der Transen und Homokultur und als Dieser wird er auch empfangen, mit der winzigen Einschränkung, daß er angemessen …More
Es ist einfach lächerlich und skandalös, welches Theater heutzutage, im ewigen Rom, im Herzen der Christenheit veranstaltet wird. Dabei hätte ich kein Problem damit, wenn dieser Person, als Gläubiger, eine Audienz gewährt wird. Aber er kommt ausdrücklich als ein Vertreter, der Transen und Homokultur und als Dieser wird er auch empfangen, mit der winzigen Einschränkung, daß er angemessen gekleidet zu sein hat. Schon ein Witz, daß das erst einmal gefordert werden musste. Es ist für das gläubige Volk doch bitter, wenn dieser Perverse, in Audienz, beim Papst empfangen wird, wohingegen fromme Gläubige, mit ernsthaften Anliegen, regelmäßig eine Abfuhr erhalten. Mich erinnert das alles, an die TV Serie, Klimbim.
alfredus
Es scheint das diese Genderleute Franziskus besonder symphatisch sind ? ! Was mag nur in einem Menschen vorgehen, der sein eigenes Nest beschmutzt, den Glauben verwüstet, sich mit Chaoten umgibt und die Katholiken beschimpft. Dazu kann Franziskus machen was er will, der Widerspruch ist klein und schwach ! Man beruft sich auf den Geist des Konzils und der duldet keinen Widerspruch. Aus dem Geist …More
Es scheint das diese Genderleute Franziskus besonder symphatisch sind ? ! Was mag nur in einem Menschen vorgehen, der sein eigenes Nest beschmutzt, den Glauben verwüstet, sich mit Chaoten umgibt und die Katholiken beschimpft. Dazu kann Franziskus machen was er will, der Widerspruch ist klein und schwach ! Man beruft sich auf den Geist des Konzils und der duldet keinen Widerspruch. Aus dem Geist des Konzils scheint ein Ungeist geworden zu sein, der mit seinen Dämonen alle in Besitz nimmt und verwirrt. 🤗 🤦 🤬
nujaas Nachschlag
Anscheinend hatte Knöbel ein Anliegen und Gänswein hat geantwortet, noch nicht mal mit einer Zusage. Da kann man noch nicht mal draus schließen, dass der Papst davon weiß.
rose3
😈
CHRISTUS ZUERST
Soso, der Homosexuelle hat sich das so gewünscht,
und das ist offenbar Grund genug, dem Papst die Zeit zu stehlen.
Nicky41
Der Herr Knöbel hat sich das so gewünscht.Und von wem sich Papst Franziskus "die Zeit stehlen lässt " entscheidet er immernoch selbst.
nujaas Nachschlag
Außerdem hat ihn Gänswein darauf verwiesen, sich wie andere Leute auch, ein Empfehlungsschreiben seines Bischofs zu besorgen.
Nicky41
Eben, aber hier das Treffen praktisch schon stattgefunden.
nujaas Nachschlag
Ist denn Oliver Knöbel homosexuell? Zum Rollenbild gehört das eigentlich nicht.
Takt77
Also Klums Drag Queens waren alle homosexuell.
Ischa
Wollten die auch zum Papst?
Takt77
Glaub nicht...
Sahnetorte
Es ist immer wieder interessant, für welche Leute Franziskus sich Zeit nimmt
und für welche nicht.
Nicky41
Es ist überhaupt noch gar nicht klar, ob diesesTreffen stattfinden wird.
Mangold03
Gänswein auferlegte Knöbel, normal gekleidet zu erscheinen. Eine Teilnahme an der Generalaudienz als "Künstlerfigur" sei nicht möglich. >> das ist schon mal sehr gut! - Aber: wer wird bei diesem Gespräch dabei sein??? Und haben wir es NOT, uns von dahergelaufenen, psychisch Kranken sagen zu lassen, was wir in Zukunft zu tolerieren haben??? -
alfredus
Knöbel und Konsorten können uns nichts sagen, denn ihr Glaube ist ein gottloses Leben in Saus und Braus ! Das man solche Menschen überhaupt ernst nimmt und anderen die auch gern zur Audienz gehen möchten vorzieht, ist und bleibt ein Rätsel. Das wirft auch ein schiefes Licht auf Gänswein, der hätte dieses Ansinnen sofort zurückweisen müssen ! Hier geht es um Glauben und nicht um Klamauk ! 😇 🤦 😜
Ischa
Das ist so oft meine Reaktion auf Bergoglio: Mir fällt dazu nichts mehr ein! 🤦 🤦 🤦
nujaas Nachschlag
In diesem Fall sollte sich Ihre Reaktion auf die falsche Überschrift des Beitrags beziehen.
Ischa
Na wird er nun empfangen oder nicht?
nujaas Nachschlag
Keine Ahnung, ob de Herr sich ungeschminkt in der Öffentlichkeit sehen lassen will, er schützt seit Jahrzehnten seine Privatleben, dadurch, dass keiner ihn wiedererkennt. Ob ohne Rummel eine Audienz ihn überhaupt interessiert? Ob sein Ortsbischof sein Anliegen ernst genug nimmt, ihn zu empfehlen? Erst wenn das alles geklärt ist, wird die Meinung des Papstes gebraucht..
Thors Catholic Hammer
Deuteronomy 32.

Das Lied des Mose

Denn ihr Weinstock ist vom Weinstock zu Sodom und von dem Acker Gomorras; ihre Trauben sind Galle, sie haben bittere Beeren; ihr Wein ist Drachengift und wütiger Ottern Galle.
alfredus
Der Weinstock im Weinberg des Herrn ist von Sodom und Gomorra vergiftet und weil viele in Rom davon trinken, sind sie berauscht, können nicht mehr denken und handeln gegen den Auftrag des Herrn, den Besitzer des Weinberges ! Was werden sie ihm sagen, wenn er wiederkommt und den verwüsteten Weinberg sieht ? Sie werden nur noch ein wenig stammeln können und dann werden ihnen Hände und Füße …More
Der Weinstock im Weinberg des Herrn ist von Sodom und Gomorra vergiftet und weil viele in Rom davon trinken, sind sie berauscht, können nicht mehr denken und handeln gegen den Auftrag des Herrn, den Besitzer des Weinberges ! Was werden sie ihm sagen, wenn er wiederkommt und den verwüsteten Weinberg sieht ? Sie werden nur noch ein wenig stammeln können und dann werden ihnen Hände und Füße gebunden und in die Finsternis geworfen, dort wird Heulen und Zähneknirschen sein ! Mit diesen Worten hat uns Jesus gewarnt, doch man hat keine Gottesfurcht mehr ..... ? ! 🤗 🤬 🤦
HerzMariae
Vielleicht sollte sich Burke einen Termin bei der Generalaudienz geben machen - direkt nach der Drag Queen.
Theresia Katharina
Auch wenn das klappen würde, kriegt Kardinal Burke trotzdem keine Antwort von PF bezüglich der Dubia-Anfrage!