Nachrichten
178.4K

Konservative Priesterinitiative im Bistum Augsburg

(gloria.tv/ KNA) Im Bistum Augsburg hat sich eine zweite Priesterinitiative gegründet. Sie nennt sich «Priester 2025». Inzwischen hätten sich 26 Geistliche der Gruppe angeschlossen, erklärte einer …More
(gloria.tv/ KNA) Im Bistum Augsburg hat sich eine zweite Priesterinitiative gegründet. Sie nennt sich «Priester 2025». Inzwischen hätten sich 26 Geistliche der Gruppe angeschlossen, erklärte einer ihrer Sprecher, der Sendener Pfarrer Stephan Spiegel, am Wochenende auf Anfrage. Weitere rund 20 Priester aus der Diözese hätten ihre Solidarität bekundet. «Wir stehen loyal zum Papst und zu unserem Bischof und tragen die Anliegen der Pastoralplanung 2025 aus Überzeugung mit», heißt es im Gründungsaufruf, der vor kurzem im Internet veröffentlicht wurde.
Ziel der Aktivitäten sei vor allem gegenseitige Bestärkung und Unterstützung, so Spiegel. Noch vor Weihnachten soll es ein Treffen in Augsburg geben. Die Gruppe vertritt nach den Worten des Pfarrers «eindeutig andere Akzente» als die «Priesterinitiative Augsburg», die eine Woche zuvor mit Reformforderungen an die Öffentlichkeit gegangen war und zu der sich inzwischen 48 Diözesanpriester und Ordensleute bekennen. «Dennoch fühlen wir uns allen …More
elisabethvonthüringen
Augsburg: Zwei frühere evangelische Pfarrer empfangen Priesterweihe
7 Lesermeinungen
Der Augsburger Bischof Zdarsa weiht am 28. Oktober in der Rektoratskirche St. Sebastian zwei Diakone zu Priestern - Beide früheren Pfarrer sind verheiratet und haben Dispens des Papstes vom Zölibat erhalten
Augsburg (kath.net/pba) Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa wird am Sonntag, 28. Oktober, zwei Diakone zu...[…More
Augsburg: Zwei frühere evangelische Pfarrer empfangen Priesterweihe
7 Lesermeinungen

Der Augsburger Bischof Zdarsa weiht am 28. Oktober in der Rektoratskirche St. Sebastian zwei Diakone zu Priestern - Beide früheren Pfarrer sind verheiratet und haben Dispens des Papstes vom Zölibat erhalten

Augsburg (kath.net/pba) Der Augsburger Bischof Konrad Zdarsa wird am Sonntag, 28. Oktober, zwei Diakone zu...[mehr]
Shuca
Den Alt-68 zigern Priestern sitzt der Konzilsgeist wie eine schwarze Katze im Nacken. Spätestens beim Requiem haut sie fauchen ab. Sie mag die Konfrontation mit Christus nicht.
Per Mariam ad Christum.
elisabethvonthüringen
Wie die Priesterinitiative 2025 totgeschwiegen wird
Ausgewogenheit und Neutralität: So geht's beim BR.
Was unseren "Lieblinks-Blättern" ausgewogene und neutrale Berichterstattung bedeutet, zeigt sich ja in unseren täglichen Medienwatch-Artikeln. Da sind wir es doch schon gewohnt, dass die Alt-68er mit ihren pensionierten Priestern, die nach dem Ende ihrer Dienstzeit den Kampf gegen die Gebote der …More
Wie die Priesterinitiative 2025 totgeschwiegen wird

Ausgewogenheit und Neutralität: So geht's beim BR.

