Clicks2K
de.news
22

Franziskus ernennt Jeffrey Sachs zum Mitglied in Vatikan-Akademie

Franziskus hat den US-Ökonom Jeffrey Sachs (66) zum neuen Mitglied der Päpstlichen Akademie für Sozialwissenschaften ernannt (25. Oktober).

Sachs ist der Architekt der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen, ein Wirtschaftswissenschaftler mit Schwerpunkt Afrika und ein Verteidiger der Kommunistischen Partei in China. Er referiert häufig bei Tagungen im Vatikan, obwohl er sich für die sogenannte Bevölkerungskontrolle durch Abtreibung und Verhütung einsetzt.

Sachs hat mit George Soros sowie Bill und Melinda Gates zusammengearbeitet, den milliardenschweren Philanthropen, die ebenfalls Abtreibung und Verhütung fördern. Er war auch ein Unterstützer des ehemaligen Präsidentschaftskandidaten und Sozialisten Bernie Sanders.

#newsTdahrfqqfy

Vates
"Deep State" und "Deep Church" Hand in Hand zum Unsegen für die Welt und die Kirche!
philipp Neri
Unglaublich dieser weißgekleidete Herr! Aber wieder ein Beispiel, das anschaulich zeigt, dass es sich bei dem von ihm immer wieder wiederholten Satz, "Abtreibung ist Auftragsmord", um einen bloßen Stehsatz handelt, der klar die Diskrepanz zwischen Reden und Tun und damit die Unglaubwürdigkeit und Illegitimität eines Schurken und nicht die Legitimität eines Stellvertreters Christi veranschaulicht.…More
Unglaublich dieser weißgekleidete Herr! Aber wieder ein Beispiel, das anschaulich zeigt, dass es sich bei dem von ihm immer wieder wiederholten Satz, "Abtreibung ist Auftragsmord", um einen bloßen Stehsatz handelt, der klar die Diskrepanz zwischen Reden und Tun und damit die Unglaubwürdigkeit und Illegitimität eines Schurken und nicht die Legitimität eines Stellvertreters Christi veranschaulicht. Herr in Weiß, treten Sie von dem Amt zurück, das Sie sich erschlichen haben und dessen Sie sich aufs Neue als unwürdig erwiesen haben und/oder bekehren Sie sich, solange es noch Zeit ist, denn das Wiederkommen des echten und wahrhaftigen Christus scheint nach den untrügerischen Zeichen kurz bevor zu sein!
Ratzi
Die Verschwörer gegen die Kirche treffen sich übrigens nicht nur 1 Mal pro Monat, sondern auch öfters... wenn es notwenig ist. Sachs und Bergo haben Satan zu ihrem Vater, so wie es Jesus vor 2000 Jahren zu den Kirchenfeinden schon gesagt hat. Bergo ist definitiv ein Marrano (Kryptojude), ein sadistischer Kirchenzerstörer.
Sunamis 49
wenigstens hat er ihn nicht zum kardinal befördert-
un ja jesus sieht es und weiss alles
Escorial
Jetzt quiken in Vatikan nur noch Freimaurer, das Schweinebündel der Abtreibungspropaganda ist komplett. Rom ist der Sitz des Antichrists geworden. Somit hat dort nur noch Satan das Sagen. Wie tief ist man mit der Protestantisierung durch das Zweite Vatikanum gefallen, wieviele heilige Werte aufgegeben. Wenn man die Unterschiede vor dem Konzil und nachher vergleicht, dann sieht man zwei völlig …More
Jetzt quiken in Vatikan nur noch Freimaurer, das Schweinebündel der Abtreibungspropaganda ist komplett. Rom ist der Sitz des Antichrists geworden. Somit hat dort nur noch Satan das Sagen. Wie tief ist man mit der Protestantisierung durch das Zweite Vatikanum gefallen, wieviele heilige Werte aufgegeben. Wenn man die Unterschiede vor dem Konzil und nachher vergleicht, dann sieht man zwei völlig verschiedene Religionen.
Sunamis 49
jesus hat es gesehen, er wird sich darum kümmern , macht euch keine sorgen, eines tages greift er ein- nur laut dem neuen testament muss es bis zum äussersten kommen, und wir sind gerade weltweit auf dem weg zum äussersten-
es werden noch sachen geschehen mit denen niemand rechnet...
