Ähnliches beobachtet man aktuell übrigens auch in Europa.
michael7

Seltsame Virus-Ausbrüche stellen Israel vor Rätsel

„So etwas haben wir noch nie gesehen“, erklärte Tal Brosh, Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten im Samson Assuta Ashdod Hospital gegenüber …
Aquila
Wann endlich treten weltweit alle Bischöfe mutig auf, um ohne Menschenfurcht den Glauben zu verkünden und zu Gebet und Umkehr aufzurufen (damit ist aber nicht gemeint die Hinwendung zur „Corona-Religion”)?
Oenipontanus
Darauf können Sie lange warten, jegliches Hoffen in diese Richtung wäre Zeit- und Energieverschwendung.
elisabethvonthüringen
Fußnoten zum Donnerstag

von Fragolin

Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.
***
Schon etwas älter, von Ende 2020, aber trotzdem ein Fundstück, das es in sich hat: Auszüge (und Verlinkung zum Original für die „Fake-News!“-Kreischer) aus Papieren von BioNTech auf „Laufpass“.
Darin als Beispiel die Erklärung des Entwicklers selbst, dass es sich nicht um eine Impfung…More
Fußnoten zum Donnerstag

von Fragolin

Wenn Grundrechte zu Privilegien werden, wird Widerstand zur Pflicht.
***
Schon etwas älter, von Ende 2020, aber trotzdem ein Fundstück, das es in sich hat: Auszüge (und Verlinkung zum Original für die „Fake-News!“-Kreischer) aus Papieren von BioNTech auf „Laufpass“.
Darin als Beispiel die Erklärung des Entwicklers selbst, dass es sich nicht um eine Impfung sondern eine Gentherapie des Immunsystems handelt.
Normalerweise können solche Therapien nur individualisiert auf jeden einzelnen Patienten angewandt werden und nicht pauschal in jeden Körper geschossen werden. Das ist wie bei einer Chemo: der Patient muss genau untersucht werden, die richtige Dosis und Mixtur entschieden und dann unter Beobachtung therapiert – und er muss nachweislich Krebs haben. All das wird bei dieser Gentherapie komplett vernachlässigt. Ohne Kenntnis des Gesundheitszustandes, ohne Erkrankung, ohne Dosierung, ohne Beobachtung – einfach rein in den sonst kerngesunden Untertan mit der Plörre. Als würde man allen pauschal eine Chemo verpassen, weil sie ja vielleicht mal an Krebs erkranken könnten. Oder in einen Sarg packen, denn sie könnten ja bald sterben.
Wie bei den meisten biologischen Produkten könnte die Anwendung unserer Produktkandidaten mit Nebenwirkungen oder unerwünschten Ereignissen verbunden sein, die in ihrem Schweregrad von geringfügigen Reaktionen bis hin zum Tod und in ihrer Häufigkeit von selten bis weit verbreitet variieren können.“
Wurscht. Der Rubel muss rollen. Scheiß auf die Kollateraltoten.
alfredus
Am Ende der Zeiten werden " unbekannte Krankheiten " auftreten, sagte Jesus als er vom Ende der Welt sprach ... ! So gesehen sind diese Mutationen schon lange voraus gesagt. Die Menschen flüchten aber " nicht zu Gott " sondern zur " Wissenschaft " ! Deshalb wird man nicht genug und schnell Impfmittel herstellen können, als es immer neue Krankheiten geben wird und neu ausbrechen werden !
Heilwasser
Da hätten sie mal nicht soviel impfen sollen! (Am besten gar nicht!) Wie Wieler schon sagte: Je mehr wir impfen, desto mehr Mutationen wird es geben.
Sunamis 49
elisabethvonthüringen
Kronenzeitung von heute:"...Aktuell sind in Kärnten insgesamt 70 Infizierte registriert. zum ersten mal wurde Mittwoch auch ein Fall der Gamma-Variante- früher "brasilianische Mutation" genannt- bestätigt! Nächster Buchstabe also EPSILON fällig! Man darf ja mittlerweile keine Länder mehr nennen, wegen DISKRIMINIERUNGSALARM!!! 🥳 🤐 🤥
Sunamis 49
abc def g, das abc haben die verlernt...
Ischa Ischa Ischa
😉
Radulf
Für die Eliten ist es aber kein Rätsel.
Maria Katharina
Und das im durchgeimpften Israel! Ein Schelm, wer Böses denkt! 😬 😬 😬
elisabethvonthüringen
Es wird bald kein medizinisches Personal mehr geben, wenn alles wegen der Impfungen erkrankt!
Adelita
Wo gibt es eine Impfpflicht:
“Am Montag verkündeten Griechenland und Frankreich eine Impfpflicht für medizinisches Personal. Auch andere Länder ergreifen ähnliche Maßnahmen. In einigen Fällen betreffen die Vorgaben weitere Gruppen – oder gar alle erwachsenen Bürger.
[…]
Im zentralasiatischen Tadschikistan gibt es ein Regierungsdekret, wonach jeder ab 18 Jahren sich gegen das Coronavirus impfen …More
Wo gibt es eine Impfpflicht:
“Am Montag verkündeten Griechenland und Frankreich eine Impfpflicht für medizinisches Personal. Auch andere Länder ergreifen ähnliche Maßnahmen. In einigen Fällen betreffen die Vorgaben weitere Gruppen – oder gar alle erwachsenen Bürger.
[…]
Im zentralasiatischen Tadschikistan gibt es ein Regierungsdekret, wonach jeder ab 18 Jahren sich gegen das Coronavirus impfen lassen muss.
[…]
Das weitgehend isolierte Turkmenistan zählt zu den wenigen Ländern weltweit, die noch keinen einzigen Corona-Fall offiziell gemeldet haben. Dennoch kündigte das zentralasiatische Land am 7. Juli eine Corona-Impfpflicht für alle Bewohner ab 18 Jahren „ohne medizinische Kontraindikation“ an.