Was unseren "Lieblinks-Blättern" ausgewogene und neutrale Berichterstattung bedeutet, zeigt sich ja in unseren täglichen Medienwatch-Artikeln. Da sind wir es doch schon gewohnt, dass die Alt-68er mit ihren pensionierten Priestern, die nach dem Ende ihrer Dienstzeit den Kampf gegen die Gebote der Kirche aufnehmen, dort immer besonders sonnige Plätze bekommen. Das liest der LinksGrüne Parteigenosse gern, dass es es ein paar Alt-Revoluzzer in der Kirche gibt, die man doch irgendwie mit den alten Zeitgeist-"Wahrheiten" weichkochen konnte.

Diese Vorliebe für die Alt-Revoluzzer ist jetzt auch beim BR zu bemerken. Gerade heute in der Rundschau gab's mal wieder einen Bericht über das "gespaltene" Bistum Augsburg und natürlich kamen die gewichtigen alten Herren mit ihren noch älteren Forderungen ausgiebig zu Wort. Sie durften ihren kalten Kaffee zur besten Sendezeit servieren und auch der Sprecher des Bistums Augsburg tat so, als würde er ihnen recht geben - man will ja nicht anecken .....

Weiterlesen »
Latina
danke Herr für das Priester-Netzwerk,ein Werk der Hoffnung und der Freude 👍 😇 🤗 👏 🙂 😁
Heine
Ziele
In der gegenwärtigen Krisensituation der Kirche braucht der Priester konkrete Hilfestellungen. Denn wenn er sein Amt in Gehorsam und Treue gegenüber dem Lehramt ausüben möchte, wird er nicht selten innerkirchlich behindert. So führt die Übereinstimmung mit der Lehre der Kirche innerhalb der seelsorglichen Praxis zunehmend zu Konflikten mit neuen kirchlichen Strukturen, die ein Ergebnis der …More
Ziele
In der gegenwärtigen Krisensituation der Kirche braucht der Priester konkrete Hilfestellungen. Denn wenn er sein Amt in Gehorsam und Treue gegenüber dem Lehramt ausüben möchte, wird er nicht selten innerkirchlich behindert. So führt die Übereinstimmung mit der Lehre der Kirche innerhalb der seelsorglichen Praxis zunehmend zu Konflikten mit neuen kirchlichen Strukturen, die ein Ergebnis der Glaubenskrise und Disziplinlosigkeit vor allem auch im deutschsprachigen Raum der Kirche sind.
Auf diese Situation will das NETZWERK KATHOLISCHER PRIESTER reagieren, das sich im Oktober 2001 in Frankfurt/Main formiert hat. Durch regelmäßige Zusammenkünfte soll Hilfe in seelsorglichen Fragen angeboten werden, u.a. durch Erfahrungsaustausch im Bereich der Liturgie oder Katechese wie im Umgang mit Gremien und kirchlichen Mitarbeitern.....

Hintergründe:
Internationale Deutsche Newman-Gesellschaft
Pfarrersein

Prof. Dr. Georg May
Zum Thema: "Priestermangel"
Zum Thema: "Gehorsam"

Pfr. Dr. Guido Rodheudt/ Pfr. Hendrick Jolie/ Pfr. Uwe Winkel

Zum Umbau der Seelsorgestrukturen im deutschen Sprachraum - VIDEO ONLINE

Dr. theol. Peter Christoph Düren

Das Verschwinden von Pfarrer und Pfarrei. Die Gefahren pastoraler Umstrukturierungen am Beispiel des Bistums Aachen - VIDEO ONLINE

Priestertum aktuell
Latina
www.priesternetzwerk.net/gfx/pdf/may_priestermangel.pdf
ein ganz hervorragender Aufsatz von Herrn Prof.May,der kein Blatt vor den Mund nimmt und die Wahrheit schreibt....lieber shuca,bitte lesen Sie mal( wenn Sie ihn noch nicht kennen sollten) ,ebenso wird er bennet einige Antworten geben können.More
www.priesternetzwerk.net/gfx/pdf/may_priestermangel.pdf

ein ganz hervorragender Aufsatz von Herrn Prof.May,der kein Blatt vor den Mund nimmt und die Wahrheit schreibt....lieber shuca,bitte lesen Sie mal( wenn Sie ihn noch nicht kennen sollten) ,ebenso wird er bennet einige Antworten geben können.
Salutator
@bennet
Der Begriff konservativ kommt aus dem Latein: conservativus – erhaltend, bewahrend
Eine konservative Priesterinitiative muss daher - meine Interpretation - eine Initiative sein, die den Stand des Priesters und damit die Kirche erhalten und bewahren will, und zwar insbesondere gegen Veränderungen, die diesen Stand neu definieren würden.
Eine solche Neudefinition ist aber offensichtlich in …More
@bennet