Werte
Es ist an der Zeit, dass prominente katholische Lebensschützer den Papst für diese Ernennung kritisieren. Schweigen heißt Zustimmung.
Guntherus de Thuringia
און ער איז אויך א איד
Jews and Economics
romanza66
Da fällt mir nur noch das Lied ein: Wes Geistes Kind seid ihr..
Kirchen-Kater
Die Linke und das Kapital, das sind zwei Seiten der selben Medaille.
Und Papst Franziskus ist ihr religiöser Führer.
Allesamt sind sie besserwisserisch und auch sonst von schlechtem Charakter.
alfredus
Dieses Foto von Franziskus und Sachs verrät mehr als Worte es vermögen ... ! Dazu paßt auch der gelungene Cartoon. Es ist schon so, diese Verräter kennen sich, ohne dass sie sich erst begegnen müssen. Es ist eine geistige Verbindung der Unterwelt, die von Dämonen getragen wird und diabolische Einigkeit verleiht.
Escorial
Ja schrecklich, wie kann man durch das vergossene Blut von unschuldigen Babys eine Freundschaft schliessen? Es ist die Verständigung unter Dämonen. Wie tief ist die Kirche durch den Modernismus gesunken. Das also ist das "Neue Pfingsten" im Zweiten Vatikanum angekündigt.
Die Bärin
Die Zwei passen zusammen wie Max und Moritz!
M.RAPHAEL
Das ist ein verräterisches Bild. Der Blick von Bergoglio ist nicht unschuldig!!! Er ähnelt einem heimtückischen zynischen Kasper. Er weiß, was er tut. Ob er ihm auch die Hand küsst? Er wird den nächsten bösen Kaiser Palpatine im Krieg der Sterne spielen. Nur die schwarze Kapuze wird er nicht mögen. Seine Verschlagenheit möchte er schon nach allen Seiten zeigen. Für Pennywise hätte er auch Talent.…More
Das ist ein verräterisches Bild. Der Blick von Bergoglio ist nicht unschuldig!!! Er ähnelt einem heimtückischen zynischen Kasper. Er weiß, was er tut. Ob er ihm auch die Hand küsst? Er wird den nächsten bösen Kaiser Palpatine im Krieg der Sterne spielen. Nur die schwarze Kapuze wird er nicht mögen. Seine Verschlagenheit möchte er schon nach allen Seiten zeigen. Für Pennywise hätte er auch Talent. Wer die Hölle für wirklich real hält, muss vor diesem Hass erschaudern, der so viele Menschen in die ewige Verdammnis befördert. Dagegen ist Pennywise eigentlich ein Waisenknabe.
rumi
Franziskus ist nicht einmal mehr incognito Diener dieser diabolischen Gesellenschaft. Es fällt Maske für Maske, er zeigt immer mehr und mehr sein wahres Gesicht. Gleichs und Gleichs gesellt sich gern. Ein Katholik muss sich von der Person Franziskus innerlich distanzieren, die Abteibungsspolitik, die Beschränkung der Bevölkerungswachstums, diese Politik Sachs kann kein Katholik bejahen. Die …More
Franziskus ist nicht einmal mehr incognito Diener dieser diabolischen Gesellenschaft. Es fällt Maske für Maske, er zeigt immer mehr und mehr sein wahres Gesicht. Gleichs und Gleichs gesellt sich gern. Ein Katholik muss sich von der Person Franziskus innerlich distanzieren, die Abteibungsspolitik, die Beschränkung der Bevölkerungswachstums, diese Politik Sachs kann kein Katholik bejahen. Die Akademie der Wissenschaft ist bloss ein Deckname.
Kirchen-Kater
Die geistigen Masken fallen, wo die physischen aufziehen.
Jan Kanty Lipski
Wird George Soros da nicht neidisch werden?
Ratzi
Das teuflische Lachen von Bergo muss jeden Menschen guten Willens verstören. Mit Sachs hat er einen Hochgrad-Sohn des Bundes in den vatikanischen Haifischteich geholt. Gute Nacht Katholische Kirche...
JohannesT
@Ratzi, das ist nicht mehr die Katholische Kirche.
Ratzi
Ja, traurig aber wahr!
Xaver Fr.
Die werden alle vom gleichen Geist getrieben.
Escorial
naja, "katholisch" sind diese Verbrecher nur auf dem Paper. Es sind getaufte Atheisten.