Im kleinsten Land der Welt, dem Vatikan, wurde bereits am 8. Februar eine Impfpflicht für alle Bewohner und dort beschäftigten Angestellten eingeführt. Die Strafen bei einem Verstoß reichen theoretisch bis hin zur Entlassung.
[…]
In Italien sind Ärzte und anderes medizinisches Personal seit dem 25. Mai zur Immunisierung verpflichtet. Anderenfalls droht ihnen ein Verbot, mit Patienten zu arbeiten. Gegen diese Auflage haben rund 300 Betroffene geklagt, für Mittwoch ist eine Gerichtsanhörung dazu geplant.

Die Regierung in Großbritannien teilte am 16. Juni mit, dass alle Mitarbeiter von Seniorenheimen vollständig geimpft sein müssen. Die Impfpflicht gilt somit auch für Friseure und andere Dienstleister sowie freiwillige Helfer. Die Maßnahme muss noch vom Parlament gebilligt werden.
[…]
Die Entlassung riskieren auch alle Berufssoldaten in Lettland, die bis zum 1. August nicht vollständig geimpft sind.

In den USA gibt es nur vereinzelt Zwangsmaßnahmen: Die kalifornische Stadt San Francisco kündigte Ende Juni an, dass sich ihre rund 35.000 Angestellten impfen lassen müssen, andernfalls drohen disziplinarische Maßnahmen bis hin zur Entlassung. Diese Anforderung tritt jedoch erst in Kraft, wenn die Impfstoffe vollständig zugelassen sind. In Texas hat eines der größten Krankenhäuser über 150 Mitarbeitern gekündigt oder sie bereits entlassen, nachdem sie sich einer Impfung verweigert hatten.
[…]
Saudi-Arabien kündigte an, dass ab August nur noch Geimpfte Zutritt zu staatlichen und privaten Einrichtungen, darunter auch Bildungs- und Unterhaltungsstätten, bekommen. Dasselbe gilt für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel – und die Rückkehr an den Arbeitsplatz.

In Pakistan ist in der Provinz Belutschistan seit dem 1. Juli allen Nicht-Geimpften der Zutritt zu Ämtern, Einkaufszentren und Parks verboten, öffentliche Verkehrsmittel dürfen sie auch nicht nutzen. In der Provinz Sindh erhalten Beamte kein Gehalt mehr, wenn sie die Impfung verweigern. Die Provinz Punjab drohte allen Impfverweigerern, den Telefonanschluss zu kappen.“
welt.de/…zt-eine-Impfpflicht-gilt-und-wen-sie-betrifft.html
klee heut
Das im Vatikan: Mehrzahl an Geistlichen ist zwar älter und unsportlich, ok. Das die Pflicht selbst für junge Mitarbeiter + junge Frauen (die haben sowieso eine Menge an weniger Rezeptoren) ist enttäuschend.
Nach dem Motto: Mit Naturwissenschaft beschäftigen wir uns nicht, glauben wir auch nicht. Im Glauben glauben wir bestärkt an unsere eigene Ängstlichkeit.
Besser wir folgen alle anderen Staaten…More
Das im Vatikan: Mehrzahl an Geistlichen ist zwar älter und unsportlich, ok. Das die Pflicht selbst für junge Mitarbeiter + junge Frauen (die haben sowieso eine Menge an weniger Rezeptoren) ist enttäuschend.
Nach dem Motto: Mit Naturwissenschaft beschäftigen wir uns nicht, glauben wir auch nicht. Im Glauben glauben wir bestärkt an unsere eigene Ängstlichkeit.
Besser wir folgen alle anderen Staaten, vielleicht, wieso übergeben wir den Unseren nicht Rom?
Maria Katharina
Da sieht man doch nur mehr als deutlich, dass dieses Impfgeschwurbel ein satanischer Plan ist. Alles von sehr, sehr langer Hand geplant und umgesetzt.
Aber auch schon sehr lange wird davor gewarnt. Einschließlich durch den HERRN selber.
Jeder muss halt wissen, wem er folgt: Den Dahergelaufenen aller Länder - oder dem HERRN selber. Eine andere Wahl gibt es nicht.
Man muss dann aber auch mit den …More
Da sieht man doch nur mehr als deutlich, dass dieses Impfgeschwurbel ein satanischer Plan ist. Alles von sehr, sehr langer Hand geplant und umgesetzt.
Aber auch schon sehr lange wird davor gewarnt. Einschließlich durch den HERRN selber.
Jeder muss halt wissen, wem er folgt: Den Dahergelaufenen aller Länder - oder dem HERRN selber. Eine andere Wahl gibt es nicht.
Man muss dann aber auch mit den Konsequenzen leben, die sich unweigerlich einstellen werden!
Oenipontanus
"Virus-Ausbrüche" 😂 😂 😂