Der Begriff konservativ kommt aus dem Latein: conservativus – erhaltend, bewahrend

Eine konservative Priesterinitiative muss daher - meine Interpretation - eine Initiative sein, die den Stand des Priesters und damit die Kirche erhalten und bewahren will, und zwar insbesondere gegen Veränderungen, die diesen Stand neu definieren würden.

Eine solche Neudefinition ist aber offensichtlich in unserer Gesellschaft im vollen Gange, so dass eine Initiative für die Bewahrung des Priesterstandes und der Kirche sehr ratsam ist.

Bedenken Sie, dass ein Glaube wertlos ist, wenn er sich beliebig verändern kann. Und genau dieses Ziel der Wertlosigkeit ist von den Freimaurern angestrebt. Die neue Idee ist, dass sich jeder selbst zu seinem Gott macht, wodurch Hass und Krieg und Elend in die Welt kommen.
elisabethvonthüringen
@bennet
Priesternetzwerk kommt auch nach Österreich
Dem 2001 in Deutschland gegründeten „Netzwerk katholischer Priester“ ist ein katholisches Profil wichtig – Interview mit den Gründern und dem neuen Sprecher für Österreich, Pfarrer Sieberer [mehr]More
@bennet

Priesternetzwerk kommt auch nach Österreich

Dem 2001 in Deutschland gegründeten „Netzwerk katholischer Priester“ ist ein katholisches Profil wichtig – Interview mit den Gründern und dem neuen Sprecher für Österreich, Pfarrer Sieberer [mehr]
Shuca
"Was ist eine "konservative" Priesterinitiative?"
Ich würde den heiligen Pfarrer von Ars und den heiligen Pater Pio durchaus zutrauen solche Dinge in Griff zu kriegen. Aber in der heutigen Konzilskirche würden man diese beiden Heiligen nicht unbedingt freundlich begrüßen. Das sind so meine Überlegungen.
"Bennet"glauben sie das Satan und die Hölle existieren? Ich habe bei ihnen immer das Gefühl …More
"Was ist eine "konservative" Priesterinitiative?"
Ich würde den heiligen Pfarrer von Ars und den heiligen Pater Pio durchaus zutrauen solche Dinge in Griff zu kriegen. Aber in der heutigen Konzilskirche würden man diese beiden Heiligen nicht unbedingt freundlich begrüßen. Das sind so meine Überlegungen.
"Bennet"glauben sie das Satan und die Hölle existieren? Ich habe bei ihnen immer das Gefühl das sie Katharina von Bora näher stehen als der Mutter Gottes. Rein subjektiv natürlich nur.
Per Mariam ad Christum.
Bonifatius-Franz
Dieses eilfertige Bekenntnis zum zweiten Vatikanum klingt verdächtig. Wozu bekennt man sich denn, wenn man sich zum Konzil bekennt? Das Problem ist doch, dass das niemand weiß und der Papst es bis anhin versäumt hat, diesbezüglich für Klarheit zu sorgen. Ich würde mich gar nicht zum Konzil äußern, solange die offenkundigen Widersprüche bestehen. Solange der Papst den Konzilsglauben nicht definiert …More
Dieses eilfertige Bekenntnis zum zweiten Vatikanum klingt verdächtig. Wozu bekennt man sich denn, wenn man sich zum Konzil bekennt? Das Problem ist doch, dass das niemand weiß und der Papst es bis anhin versäumt hat, diesbezüglich für Klarheit zu sorgen. Ich würde mich gar nicht zum Konzil äußern, solange die offenkundigen Widersprüche bestehen. Solange der Papst den Konzilsglauben nicht definiert, würde ich einfach sagen: Konzil? Na und?
bennet
Was ist eine "konservative" Priesterinitiative? Wer mir darauf antworten will, von dem möchte ich eine inhaltliche Aussage und nicht irgendwelche Worthülsen wie "gegen den Modernismus" und ähnliche Insidersprüche.
Salutator
Auf der Webseite des Netzwerks katholischer Priester findet man die folgende Aussage (als Grafik dort gespeichert, die ich hier nicht einfügen konnte)
"Wir verbinden Geistliche, denen ein katholisches Profil wichtig ist:
- Die unverkürzte Verkündigung der kirchlichen Lehre.
- Die treue Beachtung der liturgischen Vorschriften in der Heiligen Messe und die ordnungsgemäßte Spendung der übrigen …
More
Auf der Webseite des Netzwerks katholischer Priester findet man die folgende Aussage (als Grafik dort gespeichert, die ich hier nicht einfügen konnte)
"Wir verbinden Geistliche, denen ein katholisches Profil wichtig ist:
- Die unverkürzte Verkündigung der kirchlichen Lehre.
- Die treue Beachtung der liturgischen Vorschriften in der Heiligen Messe und die ordnungsgemäßte Spendung der übrigen Sakramente.
- Die konsequente Wahrnehmung der priesterlichen Leitungsaufgaben
"

Die ersten beiden Punkten findet man so z.B. auch bei der FSSPX.
Was ich nicht verstehe, ist der dritte Punkt. Hier schimmert das protestantische (von der Konzilskirche übernommene) Verständnis durch, dass der Priester nicht mehr Priester, sondern eben Versammlungsleiter (Leitungsaufgaben) ist. Das wäre schade, und das kenne ich von den mir bekannten Priestern des Netzwerks auch nicht so. Also muss es eine andere Bedeutung haben, die klargestellt werden sollte.
Salutator
Dem Link von Latina folgend fand ich bekannte gute Namen.
Mich wundert bei diesen Personen, dass sie sich angeblich (siehe Artikel oben) explizit zum V2 bekennen sollen. Sich explizit zu einem pastoralen Konzil zu bekennen, ist einfach nicht sinnvoll, ist nicht logisch, ist ohne Aussagewert.
Man kann sich zu einem Dogma bekennen, oder zu einem speziellen Dokument des V2 bzw. einer Aussage in einem …More
Dem Link von Latina folgend fand ich bekannte gute Namen.

Mich wundert bei diesen Personen, dass sie sich angeblich (siehe Artikel oben) explizit zum V2 bekennen sollen. Sich explizit zu einem pastoralen Konzil zu bekennen, ist einfach nicht sinnvoll, ist nicht logisch, ist ohne Aussagewert.

Man kann sich zu einem Dogma bekennen, oder zu einem speziellen Dokument des V2 bzw. einer Aussage in einem solchen Dokument, oder man kann entsprechend eine derartige Aussage auch ablehnen. Was wäre aber der Sinn, eine ordentlich einberufene Versammlung anzunehmen oder abzulehnen?
Latina
www.priesternetzwerk.net/grossgalerie7_____12793.html
beten wir für unsere guten priester-More
www.priesternetzwerk.net/grossgalerie7_____12793.html

beten wir für unsere guten priester-
Latina
ja ich möchte auch mehr erfahren,beten wir für diese guten Priester 👍 🙏 Gottes segen für diese neue Gruppe!!
henri
Why in the title "konservative"???
They are priests from the Roman Catholic Church not conservative just Roman Catholic!!!
Jessi
Das macht mir einen guten Eindruck.Kann man die nächste Zeit mehr davon erfahren?